Was habt Ihr heute bekommen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Silke Schieske
    Erfahrener Benutzer
    • 02.11.2009
    • 4403

    Was habt ihr heute bekommen?

    Hallo Waltraud und Gudrun,

    Ihr habt recht. Ich werde auch noch ein Schreiben fertig machen.


    Habe aber heute noch eine mail vom Standesamt in Greifswald bekommen.
    Es ist doch verrückt. Kein Standesamt, was ich anschreibe, hat die Geburtsurkunde meines Großvaters und deren Eltern.
    Jetzt habe ich noch 1 von 2 weiteren Standesämtern angeschrieben. Mal sehen, ob sich da endlich was finden läßt.

    Gruß Silke

    Zitat von gudrun Beitrag anzeigen
    Hallo Silke,





    wenn man bedenkt, wieviel Suchgebühren bei unseren Archiven anfallen und oft auch nichts gefunden wird, oder nur ein Teil gefunden wird, kann man da bei den Polen nicht schimpfen.
    Ärgerlich ist es, mir erst kurz in Deutschland passiert, ich schreib nach einer Geburtsurkunde. Die Antwort, natürlich mit Suchgebühren, "ist nicht zu finden"

    Kurze Zeit später bekomme ich von einem Forscher einen Packen Urkunden zugeschickt, darunter der gesuchte Eintrag. Also hatten die den Eintrag doch!

    Viele Grüße
    Gudrun
    Wir haben alle was gemeinsam.
    Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.

    Kommentar

    • der_Lenz
      Erfahrener Benutzer
      • 21.10.2009
      • 225

      Hallo,

      ich habe heute meine Großmutter besucht und ihr meine Ergebnisse gezeigt, die ich in den letzten zwei bis drei Monaten erreicht habe. Als sie so auf die Ahnentafeln mit ihren Vorfahren schaut, fallen ihr dann auch noch ein, zwei Details ein, die ich vorher nicht kannte. Unter anderem der Geburtsname ihrer Großmutter, jetzt kann ich auch endlich in diese Richtung weiterforschen.
      Vollständige Liste meiner FN: hier
      Suche insbesondere nach:
      Rahm
      in Bärnau, Thomas in Frankfurt a. d. Oder, Abraham in Danzig,
      Lenz in Mohrungen und Steppuhn & Skalischus in Ostpreußen


      Kommentar

      • gudrun
        Erfahrener Benutzer
        • 30.01.2006
        • 3277

        Hallo,

        meinen herzlichen Glückwunsch zu einem neuen Mosaiksteinchen.

        Ich habe heute einen dicken Umschlag bekommen mit Urkunden usw. Darunter eine Familiengeschichte, und da stellte ich fest, daß meine Ur--großmutter nochmal geheiratet hat und aus dieser Ehe nochmal eine große Nachkommenschaft da ist. Jetzt heißt es wieder, den Stammbaum richtig zu erweitern.

        Viele Grüße
        Gudrun

        Kommentar

        • anika
          Erfahrener Benutzer
          • 08.09.2008
          • 2630

          Was habt ihr

          Halo
          Ich habe vorige Woche bei meiner Großtante angerufen sie ist 93 Jahre alt, ich habe keine Daten zu meine Urgroßelten. Sie hat noch einiges zu ihren Eltern ich bekomme eine Kopie der Totenzettel ihrer Eltern und Fotos
          anika
          Ahnenforschung bildet

          Kommentar

          • ponschonovi
            Erfahrener Benutzer
            • 10.01.2010
            • 330

            Zitat von der_Lenz Beitrag anzeigen
            ... fallen ihr dann auch noch ein, zwei Details ein, die ich vorher nicht kannte. ...
            @der Lenz

            die Erfahrung hatte ich auch schon gemacht, daß den Familienmitgliedern der älteren Generation wieder etwas eingefallen ist, nachdem ich ihnen meine neusten Ergebnisse unterbreitet habe.

