Frage: Ist mal wieder ein Forentreffen geplant?

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Zita
    Moderator
    • 08.12.2013
    • 6171

    #31
    Hallo Bachstelze,

    vielen Dank für den Tipp. Meine eigentliche Frage ist ja nicht das Hinkommen, sondern ob ich nicht den einen oder anderen Ahnen-Ort auf dem (Um-)weg mitnehmen soll .

    Liebe Grüße
    Zita

    Kommentar

    • Bachstelze1160
      Erfahrener Benutzer
      • 08.02.2017
      • 716

      #32
      Umfrage Abstimmung wann das Treffen sein soll

      Neu!!! >>> Nach Rücksprache mit Friedrich setzte ich nun die Konzentration auf den Tag des Archives Termin:


      Wer möchte könnte vom ... nach Reutlingen kommen

      A: 1.-3.- März 2024 LandKreisarchiv und Stadtarchiv machen am Tag der Archive Aktionen Vorführungen wenn ich konkretes, weiß schreibe ich es hier rein!


      Grüßle Bachstelze
      Zuletzt geändert von Bachstelze1160; 22.11.2023, 11:47.
      Dank und herzliche Grüße <3

      Die Bachstelze


      Ich sende einen Dank in den Himmel, wenn ein Pfarrer sich Mühe gab zu schreiben, das freut ihn dann!
      Was die Ahnen wohl so alles mitbekommen, was wir wegen Ihnen uns für eine Arbeit machen!!!

      Kommentar

      • Bachstelze1160
        Erfahrener Benutzer
        • 08.02.2017
        • 716

        #33
        Grüß Dich Zita,


        gerne, welche Orte kommen bei Dir denn vor?

        schau mal das ist neu www.unsere-orte.de zeigt schon mal online 26 Orte des Kreises Reutlingen an, wurde am Donnerstag freigeschaltet, und es wird sicher noch weiter daran geabeitet vom KA, da waren mehrere junge Frauen bei der veranstaltung die da jetzt arbeiten, wenn man die Landratsseite ansieht.
        Historische und neue Bilder, Kleindenkmale usw.

        Wir wollen dann auch auf den Friedhof unter den Linden gehen da gibt es viele und eine Broschüre und eventuell ordere ich einen Guide an, sonst meine Mama dann 88 J.

        Ich war letztens in Stuttgart auf dem Hoppelau Friedhof, das ist nahe an der Liederhalle, da gibt es zb Wilhelm Hauff sein Grab, Duttenhofer 4 Einträge;
        und Tübingen hat auch bekannte Namen.

        In RT wäre alles fußläufig so 300 - 500 Meter eben.

        Grüßle Setty
        Dank und herzliche Grüße <3

        Die Bachstelze


        Ich sende einen Dank in den Himmel, wenn ein Pfarrer sich Mühe gab zu schreiben, das freut ihn dann!
        Was die Ahnen wohl so alles mitbekommen, was wir wegen Ihnen uns für eine Arbeit machen!!!

        Kommentar

        • tuedelluet
          Erfahrener Benutzer
          • 30.01.2015
          • 546

          #34
          Moin Setty,


          mir würden die ersten beiden Termine passen, aber die größte Präferenz hege ich für den Termin "A".


          Dann hätten wir gleich ein erstes Programm-Angebot und machen thematisch dort weiter, wo wir 2020 hier in Bremen aufgehört haben.


          Gruß





          Zitat von Bachstelze1160 Beitrag anzeigen

          Wer möchte könnte vom ... nach Reutlingen kommen

          A: 1.-3- März ( LandKreisarchiv und Stadtarchiv machen am Tag der Archive Aktionen Vorführungen wenn


          B: 5.-7. April die Woche nach Ostern auch Weißer Sonntag, läge sogar in den Ferien noch .
          Gruß aus Bremen

          tuedelluet

          Kommentar

          • Bachstelze1160
            Erfahrener Benutzer
            • 08.02.2017
            • 716

            #35
            Bitte Euren Wunschtermin aus den gegebenen aussuchen

            n Abend Joachim,


            super, nun noch die anderen

            habe heute morgen noch die Reutlinger Stadtführungs punkte in Youtube gefunden, der Hermann Kurz ist zwar der Kaiser Wilhelm der I., doch ist der näher an der AltStadt dran.
            Man findet unter der Webseite 22 Sehenswürdigkeiten



            Hier die hochdeutschen Varianten : (1) Einführung Reutlinger "Stadtführung für alle" auf hochdeutsch - YouTube

            man kann es auch schwäbisch anhören.

            Habe auch mal gefragt, ob es Rickscha Fahrradfahrer gäbe für jene die nicht ganz alles laufen können.

            Wenn das Wetter gut ist könnte man am ersten Abend die Alb etwas hochfahren um den Blick auf das Stadt Lichtermeer mal zu haben, wenn zb jemand ein größeres Auto hat für alle mitzunehmen, bei mir passen mal 5 Personen ins Auto, eventuell könnte man dann auch auf dem Übersberg was essen, die kochen ganz gut.

