Ahnenforscher gesucht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • KörnerF
    Benutzer
    • 17.08.2022
    • 92

    Ahnenforscher gesucht

    Hallo in die Runde,

    ich wende mich mit einem glaube etwas ungewöhnlichen Anliegen an euch.
    Und zwar wird mir auf 3 verschiedenen Forschungsportalen (Ancestry, MyHeritage, Geneanet) ein Herr R. Kaplan als DNA Match angezeigt. Weiter wird auf MyHeritage angezeigt, das er 2 Nachnamen in seinem Baum hat, die auf beiden meiner Elternseiten vorkommt. Deshalb habe ich die Vermutung, das es evtl. irgendwo eine Verbindung gibt zwischen meinen beiden Familien.
    Nun habe ich schon öfter versucht diesen Herrn (wird zwischen 50-60j aus Dland angezeigt) zu erreichen. Leider keinerlei Regung. Letzte Anmeldungen waren schon länger her laut den Profilen.
    Nun meine Frage:
    Kennt irgendwer einen Nutzer mit dem Namen R. Kaplan aus Deutschland, zwischen 50-60j jung laut den Profilen, evtl. aus Hessen oder NRW (da dort meine Verwandtschaften herkommen) und kann mir einen Kontakt herstellen? Hoffe, das der Herr nicht schon verstorben ist.

    Danke schon einmal im Voraus,
    Fryda K.
  • Jürgen_W
    Erfahrener Benutzer
    • 25.08.2021
    • 313

    #2
    Hallo Fryda,

    hast Du schon seine E-Mail-Adresse herausgefunden und ihn direkt per E-Mail kontaktiert?
    Bei Ancestry, MyHeritage und Geneanet ist das m.W. nicht möglich. Bei GEDmatch und FTDNA sieht man hingegen die E-Mail-Adressen von DNA-Matches und kann sie so direkt kontaktieren. Wenn Du Glück hast, dann hat er seine DNA auch bei GEDmatch und/oder FTDNA hochgeladen und Du kannst so seine E-Mail-Adresse herausfinden.

    Viele Grüße,
    Jürgen
    Zuletzt geändert von Jürgen_W; 06.08.2023, 10:16.

    Kommentar

    • KörnerF
      Benutzer
      • 17.08.2022
      • 92

      #3
      Moin Jürgen,

      Das ist ne gute Idee. Da werde ich Morgen mal nach schauen

      Kommentar

      • schulkindel
        Erfahrener Benutzer
        • 28.02.2018
        • 874

        #4
        Hallo Fryda

        Bei Ancestry und bei Gedbas findet man unter den Stammbäumen, die Personen öffentlich einsehbar eingestellt haben, auch ihre Kontaktdaten.
        Bei Gedbas ist das eine E-Mailadresse, die direkt angegeben wurde. Bei Ancestry geht das über das Feld „Nachricht“, wenn man das Profil des Mitgliedes ansieht.

        Renate

        Kommentar

        • HelenHope
          Erfahrener Benutzer
          • 10.05.2021
          • 827

          #5
          Manchmal leben die Personen auch nicht mehr.


          Interessehalber - wie hoch ist denn das Match, also Gesamt cM und größtes Segment?

          Kommentar

          Lädt...
          X