Peter Unger, Gossengrün, Sudetenland

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Chris101
    Erfahrener Benutzer
    • 21.03.2016
    • 239

    Peter Unger, Gossengrün, Sudetenland

    Liebe Prominentenspezialisten,
    ich suche den Geburtsnachweis ggf. auch den/die Heiratsnachweis(e) des Vaters von Peter Unger (Autoteile-Unger).

    Folgendes habe ich gefunden:
    Peter Unger:
    geb. 02.08.1944 in Gossengrün, Sudetenland

    Ich hoffe der Vater ist alt genug, dass man ihn finden kann ;-)
    Beste Grüße
    Chris Andersen
    --
    Frisch live: meine Familie...
    ... und nein... ein "Erfahrener Benutzer" bin ich bestimmt nicht.
  • LutzM
    Erfahrener Benutzer
    • 22.02.2019
    • 3066

    #2
    Evtl. wirst Du hier fündig, wenn er katholisch war.
    Lieben Gruß

    Lutz

    --------------
    mein Stammbaum
    suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz

    Kommentar

    • LutzM
      Erfahrener Benutzer
      • 22.02.2019
      • 3066

      #3
      Unger gibt's da jede Menge: hier
      Weißt Du denn wie der Vater hieß?
      Zuletzt geändert von LutzM; 22.09.2021, 12:58.
      Lieben Gruß

      Lutz

      --------------
      mein Stammbaum
      suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz

      Kommentar

      • Chris101
        Erfahrener Benutzer
        • 21.03.2016
        • 239

        #4
        Zitat von LutzM Beitrag anzeigen
        Weißt Du denn wie der Vater hieß?
        Vielen Dank für den Deeplink.

        Leider kenne ich den Namen des Vaters Unger noch nicht. Ich weiß nur, dass er Süßwarenhändler war und höchstwahrscheinlich bei der Geburt seines Sohnes Peter in Gossengrün wohnte.

        Ich dachte vielleicht hier jemanden zu finden, der mehr weiß.
        Beste Grüße
        Chris Andersen
        --
        Frisch live: meine Familie...
        ... und nein... ein "Erfahrener Benutzer" bin ich bestimmt nicht.

        Kommentar

        • Manni1970
          Erfahrener Benutzer
          • 17.08.2017
          • 2396

          #5
          Doch, bisher dachte ich immer, unsere dänischen Nachbarn sind coole Typen. Immer gut gelaunt, freundlich, ja höflich noch dazu.

          Und ja, ich hatte die letzten 20 Jahre öfters in den Foren mit ihnen zu tun.

          Am 05.08.2021, 06:24, fragst du genau in diesem Unterforum nach einer Familie Unger.

          Am 12.08.2021, 22:22, erhältst Du eine Stammbaumskizze Unger von mir bis ~1760 und als Draufgabe noch Heß bis ~1776; die Kempinskis waren ja nur zusammengefaßt.

          Bis heute kein Kommentar von Dir dazu.

          Anstelle dessen fragst Du am 22.09.2021, 11:25, im selben Unterforum erneut nach einer Familie Unger.

          Kommentar

          • Chris101
            Erfahrener Benutzer
            • 21.03.2016
            • 239

            #6
            Wow... erstmal vielen Dank... Asche auf mein Haupt. Hab ich tatsächlich nicht gesehen... zuviele E-mails... werde wohl meinen Spam-Ordner korrigieren müssen. Aber ich will hier keine Entschuldigung anderswo suchen.
            Clearly my bad.

            Manchmal lösche ich auch einfach zuviele Mails zu schnell. War schon ein wenig traurig, dass ich bei der Kempinski, Unger, Hesssache nicht weiterkam, denn sowohl Unger als auch Hess habe ich schon in der Ahnentafel.

            Setze mir einen Reminder für das Wochenende, da momentan viel Arbeit neben den netten Hobbies.
            Beste Grüße
            Chris Andersen
            --
            Frisch live: meine Familie...
            ... und nein... ein "Erfahrener Benutzer" bin ich bestimmt nicht.

            Kommentar

            • Daniel3005
              Neuer Benutzer
              • 27.12.2021
              • 1

              #7
              Liebe Ahnenforschungsfreunde,


              ich bin neu hier im Forum und bin über die Forensuche auf dieses Thema aufmerksam geworden. Ich erlaube mir einmal, mich in dieses Thema einzuklinken. Da sich im Bereich in und um Gossengrün (Sudetenland) ebenfalls Vorfahren von mir befanden, bin ich ebenfalls interessiert an einer Stammbaumskizze von Peter Unger. Falls die Möglichkeit besteht, wäre ich sehr dankbar, wenn Sie mir die genealogischen Informationen, die Ihnen zu Peter Unger vorliegen, per PN/E-Mail/Link zukommen lassen könnten.



              Viele Grüße

              Kommentar

              • Woodfin
                Neuer Benutzer
                • 06.06.2020
                • 4

                #8
                Hallo werte Forscherkollegen,

                auch ich erforsche die mütterliche Seite meines Stammbaumes in Gossengrün, u.a. die Namen Schug, Dörfler, Unger, Werner, Mosch etc.

                Würde mich freuen mich mit Forscherkollegen austauschen zu können.

                Mfg
                Jürgen Woodfin

                Kommentar

                • biba
                  Benutzer
                  • 23.07.2019
                  • 98

                  #9
                  Hallo Jürgen,



                  Wen hast du denn bei Mosch? Ich hätte da Joseph Mosch und Margarethe Unger. Deren Sohn hat die Schwester meines Opas geheiratet.



                  VG Birgit
                  ___________________________
                  Viele Grüße Birgit

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X