            Internette Grüsse
            Mick
            Unsere Ahnen mit Orten & Namen aus NRW ··· Unsere Homepage ··· Daten bei Gedbas

            Polen , Oberschlesien : Ratibor ; Ratiborhammer ; Breslau ;
            Brandenburg , Osthavelland , Gemeinde Wustermark : Dyrotz ;
            Yugoslawien , Serbien : Šabac ; Sovljak ; Ruma ; Zasavica ;
            USA : FN WUTTKE - KNAUER - ELEGANCZYK

            Kommentar

            • gudrun
              Erfahrener Benutzer
              • 30.01.2006
              • 3277

              Hallo Anika,

              meinen herzlichen Glückwunsch, daß Du Deine Großtante aufgetrieben hast und einen solchen Erfolg damit hattest.

              Das ist mir auch schon passiert, daß mir erst was eingefallen ist, nachdem ich einen neuen Namen oder ein Foto bekommen habe, das ist doch eine ganz natürliche Sache.


              Also immer wieder nachhaken, solange Deine Großtante noch so gut beinander ist. 93 Jahre ist ein beachtliches Alter. Da kannst Du noch mehr Daten erfahren, wenn sich Deine Tante wieder erinnert.

              Viele Grüße
              Gudrun

              Kommentar

              • Hannibal
                Erfahrener Benutzer
                • 22.12.2009
                • 1922

                Ich habe gestern endlich nach langem Suchen in der Freiberger Umgebung, den Heiratseintrag (aus dem Jahr 1876) meiner Urururgroßeltern geschickt bekommen.

                MFG
                Hannibal
                DAUERSUCHE NACH: MANOHR, MENOHR, MANUHR, MENUHR / WIEDERÄNDERS, WIEDERANDERS / ZWEINIGER
                BERLIN:
                CORNELIUS
                BÖHMEN: MANDLIK, STADTHERR, URBAN, WUCHTERL
                HINTERPOMMERN: GRIESE, PIPER, STARK
                SACHSEN: Namensliste
                SACHSEN-ANHALT: ADERHOLD, SINSEL
                SCHLESIEN: HEU, HEY (Militsch)
                THÜRINGEN: Namensliste!
                VORPOMMERN: Namensliste!

                Kommentar

                • Silke Schieske
                  Erfahrener Benutzer
                  • 02.11.2009
                  • 4403

                  Ich habe heute eimnen Brief Zielonej Gorze erhalten, der mir besagt, dass ich doch vergessen habe mitzuteilen, wo die Eheschließung war. Bekommen kann ich es , sobald ich den Ort mitteile.

                  Gruß Silke
                  Wir haben alle was gemeinsam.
                  Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.

                  Kommentar

                  • Friedrich
                    Moderator
                    • 02.12.2007
                    • 11346

                    Moin zusammen,

                    ich habe gestern beim zufälligen Stöbern auf der Pilotseite von Familysearch eine erhebliche Erweiterung an datensätzen zu meinem Nachnamen gefunden; etliche davon definitiv für mich brauchbar (und einer eine bisherige kleine Unsicherheit beseitigend).

                    Friedrich
                    "Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."
                    (Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)

                    Kommentar

                    • Edeltraud
                      Erfahrener Benutzer
                      • 17.02.2010
                      • 354

                      Vor kurzem habe ich meinen Vater ausfindig machen können.
                      Gestern hatten wir dann unser Treffen, ein Wiedersehen nach 30 Jahren.
                      War sehr schön und wir werden uns nun öfters sehen.
                      Nun weiß ich, dass er in Pommern geboren ist und mindestens 10 Geschwister hat/hatte,einige sind ja mittlerweile verstorben.
                      Schönen Gruß aus Berlin
                      Edeltraud

                      Kommentar

                      • maria1883
                        Erfahrener Benutzer
                        • 20.08.2009
                        • 898

                        Hallo Edeltraud,
                        ich wünsche Dir viel Glück. Einen Vater findet man auch nicht jeden Tag wieder.
                        Liebe Grüße,
                        Waltraud
                        Orte und Namen meiner Ahnen:
                        Neu Wuhrow: Pophal, Golz, Is(s)berner, Gehrke, Draheim, Zuther, Mittelste(ä)dt, Hensel, Bleck
                        Gönne (später Westgönne): Hensel, Bleck, Maronde
                        Steinklippe (Belgard/Schievelbein): wie Westgönne
                        Neudorf: Märtens, Boeck, Schulz, Mallon, Harmel, Manz
                        Pöhlen: Milbradt, Boeck, Dittberner, Kannenberg, Märtens
                        bis auf Steinklippe alles Kreis Neustettin

