PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pleschen und Posen-Ost


Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7

GunterN
27.07.2011, 18:13
Orte in Posen-Ost 1888
Annahof
Antonin
Babki
Barcinek
Biedrusko
Bolechowo
Bollechòwko
Chartowo
Chludowo
Choynica
Commenderie
Czapury
Czerwonak
Czerwonak, Hauland
Czerwonaniwa
Darmosch
Daszewice II
Dembogora
Drogocin
Franowo
Garaszewo
Garby
Glinienko
Glinno
Glowno, Colonie
Glowno, Dorf
Glowno, Hauland
Gluschin
Golencin
Gorczyn
Gortatowo
Groß-Starolenka
Gruszezyno
Hammer
Heinrichsfelde
Janikowo
Janowo
Jasin
Jersitz
Johannismühle
Karlowitz
Kicin
Klein-Starolenka
Kliny
Knyschin
Kobelnitz
Kobylepole
Koppelmühle
Kozieglowy
Kruszewnia
Krzesinski
Krzesny
Kubalin
Lacz-Mühle
Lagiewnik
Liß-Mühle
Lowencin
Ludwigshöh
Malta
Marlewo
Maruschka
Mechowo
Michalowo
Mienkowo
Mienkòwo
Milo
Morasko
Naramowice, Dorf
Naramowice, Gut
Naramowice, Hauland
Naramowice, Kolonie
Neudorf
Neudorf bei Schwersenz
Neudorf, Hauland
Neuhof
Neumühle
Oberwilda
Obrzyca
Olszak-Mühle
Ottowo
Owinsk
Pawlowko
Piontkowo
Piotrowo
Pokrzywno
Praemnitz
Przysluga
Rabowice
Radojewo
Rataj
Schlagentin
Schönherrnhausen
Schwersenz
Schwersenz, Dorf
Sedan
Seewörth
Skorzencin
Solacz
Splawie
St. Lazarus
Strzeszynko
Strzeszyno
Suchylas
Sypniewo
Szczepankowo
Topole
Treskowo
Trzecisko
Trzuskotowo
Tuczno
Umultowo
Unterwilda
Urbanowko
Urbanowko
Weißberg
Wierzebock, Kernwerk
Wierzebock, Schilling
Wierzenica
Wierzonka
Winiary
Winikowo
Wiorek
Wyssokowko
Zalasewo
Zegrze
Zieliniec

GunterN
27.07.2011, 20:39
(Mit der Bezeichnung Wirth ist nicht der Kneiper im Dorfe gemeint, sondern der Bauersmann mit seinem Hofe - GunterN)

August Roeper, Gustbesitzer aus Minikowo ist zum Schulzen und Ortssteuerheber der Gemeinde Marlewo gewählt worden.
Posen-Ost, 6.3.1888, Landraths-Amts-Verwalter Baarth.
__________________________________________________ __________

Jacob Srozak aus Strzesyno ist zum Schulzen und Ortssteuerheber in Strzesyno gewählt worden.
Joseph Pilucha und Stanislaus Czarny, Withe zu Strzesyno, zum 1. und 2. Gemeindeältesten gewählt worden.
Posen-Ost, 8.3.1888. Baarth.
__________________________________________________ __________

Lorenz Leitgeber, With aus Rataj, zum Mitglied des katholischen Schulvorstandes gewählt worden.
Posen-Ost, 27.3.1888. Baarth.
__________________________________________________ __________

Lorenz Polczynski, Johann Pokrywka und Joseph Kaiser, Wirthe zu Winiary, als Mitglieder des katholischen Schulvorstandes bestätigt worden.
Posen-Ost, 23.3.1888. Baarth.
__________________________________________________ __________

Adam Jeske, Wirth zu St. Lazarus ist zum Schulzen und Ortssteuerheber daselbst gewählt worden.
Andreas Roth, Wirth aus St. Lazarus zum 1. Gemeindeältesten und
Johann Walter, Eigentümer zu St. Lazarus, zum 2. Gemeindeältesten gewählt.
Posen-Ost, 30.3.1888, Baarth.
__________________________________________________ __________

Leon Siemieniewski, Eigentümer aus Unter-Wilda ist dortselbst zum Gemeindeältesten gewählt worden.
Posen-Ost, 4. 4.1888. Baarth.
__________________________________________________ __________

GunterN
27.07.2011, 23:29
Aufruf!
80 Ortschaften sind durch den Warthestrom unter Wasser gesetzt, 8000 Personen mussten in Posen ihre Wohnungen verlassen. In Schneidmühl sind Häuser eingestürzt und 900 Personen obdachlos. Unglücks- und Todesfälle sind zu verzeichnen.
Die Unterzeichnenden bitten zur Hilfe und Nächstenliebe.
Posen, 2.4.1888

Annuss, Stadtrath
Dr. Bienko, Polizeipräsident
Bode, Chefredakteur des Posener Tageblattes
Czwalina, Landgerichtsrath
Julius Dinder, Erzbischof von Gnesen und Posen
Dobrowolski, Redakteur
Dr. von Dziembowski, Regierungsrath
Fischer, Regierungs- und Baurath
Fontane, Chefredakteur
Frantz, Oberlandesgerichtspräsident
Geffers, Kaiserlicher Oberpostdirektor
von der Gröben, Konsistorial-Präsident
D. Hesekiel, General-Superintendent
Herse, Rechtsanwalt
Hibeau, Kaiserlicher Bank-Direktor
Hoffmeyer-Zlotnik, Rittergutsbesitzer
Adolph Kantorowicz, Kaufmann und Provinzial-Landtags-Abgeordneter
Wilhelm Kontorowicz, Stadtrath
Dr. W. Lebinski
Mersmann, Provinzial-Steuerdirektor
Müller, Ober-Bürgermeister
Orgler, Justizrath und Stadtverordnetenvorsteher
Dr. Orsowicki, Sanitätsrath
Dr. Peters, Oekonomierath und Professor
Graf Posadowsky-Wehner, Vorsitzender der Provinzialständischen Verwaltungs-Kommission
Rosenfeld, Kommerzienrath
Staudy, General-Landschafts-Direktor
von Treskow-Wierzonka, Rittergutsbesitzer
Wachler, Oberstaatsanwalt
Sigmund Wolff, Banquier
Graf Zedlitz-Trützschler, Ober-Präsident
Zimmermann, Regierungs-Vice-Präsident
von Zobeltitz-Rumianek, Rittergutsbesitzer

Die Spenden empfängt das Königliche Landrathsamt des Kreises Posen-Ost
Bürgermeister Bobke,
Ohnesorge-Sedan, Rittergutsbesitzer
Roeper-Minikowo, Gutsbeseitzer
von Treskow-Wierzonka, Rittergutsbesitzer
Landraths-Amts-Verwalter Baarth. 9.4.1888
__________________________________________________ ______________

GunterN
28.07.2011, 16:49
Alexander Tyma, Wirth aus Groß-Starolenka und
Peter Rybarczyk, Wirth aus Garaszewo
sind zu Mitgliedern der katholischen Schulgemeinde Minikowo gewählt worden.
Posen, 27.3.1888. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Lorenz Pflaum, Wirth und Schulze aus Ober-Wilda,
Adalbert Raduszewski, Wirth und Schulze aus Unter-Wilda,
Adam Jeske, Wirth und Schulzte aus St. Lazarus,
August Trede, Bahnmeister aus St. Lazarus,
Lebrecht Träder, Maschinen-Inspektor aus Ober-Wilda sind
zu Mitgliedern der Schulvorstandes in Ober-Wilda von mir bestätigt worden.
Ebenso
Max Dreizehner, Eigenthümer aus Ober-Wilda zum Schulvorsteher und Kassen-Rendanten.
Posen, 21.4.1888. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Julius Muth, Wirth aus Gortatowo, ist wiederholt zum Mitglied des Schulvorstandes in Lowencin gewählt worden.
Posen, 23.4.1888. Baarth
__________________________________________________ ________________

Simon Tomczak, Wirth aus Gluschin und
Andreas Paszkiewicz, Wirth aus Babki sowie
Franz Przybyl, Wirth aus Sypniewo sind
zu Mitgliedern des katholischen Schulvorstandes in Gluschin bestätigt worden.
Posen, 28.4.1888. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Peter Gorski, Braumeister zu Kobylepole ist zum katholischen Schulvorstand in Kobylepole von mir bestätigt worden.
Posen, 28.4.1888. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Michael Barlog, Wirth aus Splawie und
Stephan Brzoska, Wirth aus Krzesinki sowie
Paul Gruszczynski, Wirth aus Krzesiny wurden als
Mitglieder des katholischen Schulvorstandes in Splawie von mir bestätigt.
Posen, 28.4.1888. Baarth.
__________________________________________________ ________________

GunterN
29.07.2011, 21:02
Steckbrief
Der Heerespflichtige Albin Arkadius Balder, geb. am 11.1.1865 in Posen, Aufenthalt unbekannt, zuletzt in Exin, ist flüchtig.
Das Königliche Landgericht in Bromberg hat 200.- Mark Geldstrafe verhängt. Bei Unvermägen der Zahlung für je 5 Mk. 1 Tag Gefängniß.
Bromberg, 5.5.1888. Königliche Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ ______________

Edmund Voigt, Rechnungsführer aus Wierzonka wurde zum Rendanten der Schulklasse in Wierzonka von mir bestätigt.
Posen-Ost, 8.5.1888. Baarth.
__________________________________________________ ______________

Friedrich Steinke, Schulze aus Suchylas,
Gustav Abraham, Gärtner aus Schönherrnhausen,
Martin Adree, Rittergutsbesitzer in Pionkowo,
Otto Helling aus Lagiewnik und
Otto Ohnesorge, Rittergutspächter aus Sedan
sind als Mitglieder des evangelischen Schulvorstandes in Suchylas von mir bestätigt worden.
Posen-Ost, 7.5.1888. Baarth.
__________________________________________________ ______________

GunterN
30.07.2011, 16:59
Wirth Jacob Modela ist zum Schulzen und Ortssteuerheber,
August Weidner, Wirth und Müller zum ersten Gemeindeältesten und
Johann Bochensk, Wirth, zum zweiten Gemeindeältesten der Gemeinde
Chludowo gewählt und bestätigt wrden.
Posen-Ost, 18.5.1888. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Scheffler, Wirthschafts-Inspektor aus Solacz ist verzogen. Dafür wurde
Wirthschafts-Inspektor Max Rahn aus Solacz zum 2. Stellvertreter des Standesbeamten für den Standesamtsbezirk Schönherrnhausen widerruflich ernannt.
Posen-Ost, 17.5.1888. Baarth.
__________________________________________________ ________________

In der land- und forstwirtschaflichen Berufsgenossenschaft Posen-Ost sind zu Vertrauensmännern und deren Stellverterter gewählt worden:
Für die Stadt Schwersenz:
Maurermeister Höfig in Schwersenz, Vetrauensmann,
Beigeordneter Otto Kluge in Schwersenz als Stellvertreter.
Für den Polizei-Distrikt Owinsk:
Rittergutsbesitzer von Treskow aus Morasko als Vertrauensmann,
Thieme aus Omultowo als Stellverterter.
Für den Polizei-Distrikt Posen I:
Rittergutsbesitzer von Mycieslki aus Kobylepole als Vertrauensmann,
Gutsbesitzer Hoffmeyer aus Kobylepole als Stellvertreter.
Für den Polizei-Distrikt Posen II:
Rittergutsbesitzer Beuther aus Golencin als Vertrauensmann,
Rittergutsbesitzer Ohnesorge aús Sedan als Stellvertreter.
Posen, 26.5.1888. Baarth.
__________________________________________________ _____________

GunterN
31.07.2011, 16:06
Dem Ingenieur Georg Künzel wurde durch Erlaß des Ministers für Handel und Gewerbe genehmigt, beim Posener Dampfkessel-Überwachungsverein die Revisionen und Wasserdruckproben durchzuführen.
PosenOst, 13.6.1888. Baarth.
__________________________________________________ ______________

Der Rittergutsbesitzer R. Motty beabsichtigt auf seinem Rittergut in Naramowice einen neuen Ziegelbrennofen zu errichten.
Einwände bis 2.6.1888.
Posen-Ost, 7.6.1888. Der Landrathsamts-Verwalter J. A. Küntzel, Kreissekretär.
__________________________________________________ ______________

Lehrer Golisch ist von Morasko verzogen. Der Gutsverwalter C. Lentz zu Radojewo wird an dessen Stelle als Stellvertreter des Standesbeamten für den Standesamtsbezirk Morasko widerruflich eingesetzt.
Posen-Ost, 22.6.1888. Baarth.
__________________________________________________ ______________

Thomas Dabrowski, Häusler aus Bollechowo ist zum ersten Dorfältesten und
Anton Wisniewski, Häusler aus Bollechowo zum zweiten Dorfältesten gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen-Ost, 20.6.1888. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Andreas Kaiser, Wirth zu Rattay ist zum Schulzen,
Joseph Szymkowiak, Wirth, zum ersten und
Johann Schneider, Wirth, zum zweiten Gemeindeältesten in Rattay gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen-Ost, 26.6.1888. Baarth.
__________________________________________________ _______________

GunterN
01.08.2011, 14:47
B r ä n d e

Datum............Ort....................Geschädigt er (Name)
________________________________________________

09.05.1887.....Gòrczyn...............Michael Palacz
18.05.1887.....Zegrze.................Tasiemka
23.05.1887.....Sypniewo..............Dlubala
30.06.1887.....Kobelnitz...............Kalcenty
17.06.1887.....St. Lazarus............Walter
10.07.1887.....Radojewo..............von Treskow
28.08.1887.....Schwersenz Stadt...Seif
21.09.1887.....Königl. Piotrowo......Koffer
28.10.1887.....Sytkowo................Beuther
29.10.1887.....Ludowo.................von Treskow
16.11.1887.....Lowencin...............Kröning
01.02.1888.....Domäne Splawie......von Mycielski
01.03.1888.....Lagiewnik...............Helling
05.03.1888.....Ober-Wilda.............von Garczynski'sche Hospital
__________________________________________________ ________________

Clementine Rozwadowska geb. Gramowska, Hebamme zu Wierzonka wurde der Hebammenbezirk Owinsk übertragen.
Posen-Ost, 28.6.1888. Baarth.
__________________________________________________ ________________

GunterN
01.08.2011, 22:04
Vertrauensmänner der Berufsgenossenschaft Posen-Ost der Schornsteinfeger

Vertrauensmann: Schornsteinfegermeister Const. Andrzejewski aus Posen
Ersatzmann: Schornsteinfegermeister Tonn aus Ritschenwalde
Mitglieder:
Ig. Andrzejewski, Posen
Marz. Andrzejewski, Posen
Mikolewska, Wittwe, Posen
Pioletti, Posen
Jul. und Th. Teschke, Posen
Nik. Andrzejewski, Posen
Emil Andrzejewski, Posen
Heinrich, Stenschewo
Romanski, Schwersenz
Appolt, Obornik
Dondajewski, Rogasen
Möglich, Rogasen
Linke, Mur.-Goslin
Brodowski, Buk
F. Andrzejewski, Grätz
Leske, Grätz
Posen-Ost, 18.7.1888. Baarth.
__________________________________________________ _____________

Bekanntmachung:

Dem Militär-Fiskus ist gemäß Kabinetts-Ordre vom Mai 1873 das
Exproriationsrecht d.h. das Recht auf Enteignung wegen Erweiterung der Festzung Posen.
Es sollen im Enteignungsverfahren erworben werden:
Adolf Fehlan, Rittergutsbesitzer zu Solacz (2 Parzellen)
Maximilian Beuther, Rittergutsbesitzer zu Golencin (3 Parzellen)
Einsicht in die Pläne für jedermann für die Zeit von 14 Tagen. Mit Widerspruchsrecht für die Betroffenen.
Posen, 14.7.1888. Königliche Regierung, Abt. des Inneren, von Holwede.
__________________________________________________ _____________

1500 Mark Belohnung!
Am 21. d. M. sind aus dem Postgebäude Rawitsch Postsendungen im Werth von 40.000 Mark entwendet worden.
__________________________________________________ _____________

Steckbrief
Louis Wilhelm Böhm, Schuhmachermeister aus Adlig Hammerstein und die unverehelichte Ida Fürstenberg, ebendaher, haben sich durch Flucht der Verhaftung entzogen. Gesucht wegen Meineides und betrügerischen Bankrotts bzw. Beihülfe.
Konitz, 23.7.1888. Königl. Landgericht. Der Untersuchungsrichter.
__________________________________________________ _____________

GunterN
02.08.2011, 20:16
Pfarrer Springborn, Lokalschulinspektor, ist vom 6. bis 27.8.1888 beurlaubt und wird durch den Königlichen Kreisschulinspektor, Superintendenten Zehn vertreten.
Posen-Ost, 1.8.1888. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Mitglieder des Schulvorstandes der Simultanschule zu Ober-Wilda:
Lorenz Pflaum, Gemeinde-Vorsteher Ober-Wilda
Adalbert Raduszewski, Gemeinde-Vorsteher Unter-Wilda
Max Dreyzehner, Eigenthümer
Lebrecht Träder, Maschinen-Inspektor Ober-Wilda
Josef Bartsch, Eigenthümer Ober-Wilda
wurden von mir bestätigt.

Mitglieder der neu gebildten Schulgemeinde St. Lazarus:
Adam Jeske, Gemeinde-Vorsteher
Napoleon von Urbanowski, Fabrikbesitzer
Benno Lange, Bahnhofs-Restaurateur (Gaststättenbesitzer - GunterN)
August Bandtke, Eigenthümer
Augst Trede, Bahnmeister
wurden von mir bestätigt.
Posen-Ost, 31.7.1888. Der Landrath Baarth.
__________________________________________________ _____________

Am 31.7.1888 verstarb zu Salzbrunn
der Gutsbesitzer Carl Hoffmeyer aus Schwersenz.
Der Landrath Baarth.
__________________________________________________ _____________

GunterN
03.08.2011, 20:22
Expropriationsrecht für den Erweiterungsbau der Festung Posen:
Grundstück Jerzyce:
gehörig der Ernestine Lewinsohn und deren Miterben
Kaufmann Konrad Lewinsohn
Helene Lewinsohn
Samuel (Siegfried) Lewinsohn - minderjährig
sowie der Gegenvormund Gabriel Gersmann zu Posen
Grundstück Jerzyce:
Joseph Freudenreich, Ziegeleibesitzer zu Posen
Grundstück Jerzyce:
Johann Stalinski, Wirth zu Jerzyce
Grundstück Jerzyce:
Lorenz Handschuh, Wirth zu Jerzyce
Posen, 2.8.1888. Königl. Regierung. Abth. des Inneren. Pilet.
__________________________________________________ _____________

Mitglieder des Schulvorstandes der katholischen Kirche zu Schwersenz Dorf:
Johann Cabanski II, Fleischermeister, Schwersenz Stadt
Michael Bialik, Sattlermeister, Schwersenz Stadt
Anton Mikolajewski, Fleischermeister, Schwersenz Stadt
Melchior Piechowiak, Wirth, Jasin
Anton Lakomy, Wirth, Gruschin
wurden von mir bestätigt. Baarth.
Posen-Ost, 8.8.1888
__________________________________________________ _____________

GunterN
04.08.2011, 20:42
Mitglieder des Schulvorstandes der katholischen Schule zu Choinica:
Michael Hein, Wirt zu Langiewnik zum Schulvorteher und Rendanten der Schulklasse von Choinica.
Stanislaus Styczynski zu Choinica
August Brechlin, Gastwirth zu Choinica
Michael Schneck, Vogt zu Knychin
wurden von mir bestätigt.
Posen, 14.8.1888. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Mitglieder des Schulvorstandes der evangelischen Schule zu Kicin:
Heinrich Eichler, Gastwirth zu Kicin zum Schulvorsteher und Rendanten der Schulklasse in Kicin.
Julius Krause, Besitzer zu Mechowo
Heinrich Räder, Mühlenbesitzer zu Czerwonak
August Derwanz, Wirth zu Kliny
wurden von mir bestätigt.
Posen-Ost, 17.8.1888. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Mitglieder des Schulvorstandes der katholischen Schule zu Radojewo:
Emit Kunstmann, Gartwirth zu Radojewo, zum Schulvorsteher und Rendanten der Schulklasse in Radojewo.
Karl Piatkowski, Gärtner zu Radojewo
Gustav Hentschel, Schulze in Neudorf Hauland
wurden von mir bestätigt.
Posen-Ost, 18.8.1888. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Mitglieder des Schulvorstandes der Schule in Prämnitz:
Gustav Sommerferld, Wirth zu Prämnitz, zum Schulvorsteher und Rendanten der Schulklasse in Prämnitz.
Christoph Schulz, Wirth zu Prämnitz, zum Schulvorsteher
wurde von mir bestätigt.
Posen-Ost, 23.8.1888. Baarth.
__________________________________________________ _______________

GunterN
05.08.2011, 14:26
Mitglieder des Schulvorstandes der katholischen Schule zu Bolechowo:
Thomas Dabrowski, Häusler und Stellmacher aus Bolechowo
Mathias Zgola, Eirth aus Bolechowo
wurden von mir bestätigt.
Posen-Ost, 28.8.1888. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Militärpass und -papiere in Glowno Kreis Posen-Ost gefunden.
Joseph Skrzypczak, geb. 18.3.1846 in Saczkowo Kreis Kosten.
Posen, 18.8.1888.
Königl. Distrikts-Kommissarius i.V. Plathner.
__________________________________________________ _______________

Mitglieder des Schulvorstandes der katholischen Schule zu Wierzenica:
Adalbert Siejak, Gastwirth zu Kobelnitz
Ernst Millich, Förster zu Wierzenica
Michael Pielucha, Wirth zu Mechowo
wurden von mir bestätigt.
Posen-Ost, 28.8.1888. Baarth.
__________________________________________________ _______________

GunterN
05.08.2011, 16:38
Verzeichnis der seit dem 4.10.1887 von mir ertheilten Jagdscheine.
Posen-Ost, 6.9.1888. Der Königliche Landrath Baarth.

