Suche Abreise- und Ankunftstag sowie Schiffsnamen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Regenbogen02
    Erfahrener Benutzer
    • 06.11.2008
    • 497

    Suche Abreise- und Ankunftstag sowie Schiffsnamen

    Hallo,
    suche nun schon einige Tage bei der Maus, Ellis Island und Familysearch nach den Daten einiger Auswanderer, jedoch ohne Erfolg, obwohl ich es eingrenzen kann. Vielleicht fehlt mir die Übung. Ancestry habe ich derzeit leider kein Abo.
    Es wäre nett, wenn jemand helfen könnte.

    Die Personen habe ich in den USA gefunden, also auch deren Heirat.
    Ich suche nur die Abreise- und Ankunftsdaten (Schiffsname, Hafen, Tag/Jahr).
    Es geht um folgende Personen:
    - Maria Augusta Schab (Schaab, Schap),* 09.10.1832 aus Oberneubrunn,
    Ausreise 1855.

    - Johann Anton Christian Schab, *12.12.1842, Oberneubrunn, Ausreise 1860.

    - Emilie Theresa Schwarz (Schwartz), geb. Schab, *29.04.1839 in
    Oberneubrunn, diese reiste mit Mann (Johann Georg Joseph ,* 21.05.
    1838), und zwei Kindern 1884 aus Eisfeld kommend in die USA.

    - Heinrich Hermann Müller, Oberneubrunn, 1859.

    Sollte es bei Familysearch zu finden sein, wäre es schön, wenn ich die Suche mit Link nachverfolgen kann, um die Methodik zu erkennen.

    Danke sehr für die Hilfe.
    Beste Grüße und schöneWoche für Euch
    Gerd
    [URL="https://pechsteins-buecher.jimdo.com/[/URL] (KEIN SHOP!)
    Neues Buch/Ebook
    "Ein Pechstein auf dem Pechstein saß und dachte über Pechstein nach", Ein Streifzug rund um die Nachnamen Pechstein/Bechstein,mit Ahnenlisten u. hist. Fotos.,
    Buch "Sonne im Glas-Ein Sommer mit Maria am Balaton"

    [B, Ahnenforschung Metzger,Kolditz,Täuscher u. a.[/B]
    Suche alles zu NN PECHSTEIN, auch als PESCHTEN,PESKIN,
    NN Schaab, Machalett in Thüringen (Haina/Grabfeld, um Oberneubrunn/Thür., Stützerbach, Schmiedefeld usw.)
  • Gastonian
    Moderator
    • 20.09.2021
    • 3414

    #2
    Hallo Gerd:


    Mit Verlaub, solch eine Suche ist viel einfacher bei Ancestry, da man da auf der Suchmaske das Einreisejahr eingrenzen kann und Ancestry auch nach ähnlich-klingenden Namen sucht (familysearch ist da viel weniger flexibel).


    Da (wie Du weißt) der Heinrich Hermann Müller direkter Vorfahre meiner Freundin ist, habe ich schon nach der Einreise gesucht, aber nichts wirklich passendes gefunden. Es gibt bei Ancestry drei Hermann Müller oder ähnlich, die 1840-1842 geboren und 1858-1860 in den USA eingereist sind: ein Herm. Müller (indexiert als Meiller), 17 Jahre alt, Weber aus Sachsen, der am 16.05.1859 in New York ankam (nicht ganz richtig, da der gesuchte ein Bäcker und Sohn eines Gastwirts war), ein H. J. Müller (indexiert als Maller), Ackermann (farmer) aus Wedel, der am 30.05.1859 in New York ankam, und ein H. Moller, farmer aus "Germany", der am 26.05.1858 in New York ankam. Erweitert man die Suche auf Heinrich Müller, dann kommen da noch hinzu ein Heinrich Moller, Lehrer (teacher) aus "Germany", der im September 1858 in Baltimore ankam, ein Johann Heinrich Möller aus Dahlem, der mit Eltern und Geschwistern auch September 1858 in Baltimore ankam, und ein Heinrich Muller (indexiert als Huller), farmer aus "Germany", der am 17.04.1860 in New Orleans ankam.



