Der Maler Erich Zimmermann

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Ralf Behrens
    Erfahrener Benutzer
    • 07.04.2017
    • 398

    Der Maler Erich Zimmermann

    Hallo,


    dieses Mal geht es mir um den Maler Erich Zimmermann, der aber nicht der Bruder von Alfred Zimmermann war, bei dem Ihr mir noch vor Kurzem behilflich ward. Dieser hier wurde am 27.04.1908 in Alfeld geboren. Er verstarb erst in seinem 99. Jahr am 09.05.2007 in Worpswede. Seine Ausbildung genoss er in Bremen und später in München, bevor er sich 1932 verselbständigte. Er soll auch schriftstellerisch tätig gewesen sein.



    Es würde mich freuen, wenn Ihr über den etwas ausfindig machen könntet.


    Grüße an Euch alle
    Ralf
  • Posamentierer
    Erfahrener Benutzer
    • 07.03.2015
    • 1063

    #2
    Hallo Ralf,

    wenn ich Folgendes in meiner Suchmaschine eingebe

    Erich Zimmermann Gemälde

    dann finde ich jede Menge Informationen zu dem Gesuchten.
    Damit kommst Du vielleicht schon mal etwas weiter.
    Lieben Gruß
    Posamentierer

    Kommentar

    • Ralf Behrens
      Erfahrener Benutzer
      • 07.04.2017
      • 398

      #3
      Hallo Posamentierer,


      besten Dank für Deinen schnellen Einstieg, aber die wenigen Informationen, die ich von diesem Maler besitze, habe ich genau von dort. Natürlich könnte es sein, dass ich da eine bestimmte einzelne Seite übersehen habe. Aber im Wesentlichen greifen die Seiten untereinander auch wieder nur auf die selben Angaben zurück. Nach meiner Überzeugung steht da insgesamt aber auch nicht wirklich viel drin. Ich habe aber auf Deinen Tip hin noch einmal verschiedene Seiten geöffnet, blieb aber erfolglos.


      Grüße
      Ralf

      Kommentar

      • sonki
        Erfahrener Benutzer
        • 10.05.2018
        • 4758

        #4
        Bleibt ja die Frage was du konkret suchst?

        ERICH ZIMMERMANN
        geb. 27.4.1908 in Alfeld/Leine
        Nach Besuch des Realgymnasiums 8 Semester Studium an der Nordischen Kunsthochschule in Bremen
        unter den Professoren Wenz, Frieling und Kleinhempel.
        Weiterhin 1 Semester in der Bildhauerklasse bei Prof. Lüdecke.
        Drei Jahre Lehrer an der Volksbildungsstätte des Winterhilfswerks in Bremen für die Fächer
        freies Zeichnen, Schrift, Ornamentik, Reklame, Porzellan-und Stoffmalerei.
        Später freier Gebrauchsgrafiker und Kunstmaler.
        Er hatte wohl einen Sohn Peter (1941-2017, geb. in Bremen), der ebenfalls Maler/Künstler war und auch in Worpsede wohnte. Dieser war wohl mit Liane Zimmermann geb. ??? verheiratet.

        Quellen: https://www.yumpu.com/de/document/re...gabe-marz-2013 (Seite 60)
        Regionale Nachrichten, Bilder und Videos aus Ammerland zum Thema Lokalsport, Politik, Wirtschaft, Kultur und Blaulicht.





        P.S. Beim Bundesarchiv gibt es eine Akte zu ihm:
        Bestandsbezeichnung: Sammlung Berlin Document Center (BDC): Personenbezogene Unterlagen der Reichskulturkammer (RKK)
        Geburtsdatum: 27.4.1908
        Unterlagenart: Sachakte
        Zuletzt geändert von sonki; 04.07.2020, 17:58.
        Слава Україні

        Kommentar

        • Ralf Behrens
          Erfahrener Benutzer
          • 07.04.2017
          • 398

          #5
          Hallo Sonki,
          besten Dank für Deine ausführliche Recherche. Alles interessant! Das eine oder andere kannte ich schon. Aber das Bundesarchiv habe ich sofort angeschrieben. Das finde ich spannend. Mal sehen, was dabei herauskommt. Erich Zimmermann muss ja wohl auch geheiratet haben. Ist das vielleicht noch im auskunftszulässigen Zeitbereich gewesen?
          Grüße
          Ralf

          Kommentar

          Lädt...
          X