                        Kommentar

                        • Ulrike59
                          Erfahrener Benutzer
                          • 16.03.2010
                          • 102

                          Hallo zusammen und guten Morgen

                          Hab gestern die Heiratsurkunde meiner Urgroßeltern bekommen aus dem Jahre 1895 aus Velbert
                          Darin stehen auch 2 Brüder meiners Großvaters mit Geburtsdatum und 2. Ehen und auch die Namen aller 4 UrUrgroßeltern nebst letzen Wohnadressen
                          Wenigstens eine Seite wo ich weiterkomme
                          Liebe Grüße
                          aus dem schönen Odenwald
                          Ulrike

                          Im Schneckentempo geht`s voran - nicht schnell - aber immerhin......

                          Suche alles zum FN :
                          Rotthausen : Stahl, Kuschmierz, Born,
                          Gimmendorf, Baltruschen,Uszpiaunen, Petereitschen (Ostpreußen) : Kuschmierz, Stahl, Lehmann
                          Hamburg, Cuxhaven : Born
                          Gelsenkirchen Buer : Mertens
                          Velbert, Freisenbruch : Baumgart, Born, Gettner
                          Giershausen : Born, Wagner
                          Honitz (Tschech. Rep.) : Funk
                          Goschowitz, Stadthöfen + Waltsch (Sudetenland) : Funk, Ebert




                          Kommentar

                          • gudrun
                            Erfahrener Benutzer
                            • 30.01.2006
                            • 3277

                            Hallo Ulrike,

                            meinen herzlichen Glückwunsch zu so einem Erfolg.
                            Ich hoffe, daß es bei Deinen anderen Namen auch bald so toll klappt.

                            Viele Grüße
                            Gudrun

                            Kommentar

                            • vec
                              Benutzer
                              • 03.05.2009
                              • 71

                              Hallo,

                              ich war mit dem Programm Ahnenblatt und der zugehörigen Datei zu einem Familienfest - und meinem Vater fiel beim Anschauen wieder ein wo sein Opa auf Zeche war und wie alt er war als er nach Deutschland (d. h. Preußen) kam.

                              Jetzt werde ich mal mein einziges Familienfoto der anderen Seite hinschicken - vielleicht kommen da auch noch mal Erinnerungen....

                              Schönen Sonntag

                              Christiane
                              Jackenkrull usw. aus Dolberg - wie kam er nach Friesland?

                              Kommentar

                              • maria1883
                                Erfahrener Benutzer
                                • 20.08.2009
                                • 898

                                Hallo zusammen,
                                ich habe heute die Geburtsurkunde meiner Mutter(1911) aus Szczecinek(Neustettin) bekommen. Vermerkt sind noch - geheiratet und gestorben,
                                leider nicht das Heiratsdatum meiner Großeltern, worauf ich so sehr gehofft habe.
                                Die Heiratsurkunde meiner Eltern von 1933.
                                Als wichtige Information die Trauzeugen. Da ist u.a. ein Bruder meines Großvaters mit Wohnort und Alter dabei. Vielleicht komme ich so mit meinem Großvater weiter.
                                Er versteckt sich vor mir, will mir einfach nicht sagen, wann er geboren wurde und aus welchem Dorf er kommt(habe mich seinetwegen schon oft hier ausgeweint).
                                Liebe Grüße
                                Waltraud
                                Orte und Namen meiner Ahnen:
                                Neu Wuhrow: Pophal, Golz, Is(s)berner, Gehrke, Draheim, Zuther, Mittelste(ä)dt, Hensel, Bleck
                                Gönne (später Westgönne): Hensel, Bleck, Maronde
                                Steinklippe (Belgard/Schievelbein): wie Westgönne
                                Neudorf: Märtens, Boeck, Schulz, Mallon, Harmel, Manz
                                Pöhlen: Milbradt, Boeck, Dittberner, Kannenberg, Märtens
                                bis auf Steinklippe alles Kreis Neustettin

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X