    Fazit: man muß sich damit abfinden, daß um diese Zeit die erhalten gebliebenen Passagierlisten ganz unvollständig sind und die Einreise manchmal einfach nicht zu finden ist (was die Abreise angeht, so sind um diese Zeit die Abreiselisten nur aus Hamburg erhalten, aber Auswanderer aus Sachsen-Meiningen werden wohl zumeist die Werra und Weser hinunter nach Bremen zur Ausreise gelangt sein).


    VG


    --Carl-Henry
    Zuletzt geändert von Gastonian; 17.07.2023, 14:51.
    Meine Ahnentafel: https://gw.geneanet.org/schwind1_w?iz=2&n=schwind1&oc=0&p=privat

    Kommentar

    • podenco
      Erfahrener Benutzer
      • 05.01.2011
      • 1518

      #3
      Auguste Schab

      Hallo Gerd,

      hier wäre schon einmal die Auguste in den Hamburger Passagierlisten (Ancestry):

      Name Auguste Schab
      Geschlecht weiblich
      Alter bei der Abreise 22
      Geburtsdatum circa 1833
      Wohnort Oberneubrunn, Sachsen-Meiningen
      Abreisedatum 2. Juli 1855
      Abreiseort Hamburg, Deutschland
      Ankunftsort New York
      Schiffsname Genesee
      Kapitän Menymann, J.
      Expedient Knorr & Holtermann
      Flagge USA
      Unterbringung ohne Angabe
      Band 373-7 I, VIII A 1 Band 008

      Gruß
      Gaby
      ROHNER in Wachtel Kunzendorf Neustadt OS
      SCHREIER in Loos, Prinzdorf, Wehrau in NSL und Kreis Oppeln in OSL
      HAUGH in Mettmann und Wülfrath
      KOSIEK in Velbert und (Essen)Borbeck
      JÄGER in Zellingen
      RIESENWEBER / MEUSENHELDER o. MEISENHALTER / POHL /WIEHR o. WIER in der Ukraine, Wolhynien und Mittelpolen

      Kommentar

      • Regenbogen02
        Erfahrener Benutzer
        • 06.11.2008
        • 497

        #4
        Hallo,Gaby,
        besten Dank.
        Ist ja fast alles komplett zur Reise. Vielleicht findet sich noch die Ankunft.
        Sie war die erste von 4 Geschwistern, die ausgewandert ist.
        Drei sind in Illinois, einer in Iowa seßhaft geworden.
        Tschüss
        Gerd
        [URL="https://pechsteins-buecher.jimdo.com/[/URL] (KEIN SHOP!)
        Neues Buch/Ebook
        "Ein Pechstein auf dem Pechstein saß und dachte über Pechstein nach", Ein Streifzug rund um die Nachnamen Pechstein/Bechstein,mit Ahnenlisten u. hist. Fotos.,
        Buch "Sonne im Glas-Ein Sommer mit Maria am Balaton"

        [B, Ahnenforschung Metzger,Kolditz,Täuscher u. a.[/B]
        Suche alles zu NN PECHSTEIN, auch als PESCHTEN,PESKIN,
        NN Schaab, Machalett in Thüringen (Haina/Grabfeld, um Oberneubrunn/Thür., Stützerbach, Schmiedefeld usw.)

        Kommentar

        • hehesani
          Erfahrener Benutzer
          • 27.05.2023
          • 143

          #5
          Hallo,
          hier gerade als Ergänzung die Daten aus New York (New York, U.S., Arriving Passenger and Crew Lists (including Castle Garden and Ellis Island), 1820-1957), wo die Ankunft vermerkt ist.
          Gruß, Christine


          Name: Auguste Schab
          Gender: Female
          Age: 22
          Birth Date: abt 1833
          Place of Origin: Saxony (Kingdom State)
          Departure Port: Hamburg, Germany
          Destination: USA
          Arrival Date: 25 Aug 1855
          Arrival Port: New York, New York, USA
          Ship Name: Gennessee

          Kommentar

          • Regenbogen02
            Erfahrener Benutzer
            • 06.11.2008
            • 497

