Johann Heinrich Rexhaus(en) mit 2 verschiedenen Taufbucheinträgen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Mirex
    Benutzer
    • 28.08.2023
    • 24

    Johann Heinrich Rexhaus(en) mit 2 verschiedenen Taufbucheinträgen

    In meiner eigenen Ahnenreihe bin ich bis zu meinem Urur-Großvater vorgestoßen und habe von ihm 2 verschiedene Taufbucheinträge gefunden. Einmal mit dem Familiennamen REXHAUS und einmal mit dem Namen REXHAUSEN.


    Johann Heinrich Rexhaus(en)
    evangelisch

    Polizist
    geboren am 25.12.1820 in Großwilsdorf bei Naumburg, Sachsen-Anhalt
    getauft am 31.12.1820 in Großwilsdorf bei Naumburg, Sachsen-Anhalt
    Heirat am 31.12.1848 in Goldschau Jerichow Kreis Weißenfels, Sachsen


    mit


    Hanne Christiane Peisker
    evangelisch

    geboren am 06.03.1823 in Lugau, Erzgebirgskreis, Sachsen
    getauft ???



    Wann sind beide verstorben???


    Wer kann mir weiter helfen???
    VG
    Mirex


    _____________________________________________

    Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein!
  • jebaer
    Erfahrener Benutzer
    • 22.01.2022
    • 2306

    #2
    Hallo Mirex,
    leider bleibt mir Deine Fragestellung weitgehend unverständlich.
    Welche Taufbucheinträge? Sind die online zugänglich? Falls ja, stell doch bitte einen Link dazu hier ein. Zweitbeste Wahl wäre, Bilder davon als Anhang bereitzustellen. (Achtung wegen der Dateigröße!)
    Wer sind Johann Heinrich Rexhaus(en) und Hanne Christiane Peisker, und was haben sie mit einander zu tun?


    LG Jens
    Am besde goar ned ersd ingnoriern!

    Kommentar

    • Gastonian
      Moderator
      • 20.09.2021
      • 3577

      #3
      Hallo allerseits:

      Die Trauung von Johann Heinrich Rexhaus und Hanne Christiane Peisker am 31.12.1848 in Goldschau kann in der Zweitschrift des Goldschauer Kirchenbuches bei Ancestry hier gesehen werden: https://www.ancestry.de/imageviewer/.../1335461-00018 (NB: die vom Landeskirchenarchiv Magdeburg verfilmte Erstschrift dieses Kirchenbuches ist noch nicht bei archion hochgeladen)

      Laut dem Eintrag war Johann Heinrich zu diesem Zeitpunkt 28 Jahre alt und Sohn des Caspar Christian Rexhaus "allhier" und seiner Frau Johanne Justine geb. Redlich.

      Ein Johann Heinrich, Sohn des Schäfers Caspar Christian Rexhausen und seiner Ehefrau Johanne Justine geb. Redlich, wurde am 05.08.1819 geboren und am 15.08.1819 in Utenbach (jetzt Ortsteil von Apolda in Thüringen, etwa 24 km westlich von Goldschau) getauft (Bild sowohl in Ancestry wie auch in Archion; siehe https://www.ancestry.de/imageviewer/...s/AS1922_00722 oder http://www.archion.de/p/b8ce83604c/).

      Die vom Landeskirchenarchiv Magdeburg verfilmten Kirchenbücher von Großwilsdorf (etwa 15 km nordwestlich von Goldschau) sind auch noch nicht bei archion einsehbar, und anscheinend hat Ancestry nicht die Zweitschriften. Daher kann ich nicht beurteilen, ob dem gleichen Elternpaar auch ein gleichnamiger Sohn Johann Heinrich im Dezember 1820 in Großwilsdorf geboren wurde.

      Laut dem Taufeintrag war die Hanne Christiane Peisker zum Zeitpunkt der Trauung 20 Jahre alt (also etwa 1828 geboren) und die älteste Tochter des Schneidermeisters Traugott Peisker in Rudelsdorf (etwa 6 km südlich von Goldschau) und seiner Frau Hanne [!] Rosine geb. Kurtze von Weissenborn. Rudelsdorf liegt im Kirchspiel Lindau, und die Geburt am 26.09.1828 einer Hanna Christiane als erste Tochter des Schneiders Traugott Peißker in Rudelsdorf und seiner Frau Maria Rosina geb. Kurze aus Weißenborn findet sich in der Zweitschrift des Kirchenbuchs von Lindau (https://www.ancestry.de/imageviewer/.../1336186-00085). Die angegebene Geburt 1823 in Lugau kann also nicht stimmen.

      Johann Heinrich Rexhaus (als Schäfer oder Schafknecht bezeichnet) und Johanne Christiane geb. Peisker hatten die folgenden Kinder in Goldschau:
      Johann Heinrich, *25.12.1848 (https://www.ancestry.de/imageviewer/.../1335461-00017)
      Pauline Emilie, *26.04.1851 (https://www.ancestry.de/imageviewer/.../1335461-00044)

      Laut Zweitschrift des Kirchenbuchs Kistritz wurde am 21.09.1865 dem Johann Heinrich Rexhaus, Schäfer auf d. Rittergut Pretzsch, und seiner Frau Christiane geb. Peisker aus Rudelsdorf ein Sohn Friedrich Albert geboren, welcher 7 Tage später verstarb (https://www.ancestry.de/imageviewer/.../1336098-00580). Dieses Rittergut ist etwa 5 km nordöstlich von Goldschau.

      Ich habe keine späteren Einträge zu Johann Heinrich Rexhaus oder Hanna Christiane geb. Peisker gefunden.

      VG

      --Carl-Henry
      Zuletzt geändert von Gastonian; 29.08.2023, 03:44.
      Wohnort USA

      Meine Ahnentafel: https://gw.geneanet.org/schwind1_w?iz=2&n=schwind1&oc=0&p=privat

      Kommentar

      • Mirex
        Benutzer
        • 28.08.2023
        • 24

        #4
        Johann Heinrich Rexhaus

        Wenn tatsächlich ein zweiter Sohn mit gleichem Namen vorkommt, dann müßte der erste Sohn zumindest vor der Geburt des zweiten Sohnes verstorben sein. Ein entsprechendes Sterbeeintrag hab ich nicht gefunden.
        Ein 4. Kind - Hermann Friedrich - ist von Johann Heinrich und Hanne Christiane bekannt, Beleg ist ein Auszug aus dem Taufregister der ev. Kirchengemeinde Groß Wilsdorf aus dem Jahr 1867 (im Anhang).
        Angehängte Dateien
        VG
        Mirex


        _____________________________________________

        Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein!

        Kommentar

        • Mirex
          Benutzer
          • 28.08.2023
          • 24

          #5
          Hallo Carl-Henry,


          gibt es vielleicht zu den Eltern von Johann Heinrich Rexhaus noch einen Traunachweis?

          Also von Casper Christian Rexhaus und seiner Frau Johanne Justine geb. Redlich?
          VG
          Mirex


          _____________________________________________

          Wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein!

          Kommentar

          • Gastonian
            Moderator
            • 20.09.2021
            • 3577

            #6
            Hallo Mirex:


            Tut mir leid, bin gerade mit schlechtem WLAN unterwegs und schaffe Suchen bei Ancestry nicht. Falls Du Zugang zu Ancestry hast, kannst Du wohl auch selber danach suchen?


            VG


            --Carl-Henry
            Wohnort USA

            Meine Ahnentafel: https://gw.geneanet.org/schwind1_w?iz=2&n=schwind1&oc=0&p=privat

            Kommentar

            Lädt...
            X