            Grüßle Setty
            Zuletzt geändert von Bachstelze1160; 21.11.2023, 03:07.
            Dank und herzliche Grüße <3

            Die Bachstelze


            Ich sende einen Dank in den Himmel, wenn ein Pfarrer sich Mühe gab zu schreiben, das freut ihn dann!
            Was die Ahnen wohl so alles mitbekommen, was wir wegen Ihnen uns für eine Arbeit machen!!!

            Kommentar

            • Bachstelze1160
              Erfahrener Benutzer
              • 08.02.2017
              • 716

              #36
              Forentreffen 2024 am Tag des Archives in Reutlingen

              Planung des Treffens


              Ankommen am Freitag je nach Verkehr und Zugsverkehr am Bahnhof

              dort gibt es paar Kneipen Restaurants, wo man sich dann treffen kann.

              Die Hotels dort in Bahnhofsnähe sind glaube ich fast alle Garni

              Drum schlage ich war vor, werde es aber nach Euren Antworten richten.


              Samstag, Nach der Zeit des Archivbesuchs ,
              Auch Markttag
              da in der Stadt eher Ausländerküchen Restaurants sind würde ich,
              wenn wir genug Autos (oder Sammeltaxi) haben würde ich für nachmittags abends ein nettes Wirtshaus am Albtrauf wählen Hofgut Stahleck, da könnten auch welche übernachten, Hotel Restaurant Honau Forellen Rössle, es gibt auch anderes aller Lieblingsrestaurant,
              Übersberger Hof, Klostergarten Pfullingen oder ...


              Sonntag, nach dem Frühstück
              Friedhof unter den Linden (Führung) es sind auch viele Grabstätten mit Tafeln, dass man ihn sich auch ohne Führung ansehen kann.
              Aber ich könnte Euch meinen Namen meiner 2x Urgroßmutter zeigen.

              und Stadtführung

              Eventuell kann man Samstag und Sonntag Aktivitäten auch Tauschen.

              Ich versuche Rickscha Fahrradfahrer für schlecht zu Fuß seiende zu organisieren, mittlerweile habe ich erfahren, das es so Räder schon gibt.

              Grüßle Setty

              Wenn Ihr Wünsche habt bitte schreiben.

              Wenn Ihr noch nen Tag dranhängen könntet man noch was einplanen zB Tübingen (und nach Bahn sweg mit Naldo Ticket 10 Minuten)
              Dank und herzliche Grüße <3

              Die Bachstelze


              Ich sende einen Dank in den Himmel, wenn ein Pfarrer sich Mühe gab zu schreiben, das freut ihn dann!
              Was die Ahnen wohl so alles mitbekommen, was wir wegen Ihnen uns für eine Arbeit machen!!!

              Kommentar

              • Bachstelze1160
                Erfahrener Benutzer
                • 08.02.2017
                • 716

                #37
                zum Friedhof unter den Linden Reutlingen

                Zugang,

                Er liegt gleich jenseits des Bahnhofes, dessen Unterführung mit Liften ohne Stufen erreichbar ist, über die Parkplatz Einfahrt der Gärtnerein Henne.

                Dort ist der frühere Hundsgrabenbach in einer Dohle zu sehen und hören, das ist der Bach, der entlang der Kaiserstrasse fließt (zu Altstattzeiten Hundsgraben genannt).

                Er ist die älteste Stätte der Stadt (Rutelingen) und war außerhalb der Altstadt.

                Es ist die Katharinenkirche drin,1890 rum erbaut, auf Ruinen der St. Peter in verschiedenen Baustilen darüber gab es dies Jahr einen tollen Vortrag, und es gibt eine zweite Kirche nach ihrem Vorbild in Forchheim, die Johanniskirche, wie ich bei meinem Ahnenforschungen erstauned wahrnahm.

                Der Friedhof sollte nach einem Beschluß von 1959 > 1985 geschlossen werden damit eine Strasse dort verbreitert werden könnte, zum "Park, damit auch Mütter mit Kinderwagen dort spazieren gehen könnten," da jenseits das Armenhaus unter Denkmalschutz stand;
                da haben dann einige Familien Firmenchefs

                Stoll, Schwenk, Menton, Stelzer, RA Stelzer, Henne, Gerstenberg sich 40 mal getroffen und dem Gemeinderat 27 Personen Briefe geschrieben, mit Gründen, warum der Friedhof nicht geschlossen werden kann, sondern neben dem Friedhof Römerschanze weiter bestehen kann.
                über 8000 Unterschriften gesammelt.

                Es gab dann eine Abstimmung am Rathaus, der Saal und das Foyer gefüllt mit Bürger und Bürgerinnen wie nie zuvor, wo dann die Stadträte ganz schnell für den Erhalt stimmten.

                Desweitern wurden von der Frau Happe mit Studenten Helfern Böttcher usw, einen Geschichtswerkstatt, die alle Grabsteine erfasst
                und eine Broschüre darüber erstellt.