            #6
            Hallo, Christine,
            danke sehr.
            Ist ja erstaunlich, dass das Schiff etwa 7 Wochen unterwegs war. Wenn man sich dann an die anschaulich dargestellten Bedingungen im Auswanderermuseum erinnert - i8ch hätte kein Passagier sein mögen.
            Bestimmt findet noch jemand die Daten des Anton Schab, der für seinen Zweig in den USA den Namen "Schap" kreierte. So scheint er bei seiner Ankunft in den Papieren aufgenommen worden zu sein.
            Beste Grüße
            Gerd
            [URL="https://pechsteins-buecher.jimdo.com/[/URL] (KEIN SHOP!)
            Neues Buch/Ebook
            "Ein Pechstein auf dem Pechstein saß und dachte über Pechstein nach", Ein Streifzug rund um die Nachnamen Pechstein/Bechstein,mit Ahnenlisten u. hist. Fotos.,
            Buch "Sonne im Glas-Ein Sommer mit Maria am Balaton"

            [B, Ahnenforschung Metzger,Kolditz,Täuscher u. a.[/B]
            Suche alles zu NN PECHSTEIN, auch als PESCHTEN,PESKIN,
            NN Schaab, Machalett in Thüringen (Haina/Grabfeld, um Oberneubrunn/Thür., Stützerbach, Schmiedefeld usw.)

            Kommentar

            • hehesani
              Erfahrener Benutzer
              • 27.05.2023
              • 143

              #7
              Guten Morgen,
              ist es dieser Passagier? Passt die Ortsangabe Bayern?
              Gruß, Christine

              Name Anton Schab
              Arrival Date 24 Oct 1860
              Age 17
              Gender Male
              Port of Departure Bremen
              Ship Ocean
              Ship Type Ship
              Port of Arrival Baltimore
              Place of Origin Bavaria
              National Archives' Series Number M255
              Microfilm Roll Number 13
              List Number 85
              Destination Baltimore

              Kommentar

              • Regenbogen02
                Erfahrener Benutzer
                • 06.11.2008
                • 497

                #8
                Guten Morgen, Christine,
                vom Alter her und der Zeit könnte es passen.
                Bayern - diese Angaben machte man früher doch wie es gerade passte.
                Heutige Schleusegrund gehörte damals zum Herzogtum Sachsen-Meiningen, dass territoriale Berührungen mit heutigen Bayern hatte.
                Ich gehe davon aus, dass Du den gesuchten Anton Schab gefunden hast.
                Ist ja auch ein guter Ausgangspunkt, um nach Illinois zu gelangen.
                Danke sehr.
                Beste Grüße
                Gerd
                [URL="https://pechsteins-buecher.jimdo.com/[/URL] (KEIN SHOP!)
                Neues Buch/Ebook
                "Ein Pechstein auf dem Pechstein saß und dachte über Pechstein nach", Ein Streifzug rund um die Nachnamen Pechstein/Bechstein,mit Ahnenlisten u. hist. Fotos.,
                Buch "Sonne im Glas-Ein Sommer mit Maria am Balaton"

                [B, Ahnenforschung Metzger,Kolditz,Täuscher u. a.[/B]
                Suche alles zu NN PECHSTEIN, auch als PESCHTEN,PESKIN,
                NN Schaab, Machalett in Thüringen (Haina/Grabfeld, um Oberneubrunn/Thür., Stützerbach, Schmiedefeld usw.)

                Kommentar

                • hehesani
                  Erfahrener Benutzer
                  • 27.05.2023
                  • 143

                  #9
                  PS:
                  Die Naturalization Record von Anton Schap hast Du?

                  Kommentar

                  • Regenbogen02
                    Erfahrener Benutzer
                    • 06.11.2008
                    • 497

                    #10
                    Hallo, Christine,

                    habe gerade bei der "Maus", Schiffslisten, unter Baltimore auch die Abreise gefunden.
                    22.08.1860, Kapitän Klöpper, A., Schiff "Ocean" mit 265 Passagieren , Ankunft 23.10.1860.

                    Die weißen Stellen füllen sich.
                    Danke sehr.
                    Beste Grüße
                    Gerd
                    [URL="https://pechsteins-buecher.jimdo.com/[/URL] (KEIN SHOP!)
                    Neues Buch/Ebook
                    "Ein Pechstein auf dem Pechstein saß und dachte über Pechstein nach", Ein Streifzug rund um die Nachnamen Pechstein/Bechstein,mit Ahnenlisten u. hist. Fotos.,
                    Buch "Sonne im Glas-Ein Sommer mit Maria am Balaton"

                    [B, Ahnenforschung Metzger,Kolditz,Täuscher u. a.[/B]
                    Suche alles zu NN PECHSTEIN, auch als PESCHTEN,PESKIN,
                    NN Schaab, Machalett in Thüringen (Haina/Grabfeld, um Oberneubrunn/Thür., Stützerbach, Schmiedefeld usw.)

