Suche in den USA

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • robinhood
    Erfahrener Benutzer
    • 30.07.2008
    • 586

    Suche in den USA

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Sterbeeintrag in Baltimore, es handelt sich um eine Carolina Friedericka Henriette Kohlhoff, geb. Stöwhaas. Sie soll um 1876 dort verstorben sein. Da ich mich mit den USA noch nicht so oft beschäftigt habe, frage ich hier erstmal nach. Komme ich irgendwie an Unterlagen, wo ich diesen Eintrag finden könnte? Ausserdem müsste sie ja auch in Auswanderungsdateien zu finden sein, wie komme ich da weiter? Weiterhin suche ich einen Carl Ludwig Kohlhoff, auch der könnte vor 1877 dorthin ausgewandert sein.
    Bin für Ratschläge sehr dankbar.

    Gruß Rocco
  • Laureate
    Erfahrener Benutzer
    • 15.02.2021
    • 452

    #2
    Hallo Rocco,
    ich habe leider gerade nur wenig Zeit, aber ich habe eine Carolina Kohlhoff bei Familysearch.org in den Passagierlisten gefunden. Sie ist 1849 in Baltimore Maryland eingewandert. Ich weiß allerdings nicht, ob die Daten zu deiner Gesuchten passen, du hast leider keine Geburtsdaten angegeben. Schau am besten einmal selbst, hier der Link: https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:QK6L-75V6

    Name Carolina Kohlhoff
    Geschlecht Unknown
    Geburtsjahr (geschätzt)1821
    Geburtsort Klopenberg
    Art des Ereignisses Immigration
    Datum des Ereignisses 1849
    Ereignisort Baltimore, Baltimore, Maryland, United States
    Schiffsname Bremen Philip Goethe

    LG Steffi

    Kommentar

    • robinhood
      Erfahrener Benutzer
      • 30.07.2008
      • 586

      #3
      Hallo Steffi,

      vielen Dank für die Antwort. Meine Caroline ist 1819 in Eggesin geboren. Ausserdem wäre da noch ein Carl Ludwig August Kohloff (geb. 1844 in Eggesin), verheiratet mit einer Emilie Loetz. Bei der Trauung 1868 gab ein Kolonist aus Nord-Amerika seine Einwilligung. Daher meine Vermutung, dass die beiden nach November 1868 nach Amerika ausgewandert sind.

      Gruß Rocco

      Kommentar

      • Gastonian
        Moderator
        • 20.09.2021
        • 3524

        #4
        Hallo Rocco:


        Sterberegister für Baltimore City gibt es seit 1875. Diese werden im Maryland State Archive aufbewahrt. Online sind sie nicht einzusehen; man muß die Urkunden (natürlich gebührenpflichtig) vom Archiv anfordern. Allerdings gibt es vom Archiv Namensregister.


        Im Register 1875-1880 für Anfangsbuchstaben K (https://msa.maryland.gov/megafile/ms...e42-000045.pdf), auf der 10. von 24 Seiten in dem PDF, in der linken Spalte, 11. Eintrag von unten, gibt es den Verweis, daß es in Buch 2 (1876), Seite 62, einen Sterbeeintrag für Frederica Kohlhof, verstorben im Alter von 57 Jahren, 2 Monate, 28 Tage gibt. Dies wird wohl die gesuchte sein.


        Anscheinend hat die Userin lenorah172 bei Ancestry die Sterbeurkunde angefordert und daraus das Sterbedatum 18.12.1876 sowie die Todesursache "dysentery" herausgelesen (https://www.ancestry.de/family-tree/...19806810/facts). Vom angegebenen Geburtsdatum 10.10.1819 in Eggesin sollte das Alter 57 Jahre, 2 Monate, 8 Tage sein; da hat also anscheinend ein Schreibfehler 20 Tage zu ihrem Alter zugetan.


        Die Beerdigung soll am folgenden Tag im Western Cemetery von Baltimore geschehen sein. Es gibt keinen Verweis dazu bei findagrave.com; allerdings sind die Angaben dort nicht komplett. Es gibt ein vollständiges Verzeichnis der Begrabungen in diesem Friedhof, der von dem Baltimore County Genealogical Society zusammengestellt worden ist, aber leider nicht online (bibliographischer Hinweis hier: https://www.familysearch.org/search/catalog/1199486)


        Im 2. Quartal 1869 kam die folgende Familiengruppe im Hafen Baltimore an: Ludw. Kohlhoff, 24, m[ännlich]; Emilie, 20, w; Rich'd, 3, m; Lud., 1/2, m; Fried., 49, m. (https://www.familysearch.org/ark:/61...3QSQ-G97J-DSXJ). Dies wird wohl [Carl] Ludwig Kohlhoff mit Frau Emilie, den zwei Söhnen Richard and Ludwig, und der Mutter Friederica (irrtümlich als männlich verzeichnet) sein.


        VG


        --Carl-Henry
        Zuletzt geändert von Gastonian; 23.07.2023, 22:54.
        Wohnort USA

        Meine Ahnentafel: https://gw.geneanet.org/schwind1_w?iz=2&n=schwind1&oc=0&p=privat

        Kommentar

        • robinhood
          Erfahrener Benutzer
          • 30.07.2008
          • 586

          #5
          Hallo Carl-Henry,

          vielen Dank für diese umfangreiche Erklärung, damit kann ich weiterarbeiten. Auch ist damit mein Verdacht mit Carl Ludwig bestätigt. Die Familiengruppe von 1869 hatte ich heute Nacht noch gefunden, allerdings fehlt mir da noch der Sohn Richard. Ich werde einmal versuchen, den Kontakt zu lenorah172 herzustellen, vielleicht ergibt sich da ja noch etwas.
          Nochmals vielen vielen Dank und noch eine schöne Woche.

          Gruß Rocco

          Kommentar

          • Mysterysolver
            Erfahrener Benutzer
            • 18.09.2014
            • 391

            #6
            Hallo,

            ist evtl. dieser Termin am 1. Dezember hilfreich für dich? (Ich denke, es wird ja wahrscheinlich auch generellere, nicht nur hessische, Informationen geben?) https://forum.ahnenforschung.net/cal...=2023-12-1&c=5
            Zuletzt geändert von Mysterysolver; 30.11.2023, 13:36.
            Lg,
            Susanne

            PS: Suche jegliche "Verflechtungen" zwischen FN Wichert & Zielke (Pommern, evtl. auch andere Gebiete). Außerdem: Nachfahren der Gertrud CYGANEK, geb. KILIAN (aus Leobschütz, Schlesien).
            --
            FN-Liste: Hamersky, Quitoschinger (Böhmen und Sachsen) / Kilian (Schlesien) / Kloss, Ruschkowski, Falkenau, Smok, Kobus (Masuren) / Wichert, Zielke (Pommern) / Huismann, Memering (Emsland und Landkreis Leer)

            Kommentar

            Lädt...
            X