Name, Stand und Wohnort

Adamszewski, Joseph, Forstverwalter, Kobylepole
Arndt, Stephan, Wirth, Mechowo
Asch, William, Mühlenbesitzerssohn, Glowno Dorf
Baarth, Dr. Kreislandrath, Posen-Ost
Bakowski, Johann, Landwirth, Gluschin
Bakowski, Miecislaus, Landwirth, Gluschin
Beuther, Max, Rittergutsbesitzer, Golencin
Boehmer, Hugo, Vorwerksbesitzer, Lowencin
Brukwicki, Kasimir, Privatförster, Gluszyn Forst
Chudzicki, Jakob, Wirth, Gluschin
Cieplucha, Melchior, Wirth, Zieliniec
Deubel, Karl, Techniker, Jersitz
Dlubala, Andreas, Wirth und Schulze, Sypniewo
Eckhardt, Philipp, Wirthschafts-Inspektor, Choynica
Fechner, Otto, Wirthschafts-Inspektor, Gortatowo
Fechner, Heinrich, Grundbesitzer, Jasin Abbau
Fehlan, Rittergutsbesitzer, Solacz
Frankowski, Stanislaus, Wirthssohn, Kozieglowy
Fredrich, Richard, Grundbesitzerssohn, Skorzencin
Gorski, Peter, Braumeister, Kobylepole
Graf Cieszkowski, Christoph, Wierzenica
Gramowski, Albert, Forstverwalter, Ludwigshöhe
Groß, Julius, Gärtner, Jersitz
Grüning, Richard, Wirthssohn, Kliny
Grzyl, Franz, Waldwärter, Ligi
Gutsche, Rudolph, Ziegeleinbesitzer, Rataj
Gutsche, Wilhelm, Ziegeleibesitzer, Rataj
Gutsche, Gustav, Regierungs-Bauführer, Rataj
Hahn, Wirthschafts-Inspektor, Golencin
Heinke, Maximilian, Brennerei-Verwalter, Wierzenica
Helling, Otto, Rittergutsbesitzer, Lagiewnik
Helling, Richard, Premier-Lieutenant, Lagiewnik
Helling, Arthur, Rittergutsbesitzer, Langiewnik
Hempel, Paul, Wirthschafts-Inspektor, Glowno Dorf
Hirschfeld, Reinhold, Privatförster, Gluschiner Forst
Hoffmeyer, Ernst, Gutsbesitzer, Kobylepole
Hoffmeyer, Ludwig, Landwirth, Schwersenz Dorf
Hollmann, Karl, Restauratuer, Bartholdshof
Jaworski, Stephan, Gärtner, Sedan
Jone, Robert, Gutsbeseitzer, Groß-Starolenka
Kärnbach, Paul, Gutsbesitzer, Kicin
Kärnbach, Hugo, Landwirth, Kicin
Kluge, Otto, Beigeordneter, Schwersenz
Kohser, Julius, Lehrer, Jersitz
Kosmowski, Andreas, Ackerwirth, Kliny
Krause, Johann, Wirth, Kozieglowy
Krause, Julius, Grundbesitzer, Mechowo
Kretschmann, Alfons, Restaurateur, St. Lazarus
Kutzer, Adolph, Brennerei-Verwalter, Sedan
Langner, Karl, Besitzer, Gortatowo
Latosy, Franz, Wirth, Babki
Lierhammer, Friedrich, Jäger, Wierzonka
Lieske, Julius, Waldwärter, Heinrichsfelde
Manthey, Georg, Grundbesitzer, Jasin
Manthey, Karl, Grundbesitzer, Jasin
Manthey, Hugo, Freischulzengutsbeseitzer, Jasin
Matlocki, Michael, Koch, Naramowice
Meißner, Wilhelm, Besitzer, Lowencin
Mesewinkel, Thierarzt, Bartholdshof bei Gurtschin
Mettler, Anton, Dominialföster, Kobylepole
Milich, Eduard, Dominialförster, Wierzenica
Morgenstern, Otto, Inspektor, Pokrzywno
Morgenstern, Wilhelm, Rentier, Schwersenz Stadt
Motty, K., Rittergutsbesitzer, Naramowice
Müller, Ernst, Gutsbesitzerssohn, Rabowice
Muth, Julius, Besitzer, Gortatowo
Ohnesorge, Rittergutspächter, Sedan
Okuniewski, Josef, Probsteipächter, Gluzschin
Pallacz, Thomas, Martin, Vorwerksbesitzer, Gurtschin
Paszkiewicz, Adalbert, Wirth, Czapury
Paszkiewicz, Lorenz, Wirth, Garaszewo
Paszkiewicz, Andreas, Ackerwirth, Babki
Petrykowski, Michael, Gutsverwalter, Naramowice
Pielucha, Michael, Wirth, Mechowo
Pieper, Karl, Gutsbesitzer, Garby
Plenzler, Josef, Wirth und Schulze, Wiorek
Plenzler, Peter, Wirth, Czapury
Pluhar, Alois, Fasanenjäger, Solacz
Rau, Albert, Hülfsjäger, Morasko
Rehdanz, Rudolph, Kaufmann, Ober-Wilda
Remlein, Anton, Wirth und Schulze, Babki
Richter, Rittergutsbesitzer, Chartowo
Robowski, Wladislaus, Schachtmeister (Fort 6a), Golencin
Roeper, August, Gutsbesitzer, Minikowo
Rose, Karl, Gärtner, Unter-Wilda
Rostoski, Otto, Ziegeleibesitzer, Czerwonak
Rybarczyk, Peter, Wirth, Garaszewo
Scheffler, Inspektor, Solacz
Schmidt, Otto, Ingenieur, Fort VI Solacz
Seuftius, Friedrich, Wirthschaftsbeamter, Strzesyno Mühle
Sobczynski, Franz, Gastwirth, Gurtschin
Sobeski, W., Geistlicher, Gluschin
Srozak, Jakob, Wirth und Schulze, Strzeszino
Thieme, Arno, Landwirth, Umultowo
Ullrich, Premier-Lieutenant, Winiary
Ullrichs, Bernhard, Gutsbesitzer, Zalasewo
von Bakowski, Josef, Gutsadministrator, Splawie
von Götzen, Albrecht, Sekonde-Lieutenant, Wierzonka
von Markowski, Stanislaus, Wirth, Glinienko
von Mycielski, Josef, Rittergutsbesitzer, Kobylepole
von Schmude, Hans, Lieutenant der Res., Herrenschönhausen
von Schmude, Kurt, Landwirth, Schönherrnhausen
von Skalawski, Gutsverwalter, Krzesyni
von Trapczynski, Edmund, Buchhalter, Kobylepole
von Treskow, Gustav, Rittergutsbesitzer, Morasko
von Treskow, H., Rittergutsbesitzer, Wierzonka
von Treskow, Albrecht, Rittergutsbesitzer, Biedrusko
Warlinski, Boleslaus, Mühlengutsverwalter, Laczmühle
Wege, Rudolph, Mühlenbesitzer, Babki
Wendland, Kasimir, Restaurateur, Jersitz
Wendland, Dr. Prakt. Arzt, Schwersenz Stadt
Wilk, Paul, Landwirth, Neudorf
Wurm, Emil, Maschinentechniker, Jersitz
Zerbin, Felix, Waldwärter, Choynica
Ziese, Paul, Königl. Bahnmeister, Schwersenz

GunterN
06.08.2011, 16:49
Johann Wielandt, Wirth aus Winiary, bei den Pferden ist der Rotz ausgebrochen.
Posen-Ost, 10.9.1888. Distrikt-Kommissarius Walther.
__________________________________________________ _____________

Festung Posen, Verstärkungs- und Ergänzungsbauten.
Entschädigung für Rittergutsbesitzer Maximilian Beuther, Parzellen des Ritterguts Golencin.
Posen, 18.9.1888
__________________________________________________ _____________

Festung Posen,
Entschädigung für Rittergutsbeseitzer Adolph Fehlan, Parzellen des Rittergites Solacz.
Posen, 18.9.1888
__________________________________________________ _____________

Mitglieder des Schulvorstandes der katholischen Schule zu Owinsk:
Andreas Golaski, Wirth aus Mienkowo
Michael Wolniewicz, Wirth aus Bolechowo
Stanislaus Jarzembowski, Wirth aus Mienkowo
Andreas Golaski, Wirth aus Mienkowo gleichzeitig zum Schulkassen-Rendanten
von mir bestätigt.
Posen-Ost, 15.9.1888. Baarth.
__________________________________________________ _____________

Beschädigung der Telegrafenanlagen

durch Zertrümmerung der Isolatoren durch Steinwürfe etc.
Belohnungnen bis 15 Mark werden in Aussicht gestellt für Hinweise auf die Täter.
Posen, 7.9.1888
Kaiserl. Oberpostdirektor I.V. Scheitzel
__________________________________________________ __________________

GunterN
06.08.2011, 20:29
Nachstehend die von mir ertheilten Jagdscheine für den Zeitraum vom 6.9.1888 bis 21.9.1888.
Posen-Ost, 22.9.1888. Baarth.

Name, Stand und Wohnort

Baarth, Erich, Sekonde-Lieutenant, Jersitz
Bakos, Kasimir, Wirthssohn, Krzesinski
Blotny, Anton, Wirth, Gr. Starolenka
Degorski, Jakob, Gutspächter, Babki
Gormowski, Alexander, Forstverwalter, Annaberg
Hentschel, Gustav, Wirth und Schulze, Neudorf-Hauland
Hoffmann, Boleslaus, Inspektor, Naramowice
Hoffmann, Martin, Wirth, Naramowice-Hauland
Lenz, Karl, Oberinspektor, Radojewo
Michalski, Seraphin, Vorwerkspächter, Ober-Wilda
Mieloch, Martin, Auszügler, Daszewice II
Niklaus, Joseph, Wirthssohn, Czapury
Pawlowski, Taddäus, Gutsbesitzer, Garby
Plenzler, Jakob, Wirthssohn, Wiorek
Plenztler, Joseph, Häuslersohn, Wiorek
Przybilowicz, Julian, Mühlenbesitzer, Owinsk
Reinsch, Anton, Rentier, Ober-Wilda
Sarrazin, Ignaz, Rittergutsbesitzer, Kruszewnia
Schulz, Portepeefähnrich, Schönherrnhausen
Schwandke, Karl, Wirth und Schulze, Czerwonak Dorf
Sobieralski, Stanislaus, Wirthschafts-Inspektor, Adelig Pietrowo
Steffen, Josef, Probst, Splawie
Thiel, Franz, Gutsbesitzer, Kosieglowy
Tomczak, Anton, Wirth und Schulze, Minikowo
Tomelka, Andreas, Ackerwirth, Garaszewo
Tyma, Franz, Ackerwirth, Wiorek
von Szudniarski, Pfarrer, Kicin
Walther, Robert, Gutsbesitzer, Glinienko

GunterN
09.08.2011, 21:03
Enteignung der entsprechenden Grundstücksteile zum Festungsausbau in Posen:
Adalbert Dzidek, Wirth zu Winiary eine Parzelle, 47 m².
Posen, 21.9.1888.
__________________________________________________ ________________

Die Schulkassenrendaten heben für das laufende Vierteljahr die Kosten für das Lehrergehalt von der Königlichen Kreiskasse ab und reichen dann die Quittungen ein.
Nach $ 1 des Gesetzes vom 14.6.1888 werden gezahlt:
1. für die Stelle eines alleinstehenden sowie ersten ersten ordentlichen vollbeschäftigten Lehrers 400 Mark.
2. eines anderen ordentlichen vollbedschäftigten Lehrers 200 Mark
und einer ordentlichen vollbeschäftigen Lehrerin 150 Mark.
3. eines vollbeschäftigen Hilfslehrers und éiner vollbeschäftigten Hilfslehrerin 100 Mark.
__________________________________________________ ________________

IngridB
09.08.2011, 23:35
Hallo GunterN,

sicherlich schauen sich zahlreiche Forenmitglieder regelmäßig die langen Listen an, die Du einstellst, ich auch.
Und heute bin ich fündig geworden - die Jagdscheine, Dein Beitrag vom 5. August. Der Name ist selten. Ein wichtiger Hinweis.
Danke !

Grüße, Ingrid

Das freut mich - GunterN

GunterN
10.08.2011, 16:33
Schiedsmannstellvertreter
gewählt und bestätigt:
1. für den 1. Schiedsmannsbezirk Polizei-Distrikt Owinsk:
Carl Lentz aus Radojewo
2. für den 3. Schiedsmannsbezirk Polizei-Distrikt Owinsk:
Ober-Inspector Succo aus Owinsk
3. für den 1. Schiedsmannsbezirk Polizei-Distrikt Posen II:
Joseph Wilhelmi, emeritierter Lehrer aus Jersitz
4. für den 2. Schiedsmannsbezirk Polizei-Distrikt Posen II:
Max Rahn, Wirthschaftsinspektor aus Solacz
5. für den 1. Schiedsmannsbezirk Polizei-Distrikt Posen I:
May, Mühlenbesitzer in Carlsbrunn bei Glowno
6. für den 2. Schiedsmannsbezirk Polizei-Distrikt Posen I:
Ullrichs, Gutsbesitzer in Zalasewo.
Posen-Ost, 3.10.1888. Baarth.
__________________________________________________ _____________

Klementine Rozwadowska geb. Gramowska, Bezirks-Hebamme, hat ab heute ihren Wohnsitz von Heinrichsfelde nach Owinsk verlegt.
Posen-Ost, 1.10.1888. Baarth.
__________________________________________________ _____________

Die Haushaltskollekte der evangeklischen Kirche zur Abhilfe der dringenden Nothstände dürfen bei den evangelischen Einwohnern der Parochie der Kreuzkirche, im Auftrage des Kaisers und Königs, führen:
Brauer, Lehrer in Suchylas
Tonn, Lehrer in Kicin
Posen-Ost, 3.10.1888. Baarth.
__________________________________________________ _____________

Rotzkrankheit unter den Pferden im Stall des
Adalbert Finzel, Schmidt und Wirthschaftsbesitzer
Posen, 26.9.1888. Distrikt-Kommissarius i.V: Plathner.
__________________________________________________ _____________

Johann von Poleski, Lehrer zu Morasko, ist widerruflich zum Fleischbeschuer des Fleischbeschauerbezirks Morasko konzessioniert worden.
Owinsk, 17.9.1888. Distrikt-Kommissarius i.V.: von Glisczinski.
__________________________________________________ _____________

GunterN
10.08.2011, 17:28
Verzeichniß der Wahlvorsteher und Stellvertreter zur Wahl der Abgeordneten im Landkreis Posen-Ost 1888

Adam, Hermann – Gutsbesitzer in Rabowice
Ahlert – Brauerei-Direktor in Jersitz
Asch – Mühlengutsbesitzer in Glowno Dorf
Beck, Hugo – Gutsbesitzer in Antonin
Beifert – Lehrer in Winiary
Beuther- Rittergutsbesitzer in Golencin
Bobke – Bürgermeister in Schwersenz
Floegel, Wilhelm – Kasernen-Inspektor in Bartholdshof
Freiherr von Loeben – Hospital-Vorsteher in Ober-Wilda
Gerdey, Robert – Erster Lehrer in Schwersenz
Glabysz – Gutspächter in Kobylepole
Groß, Julius – Gärtner in Jersitz
Gutsche – Ziegeleibesitzer in Rattaj
Halle, Franz – Thor-Kontrolleur Kleine Schleuse in Schilling
Heimann, M. – Mühlenbesitzer in Winiary
Helling – Rittergutsbesitzer in Lagiewnik
Hirschfeld – Kämmerer in Schwersenz
Hoffmann, Robert – Restaurateur in Gorczyn
Hoffmeyer – Gutsbesitzer in Kobylepole Hufen
Kaiser, Andreas – Schulze in Rattaj
Kärnbach, Paul – Gutsbesitzer in Kicin
Kittelmann, August – Fabrikbesitzer in Ober-Wilda
Koehler – Chemiker in Jersitz
Kosser - Postvorsteher in Jersitz
Krüger, Stanislaus – Hausbesitzer in Jersitz
Kunkel, Richard – Kaufmann in Jersitz
Leifeld, Joseph – Chaussee-Aufseher in Gorczyn
Liß, Gustav – Postsekretär in Unter-Wilda
Neldner – Rechnungsführer in Biedrusko
Nickel, Eduard – Müller in Jersitz
Nitsche – Major a.D. in Anstalt Owinsk
Ohnesorge – Lieutenant und Rittergutspächter in Sedan
Pawlak - Hauptlehrer in Gorczyn
Pieper, Georg – Gutsbesitzer in Pokrzywno
Polinski, Herrmann – Gastwirth in Jersitz
Richter, Hermann - Rittergutsbesitzer in Chartowo
Röper, August – Gutsbesitzer in Minikowo
Sarrazin, Ignatz – Rittergutsbesitzer in Kruszewnia
Scheske, Heinrich – Freischoltiseibesitzer in Gruszczyn
Scholz, Amandus – Restaurateur zu Schilling
Scholz, Julius – Ober-Inspektor in Chludowo
Schubert, Emil – Kantor in Schwersenz
Schwandtke, Carl – Grundbesitzer und Schulze in Czerwonak
Seiler, Wilhelm – Rechnungsführer in Chludowo
Succo – Ober-Inspektor in Owinsk
Thieme, Robert – Rittergutsbesitzer in Umultowo
Traeder – Königlicher Bahnmeister in St. Lazarus
Traeder, Lebrecht – Maschinen-Inspektor in Ober-Wilda
Voigt, Eduard – Rechnungsführer in Wierzonka
von Draminski – Oberförster in Babki
von Fritschen – Bureau-Assistent in Jersitz
von Naczynski – Rittergutsbesitzer in Krzesyni
von Treskow – Rittergutsbesitzer in Biedrusko
von Treskow – Rittergutsbesitzer in Morasko
von Treskow – Rittergutsbesitzer in Wierzonka
von Treskow, Otto Heinrich – Rittergutsbesitzer in Radojewo
Wurm – Bureau-Assistent in Jersitz
Zeuschner – Königlicher Eisenbahnstations-Vorsteher in St. Lazarus

GunterN
11.08.2011, 18:08
Name, Tätigkeit und Wohnort der Fleischbeschauer Posen-Ost 1888:

Anders, Barbier in Posen
Weichert, Lehrer in Gluschin
Ciesielski, Lehrer in Kobylepole
Balczynski, Lehrer in Minikowo
Fietz, Tischler in Schwersenz
Ogurkowski, Lehrer in Splawie
Michalski, Lehrer in Zegrze
Pawlak, Hauptlehrer in Gurtschin
Janowski, Lehrer in Gurtschin
Kuklinski, Lehrer in Naramowice
Brauer, Lehrer in Suchylas
Beisert, Hauptlehrer in Winiary
Wierzchowski, Lehrer in Vhludowo
Jasinski, Lehrer in Choynica
Tonn, Lehrer in Kicin
von Poleski, Lehrer in Morasko
Krenz, Wirth in Goldgräberhauland
Karasiewicz, Lehrer in Trzuskotowo
Heinke, Brenner in Wierzenica
Mielke, August - Apotheker in Schwersenz
Schröter, Carl - Barbier in Schwersenz
Fietz, August - Tischlermeister in Schwersenz
Drange, Müller in Daszewice I
Posen-Ost 11.10.1888. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Krüger, Gotthold, Militärgefangener, 23 Jahre 9 Monate alt, evangelisch, aus Langengrassau Kreis Schweidnitz, 1,64,5 m groß - ist am 16.10. von seinem Arbeitsposten im Glacis vor dem Warschauer Thor, entwichen.
Posen-Ost, 19.10.1888. Baarth.
__________________________________________________ ________________

GunterN
12.08.2011, 16:02
Steckbrief:
Franz Wichniarz, geb. 4.10.1860 in Chludowo Kreis Posen, Kutscher und Arbeiter, ist flüchtig. Größe 1,65.
__________________________________________________ _______________

Louis Böhm, Schuhmachermeister aus Hammerstein und die unverehlichte Ida Fürstenberg wurden ergriffen.
Konitz, 11.10.1888
__________________________________________________ _______________

Josef Moranz, Bahnwärter in Golencin wurde von mir als Mitglied des Schulvorstands der katholischen Schule in Golencin bestätigt.
Posen-Ost, 26.10.1888. Baarth.
__________________________________________________ _______________

GunterN
12.08.2011, 22:12
Name, Stand und Wohnort der gewählten Wahlmänner für die am 6.11.1888 in Mur. Goslin stattfindenden Abgeordnetenwahl:


Abraham, Gustav – Gärtner in Schönherrnhausen
Ahlert, Carl – Brauerei-Direktor in Jersitz
Bejerlein, Johann – Wirth in Gurtschin
Beuther, Max – Rittergutsbesitzer in Golencin
Brauer, Ernst – Lehrer in Suchylas
Brett, Ernst – Büchsenmacher in Jersitz
de Halle, Franz – Thor-Controlleur in Schilling, Kleine Schleuße
Dreizehner, Max – Hausbesitzer in Ober-Wilda
Gensler, Johann – Wirth in Ober-Wilda
Grek, Johann – Wirth in Gurtschin
Hänisch, Carl – Architekt in Ober-Wilda
Kaiser, Johann – Wirth in Gurtschin
Kaiser, Joseph – Wirth in Winiary
Karpinski, Stanislaus – Bäckermeister in Gurtschin
Kosicki, Anton – Wirth in Ober-Wilda
Kramer, Otto – Restaurateur in Jersitz
Kratochwill, Carl – Mühlenbesitzer in Winiary, Kernwerkmühle
Kucharzewski, Johann – Wirth in Ober-Wilda
Kurkowiak, Casimir – Wirth in Winiary
Lange, Benno – Restaurateur in St. Lazarus
Margowski, Boleslaus – Baumeister in Jersitz
Ohnesorge, Otto – Rittergutspächter in Sedan
Palacz, Andreas – Zimmermann in Ober-Wilda
Palacz, Martin – Wirth in Gurtschin
Pflaum, Johann – Wirth in Ober-Wilda
Plotkowiak, Michael – Wirth in Winiary
Pokrywka, Andreas – Bauunternehmer in Winiary
Radewald, Wilhelm – pensionierter Weichensteller in Jersitz
Rehdanz, Franz – Restaurateur in Jersitz
Schmidt, Berthold – Büchsenmacher in Schilling, Große Schleuße
Scholz, Amandus – Restaurateur in Schilling
Schorse, Herrmann – Rendant in St. Lazarus
Sellmann, Anton – Müllermeister in Gurtschin
Siemieniewski, Leon – Schuhmacher in Unter-Wilda
Solecki, Martin – Wirth in Gurtschin
Steinke, Friedrich – Wirth in Suchylas
Stephan, Heinrich – Todtengräber in Schilling, Kleine Schleuße
Steuer, Franz – Restauratuer in Jersitz
Tauber, Herrmann – Restaurateur in Jersitz
Traeder, Lebrecht – Maschinen-Inspektor in Ober-Wilda
Tscheuschner, Louis – Bahnhofs-Vorsteher in St. Lazarus
von Loeben, Franz – Vorstehr des Gräflich Garcynski’schen Hospitals in Ober-Wilda

Fortsetzung folgt

GunterN
13.08.2011, 15:05
Name, Stand und Wohnort der gewählten Wahlmänner für die am 6.11.1888 in Mur. Goslin stattfindenden Abgeordnetenwahl:

Andree, Martin – Rittergutsbesitzer in Piatkowo
Asch, Oskar – Mühlengutsbesitzer in Glowno
Bartoszewski, Andreas – Wirth in Jersitz
Bock, Arnold – Lehrer in Premnitz
Brzòska, Joseph – Schmied in Jersitz
Dankowski, Johann – Kutscher in Kobylepole
Dyderski, Franz – Fleischermeister in Jersitz
Dziurkiewicz, Stanislaus – Zimmermann in Jersitz
Friedrich, Gottlieb – Grundbesitzer in Skorzencin
Grzybeck, Michael – Wirth in Zegrze
Grzybek, Adalbert – Wirth in Glowno
Helling, Otto – Rittergutsbesitzer in Lagiewnik
Helling, Richard –Lieutenant in Lagiewnik
Jezewski, Peter – Häusler in Jersitz
Kaiser, Jakob Dr. – Anstalts-Direktor in Owinsk
Karasziewicz, Ignatz – Lehrer in Trzuskotowo
Kärnbach, Paul – Gutsbesitzer in Kicin
Klatkiewicz, Johann – Wirth in Zegrze
Kloniecki, Thomas – Pfarrer in Owinsk
Konieczny, Franz – Arbeiter in Garby
Kosicki, Johann – Eigenthümer in Jersitz
Kosmowski, Andreas – Eigenthümer in Jersitz
Labsch, Gustav – Eigenthümer in Jersitz
Lisiecki, Stephan – Wirth in Glowno
Neldner, Robert – Rechnungsführer in Biedrusko
Nitsche, Eduard – Major a. D. in Owinsk
Nowak, Martin - WIrth in Janikowo
Osiecki, Andreas – Wirth in Rataj
Palacz, Ingnatz – Wirth in Jersitz
Palacz, Michael – Wirth in Jersitz
Pawlowski, Thadäus – Gutsbesitzer in Garby
Pfeiffer, Daniel – Wirth in Barcinek
Pfeiffer, Herrmann – Wirthssohn in Barcinek
Pflaum, Joseph – Wirth in Glowno
Piechowiak, Michael – Wirth in Zegrze
Pitt, Heinrich – Fleischermeister in Jersitz
Plotkowiak, Joseph, Wirth in Glowno
Przybilowicz, Julian – Mühlenpächter in Owinsk
Richter, Herrmann -. Rittergutsbesitzer in Chartowo
Roth, Andreas – Wirth in Jersitz
Scholz, Gustav – Inspektor in Chludowo
Seiler, Wilhelm – Rechungsführer in Chludowo
Staszkiewicz, Eduard – Inspektor in Bolechowoi
Steffen, Joseph – Probst in Splawie
Stròzinski, Anton – Eigenthümer in Jersitz
Succo, Wilhelm – Administrator in Owinsk
Thieme, Otto – Landwirth in Umultowo
von Mycielski, Joseph – Rittergutsbesitzer in Kobylepole
von Oppen, Bronislaus – Besitzer in Czerwonak
von Studniarski, Vinzent – Probst in Kicin
von Treskow, Albert – Rittergutsbesitzer in Biedrusko
von Treskow, Gustav – Rittergutsbesitzer in Morasko
von Treskow, Hugo – Rittergutsbesitzer in Wierzonka
von Treskow, Otto - Rittergutsbesitzer in Radojewo
Wendland, Kasimir – Kaufmann in Jersitz
Wojkiewicz, Johann -. Viktualienhändler in Jersitz
Wolniewicz, Michael – Wirth in Bolechowo

Fortsetzung folgt.

GunterN
14.08.2011, 18:46
Name, Stand und Wohnort der gewählten Wahlmänner für die am 6.11.1888 in Mur. Goslin stattfindenden Abgeordnetenwahl:

Adam, Herrmann – Gutsbesitzer in Rabowice
Antysiak, Adalbert – Wirth in Lowencin
Bergheim, Max –Kaufmann in Schwersenz
Bieber, Isaak – Händler in Schwersenz
Bobke, Julius – Bürgermeister in Schwersenz
Dambek, Johann – Dekan in Schwersenz Dorf
Dlubala, Andreas – Wirth in Sypniewo
Fuchs, Andreas – Wirth in Gòrtatowo
Furmanek, Ludwig – Wirth in Czapury
Gruszczynski, Paul – Wirth in Krzesiny Gemeinde
Hecht, Louis – Schänker in Schwersenz
Heizel, Ferdinand – Restaurateur in Kl. Starolenka
Höfig, Wilhelm –Maurermeister in Schwersenz
Katz, Aron – Fleischer in Schwersenz
Kluge, Otto – Fabrikant in Schwersenz
Kühn, Theodor – Förster in Streitort
Lemke, Karl – Kaufmann in Schwersenz
Löwinsohn, Arthur – Kaufmann in Schwersenz
Matulke, Reinhold – Restaurateur in Schwersenz
Michalowski, Karl - Vogt in Zieliniec
Okuniewski, Joseph – Probsteipächter in Gluschin
Roeper, August – Gutsbeseitzer in Minikowo
Schubert, Emil – Kantor in Schwersenz
Sobieralski, Stanislaus – Gutsverwalter in Pietrowo
Stranz, Ferdinand – Gutsbesitzer in Lowencin
Tomczak, Anton – Wirth in Minikowo
Tyma, Franz – Wirth in Wiorek
Ulrichs, Bernhardt – Gutsbesitzer in Zalazweo
Welk, Hermann – Besitzer in Jasin
Wiciak, Martin – Wirth in Gr. Starolenka
Wille, Richard – Lehrer in Schwersenz

Ende

GunterN
15.08.2011, 14:13
Nachstehend die von mir ertheilten Jagdscheine für den Zeitraum vom 21.9.1888 bis 31.10.1888.
Posen-Ost, 1.11.1888. Baarth.

Andree, Martin – Rittergutsbesitzersohn in Piatkowo
Bohne, Thomas – Wirth in Naramowice
Chudzicki, Jacob – Wirth in Gluschin
Czajka, Jacob – Grundbesitzer in Barcinek
Dudzinski, Franz – Wirth in Klein Starolenka
Dudzinski, Joseph - Wirthj und Schulze in Klein Starolenka
Gebauer, Julius – Ingenieur, Fort VI a bei Golencin
Gottwald, Heinrich – Ackerbürger in Schwersenz
Gramowski, Albert – Förster in Ludwigshöh
Grzyl, Franz – Waldwärter in Ligi
Haenisch, Bruno – Techniker in Ober-Wilda
Handke, Otto – Landwirth in Neuhoff
Heimann, Michael – Mühlenbesitzer in Wierzebock
Hoffmann, Teophil – Stellmachermeister in Schwersenz Stadt
Langner, Carl – Besitzer in Gortatowo
Magdziarz, Wojciech – Arbeiter in Krzesiny
May, Wilhelm – Mühlenbesitzer in Carlsbrunn
Mebus, Paul – Grundbesitzer in Hammer
Michalowski, Carl – Grundbesitzer in Zieliniec
Nowak, Joseph – Ackerwirth in Garby
Olsztynski, Czeslaw – Schmiedemeister in Jersitz
Pieper, Gustav – Gutsbesitzer in Pokrzywno
Plath – Topograph in Schwersenz
Plenzler, Joseph – Wirth und Schulze in Wiorek
Przybyl, Wojciech – Wirth in Czapury
Rau, Albert – Hülfsjäger in Morasko
Roßdorf, Heinrich – Brennerei-Verwalter in Radojewo
Schwandt, Jonathan – Wirth und Schulze in Kliny
Srozak, Adolf – Wirthssohn in Strzeszyno
Srozak, Teofil – Wirthssohn in Strzeszyno
Succo, Wilhelm – Gutsadministrator in Owinsk
Thieme, Arnold – Landwirth in Umultowo
von Kalkstein-Oslowski – Probst in Choynica
von Schmude, Hans – Landwirth und Lieutenant a.D. in Schönherrnhausen
von Studniarski, Stanislaus – Baueleve z.Zt. in Kicin
von Studniarski, Stefan – stud. med. in Kicin
von Sypniewski, Carl – Rittergutsbesitzersohn in Adlig Piotrowo
von Sypniewski, Franz – Rittergutsbesitzersohn in Adlig Piotrowo
von Treskow – Rittergutsbesitzer in Wierzonka
Wiciak, Martin – Schulze in Groß Starolenka

GunterN
16.08.2011, 21:25
Enteignung der Grundstücke zwecks Einsenbahnbaues von Posen nach Wreschen:
Zakowska, Catharina geb. Loza (Wittwe) in Glowna-Dorf
Liesieki, Stephan (Beseitzer) und Ehefrau Agnes geb. Plotek in Glowno-Dorf
Bakos, Stanislaus - Zimmermann in Glowna-Dorf
Eheleute Joseph (Wirth) und Josepha geb. Kubiak-Pflaum'sche Erben in Glowno-Dorf
Baczkowski, Johann - Wirth in Glowno-Dorf
Eheleute Joseph (Wirth) und Josepha geb. Plòtkowiak-Liesiecki'schen Erben in Glowno-Dorf
Eheleute Joseph (Wirth) und Margaretha geb. Petz-Plotkowiak'schen Erben in Glowno-Dorf
Posen, 6.11.1888. Abt. des Innern, gez. von Holwede.
__________________________________________________ _______________________

Weiterhin:
Kratochwill, Karl (Mühlenbesitzer) zur Kernwerksmühle gehörihes Grundstück in Winiary
.. und von der Kirchengemeinde ad St. Mariam Magdalenam, Posener Vorstadt St. Adalbert gelegene Grundstücke
Posen, 4.11.1888. gez. von Holwede
__________________________________________________ _______________________

Mikolajczak, Johann - Häusler aus Heinrichsfelde ist zum Schulzen und
Bakczynski, Valentin - Wirth, zum zweiten Gemeinde-Ältesten gewählt worden und von mir bestätigt.
Posen-Ost, 31.10.1888. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Schulz, Christoph - Wirth ist aus dem Schulbezirk Prämnitz verzogen. Dafür
Muth, Heinrich - Wirth in Prämnitz, zum Mitglied des Schulvorstandes der evangel. Schule in Prämnitz gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen-Ost, 1.11.1888. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

In Winiary, wegen der Rotzktankheit wurden alle Pferde auf den Höfen getötet und die Höfe desinfiziert. Dies betraf
Wilandt, Johann - Wirth
Fintzel, Adalbert - Schmidt
Die Gehöftsperre wird aufgehoben.
Posen, 7.11.1888. Distrikt-Kommissarius Walther
__________________________________________________ _______________________

GunterN
17.08.2011, 15:03
Brennerei-Verwalter Zarbock ist von Trzuskotowo verzogen. Wierzchowski, Lehrer aus Chludowo ist zum 1. Stellvertreter des Standebeamten im Standesamtsbezirkes Biedrusko Kreis Poesen-Ost widerruflich ernannt.
Posen-Ost, 24.10.1888. Der Landrath Baarth.
__________________________________________________ _______________

Schwersenz, Simon - Gastwirth zu Chludowo hat auf seinem Gehöft die Rotzkrankheit der Pferde. Das Gehöft wird gesperrt.
Owinsk, 16.11.1888. Distrikts-Kommissarius von Glisczinski.
__________________________________________________ _______________

GunterN
18.08.2011, 15:20
Succo, Wilhelm - Oberinsprektor zu Owinsk, ist zum stellv. Gutsvorsteher und Ortssteur-Erheber für den Gutsbezirk des Dominii Owinsk bestellt und vereidigt worden.
Posen-Ost, 16.11.1888. Baarth.
__________________________________________________ _________________

Das Dienstsiegel des Schulzenamtes Radojewo ist am 12.9. d. J. aus der Wohnung des Schulzen entwendet worden.
Posen-Ost, 20.9.1888. Baarth
__________________________________________________ _________________

Zarbock, Brennerei-Verwalter in Trzuskotowo ist verzogen. Dafür wurde der Lehrer Wierzchowski zu Chludowo zum 1. Stellvertreter des Standesbeamten für den Standesamtsbezirk Biedrusko widerruflich ernannt und verpflichtet.
Posen-Ost, 21.11.1888. Baarth.
__________________________________________________ _________________

Aus der königlichen Strafanstalt in Rawitsch sind 2 höchst gemeingefährliche wegen Geisteskrankheit in die Provinzial-Irren-Anstalt in Owinsk überwiese Verbrecher am 18. d. M. entwichen.
1. Otto Moritz aus Pleschen, heimathlos, evangelisch, 42 Jahre, Zigarrenmacher, ledig
2. Johann Misiak aus Rzetnia Kreis Schildberg, katholisch, 31 Jahre, Arbeiter, ledig
Posen-Ost, 12.11.1888. Baarth.
__________________________________________________ _________________

Beggier, Wojciech - Wirth in Kicin ist zum Schulzen und Orts-Steuererheber gewählt und bestätigt worden.
Ebenso der Wisniewski, Adalbert - Wirth zu Kicin, zum Gemeindeältesten.
Posen-Ost, 24.11.1888. Baarth.
__________________________________________________ _________________

GunterN
19.08.2011, 20:30
Es können keine Prämien mehr für getödtete Fischottern aus dem Provinzialfonds gezahlt werden. Der Kredit ist erschöpft.
Posen-Ost. 1.12.1888. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Seiler, Wilhelm - Rechnungsführer aus Chludowo, ist zum stellv. Gutsvorsteher und Ortssteuerheber für den Gutsbezirk Chludowo
ernannt und von mir bestätigt worden.
Posen-Ost, 5.12.1888. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Nachstehend die von mir ertheilten Jagdscheine für den Zeitraum vom 1.11.1888 bis 13.12.1888.
Posen-Ost, 1.11.1888. Baarth.

Arndt, Stephan – Wirth, Mechowo
Asch, William – Landwirth, Glowno (Dorf)
Eckert, Philipp – Wirthschafts-Inspektor, Choynica
Fechner, Otto – Wirthschafts-Inspektor, Gortatowo
Fredrich, Richard – Landwirth, Skorzencin
Gasinski, Bronislaus – Organist, Choynica
Glabysz, Wladislaus – Gutspächter, Kobylepole
Haak – Oberstlieutenant, Jersitz
Hirschfeld, Reinhold – Privat-Förster, Gluschiner Forst
Krause, Johann – Wirth, Kozieglowy
Krause, Julius – Schulze und Grundbesitzer, Mechowo
Kretschmann, Alfons - Restaurateur, St. Lazarus
Krüger, Michael – Wirth, Glinienko
Krüger, Wilhelm – Müller, Strzeszyno-Mühle
Lewinsohn, Konrad – Landwirth, Jersitz
Ohnesorge, Otto – Rittergutspächter, Sedan
Okoniewski, Joseph – Probsteipächter, Gluschin
Opitz, Friedrich – Ingenieur und Premier-Lieutenant, Fort IIIa bei Glowno-Kolonie
Richter; Herrmann – Rittergutsbesitzer, Chratowo
Scheske, Heinrich – Freischulzen-Gutsbesitzer, Gruszczyn
Sobecki, W. – Geistlicher, Gluschin
Stiller, Georg – Regierungs-Assessor, Posen
Strantz, Ferdinand - Gutsbesitzer, Lowencin
von Mycielski, Joseph – Rittergutsbesitzer, Kobylepole
von Skalawski – Gutsverwalter, Krzesiny
von Treskow, Gustav – Rittergutsbesitzer, Morasko
Zimmermann, Wilhelm – Gutsbesitzerssohn, Lowencin

GunterN
20.08.2011, 14:28
Josepha Kazmierczak, Gastwirtin zu Gurtschin, beabsichtigt auf ihrem Grundstück - Gurtschin Nr. 60 den Schlachtbetrieb in dem bereits vorhandenen Schlachtlokal zu eröffnen.
Posen-Ost, 12.12.1888. Der Königliche Landrath Baarth.
__________________________________________________ ______________

Hoffmeyer, Louis - Landwirth zu Schwersenz (Dorf) ist zum Schlzen dieser Gemende gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen-Ost, 1.1.1889. Baarth.
__________________________________________________ ______________

Diekow, Bauführer auf Fort IIa bei Chartowo ist ein gefleckter Hund zugelaufen.
Posen, 5.1.1889. Köniiglicher Distrikt-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ ______________

GunterN
21.08.2011, 16:24
In der Nacht vom 11. zum 12. d. M. wurde beim Umrangieren eines Waggons hinter der Bahnkunstmühle während der fahrt derselbe erbrochen und ein Ballen Wollgarn aufgerissen und darin befindliche 7 Pack Webergarn zu 36 kg gestohlen.
Posen-Ost, 15.1.1889.Baarth.
__________________________________________________ __________________

Nachstehend die von mir ertheilten Jagdscheine für den Zeitraum vom 14.12.1888 bis 16.1.1889.
Posen-Ost, 16.1.1889. Baarth.

