Fragebogen-Vorlage für Interviews

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Fronja
    Erfahrener Benutzer
    • 12.10.2007
    • 577

    Fragebogen-Vorlage für Interviews

    Hallo,
    über einen anderen Beitrag sind Karen (Danke an dich) und ich auf die Idee gekommen, mal einen allgemeinen Fragebogen zusammen zu stellen.

    Hier schon mal unsere Fragen. Ich hoffe, ihr könnt den Fragebogen noch erweitern.

    LG
    Steffi

    Fragebogen:

    1. Welchen Beruf hatten die Vorfahren?
    2. Gab es Kinder die früh verstorben sind?
    3. Auswanderungen? Wohin und von wo aus?
    4. Woher kamen die Vorfahren?
    5. Sind Urkunden/ Unterlagen vorhanden?
    6. Existieren Bilder?
    7. Besondere Geschichten in der Familie?
    8. Geschwister/ Hochzeiten/ Scheidungen?
    9. Wer könnte noch leben, um Auskünfte zu bekommen?
    10. Zu welcher Schule ging man und wie viele Jahre. Wie kam man dorthin (zu Fuß, mit dem Fahrrad.)
    11. welche Aufgaben hatte man nach dem Unterricht zu erledigen (Hilfe auf dem Hof, Botengänge, wohin)
    12. was wurde in den Schulferien unternommen (musste man zuhause helfen, wurde man zu Verwandten geschickt.)
    13. wo wurde der Militärdienst geleistet (Name der Kaserne, kannte man dort zufällig jemanden von zuhause.)
    14. Berufsausbildung wo und als was
    15. Arbeitsstellen (Name der Firma, was hat man dort gemacht, ging sonst noch jemand aus der Verwandtschaft oder Nachbarschaft dorthin)
    16. wo und wie lernte man seinen späteren Ehepartner kennen (auf einer Familienfeier, einem Dorffest, bei der Arbeit.)
    17. Name des Hofes
    18. Religion
    19. uneheliche Kinder/ verstossene Kinder
    20. Verwandte die verschwiegen wurden
    21. Paten
    22. Bei einer Flucht: Wie ist man geflüchtet (Wagen/ Pferd/ zu Fuß)? Durch welche Städte ist man gekommen? Wo ist man gelandet? Wer ist alles geflüchtet?
    23. Sind Namensänderungen bekannt?
    Bickhard(t), Rühl - Simmershausen
    Jantzen, Jentz, Grabow, Zeisi(n)g - Kröpelin, Dorf Glashagen, Grevesmühlen, Grebbin, Wismar
    Badzinski, Gellerich - Hannover
    Badzinski, Heiermann, Schafstein, Hö(oe)v(f)ener - Castrop-Rauxel, Herne und Umgebung
    Badzinski, Trojan - Kr. Sensburg
  • Schorsch
    Erfahrener Benutzer
    • 13.07.2007
    • 885

    #2
    Liebe Karen und Steffi,

    ihr seid einfach klasse , dankeschön.


    liebe Grüße Brigitte
    Liebe Grüße
    Brigitte

    Kommentar

    • PetraW
      Erfahrener Benutzer
      • 05.08.2008
      • 507

      #3
      Hallo Karen und liebe Steffi

      Das habt ihr beide klasse gemacht.
      Viele Dank fürs Kopfzerbrechen für uns alle.

      Werde den Fragebogen gleich rausdrucken.

