PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Archivsuche Gross Berschkurren / Gumbinnen


Peter G.
02.08.2007, 19:06
Hallo,
an wen muß ich mich wenden, wenn ich die Heiratsurkunde meiner Vorfahren die um 1827 in Gross Berschkurren / Gumbinnen geheiratet haben, anfordern möchte?

MfG
Peter

Joachim v. Roy
02.08.2007, 20:12
Hallo Peter Greth,

die etwa 6 km nordwestlich von Gumbinnen - im heute russischen Teil Ostpreußens - gelegenen Orte Groß Berschkurren (vor 1945 „Groß Preußenwald“ genannt) und Klein Berschkurren (vor 1945 „Klein Preußenwald“ genannt) gehörten zur Pfarrkirche in Gerwischkehmen (vor 1945 „Gerwen“ genannt).

Die Mormonen haben folgende Kirchenbücher von Gerwischkehmen verfilmt: http://www.familysearch.org/Eng/Library/fhlcatalog/supermainframeset.asp?display=topicdetails&subject=410109&subject_disp=Germany%2C+Preu%C3%9Fen%2C+Ostpreu%C3 %9Fen%2C+Gerwischkehmen+%2D+Church+records&columns=*,0,0

Das von Ihnen gesuchte Kirchenbuch von 1827 dürfte sich – wohl als Original – in den Beständen des Sächsischen Staatsarchivs Leipzig (vor der Wiedervereinigung in der Leipziger „Zentralstelle für Genealogie“) befinden. Ob Sie dort eine Kopie des Sie interessierenden Traueintrags bekommen können oder ob Sie dort persönlich in das - verfilmte - Kirchenbuch Einblick nehmen müssen, müßten Sie prüfen.

Praktischer wäre es vielleicht, Sie würden das verfilmte Kirchenbuch bei den Forschungsstellen der Mormonen bestellen und den Film nach Eingang an den Lesegeräten der Mormonen durchsehen.

Die nächste Forschungsstelle für Sie wäre wohl das „Family History Center Strasbourg“, 100 Route du Général de Gaulle, Schiltigheim, Bas-Rhin.

Freundliche Grüße vom Niederrhein

Peter G.
02.08.2007, 21:14
Hallo Joachim

vielen Dank für Deine ausführliche Auskunft.

Gruß
Peter