Graf von Schwerin – Sekonde-Lieutenant, Bartholdshof
Golz, August – Gastwirth, Praemnitz
Golz, Eduard – Gastwirthssohn, Praemnitz
Gutsche, Rudolph – Ziegeleibesitzer, Rataj
Heling, Arthur – Rittergutsbesitzersohn, Lagiewnik
Helling, Otto – Rittergutsbesitzer, Lagiewnik
Helling, Richard – Premier-Lieutenant, Lagiewnik
Kosmowski, Andreas – Ackerwirth, Kliny
Meißner, Wilhelm – Besitzer, Lowencin
Muth, Julius – Besitzer, Gortatowo
Paszkiewicz, Andreas – Ackerwirth, Babki
Pieper, Carl – Gutsbesitzer, Garby
Rehdanz, Franz – Kaufmann, St. Lazarus
Remmlein, Anton – Wirth und Schulze, Babki
Rose, Carl – Gärtner, Unter-Weida
Schneider, Wilhelm – Lieutenant der Reserve, Myslontkowo
Schulz, Ernst – Kadet, Schoenherrnhausen
Srozak, Jacob – Schulze und Wirth, Strzezyno
Tittel, Gotthold – Förster, Moransko
Ur, Gustav – Wirth, Praemnitz
Ur, Gustav – Wirthssohn, Praemnitz
von Dratzig, Schulz – Rittmeister im 2. Husarenregiment, Bartholdhof
von Treskow, Premier-Lieutenant, Radojewo
__________________________________________________ _________________________________________

Der Ziegeleiarbeiter Johann Topolewski aus Gurtschin wird hiemit als Trunkenbold erklärt.
Gast- und Schankwirthen, die ihn weiterhin geistige Getränke verabreichen, werden 15 Mark Strafe auferlegt
und ein Verfahren zum Kozesiionsentzuge eingeleitet.
Posen, 14.1.1889. Der Königliche Distrikt-Kommissarius Walther.
__________________________________________________ __________________________________________

GunterN
22.08.2011, 17:09
In der Nacht vom 30. zum 31. d. M. wurden auf dem Bromberger Güterbahnhof 3 Sack Roggen von 303 kg aus einem Waggon des Zuges von Schroda gestohlen.
Posen-Ost, 4.2.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

In der Nacht vom 28. zum 29. d. M. wurden aus einem mit Knochen beladenem Waggon 15 Sack Knochen mit einem Gewicht von 584 kg. geraubt.
Posen-Ost, 31.1.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

In der Nacht vom 3. zum 4. d. M. wurden aus einem Waggon aus Berlin 1 Sack Filzpantoffeln aufgeschnitten und 8 Paar Pantoffen mit einem Gewicht von 2 kg. gestohlen.
Posen-Ost, 6.2.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Am 6.2. wurden auf dem Güterbahnhof von einem Waggon ein Sack Kleesamen mit einem Gewicht von 100 kg. gestohlen.
Posen-Ost, 7.2.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Am 15.12.1888 wurde auf der Warthe ein treibender Handkahn vom Fährpächter Kosmowski in Biedrusko angehalten und in Aufbewahrung genommen.
Owinsk, 2.2.1889. Distrikts-Kommissarius v. c. von Glisczinski.
__________________________________________________ _______________

GunterN
23.08.2011, 15:41
Standesamtsbezirk, Standesbeamter (Name und Amtssitz), Stellvertreter (Name und Wohnort)

Biedrusko – Karasiewicz, Lehrer in Trzuskotowo – 1. Zarbock, Brennerei-Verwalter in Trzuskotowo, 2. von Treskow, Rittergutsbesitzer in Biedrusko
Gruszczyn – Scheske, Schulze in Gruszczyn – Handke, Gutsvorsteher in Neuhoff
Gurtschin – Pawlak, Lehrer in Gurtschin - Palacz, Grundbesitzer in Gurtschin
Morawsko – Albrecht, Lehrer in Radojewo – Lentz, Gutsverwalter in Radojewo
Owinsk – Haake, Lehrer in Owinsk – Wuttke, Irren-Anstaltws-Secretär-Assistent in Owinsk
Pietrowo – Weichert, Lehrer in Gluchowo – 1. Anders, Gutsadministrator in Krzesiny, 2. von Draminski, Oberförster in Babki
Posen (Land) – Kluge, Rentier in Posen – 1. Koenig, pensionirter Kreis-Gerichts-Secretär in Posen, 2. Petzel, Boniteur und Taxator in Posen
Schönherrnhausen – Beistert, Lehrer in Winiary – 1. Büttner, Lehrer in Winiary, 2. Rahn, Wirthschafts-Inspektor in Solacz
Schwersenz – Bobke, Bürgermeister in Schwersenz – Kluge, Beigeordneter in Schwersenz
Wierzonka – Tonn, Lehrer in Kicin – Kaernbach, Gutsbeseitzer in Kicin

GunterN
24.08.2011, 16:08
Die Aufsicht über die evangelische, die jüdische und die Töchterschule in Schwersenz ist für die Dauer der Krankheit des Pfarrers Biedermann in Schwersenz dem Pfarramtsverweser Reichardt vertretungsweise übertragen worden.
Posen-Ost, 9.2.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

In der Nacht vom 9. zum 10. d. M. wurden auf dem hiesigen Güterbahnhof aus dem Waggon aus Breslau 1 Sack Zucker = 51 kg geraubt. Aus dem Waggon aus Hannover wurden 2 Sack Wollwaaren aufgerissen und 3,5 kg gestohlen.
Posen-Ost, 13.2.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Am 7.2. verstarb zu Bogschütz bei Oels
Rittergutsbesitzer, Eigentümer des Gutes Golencin
Johann Friedrich Alexander Beuther im 76. Lebensjahre
Baarth.
__________________________________________________ _______________

GunterN
25.08.2011, 16:24
Verstärkungs- und Ergänzungsbauten der festung Posen erfordern die Enteignung vo Parzellen:
1. Ernestine Lewinsohn, Witwe, und deren Miterben
a) Kaufmann (Conrad) Lewinsohn
b) Helene Lewinsohn
c) Samuel (Siegfried) Lewinsohn
Parzelle in Jerzyce
2. Josef Freudenreich jun., Ziegeleibesitzer, Parzellen in Jerzyce
3. Johann Stalinski, Wirth in Jerzyce, Parzellen in Jerzyce
4. Lorenz Handschuh, Wirth in Jerzyce, Parzellen in Jerzyce
Posen, 13.2.1889. Königliche Regierung, Abt. des Inneren . Pillet.
__________________________________________________ _______________

In der Nacht vom 12. zum 13. d. M. vom Güterbahnhof ein Waggon aus Erfurt erbrochen und vier Sack Gerste im Gewicht von 307 kg durch den Eisenbahn-Hülfsnachtwächter Weigt einer 6-köpfigen Diebesbande abgejagt werden. Die Diebe konnten entfliehen.
Posen-Ost, 15.2.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

An Stelle des Lehrers Michalski in Zegrze ist der Lehrer Carl Kolliski aus Rattaj für die Ortschaften Rattaj und Obrzyca als Fleischbeschauer von mir konzessionirt worden.
Posen I, 20.2.1889. Distrikts-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ _______________

GunterN
26.08.2011, 14:46
In der Nacht vom 19. zum 20. d. M. wurden aus einem Waggon aus Köln 2 Sack Hafer im Gewicht von 162 kg geraubt.
Posen-Ost, 23.2.1889. Der Königliche Landrath Baarth.
__________________________________________________ ________________

Der dem Schneidermeister Johann Fuchs aus Schwersenz Dorf gehörige und der Tollwut verdächtige Hund hat mehrere Hunde aus Schwersenz Stadt und Dorf gebissen.
Alle Hunde im Hof anzuketten, wenn unterwegs, dann mit Maulkorb.
Schwersenz, 6.2.1889. Polizei-Verwaltung Bobke.
__________________________________________________ ________________

GunterN
27.08.2011, 16:03
In der Nacht vom 26. zum 27. d. M. wurde auf dem Güterbahnhof aus einem Waggon aus Hannover nach Verletzung der Plomben 3 Ballen aufgerissen und geraubt:
57 kg weißer Callicot (Baumwollstoff - GunterN.)
2 1/2 kg graumelirter Buxkin
20 kg blaues Tuch
Posen-Ost, 4.3.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Stanislaus Okupniak, Wirth zu Kliny wurde zum Mitglied des Schulvorstandes der katholischen Schule in Kicin gewählt und von mir bestätigt.
Posen-Ost, 20.3.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Der bei der Corps-Werkstatt kommandirte Oeconomie-Handwerker Kühnert, der 2. Batterie, Feld-Artillerie-Regiments von Podbielski Nr. 5 hat sich am 17. d. M. aus seinem Quartier heimlich entfernt.
Signalement:
Kühnert, August Paul Emil - Schönbrunn, Verwaltungs-Bezirk Sagan, 23 Jahre, 1.75 m groß, katholisch.
Posen-Ost, 21.3.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

GunterN
28.08.2011, 14:38
Wilhelm Helmchen, Schmidt und Eigenthümer aus Radojewo wurde zum Schulvorstehr und Rendanten der Schulklasse in Radojewo gewählt und von mir bestätigt.
Posen-Ost, 26.3.1889. Baarth.
__________________________________________________ _________________________________________

Herrmann Welk aus Jasin, Wirthschaftsbesitzer, wurde zum Ortssteuer-Erheber der Gemeinde Jasin gewählt und von mir bestätigt.
Posen-Ost, 272.3.1889. Baarth.
__________________________________________________ _________________________________________

Elisabeth Nowak geb. Nijakowska, Hebamme zu Splawie, ist der Hebammenbezirk Garby übertragen worden.
Posen-Ost, 2.4.1889. Baarth.
__________________________________________________ _________________________________________

Krüger, Kanonier der 6. Batterie des Posenschen Feld-Artillerie-Regiments Nr. 20, hat sich am 4. d. M. unerlaubt aus seinem Quartier entfernt.
Krüger, Peter Paul, geb. in Graudenz, katholisch, 19 Jahre 10 Monate alt, 1,67 m groß.
Posen-Ost, 6.4.1889. Baarth.
__________________________________________________ _________________________________________

GunterN
29.08.2011, 14:50
Warthehochwasser im Kreis Posen-Ost wie voriges Jahr, 22 Ortschaften überflutet, in 5 Ortschaften auch die Hofstätten.
Hülfe thut Noth.
Posen-Ost, 10.4.1889. Landrath des Kreises Posen-Ost Baarth.
__________________________________________________ ________________

Franz Dudzinski, Wirth zu Klein-Starolenka ist zum Schulzen und Orts-Steuererheber dieser Gemeinde gewählt und bestätigt worden.
Posen-Ost, 5.4.1889. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Boleslaus Seidel, Grenadier der 7. Kompagnie des Grendaier-Regiments Graf Kleist von Nollendorf Nr. 6 hat sich am 12. d. M. von seinem Truppenteil unerlaubt entfernt und ist nicht wieder zurück gekehrt.
Seidel, Boleslaus geb. in Pinne Kreis Samter, geb. 4.12.1853 , 1,62 m groß, katholisch.
Posen-Ost, 17.4.1889. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Joseph Meyer, Arbeiter zu Modrze Kreis Posen. Geb. 19.3.1844. Er hält sich verborgen. Wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt und Beleidigung wurde Untersuchungshaft verhangen.
Lissa, 8.4.1889. Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ ________________

GunterN
30.08.2011, 17:59
Es ist wiederholt vorgekommen, dass trigonometrische Marksrteine und über denselben errichteten Holzsignale durcfh Unvorsichtigkeit beschädigt oder auch muthwillig zerstört worden sind.
Posen-Ost, 18.4.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Ferdinand Jander, Gastwirth zu Klein-Starolenka, beabsichtigt auf seinem Grundstücke ein Schlachthaus zu errichten und demnächst den Schlachtbetrieb in demselben zu eröffnen.
Posen-Ost, 27.4.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Karl Schubert, Arbeiter aus Glowno, zuletzt in Norderney, welcher flüchtig ist die Untersuchungshaft wegen Diebstahls mittelst Einbruchs verhängt.
geb. 4.4.1864, oder 21.1.1863, 1,68 m groß.
Aurich, 25.4.1889. Königl. Staatsanwaltschaft i. V. gez. Caspar.
__________________________________________________ _______________

GunterN
31.08.2011, 18:17
Für Julius Salewski, 9 Jahre ist in Schneidemühl ab 1.10.1881 die Armenpflege eingeleitet worden.
Die Mutter, unverehelichrte Anna Salewska, am 17.7.1858 zu Klein-Bartelsee bei Bromberg geboren, war bis 20.11.1886 in Berlin ansässig, nunmehr unbekannten Aufenthalts.
Posen-Ost, 24.5.1889. Baarth.
__________________________________________________ ______________

Jacob Godera, Wirth zu Zalasewo, ist zum Schulzen und Ortssteuer-Erheber gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen-Ost, 21.5.1889. Baarth.
__________________________________________________ ______________

Lehrer Hubert ist von Zalasewo verzogen. An seiner Stelle tritt der Lehrer Telesfor Wolgemuth als amtlicher Fleischbeschauer.
Posen I, 25.5.1889. Königl. Distrikts-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ ______________

Rotzkrankheit der Pferde.
Ausbruch der Krankheit auf dem Hof des Adolph Salomon, Kaufmann zu Pudewitz.

Räudekrankheit der Pferde.
Ausbruch der Krankheit auf dem Hof des Kaspar Maciejewski, Sandfuhrmann in Zabikowo, Posen-West.
Posen-Ost, 5.6.1889. Baarth.
__________________________________________________ ______________

GunterN
01.09.2011, 20:15
Bau der Eisenbahn - Posen - Wreschen
Feststellung der Grundstücke, die enteignet werden sollen:
1. August Hundt, Ackerbürger und dessen Ehefrau Juliana geb. Pitt in Schwersenz Stadt
2. Otto Schendel, Gastwirth zu Wierzonka.
3. Adolph Wetzel, Ackerbesitzer zu Schwersenz.
Posen, 12.6.1889. Königl. Regierung, Abt. des Innern, gez. von Holwede.
__________________________________________________ ________________

Gemeindeälteste der Gemeinde Groß-Starolenka:
Johann Korcz, Wirth aus Groß-Starolenka und
Wawrzyn Grzechowiak, Gastwirth aus Groß-Starolenka
Posen-Ost, 28.5.1889. Königl. Landrath Baarth.
__________________________________________________ ________________

Gemeindeälteste der Gemeinde Commenderie:
Isidor Stranz, Mühlenbesitzer und
Elias Skurnik, Mühlenbesitzer der Olszak-Mühle
Posen-Ost, 28.5.1889. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Otto Thefs, Dominial-Schankpächter zu Trzuskotowo wurde zum Schulvorsteher und Rendanten der Kasse der katholischen Schule zu Trzuskotowo gewählt.
Joseph Zaborowski, Häusler und Schuhmacher zu Trzuskotowo der genannten Schule gewählt.
Beide wurden von mir bestätigt.
Posen-Ost, 19.6.1889. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Gustav Zanke, Wirtschafts-Inspektor zu Wierzonka, wurde zum Schulvorsteher und Rendanten der Kasse der evangelischen Schule zu Wierzonka.
Gottlieb Fredrich, Gutsbesitzer zu Skorzencin und
Albert Gramowski aus Ludwigshöhe wurden zu Schulvorstehern der genannten Schule gewählt.
Alle wurden von mir bestätigt.
Posen-Ost, 19.6.1889. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Am 15. d. M. wurden aus den Gleisen der Feldeisenbahn, die mit Lokomotiven befahren wird, zwischen Fort 7a und 8a Feldmark Gurtschin-Mercellino zwei Schinen mit Lagern böswillig entfernt, um den Zug zum Entgleisen zu bringen.
Ergreifung der Täter 100 Mark Belohnung!
Posen, 20.6.1889. Königl. Distrikt-Kommissarius Walther.
__________________________________________________ ________________

GunterN
02.09.2011, 15:11
Maul- und Klauenseuche
Ausbruch unter dem Rindvieh:
1. des Ackerbürgers Thomas Jewasinski in Schroda
2. des Vorwerksbesitzers Bronislaus von Duszynski in Schroda
3. des Vorwerksbesitzers Nikolaus Bugulinski in Schroda
4. des Vorwerksbesitzers Nikolaus Kozubski inSchroda

Räudekrankheit
Erlöschen der Krankheit unter den Pferden des
Franz Jendryczka, Wirth in Mszczynczyn Kreis Schrimm

Posen-Ost, 27.6.1889. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Brände:
Datum, Ort, Name des beschädigten Besitzers

04.04.1888, Sedan, H. Kennemann
01.05.1888, Sedan, H. Kennemann
14.05.1888, Schwersenz, O. R. Lange
14.05.1888, Schwersenz, A. Adam
14.05.1888, Schwersenz, B. Rothholz
14.05.1888, Schwersenz, O. Reich
04.06.1888, Tuczno, J. Skompski
24.07.1888, Chludowo, W. von Treskow
05.08.1888, Jersitz, A. Brecht
05.08.1888, Minikowo, L. Piekuta
21.08.1888, Lagiewnik, O. Helling
22.08.1888, Neudorf, J. Gorka
29.08.1888, Winiary, A. Bejerlein
29.08.1888, Winiary, F. Schumann
13.09.1888, St. Lazarus, J. Buschke
15.10.1888, Hammer, P. Mebus
24.10.1888, Rataj, L. Kramarkiewicz
02.11.1888, Strzeszyno, L. von Mieczkowska
07.02.1889, Berdychowo, A. Voß
Posen, 15.6.1889. Provinzial-Feuer-Sozietäts-Direktion Dr. von Dziembowski.
__________________________________________________ _______________

GunterN
04.09.2011, 15:56
Andreas Roth, Wirth und 2. Dorfältester zu St. Lazarus ist nach Rataj verzogen. An seine Stelle wurde August Bandke, Bauuntzernehmer zu St. Lazarus gewählt und von mir bestätigt.
Posen-Ost, 11.7.1889. Königl. Landrath Baarth.
__________________________________________________ ________________

Eduard Staszkiewicz, Ober-Inspektor zu Bolechowo wurde für den Gutsbezirk Bolechowo als Gutsvorsteher und Ortssteuer-Erheber ernannt und von mir vereidigt.
Posen-Ost, 15.7.1889. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Konrad Paulus, Werkmeister zu St. Lazarus ist zum Schulvorstehr und Repräsentanten der evangel. Schule zu St. Lazaruns an die Stelle des verstorbenen Restaurateurs Benno Lange, gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen-Ost, 19.7.1889. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Kasimir Piechocki, Musketier der 6. Kompanie des 3. Pommerschen Infanterie-Regiment Graf Schwerin (Nr. 14) in Graudenz, hat am 13. d. M. die Kaserne verlassen und ist nicht wieder zurück gekehrt.
Kasimir Piechocki, geb. in Gnesen, 21 Jahre, 1,65 m groß, katholisch.
Posen-Ost, 23.7.1889. Königl. Landrath i. A. Küntzel, Kreissekretär.
__________________________________________________ ________________

GunterN
05.09.2011, 14:44
Andreas Drogowski, Rittergutsbesitzer, für den Gutsbezirk Splawie und
Joseph von Bakowski, Gutspächter, für den Gutsbezirk Szczepanowo als stellvertretenden Gutsvorsteher und Ortssteur-Erheber ernannt und bestätigt.
Posen-Ost, 30.7.1889. Baarth.
__________________________________________________ _________________

Verzeichnis der erteilten Jagdscheine für das Etatsjahr 1889/1890

Name, Stand und Wohnort

Bakowski, Johann – Landwirth, Gluschin
Bakowski, Miecislaus – Landwirth, Gluschin
Beck, Heinrich – Landwirth, Antonin
Fechner, Heinrich – Grundbesitzer, Jasin-Abbau
Grzechowiak, Lorenz – Gastwirth, Groß Starolenka
Mettler, Anton – Dominialförster, Kobylepole
Müller, Ernst – Gutsbesitzersohn, Rabowice
Penther, Max – Wirthschafts-Inspektor, Jersirt
Sieske, Julius – Forstaufseher, Heinrichsfelde
Warlinski, Boleslaus – Mühlengutsverwalter, Laczmühle
Wurm, Emil – Maschinentechniker, Jersitz

Posen-West, 15.8.1889. Der Königl. Landrath, i.V. Helling, Rittergutsbesitzer.
__________________________________________________ ___________________________

Theodor Kühn, Königlicher Förster zu Streitort, ist zum stellv. Gutsvorsteher für den forstfiskalischen
Gutsbezirk Streitort ernannt und verpflichtet worden.
Posen-Ost, 14.8.1889. Der Königl. Landrath i.V. Küntzel, Kreissekretär.
__________________________________________________ ____________________________

GunterN
06.09.2011, 14:23
Paul Wilck, Landwirth in Neudorf, ist zum Schulzen und Ortsstuer-Erheber gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen-Ost, 14.8.1889. Landrath i. A. Küntzel, Kreissekretär.
__________________________________________________ _______________

Peter Gorski, Braumeister zu Kobylepole ist zum Rendanten der Kasse der katholischen Schule zu Kobylepole gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen-Ost, 15.8.1889. Landrath i. A. Küntzel, Kreissekretär.
__________________________________________________ _______________

Rotzkrankheit
Ausbruch unter den Pferden des Ackerbürgers Joseph Dyczkowski in Rogasen Kreis Obornik.
Ausbruch unter den Pferden des Fleischers Machol Meyer in Rogasen
Erlöschen der Krankheit unter den Pferden des Gustbesitzers Dütschke in Kolatka Kreis Schroda.
Posen-Ost, 16.8.1889. Landrath i. V. Helling, Rittergutsbesitzer.
__________________________________________________ _______________

Bronislaus von Karlowski, Wirthschafts-Inspektor, ist zum stellvertertenden Gutsvorsteher und zum Ortssteuererheber für den Gutsbezirk Wierzenica ernannt und von mir bestätigt worden.
Posen-Ost, 18.8.1889. Küntzel, Kreissekretär.
__________________________________________________ _______________

GunterN
07.09.2011, 14:36
Breslau, 14. Juli 1889.
Im Auftrage des Schlesisch-Posenschen Gefängnisvereins

Am 31. März 1888 befanden sich in den Preußischen Zuchthäusern nicht weniger als 6.000 Männer unter 30 Jahren, davon etwa die Hälfte unter 25 Jahren. 1887 wurden 32.511 noch nicht 18jährige verurteilt. 1885: 30.704 und 1885: 31.513. Rund 160.000 verbüßen im gesamten Vaterlande eine Strafe. Diese Zahlen erfüllen uns mit ernster Besorgnis.
__________________________________________________ _______________

Johann Grontkowski, Arbeiter aus Gnesen, der sich vom 1.2. bis 3.3. d. J. im Forst Truntklak bei Nordenburg beschäftigt gewesen, hat sich ohne Abmeldung von seinem Wohnort entfernt und entzieht sich somit der Fürsorge für seine Frau und seine 4 Kinder.
Grontkowski, Johann geb. in Slupy Kreis Schubin, katholuisch, 38 Jahre, 1,70m groß.
Posen-Ost, 7.9.1889. Der Königl. Landrath Baarth.
__________________________________________________ ________________

GunterN
08.09.2011, 15:15
Räudekrankheit
Ausbruch unter den Pferden des Wirths Andreas Bartkowiak in Modrze Kreis Posen-West.
Des Wirths August Kunath in Gramsdorf Kreis Obornik und
der Ackerwirthin Wilhelmine Hübner in Gramsdorf Kreis Obornik.
Posen-Ost, 19.9.1889. Baarth.
__________________________________________________ ________________

In der nacfht vom 5. zum 6. d. M. sind auf dem hiesigen Bahnhofe ein Ballen wollener Waare (33,43 Kg schwer), sowie ein Ballen Nessel (25 kg schwer) gestohlen worden.
Posen-Ost, 11.10.1889. Baarth.
__________________________________________________ ________________

August Erber, Wirth zu Suchylas ist zum Rendanten der Schulklasse gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen-Ost, 8.10.1889. Baarth
__________________________________________________ ________________

