Suche nach Standesamt, Ort existiert nicht mehr

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Herr Goldrich
    Neuer Benutzer
    • 31.08.2023
    • 2

    Suche nach Standesamt, Ort existiert nicht mehr

    Hallo liebe Gemeinschaft.

    Ich möchte gerne einen Auszug aus dem Geburtenregister meines Uropas bestellen.
    Er wurde 1893 in Ziebern-Vorwerk in Schlesien geboren.

    Diese beiden Seiten sagen, dass das Standesamt Biegnitz gewesen sein soll. Kann ich davon ausgehen, das diese Angabe richtig ist?



    Biegnitz gibt es heute anscheinend nicht mehr.

    Da die Geburt schon mehr als 110 Jahre zurückliegt, liegen diese Akten anscheinend im Landesarchiv in Berlin.


    Es wird auf diese Liste verwiesen:


    Hier finde ich jedoch weder ein Ziebern-Vorwerk, noch ein Biegnitz.

    Heisst das, dass ich nun nicht mehr weitersuchen brauche und ich annehmen muss, das seine Akten verschollen sind?

    Danke für jede Hilfe.

    Gruß
    R. Goldrich
  • Heinz_Bonn
    Erfahrener Benutzer
    • 03.01.2012
    • 310

    #2
    Biegnitz

    Hallo,


    in Neumanns Ortslexikon des DeutschenReiches von 1894:
    Biegnitz, Dorf und Rittergut, Preußen, Reg.-Bez. Liegnitz. Kreis, Amtsgericht, Postanstalt Glogau, fast an der Oder (Seite 139)
    Ziebern, Dorf und Rittergut, Kreis, Amtsgericht, Postanstalt Glogau (Seite 1136
    Vielleicht helfen die Angaben weiter
    Gruß Heinz

    Kommentar

    • sonki
      Erfahrener Benutzer
      • 10.05.2018
      • 4753

      #3
      Meyersgaz verweist hierhin:

      dann hierhin

      und dort als Standesamt wird Gleinitz angegeben.

      Laut http://www.christoph-www.de/kbsilesia3.html ist der Verbleib der Standesamtsunterlagen unbekannt - also vermutlich Kriegsverlust.

      Allerdings liegt Biegnitz direkt neben Ziebern und könnte also eher zuständig gewesen sein.
      Hier aber das gleiche: Standesamt verschollen. Schlesien halt, ist dort leider oft so.
      Zuletzt geändert von sonki; 31.08.2023, 21:47.
      Слава Україні

      Kommentar

      • Herr Goldrich
        Neuer Benutzer
        • 31.08.2023
        • 2

        #4
        Hmm... Verstehe, ja.


        Herr Bonn, in dem Ortslexikon ist kein Ziebern-Vorwerk eingetragen?



        Also es ist definitiv Ziebern-Vorwerk. Das war eine anderer Ort, oder besser gesagt ein Bauernhof, als Ziebern.
        Das sieht man auf der Karte hier schön:



        Wenn man von Glogau im 45Grad Winkel nach Nordwesten geht, dann kommt Rabsen, Biegnitz und dann Ziebern-Vorwerk.



        Das heisst, wenn das Standesamt verschollen ist, dann gibt es keine Möglichkeit mehr einen Bewesi meiner Herkunft zu bekommen? Ausser es existieren noch Unterlagen bei meinen Verwandten...

        Kommentar

        • nav
          Erfahrener Benutzer
          • 30.03.2014
          • 728

          #5
          Zitat von Herr Goldrich Beitrag anzeigen
          Hmm... Verstehe, ja.


          Herr Bonn, in dem Ortslexikon ist kein Ziebern-Vorwerk eingetragen?

          Also es ist definitiv Ziebern-Vorwerk. Das war eine anderer Ort, oder besser gesagt ein Bauernhof, als Ziebern.
          Das sieht man auf der Karte hier schön:


          Wenn man von Glogau im 45Grad Winkel nach Nordwesten geht, dann kommt Rabsen, Biegnitz und dann Ziebern-Vorwerk.
          Stimmt, das heißt der Verweis bei meyersgaz (von Ziebern-Vorwerk auf Ziebern) ist zumindest was die Zuständigkeiten angeht nicht ganz korrekt.

          Man sieht auch klar, dass Ziebern-Vorwerk (heute Ceber) näher an Biegnitz (Bogomice, heute verschwunden) lag, während Ziebern (heute Kamiona) näher an Gleinitz (heute Glinica) lag. Damit ergeben die jeweiligen Standesamtszuständigkeiten definitiv Sinn.

          Zitat von Herr Goldrich Beitrag anzeigen
          Das heisst, wenn das Standesamt verschollen ist, dann gibt es keine Möglichkeit mehr einen Bewesi meiner Herkunft zu bekommen? Ausser es existieren noch Unterlagen bei meinen Verwandten...
          Das stimmt. Leider oft so in den Ostgebieten. Entweder lückenhafte Register, oder gar keine mehr. Das ist oft einfach Glücksspiel.
          Eine Alternative wären vielleicht noch die Kirchenbücher, aber ich fürchte fast, dass es dort auch nicht besser aussehen wird. Ich finde allerdings auf die Schnelle keine konkreten Angaben zur kirchlichen Zugehörigkeit (bei christoph-www fehlen Ziebern und Ziebern-Vorwerk beide).

          Nico

          Kommentar

          • ReReBe
            Erfahrener Benutzer
            • 22.10.2016
            • 2610

            #6
            Hallo,



            Laut Kartenmeister bestanden demnach 1905 diese Zuständigkeiten:
            Lutheran Parish Glogau 1905
            Catholic Parish Kladau 1905
            Standesamt/Civil Registry Biegnitz 1905

            Gruß
            Reiner

            Kommentar

            • Heinz_Bonn
              Erfahrener Benutzer
              • 03.01.2012
              • 310

              #7
              Ziebern-vorwerk

              Hallo,
              ein Zibern-vorwerk ist in dem Buch nicht erwähnt.
              Gruß Heinz

              Kommentar

              Lädt...
              X