                    Kommentar

                    • schulkindel
                      Erfahrener Benutzer
                      • 28.02.2018
                      • 872

                      #11
                      Abreisedatum 2. Juli 1855
                      Abreiseort Hamburg, Deutschland
                      Ankunftsort New York
                      Schiffsname Genesee
                      Kapitän Menymann, J.
                      Expedient Knorr & Holtermann

                      Ship Ocean
                      Ship Type Ship
                      Port of Arrival Baltimore

                      Schiffslisten, unter Baltimore auch die Abreise gefunden.
                      22.08.1860, Kapitän Klöpper, A., Schiff "Ocean" mit 265 Passagieren , Ankunft 23.10.1860.

                      Das passt doch alles nicht zusammen, verschiedenen Schiffsnamen, Abreise 1855, Ankunft 1860, oder irre ich mich?

                      Ich war vor einem Monat im Auswanderermuseum in Bremerhaven, sehr beeindruckend und aufschlussreich.
                      Meine Vorfahren sind 1856 von Hamburg aus in die USA gereist, sie waren angeblich ein Vierteljahr unterwegs, bis sie ankamen. Sie reisten mit einem Segelschiff.
                      Mit dem Dampfschiff, das ab Mitte der 1850er Jahre eingesetzt wurde, dauerte die Überfahrt angeblich nur 14 Tage. Das war aber erheblich teurer.

                      Leider finde ich ihre Ankunft in New York nicht.
                      Ellis Island registrierte die Einwanderer erst ab 1892, meine ich.
                      Für Ancestry habe ich keinen internationalen Zugang.
                      Der nette Herr im Auswanderermuseum in Bremerhaven fand auch nur die Daten, die ich schon von zu Hause aus kannte.
                      Auch meine Frage, ob man vielleicht rauskriegen könnte, wie der Empfang in New York war und wer sie vermittelte bzw. beriet, wohin sie dann gingen, konnte nicht geklärt werden.

                      Renate

                      Kommentar

                      • Regenbogen02
                        Erfahrener Benutzer
                        • 06.11.2008
                        • 497

                        #12
                        Hallo, Renate,
                        das Abreisedatum 2.7.1855 betrifft Auguste Schab und die Daten 1860 betreffen den Anton Schab.
                        Siehe auch vorherige Beiträge.
                        Ja, ich tue mich auch schwer mit der Suche.
                        Willst Du Näheres über Deine Auswanderer erfahren , dann schau einmal bei Findagrave. Dort sind meist die Grabsteine und wenn man Glück hat, haben Angehörige einen kleinen Lebenslauf und/oder Fotos als Erinnerungen eingestellt.
                        Viel Erfolg
                        Gerd
                        [URL="https://pechsteins-buecher.jimdo.com/[/URL] (KEIN SHOP!)
                        Neues Buch/Ebook
                        "Ein Pechstein auf dem Pechstein saß und dachte über Pechstein nach", Ein Streifzug rund um die Nachnamen Pechstein/Bechstein,mit Ahnenlisten u. hist. Fotos.,
                        Buch "Sonne im Glas-Ein Sommer mit Maria am Balaton"

                        [B, Ahnenforschung Metzger,Kolditz,Täuscher u. a.[/B]
                        Suche alles zu NN PECHSTEIN, auch als PESCHTEN,PESKIN,
                        NN Schaab, Machalett in Thüringen (Haina/Grabfeld, um Oberneubrunn/Thür., Stützerbach, Schmiedefeld usw.)

                        Kommentar

                        • schulkindel
                          Erfahrener Benutzer
                          • 28.02.2018
                          • 872

                          #13
                          Hallo Gerd,

                          danke für die Richtigstellung, da hatte ich was übersehen.

                          Find a grave lässt mich nicht mehr zu, „Gedenkstätte wurde entfernt“.
                          Allerdings weiß ich Todesdatum und -ort meiner Leute aus anderer Quelle und das reicht ja eigentlich auch.
                          Außerdem habe ich sie im USA-Census von 1862 gesehen.
                          Wie schon angeführt, Ankunft und erste Stationen liegen für mich im Dunkeln.

                          Renate

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X