Knud Thomsen, Grenadier der 3. Kompagnie des Grenadier-Regiments Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreußisches) Nr. 6 in Posen war nach Beck Kreis Hadersleben beurlaubt worden und ist nicht zurückgekehrt.
Thomsen, Knud geb. in Maltbeck Mark in Dänemark, Aufenthaltsort Strandelhjören Kreis Hadersleben, evangelisch, geb. 30.1.1867, Größe 1,72 m.
Posen-Ost, 17.10.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

GunterN
09.09.2011, 15:53
In der Nacht vom 18. zum 19. d. M. sind auf dem hiesigen Bahnhof aus einem offenen Waggon 8 Platten Zink mit einem Gewicht von je 12 bis 15gestophlen worden. Platten sind gekennzeichnet mit: Kunigunden-Hütte Nr. 6.
Posen-Ost, 25.10.1889. Königlicher Landrath Baarth.
__________________________________________________ _______________

Julius Manthey, Besitzer zu Jasin, ist am 3.10. d. J. ein weißes Ferkel zugelaufen.
Posen I, 17.10.1889. Königl. Distrikts-Kommissar Roll.
__________________________________________________ _______________

Johann Bliese, Wirth zu Suchylas, ist zum Schulzen und Ortssteuer-Erheber,
Julius Polzin, Wirth dortselbst, zum ersten und
August Erber, Wirth in Suchylas, zum 2. Gemeinde-Ältesten dieser Gemeinde gewählt und von mir vereidigt worden.
Posen-Ost, 28.10.1889. Baarth.
__________________________________________________ _____________

Lorenz Polczynski, Wirth zu Winiary, ist zum Schulzen und Ortssteuer-Erheber,
Johann Wilandt, Wirth dortselbst, zum ersten und
Joseph Pokrywka, Wirth in Winiary, zum 2. Gemeinde-Ältesten dieser Gemeinde gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen-Ost, 28.10.1889. Baarth.
__________________________________________________ _____________

10 Mark Belohnung, erhält derjenige, der die Person zur Anzeige bringt, die in der Nacht vom 26. zum 27. Oktober 1889 22 junge Lindenbäume auf der Posen-Glogauer-Chausse durch Messerschnitt muthwillig beschädigt hat.
Posen, 29.10.1889. Der Wegebau-Inspektor Schoenborn.
__________________________________________________ _____________

Matthias Möser
09.09.2011, 23:41
Breslau, 14. Juli 1889.
Im Auftrage des Schlesisch-Posenschen Gefängnisvereins

Am 31. März 1888 befanden sich in den Preußischen Zuchthäusern nicht weniger als 6.000 Männer unter 30 Jahren, davon etwa die Hälfte unter 25 Jahren. 1887 wurden 32.511 noch nicht 18jährige verurteilt. 1885: 30.704 und 1885: 31.513. Rund 160.000 verbüßen im gesamten Vaterlande eine Strafe. Diese Zahlen erfüllen uns mit ernster Besorgnis.
__________________________________________________ _______________

Johann Grontkowski, Arbeiter aus Gnesen, der sich vom 1.2. bis 3.3. d. J. im Forst Truntklak bei Nordenburg beschäftigt gewesen, hat sich ohne Abmeldung von seinem Wohnort entfernt und entzieht sich somit der Fürsorge für seine Frau und seine 4 Kinder.
Grontkowski, Johann geb. in Slupy Kreis Schubin, katholisch, 38 Jahre, 1,70m groß.
Posen-Ost, 7.9.1889. Der Königl. Landrath Baarth.
__________________________________________________ ________________

Hallo, GuntherN!

Eine beachtliche Zahl der" Insassen" in diesen Zuchthäusern unter 30 Jahre alt! Wäre mal interessant zu erfahren, um welche Delikte es sich hauptsächlich gehandelt hat. Bei meinen Recherchen zur eigenen Abstammung in Schlesien aus Försterfamilien habe ich in den Schlesischen Provinzialblättern (über google books online) so einige Kriminalfälle von z.B ermordeten Schulzen, erschossenen Förstern durch Wilddiebe etc. gelesen. Eine offenbar sehr gefährliche Zeit damals......
Gruß
Matthias

GunterN
10.09.2011, 21:00
Maul- und Klauenseuche
Ausbruch unter dem Rindvieh
Samuel Lauchstädt, Wirth in Nawisk Kreis Obornik
Adolph Sauer, Freischulze und Gutsbeseitzer in Jerzyn Kreis Schroda
Stefan Royda, Viehhändler in Posen, Schrodka Markt Nr. 10
Friedenthal, Gutsbesitzer in Neuvorwerk Kreis Obornik
Kesy, Wirth und Schulze in Neudorf bei Wronke Kreis Samter
Sundmann, Schänker in Klodzisko Kreis Samter
in Obersitzko Kreis Samter:
August Techner, Mühlenbesitzer,
Josef Lambei, Schornsteinfegermeister
Laschke, Bürgermeister
Deworeson, Bäckermeister
Sauer, Hegemeister in Seehorst Kreis Samter

Erlöschen dieser Krankheit unter dem Rindvieh
Lubitz, Restaurateur in Schwidlina Kreis Samter

Ausbruch unter den Schweinen, Schafen und Ziegen
bei den Deputatleuten Stroech und Mikolajczak in Jerzyn Kreis Schroda
Posen-Ost, 5.11.1889. Baarth.
__________________________________________________ ______________

Am 30.6. d. J. ist in der Nähe von Altfelde die Leiche des Joseph Barschewski aus Blankenberg Kreis Heilsberg gefunden worden.
Elbing, 18.10.1889. Der Erste Staatsanwalt.
__________________________________________________ ______________

Nachstehende Personen:
Lorenz Kaczmarek, Arbeiter und
Michael Palacz, Wirth aus Gurtschin
werden heirmit für Trunkenbolde erklärt.
Posen, 30.10.1889. Königl. Distrikt-Kommissar Walther.
__________________________________________________ ______________

GunterN
11.09.2011, 16:34
Die Guts-Vorsteher-Geschäfte werden von folgenden Personen verwaltet:
von Mycielski, Rittergutsbesitzer in Kobylepole als Gutsvorsteher
Glabysz, Gutsverwalter in Kobylepole, als ersten, stellv. Gutsvorsteher
Joseph von Bakowski, Gutspächer in Szczepankowo als zweiten stellv. Gutsvorsteher
Andreas Dorogwski, Rittergutspächterin Splawie (mit Michalowo) als stellv. Gutsvorsteher
Posen-Ost, 7.11.1889. Baarth.
__________________________________________________ _________________

In der Ziegelei-Berufsgenossenschaft wurden wieder gewählt
W. Gutsche, Ziegeleibesitzer in Rataj als Vertrauensmann
Joseph Freudenreich, Guts- und Ziegeleibesitzer zu Plewisk als stellv. Vertrauensmann.
Posen-Ost, 11.11.1889. Baarth.
__________________________________________________ _________________

August Bell, Landbriefträger aus Röhrfeld Kreis Posen-West ist seit dem 7. d. M. nach Unterschlagung von Postkassergeldern in Höhe von 348 Mark und 35 Pfennige, flüchtig.
Bell, August Oskar - geb. 9.7.1867 in Skorzewo Kreis Posen-West, 1,76 m groß.
Posen-Ost, 13.11.1889. Baarth.
__________________________________________________ _________________

Maul- und Klauenseuche ausgebrochen:
Wagener, Gutsbesitzer in Groß-Starolenka
Posen I, den 4.11.1889. Distrikt-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ _________________

GunterN
12.09.2011, 14:50
Adam Kaczinski (Katzinski), geb. 20.5.1843 in Gawrzyalken Kreis Ortelsburg als Sohn des Bartek und der Marie geb. Breyer, verheiratet mit Caroline geb. Fuchs, zuletzt in Lipowitz Kreis Ortelsburg wohnhaft, ist Haftbefehl erlassen worden.
Er ist verdächtig, im Juli 1889 im Kreise Marienburg den Arbeiter Pawel (Pawan) Kacynski aus Tartarin in Rußland ermordet zu haben.
Adam Kaczinski führt falsche Legitimationspapiere mit sich auf die Namen Joseph Trykowski oder Joseph Potschadel lautend.
Elbing, 13.11.1889. Der Erste Staatsanwalt
__________________________________________________ _______________

Auf Erlass des Königs vom 10.10.1889 ist der Zusammenschluß der Gemeinden im Kreis Posen-Ost genehmigt worde. Zusammegführt werden:
Naramowice-Alt-Hauland
Naramowice-Neu-Hauland und
Naramowice Dorf zu
Naramowice.
Posen-Ost, 14.11.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

In Jerzyce beim Wirth Ignaz Muth ist die Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh ausgebrochen.
Posen-Ost, 13.11.1889. Königl. Polizei-Präsident.
__________________________________________________ _______________

Am 10.10.1889 hat der König mit Erlaß den Zusammenschluss folgender im Kreise Posen-Ost gelegenen Gemeinden genehmigt:
Obrzyca und Rataj zu
Rataj.
Posen-Ost, 15.11.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche unter den Rindern, Schweinen und Schafen:
August Weiland, Wirth zu Slepuchowo Kreis Obornik
Peter Pfeiffer und Peter Klewenhagen, Wirthe zu Tlukawy Kreis Obornik
Grahlmann, Besitzer in Neudorf Kreis Samter
Posen-Ost, 21.11.1889. Baarth.
__________________________________________________ _______________

GunterN
13.09.2011, 18:59
Rotz- und Wurmkrankheit unter den Pferden ausgebrochen:
bei Eduard Reppich, Rauchfischhändler in Posen, Sapiehaplatz 11
Posen-Ost, 28.11.1889. Der Königliche Landrath Baarth.
__________________________________________________ ________________

Die Verhandlung über die Entschädigung für die zu Festungsbauzwecken an den Militärfiskus abgetretenen Parzellen findet am 18.12.1889 für
Hermann Richter, Gutsbesitzer in Chartowo, statt.
Posen, 2.12.1889. Königl. Regierung, Abtheilunfg des Innern.
__________________________________________________ ________________

Bodeusch, Husar (Rekrut) von der 3. Eskadron des 2. Leib-Husaren-Regiments Kaiserin Nr. 2 hat sich am 28.11. unerlaubt entfernt ohne zurückgekehrt zu sein.
Bodeusch ist 1,70 m groß.
Posen-Ost, 4.12.1889. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh bei:
Adalbert Humbla, Wirth in Groß Kroschin, Abbau, Kreis Obornik
Przezmirski, Fischer in Lissowki, Posen-West
Bakowski, Vogt in Lissowki, Posen-West
Posen-Ost, 5.12.1889. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Andreas Kaiser, Wirth zu Rataj wurde zum Gemeinde-Vorsteher und
Johann Schneider und Joseph Szymkowiak, Wirthe zu Rataj zu Gemeindeälstesten in Rataj gewählt und von mir bestätigt.
Posen-Ost, 7.12.1889. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Maul- und Klauenseuche unter dem Rindviedes Wirths
Maciejak in Groß-Starolenka ausgebrochen.
Posen I, 9.12.1889. Distrikt-Kommissar Roll.
__________________________________________________ ________________

GunterN
14.09.2011, 14:30
Lentz, Wirthschafts-Inspektor, ist von Radojewo weggezogen. Dafür ist der Lehrer von Poleski aus Morasko als stellv. Standesbeamten für den Standesamtsbezirk Morasko, widerruflich ernannt.
Posen-Ost, 16.12.1889. Baarth.
__________________________________________________ __________________

Stahr, Fährpächter auf der Warthe hat am 8. d. M. eine Tonne, zum Teil noch mit Petroleum gefüllt, aufgefischt.
Owinsk, 10.12.1889. Distrikts-Kommissar Bongscho.
__________________________________________________ __________________

GunterN
15.09.2011, 15:06
Thomas Bohn, Wirth zu Naramowice, ist zum Gemeinde-Vorsteher und
Peter Gasiorek sowie Thomas Przybylak, Wrthe zu Naramowice, zu Dorfältesten gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen-Ost, 23.12.1889. Baarth.
__________________________________________________ __________________

Johann Frydrichowicz aus Jersirtz ist zum Gemeinde-Vorstehrer und
Adam Bajerlein zum Orts-Steuererheber der Gemeinde Jersitz gewählt worden.
Dr. Wildt, Apotheker in Jersitz, zum ersten Gemeindeältesten und
Joseph Bajerlein, Grundbesitzer zu Jersitz, zum zweiten Gemeinde-Ältesten gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen-Ost, 30.12.1889. Baarth.
__________________________________________________ __________________

GunterN
16.09.2011, 15:35
Ausbruch der Rotzkrankheitunter den Pferden:
Lemm, Posthalter in Rogasen Kreis Obornik
Posen, 9.1.1890. Der Königliche Landrath Baarth.
__________________________________________________ __________________

Brand am 17.11.1889 in Rumianek Posen-West.Bei Ergreifung des vorsätzlichen Brandstifters werden 200 Mark gezahlt.
Posen-West, 31.12.1889. Landrath und Kreis-Feuer-Sozietäts-Direktor von Tempelhoff.
__________________________________________________ __________________

Wilhelm NIkolaus Schönfeld, geb. 3.12.1866 in Briest Kreis Bromberg, Wehrpflichtiger, aufgehalten in Colonie Cierplewo Kreis Bromberg. Gegen ihn liegt ein Urteil des Landgerichts von Bromberg vor, dass 200 Mark vollstreckt werden sollen.
Bromberg, 27.12.1889. Königliche Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ __________________

GunterN
17.09.2011, 15:27
In der Nacht vom 14. zum 15. d. M. sind auf dem Bahnhofe aus dem mit 100 Sack Gerste beladenem Waggon für Dresden 2 Sack Gerste im Gewicht von 202 kg gestohlen worden.
Posen, 17.1.1890. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Ernst Greulich, Brennereiverwalter zu Radojewo ist zum 2. Stellvertreter des Standesbeamten für den Standesamtsbezirk Morasko Kreis Posen-Ost widerruflich ernannt worden.
Posen, 15.1.1890. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Dr. Wildt, Apotheker zu Jersitz ist zum ersten Stellvertreter und der
Ortssteuer-Erheber Adam Bajerlein zum 2. Stellvertreter des Standesbeamten für den Standesamtbezirk Jersitz Kreis Posen-Ost widerruflich ernannt worden.
Posen, 14.1.1890. Baarth.
__________________________________________________ ________________

GunterN
18.09.2011, 16:35
Zu Scghiedsmännern bzw. deren Stellvertreter wurden gewählt und bestätigt:
Otto Thieme, Landwirth zu Umultowo
Patz, Ziegelmeister zu Jersitz
Heinrich Haake, Lehrer zu Owinsk
Johann Pflaum, Grundbesitzer zu Ober-Wilda
Adolph Weichert, Lehrer zu Gluschin
Posen, 3.2.1890. Baarth.
__________________________________________________ _________________

Es wurden in Wilda gewählt und bestätigt:
Adalbert Raduszewski, Eigenthümer, zum Gemeinde-Vorsteher
Johann Pflaum, Eigenthümer und
Anton Kisicki, Eigenthümer, zu Gemeindeschöffen
Max Dreitzehner, Eigenthümer, zum Steurerheber.
Posen, 1.2.1890. Baarth.
__________________________________________________ _________________

GunterN
19.09.2011, 15:49
Rotzkrankheit unter den Pferden ausgebrochen:
Johann Nowakowski, Fuhrmann zu Glowno-Dorf
Posen I, 5.2.1890
Distrik-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ _________________

Am 7.11.1887 wurde im Garten eines Grundbesitzers in Zalesie Kreis Znin ein Mädchen im Alter von 1 3/4 Jahr gefunden. Sie wurde dort in Pflege gegeben.
Die Mutter ist die unverehlichte Magd Martha Malinska, geb. 20.8.1860 in Ottloschin Kreis Thorn, gearbeitet in verschienen Orten des Kreises Inowrazlaw.
Das Kind wurde am 3.2.1886 in Inowrazlaw unehelich geboren und trägt den Namen Josepha.
Der Aufenthalt der Mutter ist unbekannt.
Posen, 26.2.1890. Der Königliche Landrath Baarth.
__________________________________________________ _________________

GunterN
20.09.2011, 16:26
August Ciesielski, Lehrer zu Chlutowo ist auf Widerruf zum Fleischbeschauer bestellt worden.
Owinsk, 15.3.1890. Königl. Distrikts-Kommissarius Bongscho.
__________________________________________________ __________________

Roderich Dietze, Premierlieutenant zu zu Biedrusko ist zum Stellv. Gutsvorsteher und Ortssteuer-Erheber für den Gutsbezirk Trzuskotowo ernannt und bestätigt worden.
Posen, 25.3.1890. Baarth.
__________________________________________________ __________________

Joseph Nowak, Wirth zu Krzesiny ist zum Gemeindevortsher und Ortssteuer-Erheber un
Michael Gierszak, Wirt ebenda, zum 2. Gemeindeältesten gewählt und von mir verpflichtet worden.
Posen, 9.4.1890.Baarth.
__________________________________________________ __________________

Johann Dzierzbicki, Wrth zu Kicin., ist zum ersten Gemeindeältesten gewählt, von mir bestätigt und verpflichtet worden.
Posen, 9.4.1890. Baarth.
__________________________________________________ __________________

Jonathan Schwandt, Wirth zu Kliny, ist zum Gemeinde-Vorsteher und Ortssteuer-Erheber,
Julius Grüning, Wirth ebenda, zum ersten Gemeinde-Ältesten und
Stanislaus Okupnik, Wirth ebenda, zum zweiten Gemeinde-Ältesten gewählt, von mir bestätigt und verpflichtet worden.
Posen, 9.4.1890. Baarth.
__________________________________________________ __________________

GunterN
21.09.2011, 21:06
Joseph Rivoli, Vorwerksbesitzer zu Gluschin Forst, beabsichtigt auf seinem Grundstück Gluschin Nr. 22, einen Ziegelofen zu erbauen.
Posen, 25.4.1895. Baarth.
__________________________________________________ ___________________

Michael Kloy, Vogt zu Morasko wurde zum Schulvorsteher und Rendanten der Schulklasse in Morasko gewählt.
Mitglieder des katholischen Schulvorstandes sind:
Stanislaus von Markowski, Hausbesitzer zu Glinienko
Thomas Paul, Wirth, ebenda
Andreas Pawlak, Vogt zu Glinno.
Posen, 23.4.1890. Baarth.
__________________________________________________ ___________________

GunterN
22.09.2011, 19:12
Siewert, Zimmermeister und
Fleischer, Maurermeister, beide aus Jersitz
sind von der Provincial-Feuer-Sozietäts-Direktion in Posen
zu Schätzern für den Kreis Posen-Ost bestellt worden.
Posen, 2.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Stahr, Fährpächter
Succo, Ober-Inspektor
Groeger, Anstaltshausvater, alle Owinsk
sind zu Schulvorstehern und
Wuthke, Secretär der Provincial-Irrenanstalt zum Schulvorsteher und Rendanten der evangelischen Schulkasse in Owinsk von mir bestätigt worden.
Posen, 3.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Adam Rossa, Wirth zu Naramowice ist zum 1. Gemeindeältesten gewählt, von mir bestätigt und eingeführt worden.
Posen, 28.4.1890. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Rudolf Handke, Wirthschaftsverwalter aus Neudorf ist zum stellv. Gutsvorsteher und Ortssteuer-Erheber für den Gutsbezirtk Neudorf ernannt und von mir bestätigt worden.
Posen, 2.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Robert Hoffmann, Gastwirth und Postagent zu Gurtschin ist zum 2. Stellv. des Standesbeamten in Gurtschin ernannt worden (Erlaß des Ober-Präsidenten).
Posen, 5.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

GunterN
23.09.2011, 17:16
Otto Raschke, Gastwirth zu Chludowo wurde zum Schuolvorsteher und Rendanten der Kasse der katholischen Schule in Chludowo,
Ferdinand Stenzel, Ziegelmeister aus Zielontkowo und
Martin Sroka, Wirth zu Golenczewo sowie
Stanislaus Misterski, Wirth zu Tworkowo zu
Mitgliedern des katholischen Schulvorstandes in Chludowo gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 13.5.1890. Der Königliche Landrath Baarth.
__________________________________________________ ________________________

Andreas Kosmowski, Wirth zu Prämnitz ist zum Schulzen und Ortssteur-Erheber,
Heinrich Muth, Häusler daselbst zum ersten und
August Golz, Gastwirth zum zweiten Gemeinde-Ältesten gewählt, von mir bestätigt und in das Amt eingeführt.
Posen, 8.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ ________________________

Wilhelm May, Mühlenbesitzer zu Carlsbrunn ist zum Mitglied des katholischen Schulvorstandes von Glowno gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 10.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ ________________________

Jakob Kubiak, Wirth zu Bolechowko und zum Schulzen und Ortssteuer-Erheber,
Michael Wolniewicz, Wirth daselbst zum ersten und
Jakob Kosmowski, Wirth in Bolechowko zum zweiten Gemeindeältesten gewählt und von mir bestigt worden.
Posen, 8.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ ________________________

Michael Koppa, Wirth zu Trzuskotowo ist zum Gemeindevorsteher, Ortssteuer-Erheber und Gemeinde-Kassen-Rendanten,
Michael Kasierski, Wirth daselbst zum ersten und
Joseph Zaborowski, Häusler aus Trzuskotowo zum zweiten Gemeindeschöffen der Gemeinde Trzuskotowo gewählt, von mir bestätigt und in das Amt eingeführt worden.
Posen, 12.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ ________________________