                Grüßle

                Bachstelze
                Zuletzt geändert von Bachstelze1160; 22.11.2023, 12:13.
                Dank und herzliche Grüße <3

                Die Bachstelze


                Ich sende einen Dank in den Himmel, wenn ein Pfarrer sich Mühe gab zu schreiben, das freut ihn dann!
                Was die Ahnen wohl so alles mitbekommen, was wir wegen Ihnen uns für eine Arbeit machen!!!

                Kommentar

                • elwetritsche
                  Erfahrener Benutzer
                  • 23.03.2013
                  • 920

                  #38
                  Tüdel hat mich eben angeschrieben das ein Forentreffen in Planung ist. ��
                  Ich komm auf alle Fälle!
                  Und da ich inzwischen einen Ford Grand Tourneo Connect habe, ist trotz Rollstuhl noch genug Platz für 2 Mitfahrer.
                  Zur Erinnerung: ich wohne (noch) im Rhein-Main-Gebiet.
                  Liebe Grüße
                  Eure Elwe! ����
                  Liebe Grüße
                  Elwe

                  Mit ihren Feld- (Rheinhessen), Wald- (Westerwald) und Wiesen- (Kreis Groß-Gerau) Ahnen.

                  Kommentar

                  • Bachstelze1160
                    Erfahrener Benutzer
                    • 08.02.2017
                    • 716

                    #39
                    Grandios

                    Liebe Elwe,


                    das freut mich ja sehr, von Dir und so positiv zu lesen, sehr schön, dann können wir schon 7 mitnehmen.

                    Mal sehen, ob die Überraschung für Dich klappt.


                    Herzliche Grüße und einen schönen 1. Adventswochenende

                    Setty
                    Dank und herzliche Grüße <3

                    Die Bachstelze


                    Ich sende einen Dank in den Himmel, wenn ein Pfarrer sich Mühe gab zu schreiben, das freut ihn dann!
                    Was die Ahnen wohl so alles mitbekommen, was wir wegen Ihnen uns für eine Arbeit machen!!!

                    Kommentar

                    • Cardamom
                      Erfahrener Benutzer
                      • 15.07.2009
                      • 2028

                      #40
                      Hallo Setty,
                      das ist schön, daß Du Dich um ein neues Treffen kümmerst!
                      Ich muss noch ein paar Termine klären, bevor ich mich definitiv anmelde.


                      Liebe Grüße


                      Cornelia

                      Kommentar

                      • Bachstelze1160
                        Erfahrener Benutzer
                        • 08.02.2017
                        • 716

                        #41
                        Forentreffen 2024 zum Tag des Archives in Reutlingen

                        Grüß Dich Gott Cornelia,


                        an Dich dachte ich eben auch, habe eben mit Elwe gesprochen, die bleibt auf jeden Fall bis Montag, so dass wir den Sonntag voll rein nehmen können, falls Du Gottesdienst hast auch am Nachmittag noch dazu kommen könntest.

                        Sie hat das Hotel Fortune City gewählt, das an der früheren B 312 Stadtdurchfahrt liegt mit Garagen Parkhaus dran. Früher hieß das mal Fora.

                        Grüßle Setty
                        Dank und herzliche Grüße <3

                        Die Bachstelze


                        Ich sende einen Dank in den Himmel, wenn ein Pfarrer sich Mühe gab zu schreiben, das freut ihn dann!
                        Was die Ahnen wohl so alles mitbekommen, was wir wegen Ihnen uns für eine Arbeit machen!!!

                        Kommentar

                        • elwetritsche
                          Erfahrener Benutzer
                          • 23.03.2013
                          • 920

                          #42
                          Hallo ihr Lieben!

                          Also ich werde auf alle Fälle bis Montag bleiben.
                          Wenn ich schon mal da bin nehm ich Tübingen natürlich auch noch mit. :-)

                          Ich hab mir das City Hotel Fortuna ausgesucht, da ich ja mit dem Rollstuhl unterwegs bin und dementsprechend ein rolligerechtes Hotel brauche.
                          Kostet pro Nacht 88 Euro inkl. Frühstück.
                          city-hotel-reutlingen.de

                          Liebe Setty, denk bitte daran das die Restaurants geeignete Toiletten haben.
                          In der TourismusInformation gibt es manchmal Stadtpläne für Rollifahrer und Behindertentoiletten. Kannst du mir da was besorgen?

                          Wer über das Rhein-Main-Gebiet anreisen will kann gerne mit mir mitfahren.
                          Keine Sorge, trotz Krücken und Rollstuhl bin ich nach ca. 1 Million gefahrener Kilometer eine sichere Autofahrerin. :-D

                          Liebe Grüße
                          Euer Elwe
                          Liebe Grüße
                          Elwe

                          Mit ihren Feld- (Rheinhessen), Wald- (Westerwald) und Wiesen- (Kreis Groß-Gerau) Ahnen.

                          Kommentar

                          • Xtine
                            Administrator

                            • 16.07.2006
                            • 28741

                            #43
                            Der Termin steht, daher gibt es jetzt ein neues Thema!

                            Alles weitere wird hier besprochen https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=240271
                            Viele Grüße .................................. .
                            Christine

                            .. .............
                            Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
                            (Konfuzius)

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X