Seltsamer Name

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • relloK
    Erfahrener Benutzer
    • 06.01.2023
    • 392

    [gelöst] Seltsamer Name

    Jahr, aus dem der Begriff stammt: 1780
    Region, aus der der Begriff stammt: Lintach

    Hallo,
    ich habe es hier mit einem seltsamen Namenseintrag zu tun:

    rechte Seite ganz unten:
    "Simon v² Simer"
    und in der Randspalte auch:
    "Simer v² Simon"

    Vielleicht kann mir jemand helfen.
    Was ist das für ein Name?

    Herzliche Grüße, Reinhard
  • Xylander
    Erfahrener Benutzer
    • 30.10.2009
    • 6488

    #2
    Hallo,
    vielleicht ist die "2" keine 2, sondern ein Abkürzungszeichen. Abgekürzt würde vel - oder. Also wäre gemeint: Simon oder Simer. Vielleicht schaust Du mal, ob das Zeichen noch bei anderen Einträgen auftaucht.
    Viele Grüße
    Peter

    Kommentar

    • relloK
      Erfahrener Benutzer
      • 06.01.2023
      • 392

      #3
      Danke für Deinen Tipp, Peter.
      Das mit dem "oder" wäre eine Möglichkeit.
      Was mich aber stutzig macht ist, dass dieses Zeichen (es steht in der Handschrift übrigens über dem v) sowohl beim Vater im Haupteintrag, als auch beim Sohn in der Randspalte auftaucht.
      Und vielleicht ist das "v" gar kein "v" mit Abkürzungszeichen, sondern ein "u"?!
      Zuletzt geändert von relloK; 29.09.2023, 12:46.

      Kommentar

      • katla
        Erfahrener Benutzer
        • 28.01.2023
        • 254

        #4
        Auf der nächsten Seite oben rechts verwendet der Pfarrer das Zeichen noch einmal - für mich sieht es so aus, als sei er sich des Geburtsortes nicht sicher. Das würde Xylanders Idee unterstützen, dass es sich um ein Abkürzungszeichen für das Wort oder handelt.

        http://https://data.matricula-online...ntach002/?pg=7

        Vielleicht ist dieses „oder“ eher als Kennezichnung eines vugo-Namens gemeint?
        Zuletzt geändert von katla; 29.09.2023, 14:55.
        viele Grüße
        Katharina

        Kommentar

        • Anna Sara Weingart
          Erfahrener Benutzer
          • 23.10.2012
          • 15111

          #5
          Hallo, spontan würde ich sagen:

          Simon vulgo Simer
          Simer vulgo Simon
          Angehängte Dateien
          Zuletzt geändert von Anna Sara Weingart; 29.09.2023, 15:16.
          Viele Grüße

          Kommentar

          • Xylander
            Erfahrener Benutzer
            • 30.10.2009
            • 6488

            #6
            Ja, könnte stimmen. Und vulgo abzukürzen bringt mehr Ersparnis als bei vel.
            Viele Grüße
            Peter

            Kommentar

            • relloK
              Erfahrener Benutzer
              • 06.01.2023
              • 392

              #7
              Lintach 002_009
              ganz unten rechts Randspalte.
              Hier bestätigt sich die Vermutung, dass es ein Abkürzungszeichen ist (filia naalis statt naturalis)
              Danke an alle für die Mithilfe
              HG, Reinhard

              Kommentar

              Lädt...
              X