Auf weitere 6 Jazhre sind die Mitglieder des Gemeindevorstandes der Gemeinde Glinienko von mir bestätigt, am 7. d. M verpflichtet und ihr Amt eingeführt worden:
- Stanislaus von Markowski, Gemeindevorsteher, Ortssteuer-Erheber und Gemeinde-Kassen-Rendant
- Robert Walther, Gemeindeschöffe
- Valentin Kromolicki, Gemeindeschöffe
Posen, 12.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ ________________________

Johann Remlein, Wirth zu Czapury ist zum Schulzen und Ortssteuer-Erheber ebenda gewählt, am 6.5. vereidigt und in sein Amt eingeführt worden.
Posen, 12.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ ________________________

Thomas Generalczyk, Häusler zu Heinrichsfelde ist daselbst zum Gemeindeältesten gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 8.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ ________________________

Otto Thieme, Landwirth zu Umultowo ist zum stellv. Gutsvorsteher und Ortssteuer-Erheber daselbst ernannt und von mir bestätigt und eidlich verpflichtet worden.
Posen, 8.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ ________________________

GunterN
24.09.2011, 21:13
Lorenz Klimczak, Wirt und
Wilhelm Kelmchen, With, beide aus Radojewo sind als
gewählte Schöffen von mir bestätigt, vereidigt und in ihr Amt eingeführt worden.
Posen, 17.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Julius Pfeiffer, Wirth zu Czerwonak Hauland ist zum ersten Gemeindeschöffen und
Otto Schmidt, Wirth ebendort zum zweiten Gemeindeschöffen gewählt, von mit bestätigt ... usw.
Posen, 17.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Der gewählte Gemeindevorstad der Gemeinde Mienkowo:
- Johann Szudarek, Wirth, als Gemeindevorsteher, Ortssteuer-Erheber und Gemeinde-Kassenrendant
- Stanislaus Karpiewski, Wirth, als erster Schöffe
- Michael Kulcenty, Häusler, als zweiter Schöffe
von mir bestätigt ... usw.
Posen, 17.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Der wiedergewählte Gemeinde-Vorstand der Gemeinde Barcinek:
- Daniel Pfeiffer, Wirth, als Gemeinde-Vorsteher, Ortssteuererheber und Gemeinde-Kassenrendant
- Michael Manthey, Wirth, als erster Schöffe und
- Jakob Czajka, Wirth, als Zweiter Schöffe
von mir bestätigt ... usw.
Posen, 17.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
25.09.2011, 16:52
Stefan Krause, Wirth, wiedergewählt als Schöffe in Czerwonak Dorf, von mir bestätigt ... usw.
Posen, 17.05.1890. Der Königliche Landrath Baarth.(Dr. Arthur Baarth - GunterN).
__________________________________________________ ___________________

Wiedergewählter Gemeinde-Vorstand der Gemeinde Lagiewnik:
- Anton Nowak, Wirth, zum Gemeindevorsterher, Ortssteuerheber und Gemeinde-Kassenrendant
- Michael Hain, Wirth, erster Schöffe
- Valentin Jarmuszkiewicz, Wirth, zweiter Schöffe.
Von mir bestätigt usw.
Posen, 17.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ ___________________

Gewählter Gemeinde-Vorstand der Geimeinde Neudorf Hauland:
- Gustav Hentschel, Wirth, als Gemeindevorsteher, Ortssteuererheber und Gemeinde-Kassenrendant
- Josef Czajka, Wirth, erster Schöffe
- Rudolf Semmler, Wirth, zweiter Schöffe.
Von mir bestätigt ... usw.
Posen, 19.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ ___________________

"Die dem Schäfer Lorenz Panowicz in Glinno zugeführte Beleidigung nehme ich hiermit zurück.
Johann Krenz, Vogt in Glinno."
(Kreis-Blatt des Kreises Posen-Ost vom 24. Mai 1890. 3. Jahrgang Nr. 21, Seite 3)
__________________________________________________ ___________________

GunterN
26.09.2011, 15:33
Der Kaufmann R. Koller in Posen beabsichtigt auf seinem Grundstück in Jersitz Nr. 6 ein Schlachthauszu errichten.
Etwaige Einwendungen is zum 18.6. d. J.
Posen, 24.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Theodor Mikolajewski, Wirth zu Dembogora ist zum ersten Gemeinde-Schöffen und
Jakob Lepkowski, Häusler zu Tuczno zum zweiten Gemeinde-Schöffen der
Gemeinde Dembogora gewählt worden usw.
Posen, 21..5.1890. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Maximilian Letzring, Brennerei-Verwalter zu Wierzonka ist zum stellv. Gutsvorsteher und Ortssteuer-Erheber ebenda gewählt worden usw.
Posen, 28.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

GunterN
27.09.2011, 14:35
Karl Motty, Rittergutsbesitzer auf Naramowice beabsichtigt auf dem Rittergut Naramowice - Hypotheken Nr. 1 - eine neue Ziegel-Ring-Ofen-Anlage zu errichten.
Posen, 31.5.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Arthur Helling, Gutsverwalter zu Lagiewnik ist zum stellv. Gutsvorsteher ernannt ... usw.
Posen, 4.6.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Anstelle des Wohlgemuth, Lehrer in Zalasewo, wird nunmehr Krysztowiak, Lehrer ebenda, als amtlicher Fleischbeschauer von mir konzessioniert.
Posen, 11.6.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
28.09.2011, 15:13
Ludwig Asch, Kaufmann zu Posen, beabsichtigt, auf seinem Grundstück Kl. Starolenka Nr. 47, eine Seifensiederei zu errichten.
Posen, 25.6.1890. Vorsitzender des Kreisausschusses Baarth.
__________________________________________________ __________________

Johann Dollberg, Grenadier der 3. Kompagnie des Grenadier-Regiments Graf Kleis von Nollendorf (1. Westpreußisches) Nr. 6 hat sich am 17. d. M. von seinem Truppenteil unerlaubt entfernt.

Dollberg, Johann, Friedrich geb. am 30.3.1866 in Blimoor Kreis Stormarn (Regierungsbezirk Schleswig - GunterN), Aufenthalt in Podendorf Kreis Stormarn, evangelisch, 1,71 m groß.
Posen, 21.6.1890. Baarth
__________________________________________________ __________________

GunterN
29.09.2011, 18:22
Stanislaus Karpinski, Eigenthümer zu Gurtschin, beabsichtigt auf seinem grundstück, Gurtschin Nr. 119, ein Schlachthaus zu erbauen.
Posen, 9.7.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh:
Stanislaus Lesinski, Wirth zu Pentkowo Kreis Schroda.
Simon Duszczak, Wirth zu Mlostowo Kreis Schroda.
Bronislaus Duszinski, Vorwerksbesitzer und
Bonaventura Szymaniak, Häusler. Beide zu Schroda.
Ignatz Siejak, Wirth zu Radzewo Kreis Schrimm.
Valentin Grzeskowiak, Wirth zu Brzezie Kreis Schroda.
Andreas Urbanowski, Ackerbesitzer zu Kostschin.
Jakob Strzelczyk, Joseph Reimann, Kasimir Mizerka, Jakob Poch, Adalbert Strzelczyk, Wirthe zu Witowo Kreis Schroda, Ausbruch auch bei den Schweinen.
Ebenso bei Peter Frasunkiewicz, Händler zu Schroda.

Erlöschen der Krankheit:
Sebastian Pruchniewicz, zu Pentkowo Kreis Schroda.

Ausbruch der Krankheit unter den Schweinen:
Dega, Wirth zu Pacholewo Kreis Owinsk

Räudekrankheit - Erlöschen der Krankheit unter den Pferden:
Martin Kniat, Wirth zu Krerowo Kreis Schroda

Posen, 17.7.1890. Baarth.
__________________________________________________ _________________________

Paul Robert Lorenz, Zwangszögling, geb. 1.11.1875 hat sich vom Waisenhause Rogasen eigenmächtig entfernt.
Posen, 10.7.189. Baarth.
__________________________________________________ _________________________

GunterN
30.09.2011, 16:33
Andreas Tamelka, Wirth zu Graschewo ist zum Schulzen und Ortssteuererheber,
Valentin Gajewski, Wirth daselbst zum Gemeidneältesten von 6 Jahren gewählt worden.
Posen, 19.7.1890. Der Königliche Landrath Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Heinrich Pitt, Fleischermeister,
Julius Methner, Schankwirth,
Andreas Bartoszewski, Wirth,
Johann Kosicki, Wirth und
Thomas Bajon, Bauunternehmer, alle aus Jersitz,
wurden zu Mitgliedern des Schulvorstandes in Jersitz gewählt .. usw.
Posen, 17.7.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Krysztofowicz, Wirth und Schulze zu Daszewice II, ist beim Rindvieh die Maul- und Klauenseuche ausgebrochen.
Ebenso bei Zimmermann, Gutsbesitzerin in Lowencin.
Posen, 17.7.1890. Der Königlihce Distriks-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
04.10.2011, 18:36
August Golz, Eigenthümer und Schänker zu Prämnitz wurde zum Rendanten der dortigen Schulkasse gewählt .. usw.
Posen, 26.7.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Ludwig Hoffmann, Wirthschaftsbeamter zu Wierzenica, ist zum stellv. Gutsvorstehr und Orts-Steuererheber ... usw.
Posen, 23.7.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

K. Cabansky, Fleischermeister zu Posen, beabsichtigt auf seinem Grundstück St. Lazarus Nr. 21 a, ein Schlachthaus zu erbauen.
Posen, 6.8.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Posensche Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft:
Gewählt wurde:
zu Vertrauensmännern:
Otto Kluge, Beigeordneter zu Schwersenz
Joseph von Mycielski, Rittergutsbesitzer zu Kobylepole
Beuther, Rittergutsbesitzer zu Golencin
von Treskow, Rittergutsbesbesitzer zu Morasko
zu Stellvertretern:
Heinrich Gottwald, Ackerbürger zu Schwsersenz
Hoffmeyer, Gutsbesitzer zu Kobylepole Huben
Ohnesorge, Rittergutspächter zu Sedan
Thieme, Rittergutsbesitzer zu Umultowo
Posen, 6.8.1890. Landrath i. V. Helling.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
05.10.2011, 18:59
Es brannte
am..............in...........................bei :

13.05.1889.....Knyszyn................Gustav von Treskow
02.06.1889.....Schwersenz Stadt...Markus Bach und Philipp und Paul Placzek
09.07.1889.....Gurtschin...............Johann Kukulski
05.08.1889.....Strzeszynko............Anton Janicki
16.08.1889.....Schlagentin.............Dr. Szuldrzynski
04.09.1889.....Jersitz....................Lukas Hoffmann und Peter Jezewski
7.10.11889.....Schwersenz Stadt....Wilhelm Liefke, Herrmann Lemke, Joseph Cabanski I, Albert Schneider, Karl Hayn, Adolpg Görlt
23.10.1889.....Gurtschin................Anton Sellmann
18.12.1889.....Klein Starolenka........Ferdinand Heinzel
31.12.1889.....Jersitz....................Adalbert Rausch und Julianna Janicka
12.01.1890.....Golencin.................Maximilian Beuther
19.01.1890.....Zegrze...................Katharina Grzeskowiak
19.01.1890.....Jersitz....................Adalbert Jeske
Posen, 18.7.1890. Provinzial-Feuer-Sozietäts-Direktion: von Dziembowski.
__________________________________________________ _________________

Steckbrief:

Franz Niewiecki, Schulknabe, geb. 13.3.1876 in Posen, zuletzt in Filehne, katholisch und
Marianne Kowalska geb. Wasielewska, Wittwe, geb. 1.5.1841 in Posen, katholisch.
Die Untersuchungshaft ist wegen Diebstahls bzw. Anstiftung zu demselben verhängt. Beide flüchtig.
Posen, 29.7.1890. Königliche Staatsanwaltschaft
__________________________________________________ ________________

GunterN
06.10.2011, 14:34
Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh ausgebrochen:
von Sypniewska, Rittergutsbeseitzerin zu Piotrowo Adlig.
Posen I, 6.8.1890. Distrikts-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ _______________________

Räudekrankheit unter den Pferden ausgebrochen:
Kasimir Kedziora zu Minikowo.
Posen I, 8.8.1890. Roll.
__________________________________________________ _______________________

Albert Reich, Mühlenbesitzer zu Zieliniec, ist zum Schulzen und
Melchior Cieplucha, Besitzer ebenda, zum Gemeindeältesten gewählt ... usw.
Posen, 19.8.1890. i.V. Helling.
__________________________________________________ _______________________

Oskar Stiller, Kaufmann zu St. Lazarus, ist zum Schulvorstehr und Repräsentanten der evangelischen Schulgemeinde St. Lazarus gewählt ... usw.
Posen, 13.8.1890. i.V. Helling.
__________________________________________________ _______________________

Steckbrief:

Oswald Korn, Buchhalter zu Posen, ist Untersuchungshaft wegen Unterwschlagung vehängt. Er ist flüchtig.
22 Jahre, 5 Fuß, 3 Zoll groß, schmächtig.
Posen, 14.8.1890. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ _______________________

Steckbrief:

Marianna Wilczynska geb. Dolny, Arbeiterfrau, geb. in Osiek, katholisch, wohnhaft zu Bystrzek, ist Untersuchungshaft wegen Diebstahls und Unterschlagung verhängt. Sie ist flüchtig. 26 Jahre alt, 1,60 m groß, Sprache polnisch.
Posen, 11.8.1890. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ _______________________


___

GunterN
07.10.2011, 17:40
Steckbrief:

Franz Waligòra alias Waligòrski, Arbeiter, geb. im Dezember 1837 in Bielawy Kreis Grätz, aufgehalten in Gurtschin Kreis Posen-Ost, hat an Schulstrafen 41 Tage zu verbüßen und ist flüchtig.
Posen, 27.8.1890. Königliches Distriks-Amt Posen II.
__________________________________________________ _____________________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche unter den Rindvieh und Schweinen des Lorenz Hausser, Wirth, und Thomas Szajek, Wirth, beide aus Gurtschin.
Posen II, 1.9.1890. Distrikts-Kommissarius Walther.
__________________________________________________ _____________________

Einen tüchtigen Kürschner-Gesellen sucht
Max Cohn
Inowrazlaw
__________________________________________________ _____________________

GunterN
08.10.2011, 15:57
Polizei-Verordnung vom 15.6.1882 über das Feuerlösch- und Rettungswesen auf dem platten Lande
Posen, 18.9.1890. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Name und Wohnort des Feuerlösch-
kommissarius...................................... ......................und des Stellvertreters

von Turski, Vorwerksbesitzer zu Kozieglowy...................Thiel, Franz - Grundbesitzer zu Kozyglowy
Scheske, Freischulzengutsbesitzer zu Gruszczyn.............Fechner - Inspektor zu Gortatowo
Hoffmeyer, Louis - Landwirth zu Schwersenz Dorf............Manthey, Freischulze zu Jasin
Wilck, Paul - Landwirth zuNerudorf................................Beck - Gutsbesitzer zu Antonin
Sarrazin - Rittergutsbesitzer zu Kruszewnia....................Adam - Gutsbesitzer zu Rabowice
Glabisz - Gutspächter zu Kobylepole..............................Hoffmeyer - Gutsbesitzer zu Kobylepole
Skalaski - Inspektor zu Krzesiny........................,,,,,,,,,...von Bakowski - Gutspächter zu Splawie
Asch - Mühlenbesitzer zu Glowno Dorf............................Warlinski - Verwalter zu Loncz-Mühle
Richter - Rittergutsbesitzer zu Chartowo.........................Klatkiewicz - Gemeinde-Vorsteher zu Zegrze
Sobieralski - Inspektor zu Piotrowo Adlig..........................Bakowski - Gutspächter zu Gluschin
Sellmann - Mühlenbesitzer zu Gurtschin...........................Piechowiak - Gemeinde-Vorsteher zu Gurtschin
von Schmude, Curt - Gutsverwalter zu Schönherrnhausen...Polczynski - Gemeinde-Vorsteher zu Winiary
Fehlan - Rittergutsbesitzer zu Solacz..............................Rahn, Max - Inspektor zu Solacz
Frydrichowicz - Gemiende-Vorsteher zu Jersitz..................Dr. Wildt - Apothekenbesitzer zu Jersitz
Jeske - Gemeinde-Vorsteher zuSt. Lazarus.......................von Urbanowski - Fabrikbesitzer zu St. Lazarus
Raduszewski - Gemeinde-Vorsteher zu Wilda....................Kosicki - Schöffe zu Wilda
Neumann - Inspektor zu Karlowitz..................................Lauke - Inspektor zu Wierzonka
Kärnbach - Gutsbesitzer zu Kicin...................................Krause - Inspektor zu Milo
Succo, Wilhelm - Oberinspektor zu Owinsk......................Staskiewicz - Ober-Inspektor zu Bolechowo
Dr. Kayer - Anstaltsdirektor zu Owinski...........................Nitsche - Major a. D. zu Owinsk
von Treskow - Rittergutsbesitzer zu Biedrusko.................Scholz - Inspektor zu Chludowo
von Treskow - Rittergutsbesitzer zu Morasko..................Thieme - Rittergutsbesitzer zu Umultowo
__________________________________________________ __________________________________________________ __

GunterN
09.10.2011, 17:04
Dankers, Grenadier der 8. Kompagnie Grnadier-Regiments Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreußisches) Nr. 6 hat sich am 27. v. M. von der Truppe unerlaubt entfernt.
Dankers, Johann - geb. 5.11.1867 in Nottensdorf Kreis Stade, evangelisch, 1,58 m groß.
Posen, 8.9.1890. Der Königliche Landrath Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Andreas Lagoda, Wirth zu Winiary - Ausbruch der Maul- und Klauenseuche bei dem Rindvieh.
Posen, 3.9.1890. Königlicher Distriks-Kommissarius Walther.
__________________________________________________ _____________________

Arthur Berner, 10 Jahre alter Schriftsetzersohn ist am 18.7. d. J. gegen 7 Uhr Morgnes in den Glacis vor dem Wildathor zu Posen erwürgt aufgefunden worden.
Der Präsident der Königlichen Regeirung hat 300 Mark Prämie zur Ergreifung des Thäters ausgesetzt.
Posen, 16.9.1890. Der Erste Staatsanwalt.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
10.10.2011, 14:35
Hermann Beyer, Gutsbesitzer, ist zum Schul´zen ud Orts-Steuererheber und
Anton Olejniczak, Häusler, zum Schöffen der gemeiden Marlewo gewählt worden usw.
Posen, 16.9.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Ferdinand Massow, Hausbesitzer und Restaurateur und
Johann Jung, Hausbesitzer zu Berduchowo sind zu Gemeindeältesten gewählt usw.
Posen, 22.9.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh:
Rivoli, Vorwerksbesitzer und
Hirschfeld, Förster in Gluschin Forst
Königl. Distriks-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ _____________________

Lemke, Grenadier der 4. Kompagnie des Grenadier-Regiments Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreußisches) Nr. 6, hat sich am 30. v. M. unerlaubt von der Truppe entfernt.
Lemke, Albert Gottlieb Wilhelm - geb. 29.6.1867 in Altkrug Misdroy Kreis Usedom-Wollin, Aufenthaltsort Elmshorn Kreis Pinneberg, evangelisch, 1,69,5 m groß.
Posen, 4.10.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
11.10.2011, 20:14
Enteignung zum Bau der Bogdanka-Batterie. Entschädigung für:
- Michael Palacz, Wirth zu Jersitz
- Anton Strozynski, Wirth zu Jersitz
- Adalbert Muth, Bauergutsbesitzer zu Jersitz
- Joseph Tomczak, Wirth zu Jersitz
- Wojciech Jeske, Wirth zu Jersitz
- Johann Betz, Wirth zu Jersitz
Posen, 16.10.1890. Regierungspräsident i. V. von Dziembowski.
__________________________________________________ ___________________

Dr. Rilke ist von seiner Reise zurück
Jersitz, 23.10.1890
__________________________________________________ ___________________

Stanislaus Jarzembowski, Wirth zu Mienkowo ist für Dauer von 6 Jahren zum Schulzen und Ortssteur-Erheber gewählt usw.
Posen, 23.10.1890. Baarth.
__________________________________________________ ___________________

Maul- und Klauenseuche, Ausbruch unter dem Rindvieh:
- Grundler, Gustbesitzer in Bierzglin Kreis Wreschen
- Johann Pawlak, Wirth zu Borzykowo Kreis Wreschen

Erlöschen der Seuche:
- Markus Meyer, Kaufmann zu Wreschen

Ausbruch unter den Schweinen:
Aegidius Juszczak und Anton Lesinski, Wirthe zu Tadenszewo Kreis Schroda
__________________________________________________ ____________________

GunterN
12.10.2011, 15:03
Bock, Lehrer zu Prämnitz ist als Fleischbeschauer bestellt worden.
Owinsk, 11.11.1890. Bongscho, Königlicher Distrikts-Kommissarius.
__________________________________________________ ______________________

Albrecht Slupski, Tagelöhner, Strafgefangener aus Groß-Schönbrück, geb. 23.4.1857 zu Kruczin ist am 3.4.1890 entsprungen.
Grudenz, 17.11.1890. Der Erste Staatsanwalt.
__________________________________________________ ______________________

Bei Kasimir Kedziora, Wirth zu Minikowo, ist die Räude-Krankheit unter den Pferden ausgebrochen.
Posen I, 18.11.1890. Roll, Königlicher Distrikts-Kommissarius.
__________________________________________________ ______________________

GunterN
13.10.2011, 15:14
Johann Löchelt, Waldwärter zu Zielontkowo ist zum Mitglied des katholischen Schulvorstandes in Chludowo gewählt .. usw.
Posen, 22.11.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