      Viele Grüße von Petra
      www.albert-petras-ahnenliste.de.tl

      http://www.zwittau.de/orte/rothmuehl/rothmuehl.htm

      Kommentar

      • ChrisR
        Benutzer
        • 12.03.2006
        • 65

        #4
        Ich möchte mir selbst eine Fragebogen-Vorlage für Interviews zusammenstellen. Dieser soll die Familienforschung/Genealogie erleichtern. Hier gibt es eine ausführliche Vorlage:
        Wie heißt du
        Geburt
        - Geburtsdatum
        - Geburtsort
        - Umstände der Geburt (schwer, schnell, Hausgeburt, Vater dabei)
        - Das wievielte Kind
        wann bist du getauft worden
        wer war Taufpate
        in welcher Kirche
        wann und wo bist du konfirmiert worden (kommunion
        wie heißen deine Eltern
        Kindheit
        - Wie viele Geschwister hast du?
        - Wie heißen sie?
        wann sind sie geboren
        - Wie ist dein Verhältnis zu ihnen?
        - Mit wem hast du als Kind gespielt?
        - Welche Spiele hast du als Kind gerne gespielt?
        - Wurde dir früher vorgelesen? Welche Geschichten kennst du von früher?
        - Welche Bücher hast du als Kind gerne gelesen?
        - Haben dir deine Eltern früher Geschichten erzählt?
        - Was war das schönste Geschenk, was du jemals bekommen hast?
        - Gab es Reime oder Lieder, die du gerne mochtest?
        - Wie wurde früher dein Geburtstag gefeiert?
        - Wo und in was für einem Haus habt ihr früher gewohnt?
        - Hattest du als Kind ein eigenes Zimmer?
        - Was ist deine liebste Erinnerung an deinen Vater und deine Mutter?
        - Was hast du von deinen Eltern gelernt?
        - Was war in deiner Kindheit am schönsten?
        Großeltern
        - Hast du deine Großeltern noch kennengelernt?
        - Wie waren ihre Namen?
        - Hast du sie oft besucht?
        - Was sind deine liebsten Erinnerungen an deine Großeltern?
        Verwandtschaft
        - Welche Bedeutung hat Verwandtschaft für dich?
        - Wie oft hast du deine Verwandten gesehen?
        - Gab es bei euch Familientreffen?
        - Worüber wurde bei solchen Treffen gesprochen?
        - Gab es in deiner Familie verbotene Themen oder Geheimnisse über die man nie gesprochen hat?
        - Was war früher das wichtigste Ereignis im Jahr?
        - Welche Anlässe wurden gefeiert?
        - Wie habt ihr Weihnachten gefeiert?
        - Wie habt ihr Sylvester gefeiert?
        - Habt ihr früher Ausflüge gemacht? Wohin?
        - Hat sich dein Vater genauso um die Erziehung gekümmert wie deine Mutter?
        Tägliches Leben
        - Wie war ein normaler Tag bei euch?
        - Wann musstest du aufstehen und wann gingst du ins Bett?
        - Musstest du deinen Eltern bei der Arbeit helfen?
        - Was war der schönste Tag der Woche? und warum
        - War deine Familie religiös?
        - Seid ihr sonntags in die Kirche gegangen?
        - Wo habt ihr eingekauft?
        - Was gab es bei euch zu Essen?
        - Was habt ihr abends zuhause gemacht?
        - Was mochtest du am liebsten, was war dir verhasst?
        - Gibt es ein besonderes Familienrezept?
        - Was war ein besonderes Essen für eure Familie?
        - Seid ihr auch mal Essen gegangen?
        - Welche Hausarbeit hat die meiste Zeit in Anspruch genommen?
        - Wann habt ihr die ersten elektrischen Geräte bekommen?
        - Was vermisst du von früher?
        Ausbildung und Beruf
        - Wann bist du in die Schule gekommen?
        - Wie hieß deine Schule und wie bist du dorthin gekommen?
        - Was hat dir in der Schule am Besten gefallen?
        - Wie viele Kinder waren in deiner Klasse?
        - Wer saß neben dir?
        - Was hattet ihr für Fächer?
        - Was war dein Lieblingsfach, was mochtest du nicht?
        - Wo wart ihr zum Schulausflug?
        - Was wolltest du früher werden?
        - Hast du eine Lehre gemacht oder Studiert?
        - Wo hast du gearbeitet und was?
        Familiengründung
        - Wohin bist du früher ausgegangen?
        - Hattest du vor deiner Heirat schon andere Freunde/Freundinnen gehabt?
        - Wie hast du deinen Mann/Frau kennen gelernt?
        - Wie fanden deine Eltern deine Wahl?
        - Ob und wie wurdest du aufgeklärt?
        - Wie hat dein Mann um deine Hand angehalten und wann?
        - Wie und wannwar eure Hochzeit?
        - Habt ihr eine Hochzeitsreise gemacht?
        - Wurden Kinder geplant?
        - Wie fühltest du dich Vater / Mutter zu werden?
        Lebensstil und freie Zeit
        - Wie war der erste Urlaub und wohin ging es?
        - Wann bist du das erste Mal ins Ausland gereist?
        - Welche Reise würdest du gerne noch einmal machen?
        - Welches sind deine Lieblingsbücher?
        - Welche Musik hörst du gerne?
        - Welche Sendungen siehst oder sahst du gerne im Fernsehen?
        - Bist du mit der Mode gegangen?
        - Was hast du unternommen?
        Zeitgeschichte
        - Welche Weltgeschichtlichen Ereignisse haben dich besonders beeindruckt?
        - Welche Persönlichkeiten der neueren Geschichte bewunderst du?

        Rückblick auf dein Leben
        - Welche Momente deines Lebens würdest du gerne noch einmal erleben?
        - Welche Dinge im Leben sind dir besonders wichtig?
        - Welche deiner Träume sind in Erfüllung gegangen?
        - Gibt es Entscheidungen in deinem Leben, die du bedauert hast?
        - Welche Momente in deinem Leben waren schwierig für dich?
        - Was war die beste Entscheidung, die du jemals getroffen hast?
        - Was war die schwierigste Entscheidung?
        - Welche Menschen haben dein Leben besonders geprägt?
        - Welche Freundschaften sind besonders wichtig für dich?
        - Sind für dich wichtige Menschen von dir gegangen, wie bist du mit Verlust umgegangen?
        Prioritäten: Standards (GEDCOM Export/Import), Datensicherheit, Quellen und Publizierbarkeit. Über 18.000 Personen. Hauptsächlich eingesetzte Software: Ages! (Dateneingabe/Pflege/Ausgabe), Ahnenblatt (Datenausgabe).

        Kommentar

        • Silke Schieske
          Erfahrener Benutzer
          • 02.11.2009
          • 4403

          #5
          Hallo Steffi,

          Klasse. Ich würde aber noch folgendes dazu nehmen

          - Wo wohnten sie und wie oft sind sie umgezogen!

          LG Silke


          Wir haben alle was gemeinsam.
          Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
          Wir haben alle was gemeinsam.
          Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.

          Kommentar

          • Olivia
            Erfahrener Benutzer
            • 26.10.2010
            • 406

            #6
            *wow* ... den thread muß ich mir mal merken
            Suche nach folgenden FN in Thüringen: Bauer, Beyer, Blume, Boblenz, Boße/Bosse, Böttcher, Delle, Ernemann, Fürstenberg, Gräßer, Güldenzopf, Hemmleb, Jäger, Karst, Kreuzberg, Lange, Liebermann, Lutze, Mackrodt/Mackroth, Matthis, Peter, Rasch, Rauschardt, Reichardt, Rockstedt, Rottorf, Schmidt, Simon, Sonnrein, Stichling, Stößel, Wagner, Wendel, Wenzel, Werther, Wolf
            in Berlin: Schmidt-Sdolarski
            in Posen (heut. Polen): Schmidt, Sdolarski, Florkowska
            für jeden Hinweis! GLG; Olli

            Kommentar

            • niffel
              Benutzer
              • 11.07.2011
              • 31

              #7
              merk ich mir nicht nur, habe ich schon ausgedruckt, wird demnächst gleich zur anwendung kommen...;P

              Aber ne gute Idee!
              ...morgen wird heute schon gestern sein...

              ------------------------------------------------------------
              suche alles zu
              ENDLER, aus Polsnitz/Krs. Waldenburg, Schlesien
              HILDEBRAND, der Bäcker aus Barterode
              THIEDE, Militär
              KAHLE, aus Mielenhausen

              Kommentar

              • apricitas
                Erfahrener Benutzer
                • 31.07.2011
                • 116

                #8
                Vielen Dank für diese Vorlage =)
                Wir haben keine lebenden Verwandten mehr. Durch Zufall hat eine Mitarbeiterin in einem Großhandel unseren Namen gehört und siehe da, sie kennt durch ihren Vater eine ältere Dame mit gleichem Nachnamen.
                Wir versuchen nun über den Vater, Kontakt aufzunehmen und da kommt der Fragebogen gerade zur rechten Zeit
                Liebe Grüße

                Petra

                Kommentar

                • Pipline
                  Erfahrener Benutzer
                  • 13.11.2012
                  • 145

                  #9
                  Hallo,
                  auf dieser Seite gibt es auch einige Muster:

                  Einfach mal anschauen.
                  Gruß Pipline

                  Kommentar

                  • hessischesteirerin
                    Erfahrener Benutzer
                    • 08.06.2019
                    • 1361

                    #10
                    wer ist denn die Zielgruppe des Fragebogen?
                    und wo soll er eingestellt werden?

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X