In der Strafsache gegen
Joseph Chwirot, Knecht aus Glowno, geb. 14.3.1871 zu Glowno, katholisch, zur Zeit in Untersuchungshaft
- wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt,
- Erregung ruhestörenden Lärms und Beleidigung
wird für schuldig erklärt,
- wegen Widerstands 1 Jahr 6 Monate
- wegen Beleidigung 1 Monat
zu 1 Jahr, 6 Monate 3 Wochen vermindert und wegen
- ruhestörenden Lärms 1 Woche.
Untersuchungshaftzeit wird angerechnet.
Dem Gendarm Gerlach wird die Befugnis erteilt, die Verurteilung auf Kosten des Angeklagten im Kreisblatt Posen-Ost öffentlich zu machen.
Posen, 24.11.1890. Der Königliche Erste Staatsanwalt.
__________________________________________________ ____________________

GunterN
14.10.2011, 17:17
Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh - Erlöschen der Krankheit:

- Egidius Juszczak und Anton Lesinski, Wirthe zu Tadeuszewo Kreis Schroda.
- Andreas Nowak, Johann Szaroleta, Kasimir Mrozik, Michael Menes, Wirthe und Stanislaus Bartkowiak, Häusler zu Targowa gorka Kreis Schroda.
- Gottfried Schulz und Reinhold Pfeiffer, Wirthe in Sowiniec Hauland Kreis Schrimm.
Posen, 6.12.1890. Der Königliche Landrath Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Wetter: naßkalt.
__________________________________________________ _____________________

Für den Zeitraum von 3 Jahren gewählt zum Schiedsmann bez. Schiedsmann-Stellvertreter:
Louis Hoffmeyer, Landwirth zu Schwersenz-Dorf
Julius Schorstein, Restaurateur zu Jersitz
Robert Hoffmann, Gastwirth zu Gurtschin
August Bantke, Eigenthümer zu St. Lazarus
Johann Pflaum, Wirth zu Wilda.
Posen, 1.12.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
15.10.2011, 21:52
Friedrich Krenzke, Mühlenpächter zu Wierzenica ist zum Mitglied des Vorstandes der katholischen Schule gerwählt... usw.
Posen, 20.12.1890. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Franziska Kosmowska geb. Jakubiak, Tagelöhnerfreau, geb. 21.9.1821, aus Naramowice Dominium wird hiermit zur gewohnheitsgemäßen Säuferin erklärt. ...
Posen, 15.12.1890. Der Königlicher Distrikts-Kommissar Walther.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
16.10.2011, 15:49
Hermann, Grenadier der 2. Kompagnie des Grenadier-Regiments Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreußisches) Nr. 6 hat sich am 23.12.1890 von der Truppe unerlaubt entfernt.
Hermann, Ernst Vincent, geb. 5.1.1866 in Pleschen, katholisch, 1,71 m groß.
Posen, 31.12.1890. Baarth.
__________________________________________________ ___________________

Conrad, Füsilier (Rekrut), der 12. Kompagnie des (siehe oben - GunterN), hat sich am 28.12.1890 unerlaubt von der Truppe entfernt.
Conrad, August Christian, geb. 17.4.1868 in Hannover, Aufenthalt Altona, evangelisch, 1,60 m groß.
Posen, 7.1.1891. Baarth
__________________________________________________ ___________________

GunterN
17.10.2011, 21:35
Verzeichnis aufgrund des Gesetzes vom ... (usw) der gewählten Schätzer für die Abschätzung seuchekranker Thiere.
Posen, 29.1.1891. Baarth. Königlicher Landrath.

Vor- und Zuname............Stand........................... .....Wohnort

Karl Manthey...................Grundbesitzer........... ..........Jasin
Ferdinand Stranz..............Gutsbesitzer.................. .....Lowencin
Bernhard Ulrichs...............Gutsbesitzer................ .......Zalasewo
Hermann Richter...............Rittergutsbesitzer.......... .....Chartowo
Louis Hoffmeyer...............Gutsverwalter............. ........Schwersenz Dorf
Carl Pieper......................Gutsbesitzer.......... .............Garby
Maximilian Beuther............Rittergutsbesitzer............. ...Golentschin
Martin Thomas Palacz.......Vorwerksbesitzer.................Gurt schin
Franz Sobczynski.............Eigenthümer................ .......Gurtschin
Anton Sellmann...............Wirth...................... ...........Gurtschin
Karl Motty......................Rittergutsbesitzer..... ...........Naramowice
Curt von Schmude...........Administrator................... ...Schönherrnhausen
Otto Ohnesorge..............Rittergutspächter.......... ......Sedan
Max Rahn......................Inspektor............... ............Solacz
Karl Lück.......................Wirth.................. ..............Suchylas
Friedrich Steinke.............Wirth......................... .......Suchylas
Lorenz Polczynski............Wirth und Schulze...............Winiary
Adalbert Dzidek..............Wirth......................... ........Winiary
Josef Beyerlein...............Wirth..................... ............Jersitz
Michael Palacz................Wirth....................... ..........Jersitz
Adalbert Muth.................Wirth........................ ........Jersitz
Adam Jeske....................Schulze.................. ...........St. Lazarus
Lorenz Pflaum.................Wirth...................... ...........Wilda
Josef Mager...................Wirth..................... .............Wilda
Anton Kosicki.................Wirth..................... .............Wilda
Daniel Pfeiffer................Schulze................... ...........Barcinek
Albert von Treskow........Rittergutsbesitzer................. Biedrusko
Theodor Staszkiewicz.....Wirthschafts-Inspektor..........Bolechowo
Gustav Scholz...............Oberinspektor................ ......Chludowo
Wilhelm Seiler................Rechnungsführer............. .....Chludowo
Paul Petzel...................Wirthschafts-Inspektor..........Chojnica
Karl Schwandke............Schulze...................... .........Czerwonak
Stefan Krause..............Wirth......................... .........Czernowak
Ferdinand Gruning.........Schulze........................... ....Czerwonak Hauland
Kasimir Golaski..............Wirth........................ ..........Dembogora
Robert Walther..............Gutsbesitzer................. ......Glinienko
Paul Kärnbach...............Gutsbesitzer............... ........Kicin
Adalbert Begier.............Wirth und Schulze................Kicin
Otto Helling.................Rittergutsbesitzer........ .........Lagiewnik
Gustav von Treskow.....Rittergutsbesitzer.................Mor asko
Gustav Hentschel.........Schulze......................... .....Neudorf Hauland
Wilhelm Succo.............Oberinspektor................... ...Owinsk
Hermann Beier.............Gastwirth....................... .....Owinsk
Gottlieb Friedrich..........Schulze........................ ......Skorzencin
Michael Koppa..............Wirth und Schulze...............Trzuskotowo
Robert Thieme.............Rittergutsbesitzer............. ....Umultowo
Ludwig Hoffmann.........Wirthschafts-Inspektor..........Wierzenica
Alexander Berka..........Oberinspektor...................... .Karlowitz
Adolph Krause............Inspektor....................... ......Milo
Roderich Dietze..........Oberinspektor..................... ..Biedrusko
Emil Giering...............Oberinspektor............... ........Trzuskotowo
Carl Menzel...............Ackerbürger.................. .......Schwersenz
Heinrich Gottwald.......Ackerbürger........................ .Schwersenz
Otto Kluge................Fabrikant.................... .........Schwersenz

GunterN
18.10.2011, 16:48
In der Nacht vom 5. zum 6. d. M. sind an der Posen-Schwersenzer Chaussee 16 junge, 10-jährige Ahornbäume muthwillig abgesägt worden. Belohnung bei Anzeige 50 Mark zugesichert.
Posen, 7.2.1891. der Landes-Bauinspektor J. Mascherek
__________________________________________________ _____________________

Am 19. d. M. verschied
Maurermeister Heinz Wilhelm Höfig im 63. Lebensjahre
Schwersenz
__________________________________________________ _____________________

Es wird erneut zur öffentlichen Kenntnis gebracht, daß junge Leute die sich vor ihrer Erfüllung der Militärpflicht im stehenden Heere verheirathen, keinen Anspruch auf Befreiung oder Zurückstellung vom Militätdienst erlangen.
Posen, 3.2.1891. Der Regierungs-Präsident J. V. Gedike.
__________________________________________________ ______________________

GunterN
19.10.2011, 23:21
Räudekrankheit unter den Pferden der Wirthe
Johann Grek und Johann Plotkowiak aus Zegrze.
Posen I, 4.3.1891. Der Königliche Distrikts-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ ___________________

Die Ober-Inspektoren Roderich Dietze zu Bedrusko und
Emil Giering zu Trzuskotowo Gut wurden
zu Mitgliedern des Schulvorstandes und des Schulvorstehers,
Joseph Zaborowski, Häusler und Schuhmacher zu Trzuskotowo
zum Rendanten der katholischen Schulgemeidne Trzuskotowo gewählt ... usw.
Posen, 24.3.1891. Baarth.
__________________________________________________ ___________________

GunterN
20.10.2011, 16:19
Johann Schneider, Wirth zu Rataj ist zum Mitglied des Vorstandes der katholischen Schule gewählt ... usw.
Posen, 31.3.1891. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Vom Ziegeleibesitzer Ephraim in Rataj ist vom Hochwasser der Warthe ein kleiner Kahn aufgefischt worden...
Posen I, 19.3.1891. Roll, Distrikts-Commissarius.
__________________________________________________ ____________________

Meine Frau, Auguste Witt geb. Riebet ist am 13. d. M abends gegen 10 Uhr mit 200 Mark, 4 Deckbetten, 3 Unterbetten und aller Wäsche aus meinem Hause verschwunden.
Witt, Bahnwärter
__________________________________________________ ____________________

GunterN
21.10.2011, 14:43
Elisabeth Wornat geb. Strähl zu Schwersenz Stadt, ist als Hebamme der Hebammenbezirk Schwersenz Stadt überetragen worden.
Posen, 18.4.1891. Baarth, Landrath.
__________________________________________________ ___________________

Wojciech Lipka, Arbeiter aus Niemiczkowo, wegen Diebstahls in Untersuchunshaft, ist aus dem Gefängnis entwichen. 44 Jahre, 1,62 m groß.
Obornik, 16.4.1891. Königliches Amtsgericht
__________________________________________________ ___________________

Michael Kosmowski, Arbeiter aus Ludom, geb. am 15.9.1862 in Maniewo Kreis Obornik wegen Diebstahls im Rückfall und Betruges ist Untersuchungshaft verhängt. 28 Jahre, 1,50 m groß.
Posen, 25.4.1891. Königlicher Staatsanwalt.
__________________________________________________ ___________________

GunterN
22.10.2011, 16:34
Wer ohne Genehmigung Fahnen oder Flaggen in anderen, als den Preußischen Landes- oder den Deutschen Reichs- und Landesfarben öffentlich aushängt, ausstellt oder trägt oder wer Kokarden, Bänder, Abzeichen in anderen, als in den Farben desjenigen Landes trägt, in welchem er staatsangehörig ist, wird, gemäß § 366 Ziffer 10 Reichsstrafgesetzbuch mit einer Gedlbuße von 30 Mark oder entsprechender Haft bestraft.
Posen, 17.4.1891.Der Regierungs-Präsident Himly.
__________________________________________________ ____________________

Maul- und Klauenseuche - Ausbruich unter dem Rindvieh:
Busse, Gutsbesitzer in Opatowo Kreis Schroda

Lungenseuche - Erlöschen der Krankheit unter dem Rindvieh:
Adalbert Ratajczak, Wirth zu Czarnotki Kreis Schroda

Räudekrankheit - Ausbruch unter den Pferden:
Kreisel, Abdeckereibesitzer zu Zawade bei Posen

Räudekrankheit - Erlöschen unter den Pferden:
Bernhard Lesser, Fuhrwerksbesitzer in Posen

Posen, 2.5.1891. Baarth.
__________________________________________________ ___________________

Joseph Pflaum, Wirth zu Glowno wurde zum Ortsschulzen und Steuer-Erheber für die Gemeide Glowno Dorf für 6 Jahre gewählt... usw.
Posen, 28.4.1891. Baarth.
__________________________________________________ ___________________

GunterN
23.10.2011, 15:13
Wilhelm Helmchen, Häusler, zum Schulzen und Orts-Steuererheber
Michael Pawlak und Adalbert Jablonski, beide Häusler, zu Schöffen in der Gemeinde Radojewo gewählt ... usw.
Posen, 12.5.1891. Baarth, Landrath.
__________________________________________________ ____________________

Entsprechend Reichsgesetz vom 22.6.1889 sind für den Bereich Posen-Ost folgende Altersrenten angewiesen worden:

Name.........................Wohnort.............. ......Betrag (jährlich)

Linke, Heinrich..............Slawie...................... 163,20 Mark
Garczyk, Stanislaus.......Michalowo.................135,00 Mark
Koryla, Agnes...............Splawie....................106 ,80 Mark
Huhn, Karl....................Rabowice.................. 163,20 Mark
Frankenberg, Vincent.....Minikowo...................135,00 Mark
Majchrzak, Lorenz.........Kobylepole.................106,80 Mark
Jaensch, Gottlieb..........Rabowice...................135,0 0 Mark
Goldberg, Johann..........Antonin......................135,0 0 Mark
Lukowiak, Joseph..........Loncz-Mühle...............106,80 Mark
Kobielski, Franz............Gurtschin...................135,0 0 Mark
Fuchs, Renate.............Gurtschin....................10 6,80 Mark
Majer, Joseph..............Winiary......................1 06,80 Mark
Dojecki, Andreas..........Winiary......................106, 80 Mark
Marcinkowski, Kasimir....Naramowice................106,80 Mark
Czubek, Martin............Sedan........................106 ,80 Mark
Krueger, Gottlieb..........Sedan.......................106, 80 Mark
Dolniak, Jacob.............Jersitz.......................10 6,80 Mark
Pecklak, Andreas.........Jersitz........................135 ,00 Mark
Krüger, Karl................Kicin......................... ..135,00 Mark
Tadera, Thomas..........Dembogora..................106,80 Mark
Majewski, Joseph........Umultowo....................106,80 Mark
Wydrowska, Therese...Wierzonka....................106,80 Mark
Kapczynska, Emma......Lagiewnik....................106,80 Mark
Behnke, Johann..........Trzuskotowo................163,20 Mark
Piatkowska, Karl.........Radojewo.....................163,20 Mark
Pers, Hedwig.............Biedrusko...................... 106,80 Mark
Siedler, Karoline.........Biedrusko......................10 6,80 Mark
Matuszewski, Michael..Milo.............................106,80 Mark
Mruck, Michael...........Schwersenz..................106, 80 Mark

Posen, 12. Mai 1891. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Johann Stenzel, Arbeiter aus Posen, geb. am 19.8.1847 in Grünberg, ist Untersuchungshaft wegen Diebstahls verhängt.
Posen, 16.5.1891. Königlicher Staatsanwalt.
__________________________________________________ _____________________

Wegen Tollwut sind Hunde an der Leine zu führen!!!
__________________________________________________ _____________________

GunterN
24.10.2011, 14:53
Anna Wittiber ist als Hebamme aus Kicin dieser Hebammenbezirk übertragen worden.
Posen, 25.5.1891. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Mittlere Preise pro Kilo für

Rindfleisch von der Keule ....1,15 Mark
Bauchfleisch......................1,10 Mark
Schweinefleisch.................1,15 Mark
Kalbfleisch........................1,25 Mark
Hammelfleisch....................1,15 Mark
Speck..............................1,55 Mark
Butter..............................2,10 Mark
Rindertalg.........................0,90 Mark
Eier per Schock (60 Stück)..2,25 Mark
Kartoffeln 100 kg...............4,50 Mark
Weizen 100 kg.................24,70 Mark
Roggen 100 kg.................19,80 Mark
Erbsen 100 kg..................16,80 Mark

vom 6. Juni 1891
__________________________________________________ ____________________

GunterN
25.10.2011, 14:34
Als Schiedsmänner wurden bestätigt und verpflichtet:
Johann Albrecht, Lehrer zu Radojewo
Xaver Grafstein, pensionierter Lehrer zu Schwersenz
Rudolph Handke, Gutsverwalter zu Neuhof
Joseph Beisert, Lehrer zu Winiary
Oskar Asch, Mühlenbesitzer zu Glowno
Taddäus Pawlowski, Gutsbesitzer zu Garby
Joseph von Draminski, Privat-Oberförster zu Babki
Posen, 8.6.1891. Baarth, Landrath.
__________________________________________________ ______________

Ludwig Asch, Seifensiedereibesitzer und
Joseph Walkowiak, Häusler zu Klein-Starolenka, sind zu
Gemeinde-Ältensten gewählt worden.
Posen, 4.6.1891. Baarth.
__________________________________________________ ______________

der Schätzer Höfig, Maurermeister zu Schwersenz ist verstroben. Dafür wurde Maurermeister Reinhold Iwan ebenda bestellt.
Posen, 26.5.1891. Baarth.
__________________________________________________ _____________

vom 8. Juni bis 18. Juli hat mich die Königliche Regierung beurlaubt. Vertretung: Schulrath Schwalbe.
Posen, 8.6.1891. Kreis-Schulinspektor Gärtner.
__________________________________________________ _____________

GunterN
26.10.2011, 14:42
Mathilde Riske geb. Draber ist als Hebamme der Hebammenbezirk Suchylas übertragen worden.
Posen, 13.6.1891. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Erlöschen der Räudekrankheit unter den Pferden
Johann Greg, Wirth und
Johann Plotkowiak, Wirth, beide aus Zegrze
Königlicher Distritks-Kommissar Roll.
__________________________________________________ ____________________

Aus einer Stiftung des verstorbenen Rittmeisters Lippe-Lipski kann das unterzeichnete Regiments-Kommando eine Unterstützung von halbjährlich 36 Mark zu Theil werden lassen - Bescheinigung bei der Polizeibehörde über Bedürftigkeit, Führung, Höhe des Einkommens.
Bromberg, 23.5.1891
Königliches Kommando des Dragoner-Regiments Freiherr von Derfflinger (Neumärkisches) Nr. 3
__________________________________________________ ____________________

Wydrowski, Futtermeister in Wierzonka ist ein Fleischerhund zugelaufen.
Owinsk, 24.6.1891. Distrikts.Kommissarius Bongscho.
__________________________________________________ ____________________

GunterN
27.10.2011, 23:04
Festgesetzte Altersrenten im Gebiet Posen-Ost:

Name................................Wohnort....... .................Betrag (jährlich)

Staskiewicz, Stanislaus.........Kobylepole..................... 106,80 Mark
Swiderski, Joseph................Lowencin.................... ....135,00 Mark
Weiß, Dienegott..................Lowencin............... .........106,80 Mark
Przybilski, Valentin...............Lowencin................... .....106,80 Mark
Konikiewicz, Maximilian.........Splawie........................ ...163,20 Mark
Strozniak, Jacob................ Splawie...........................135,00 Mark
Binczewski, Michael............Splawie........................ ....106,80 Mark
Walkowiak, Catharine..........Splawie........................ ...106,80 Mark
Kaczmarek, Joseph.............Babki.......................... .....106,80 Mark
Jankowiak, Valentin............Glowno........................ .....106,80 Mark
Krzyminski, Johann.............Glowno......................... ....106,80 Mark
Libera, Paul......................Glowno.................. ...........106,80 Mark
Olejniczak,Martin...............Groß Starolenka.................106,80 Mark
Bartkowiak, Thomas...........Michalowo........................ .135,00 Mark
Kittel, Johann..................Pokrzywno................. .........106,80 Mark
Molik, Adalbert.................Pietrowo adlig.....................135,00 Mark
Ksiazyk, Franziska............Szczepankowo................. ....106,80 Mark
Bialkowsky, Valentin.........Szczepankowo..................... 135,00 Mark
Kedziora, Johann..............Szczepankowo.................. ..135,00 Mark
Walkowiak, Jacob.............Szczepankowo.................... 135,00 Mark
Granowska, Veronika.........Koziglowy........................ ...106,80 Mark

Posen, 22.6.1891. Baarth, Königlicher Landrath.
__________________________________________________ _______________

GunterN
29.10.2011, 20:06
Festgesetzte Altersrenten im Gebiet Posen-Ost:

Name...........................Wohnort............ ...........Betrag (jährlich)

Tomczak, Valentin..........Jersitz......................... ..135,00 Mark
Tomczak, Valentin..........Jersitz......................... ..163,20 Mark
Kurnicki, Johann.............Jersitz........................ ...106,80 Mark
Piekorz, Marie................Jersitz...................... .....106,80 Mark
Nowakowska, Hedwig......Jersitz...........................106, 80 Mark
Nowak, Ludwika.............Jersitz....................... ....106,80 Mark
Trinkus, Anne Marie........Gurtschin.......................106,8 0 Mark
Koperska, Catharine.......Suchylas........................10 6,80 Mark
Stoebner, Anna.............Suchylas........................1 06,80 Mark
Koperski, Jacob.............Suchylas........................ 106,80 Mark
Mackus, Julie Elise.........Suchylas........................106, 80 Mark
Henschel, Caroline.........Suchylas........................1 06,80 Mark
Weiß, Marianne.............Naramowice................... .106,80 Mark
Nimer, Adalbert.............Naramowice................... .106,80 Mark
Idolska, Marie...............Wilda......................... ....106,80 Mark
Jankowska, Agnes.........Winiary...........................10 6,80 Mark
Ritschel, Andreas..........St. Lazarus......................191,40 Mark

Posen, 22.6.1891. Baarth.
__________________________________________________ _______________

GunterN
30.10.2011, 14:43
Festgesetzte Altersrenten im Raum Posen-Ost:

Name............................Wohnort........... .......Betrag (jährlich)

Lewandowski, Lorenz........Owinsk....................106,80 Mark
Sudzinski, Johann.............Wierzenica...............135,00 Mark
Hoffmann, August.............Umultowo................135,00 Mark
Jezierny, Michael..............Morasko..................135, 00 Mark
Chudzicki, Philipp..............Trzuskotowo............106,80 Mark
Krol, Georg......................Trzuskotowo............ 135,00 Mark
Kawecki, Andreas.............Radojewo.................106,8 0 Mark
Bialczyk, Franziska............Radojewo.................106, 80 Mark
Gaska, Martin..................Radojewo.................. 106,80 Mark
Neyder, Marie..................Radojewo..................1 06,80 Mark
Zielke, Michael.................Karlowitz................. .135,00 Mark
Wielinski, Vincent..............Kicin........................ 106,80 Mark
Kromolicki, Johann.............Chojnica...................135, 00 Mark
Hoffmann, August.............Schwersenz Stadt......106,80 Mark
Lewandowska, Benedikta....Schwersenz Stadt......106,80 Mark
Mieloch, Casimir................Schwersenz Stadt......106,80 Mark

Posen, 22.6.1891. Baarth.
__________________________________________________ _____________

GunterN
31.10.2011, 16:32
Fleischbeschauer:

Aurelius Jortzig, Handelsgärtner, Grabenstr. 28
Franz Krajewicz, Literat, Mauergasse 3
Franz Sporny, Schuhmacher, Theaterstr. 5
Robert Zikro, Barbier, Wasserstr. 8
Simon Guderski, Tapezierer, Halbdorfstr. 13
Albert Jaroski, Barbier, Wronkerstr. 20
Wilhelm Grünberg, Heilgehilfe, St. Martin 28
Jacob Kazmierski, Heilgehülfe, Halbdorfstr. 6
Boleslaus Lukanowski, Barbier, St. Martinstr. 29
Stanislaus Smolibowski, Barbier, Schießstr. 4
Herrmann Eifler, Barbier, Bergstr. 9
Oscar Hayn, Bäcker, Hohegasse 5
Herrmann Hennig, Barbier, Büttelstr. 11
Lebrecht Rosener, Barbier, Wallischei 8
Oscar Anders, Barbier, Ostrowek 19
Gustav Klaette, Fleischermeister, Schrodkamarkt 7/8
Joseph Stelmaszewski, Restaurateur, Alter Markt 30
Max Dinter, Lehrer, Wilda 15 a
Karl Niebel, Pensionierter Gerichtsbote, Jersitz 6 b
Gorge von Wojterski, Bote, Jersitz

Posen, 15.6.1891. Der Königliche Polizei-Direktor von Nathusius.
__________________________________________________ ________________

GunterN
01.11.2011, 15:13
Anton Augustiniak, Arbeiter aus Glinienko ist die Quittungskarte Nr. 1 der Versicheungsanstalt Posen abhanden gekommen. Die Karte wird für ungültig erklärt.
Owinsk,20.6.1891. Distriks-Kommissarius Bongscho.
__________________________________________________ ___________________

Kühn, Königlicher Förster zu Streitort, ist ein schwarzer Jagdhund zugelaufen.
Posen, 2.6.1891. Distriks-Kommissar Roll.
__________________________________________________ ___________________

Weizen per 100 kg..............23,50 Mark
Roggen per 100 kg..............19,70 Mark
Gerste per 100 kg...............15,00 Mark
Hafer per 100 kg.................16,40 Mark
Erbsen (Kochware)..............16,70 Mark
Erbsen (Futterware)............15,50 Mark
Kartoffeln per 100 kg.............4,00 Mark
Lupinen blau per 100 kg.........8,30 Mark
__________________________________________________ ___________________

GunterN
02.11.2011, 16:24
Lorenz Szymkowiak aus Zegrze, ist zum Schulzen und Ortssteuer-Erheber auf die Dauer von 6 Jahren gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 9.7.1891.i.V. Helling, Königlicher Landrath.
__________________________________________________ ___________________

Sergeant Pieczinski vom 1. Pommerschen Feld-Artillerie-Regiment Nr. 2 ist zum 1.8. cr. (cr. = currentis = laufenden Monats - GunterN) als berittenener Gendarm nach Schwersenz einberufen worden.
Posen, 8.7.1891. i.V. Helling
__________________________________________________ ___________________

Brände:

Datum............Ort......................geschädi gter Besitzer

01.05.1890......Zegrze.................Johann Klafkiewicz
21.05.1890......Oberwilda..............Adolph Seidel
25.05.1890......Carlsbrunn.............Wilhelm May
04.06.1890......Schwersenz...........Katharina Gierczynska
04.06.1890......Schwersenz...........Johann Kaiser
04.06.1890......Schwersenz...........August Glesemann
04.06.1890......Schwersenz...........Emil Schubert
04.06.1890......Schwersenz...........Tine Snopek
07.06.1890......Splawie.................Franz Jurga
10.06.1890......Jersitz..................Adam Wielanczyk
15.07.1890......Rattaj..................Martin Drzewiecki
29.07.1890......Zegrze.................Johann Kowalksi
03.08.1890......Solacz..................Adolph Fehlan
26.09.1890......Czerwonak............Auguste Rehder
03.11.1890......Jersitz..................Adalbert Jeske
15.02.1891......Schwersenz...........Adolph Goerlt
28.02.1891......Zalasewo..............Hermann Kroening
13.03.1891......Podolany...............Max Beuther

Ober-Präsidialrath Dr. von Dziembowski
__________________________________________________ __________________

GunterN
03.11.2011, 15:41
Hafer 100 kg ........18,90 Mark
Heu 100 kg.............4,53 Mark
Stroh 100 kg...........5,12 Mark

Posen, 10.7.1891. Regierungs-Präsident i.V. Pilet.
__________________________________________________ ___________________

Joseph Dudzinski, Wirth zu Klein-Starolenka ist zum Schulzen und Ortssteuer-Erheber für nächsten 6 Jahre gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 11.7.1891. i.V. Helling.
__________________________________________________ ___________________

Zwangsversteigerung
Grundbuch von Gurczyn
Wittwe des Tagearbeiters Andreas Kujawa, Julianna geb. Tomkowiak und der 4 Geschwister: Johann, Lorenz, Ignatz und Josepha Kujawa, die Hälfte, welche der Julianna Kujawa geb, Tomkowiak, jetzt verehelichte Krzyskowiak und ihrem Ehemanne, Valentin Krzyskowiak, gehört.
Posen, 19.6.1891. Amtsgeriocht, Abt. IV.
__________________________________________________ ___________________

Aufgebot
Es werden die unbekannten Erben der am 20.1.1890 in Posen im städtischen Krankenhause im Alter von 9 Tagen verstorbenen Antonie Derda, Tochter der unverehelichten, zuletzt in Posen wohnhaften Josefa Derda, aufgefordert, ihre Rechte auf den Nachlass in Höhe von 600 Mark, auf das Grundstück Praemnitz Nr. 12 geltend zu machen.
Posen, 2.7.1891. Amtsgericht Abt. IV.
__________________________________________________ ___________________

GunterN
04.11.2011, 20:27
Am 18.7. verstarb zu Schönherrnhausen der Gutsbesitzer, Königlicher Major a. D., Eugen von Schmude. Seit 1857 Besitzer des Gutes Schönherrnhausen.
Posen, 19.7.1891. Landrath i.V. Helling.
__________________________________________________ _____________________

Maximilian Szymanowski, Fleischermeister zu Winiary, beabsichtigt auf seinem Grudstück Winiary Nr. 9 ein Schlachthaus zu errichten.
Posen, 21.7.1891. i.V. Helling.
__________________________________________________ _____________________

Ausbruch der Rotzkrankheit unter den Pferden:
- Adolf Haensler, Grützmüller zu Obornik
- Louis Loose, Pferdehändler zu Obornik
- Ory, Steinsetzmeister zu Posen, Viktoriastr. 16

Erlöschen der Krankheit unter den Pferden:
- Marie Schmidt, Wittwe zu Posen, Schifferstr. 10

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh:
- Janiak, Schankpächter zu Brzezie Kreis Schroda

Erlöschen der Krankheit unter dem Rindvieh:
- Johann Pflaum, Wirth zu Wilda, Kreis Posen-Ost

Erlöschen der Räudekrankheit unter den Pferden:
- Johann Greck, Wirth zu Zegrze, Kreis Posen-Ost
- Johann Plotkowiak, Wirth ebenda.

Posen, 20.7.1891. i.V. Helling.
__________________________________________________ ______________________

Julius Muth, Wirthschaftsbesitzer zu Gartowo hat Anfang des Monats einen Radreifen im Werthe von 1 Mark auf dem Weg von Jasin nach Lowencin gefunden.
Posen I, 20.7.1891. Distrikts-Kommissarius i.V. Czwalina.
__________________________________________________ ______________________

GunterN
05.11.2011, 14:30
Festgesetzte Altersrenten im Raum Posen-Ost

Name.......................Wohnort................ .....Betrag (jährlich)

Strojna, Katharina.......Zegrze......................106,80 Mark
Kijak, Lucas...............Kobylepole..................10 6,80 Mark
Chudzicki, Johann.......Krzesinki....................106,80 Mark
Skorzynska, Barbara....Jasin.........................106,80 Mark
Konopka, Lorenz.........Gortatowo..................106,80 Mark
Strzelczak, Valentin.....Glòwno......................106,80 Mark
Maciejewski, Johann....Wilda.........................191,40 Mark
Bothe, Wilhelm...........Wilda..........................1 91,40 Mark
Matschke, Dorothea....Wilda..........................106,80 Mark
Rajkowski, Wojciech....Wilda..........................135,00 Mark
Weich, Marianna.........Wersitz.......................106 ,88 Mark
Kasprowicz, Rosalie.....Jersitz........................106,80 Mark
Dziurkiewicz, Valentin..Jersitz........................163,20 Mark
Olejniczak, Valentin....Jersitz........................135,00 Mark
Stelmarzk, Hedwig......Gurtschin....................106,80 Mark
Pfennig, Anna............Gurtschin....................106,8 0 Mark
Krystofiak, Marianna....Gurtschin....................106,80 Mark
Mizera, Katharina........Gurtschin....................106, 80 Mark
Wirecka, Eva..............Gurtschin....................106, 80 Mark
Czarneka, Hedwig........Gurtschin...................106,80 Mark
Kowalczyk, Joseph......Gurtschin....................106,80 Mark
Kinne, Andreas...........Schiling......................13 5,00 Mark
Ziolkowski, Johann......Chojnica.....................106,80 Mark
Schubert, Franz.........Wierzenica..................135,00 Mark
Kowalak, Franz..........Wierzenica...................106,80 Mark
Slabolebszy, Anton.....Morasko......................135,00 Mark
Kieronczyk, Nikolaus...Morasko......................106,80 mark
Brzozowski, Anton.....Glinno.........................106,80 Mark
Golaski, Michael........Kliny...........................106 ,80 Mark
Stebner, Samuel........Umultowo...................106,80 Mark

Posen, 28.7.1891. Landrath i.V. Helling
__________________________________________________ _________________

GunterN
06.11.2011, 16:26
Johann Gasiorek, Wirth zu Glowno, wurde zum Gemeindeältesten gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 11.8.1891. i.V. Hellling, Landrath.
__________________________________________________ ____________________

Steckbrief
Stanislaus Karaszkiewicz, Tischlergeselle aus Pudewitz, geb. 13.4.1872 in Pudewitz ist flüchtig. Es wurde Untersuchungshaft wegen schweren Diebstahls verhängt.
Posen, 11.8.1891. Königliches Amtsgericht.
__________________________________________________ ____________________

Zusammensetzung des Schiedsgerichts Posen-Ost zur Durchführung der Invaliditäts- und Altersrente:
Vorsitzender: Dirksen, Königlicher Regierungs-Assessor in Posen
Stellv. Vorsitzender: von Siegroth, Königlicher Regierungsrath zu Posen
Beisitzer aus der Klasse der Arbeitgeber:
- Richter, Carl - Rittergutsbeseitzer auf Chartowo
- Palacz, Thomas Martin - Vorwerksbesitzer zu Gurczyn
Hülfsbeisitzer:
- Regendank, Franz - Baumeister zu Posen, Grabenstr. 13
- Jortzig, Aurelius - Kunst- und Haldelsgärtner zu Posen, Grabenstr. 28
- Asmus, Friedrich - Maurermeister zu Posen, Halbdorfstr. 22
- Engelmann, Hugo, Tapezierer und Polstermöbelfabrikant zu Posen, Gartenstr. 3
Beisitzer aus der Klasse der Versichereten:
- Schiller, August - Gärtner zu Wierzonka
- Seipolt, Johann - Vogt zu Radojewo
Hülfsbeisitzer:
- Schroll, Paul - Gasmeister zu Posen, Grabenstr. 17
- Schlender, Schlossergeselle zu Posen, Sophiaplatz 7
- Spenst, Hermann - Maschinenmeister zu Posen, Grabenstr. 13
- Kruse, Friedrich - Zimmergeselle zu Posen, Gerbeerdamm 1

Berlin, 30.5.1891. Minister für Handel und Gewerbe i.V. Magdeburg.
__________________________________________________ __________________

GunterN
07.11.2011, 15:15
Festgesetzte Altersrenten im Raum Posen-Ost

Name.............................Wohnort.......... .......Betrag (jährlich)

Rudzinska, Franziska..........Glowno..................106,80 Mark
Olejniczak, Paul.................Gluschin................135,0 0 Mark
Noak, Ludwig....................Kobylepole.............1 35,00 Mark
Heiße, Emilie.....................Kobylepole............. 106,80 Mark
Krause, Gottlieb................Gurtschin...............13 5,00 Mark
Kierkorowicz, Adam............Gurtschin...............106,80 Mark
Pigla, Franziska.................Gurtschin............... 106,80 Mark
Jurga, Joseph...................Jersitz.................. ..135,00 Mark
Hozierna, Antonina............Jersitz....................106 ,80 Mark
Blazejek, Valentin..............Winiary..................106 ,80 Mark
Dolata, Valentin................Kicin..................... .135,00 Mark
Grawunder, Helene............Wierzenica..............106,80 Mark
Malecka, Franziska............Wierzenica..............106,8 0 Mark
Piatkowska, Franziska........Wierzenica..............106,80 Mark
Hoffmann Emanuel Gottlieb..Schwersenz............106,80 Mark

Posen, 31.8.1891. Baarth, Landrath.
__________________________________________________ __________________

Robert Walther, Gutsbesitzer zu Glinienko ist zum Schulvorsteher der katholischen Schule in Morasko gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 25.8.1891. Baarth.
__________________________________________________ __________________

GunterN
09.11.2011, 16:10
Das Verfahren der Zwangsversteigerung ist aufgehoben worden.
Betreff: Das Michael Palacz'sche Grundstück Gurtschin Nr. 51.
Posen, 31.8.1891. Königl. Amtsgericht Abth. IV.
__________________________________________________ __________________

Stephan Nowacki (Nowatzki), Knecht, geb. 22.8.1870 zu Schwersenz soll als Zeuge vernommen werden.
Es wird um den Aufenthaltsort gebeten.
Magdeburg, 8.9.1891. Der Erste Staatsanwalt.
__________________________________________________ __________________

Vincent Gnirt, Seilermeister zu Praust bei Danzig, bittet alle Bekannten und Anverwandten, ihm den Aufenthalt seines Bruders Stanislaus Gnirt, Sohn des Michael Gnirt, mitzuteilen.
__________________________________________________ __________________________________________________ ____

GunterN
10.11.2011, 16:48
Am 19. Juni 1837 erließ der Oberpräsident der Provinz Posen eine Verordnung über die
Führung von Seelenlisten
Es waren binnen 24 Stunden bei der örtlichen Polizeibehörde anzugeben:
Des Meldenen: Vorame, Zuname, Geburtsdatum, Stand und Gewerbe, Geburts- und Wohnort.
Zu melden waren nach § 17:
- zugezogene Personen, die im Gemeindebezirk verbleiben wollen
- Personen, die bisher zuim Hausstand gehörten, aber wegziehen wollen
- Gesinde, das gemiethet oder entlassen wird
- Geburten und Todesfälle
- jede andere Vermehrung oder Verminderung des Hausstandes
- jeder Wechsel der Wohnung
__________________________________________________ ____________________

Durchschnittlicher Tageslohn und Beiträge zur Krankenversicherung:

- bis zu 1,16 Mark = 14 Pfennige......... )
- von 1,17 bis 1,83 Mark = 20 Pfennige ).......... (das entspricht durchschnittlich 12% - GunterN)
von 1,84 bis 2,83 Mark = 24 Pfennige.. )
ab 2,84 Mark = 30 Pfennige ...............)

Der ortsübliche Tageslohn ist für Stadt Posen wie folgt festgelegt:
- über 16 Jahre alte männliche Personen auf 1,60 Mark
- für weibliche auf 1 Mark

somit in der I. Lohnklasse jährlich (bezogen auf 300 Arbeitstage) bis 350 Mark
II. Lohnklasse 350 bis 550 Mark
III. Lohnklasse 550 bis 850 Mark
IV. Lohnklasse über 850 Mark

Vorstand der Invaliditäts- und Altersversicherungs-Anstalt
Dr. Graf Posadowski-Werner, Landeshauptmann
__________________________________________________ _________________

GunterN
11.11.2011, 19:01
Festgesetzte Altersrenten im Raum Posen-Ost

Name..............................Wohnort......... .......Betrag (jährlich)

Jeszkowiak, Lorenz.............Franowo.........106,80 Mark
Brzowa, Marianne...............Jasin..............106,80 Mark
Walter, Gottlob..................Jasin..............106,80 Mark
Jaryczak, Anna Magdalena ...Lowencin........106,80 Mark
Dohnke, Anna Elisabeth........Wilda.............106,80 Mark
Burek, Marianne..................Jersitz............106,8 0 Mark
Kurek, Antonie....................Jersitz............106, 80 Mark
Brzostowski, Valentin...........Jersitz............135,00 Mark
Kokot, Johann....................Gurtschin.........106,80 Mark
Wawrzyniak, Margarethe......Winiary............106,80 Mark
Riedel, Magdalena...............Schwersenz......106,80 Mark

Posen, 30.9.1891. Baarth. Landrath.
__________________________________________________ __________________________

Ernst Schnierl, Gastwirth zu Glowno Colonie ist zum Ortsschulzen und Ortssteuererheber
daselbst fürt die dauer von 6 Jahren gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 24.9.1891. Baarth.
__________________________________________________ ___________________________

GunterN
12.11.2011, 21:54
In Posen-Ost wurden Einkommenssteuer-Voreinschätzungsbezirke mit Einkommenssteuer-Voreinschätzungskommissionen gebildet.
(Ich verzichte darauf die folgenden Benannten in gewählte Mitglieder und Stellvertreter sowie ernannte Vorsitzende und Stellvertreter sowie ernannte Mitglieder und Stellvertreter zu unterschieden - GunterN)

Name......................Stand................... ........Wohnort


Bruntzel, Otto - Ackerbürger, Schwersenz
Wetzel, Adolf - Ackerbürger, Schwersenz
Fietz, Josef - Tischlermeister, Schwersenz
Rothholz, Abraham, - Dampfmühlenbesitzer, Schwersenz
Scherk, Herrmann - Kaufmann, Schwersenz
Mielke - Apotheker, Schwersenz
Iwan, Reinhold - Maurermeister, Schwersenz
Hoffmann, Theophil - Stellmacher, Schwersenz
Heyne, Albert - Tischlermneister, Schwersenz
Dopierala, Michael - Gastwirth, Schwersenz
Goscglinski, Herrmann - Kaufmann, Schwersenz
Pflaum, Jos. - Wirth, Glowno Dorf
Pflaum, Lorenz - Wirth, Glowno Dorf
Mebus - Vorwerksbesitzer und Gemeindevorsteher, Hammer
Roll - Distriks-Kommissar, Posen
Mai - Mühlenbesitzer, Carlsbrunn
Asch, Oscar - Mühlenbesitzer, Glowno Dorf
Weychan, Roman - Fleischer, Glowno Dorf
Konieczny, Ignatz - Zimmermann, Glowno Dorf
Grzybek, Josef - Häuslwer, Glowno Dorf
Machowinski, Melchior - Wirth, Kozieglowy
Krause - Wirth und Schulze, Mechowo
Nowak, Martin - Wirth, Janikowo
Madela, Johann - Wirth, Janikowo
Thiel, Franz - Besitzer und Schulze, Kozieglowy
Szafranski, Andreas - Häusler und Viehhändler, Kozieglowy
Kwapiszewski, Michael - Insepktor, Hammer
Halt, Franz - Häusler, Glowno Hauland
Handke, Rudolph - Gutsverwalter, Neuhof
Handke, Otto - Ziegeleibesitzer, Neuhof
Arndt, Stephan - Wirth, Mechowo
Pielucha, Michael - Wirth, Mechowo
__________________________________________________ ________________

GunterN
13.11.2011, 16:36
Name....................Stand..................... ..Wohnort

Torka, Jakob – Häusler, Kobelnitz
Chmielewski, Michael – Wirth, Kobelnitz
Manthey, Hugo – Freischoltiseibesitzer, Jasin
Strantz, Ferdinand – Gutsbesitzer, Lowencin
Scheske, Heinrich – Freischulzenbesitzer, Gruszczyn
Bartlitz, Franz – Wirthschafts-Beamter, Gruszczyn
Langner, Karl - Wirthschaftsbesitzer, Gortatowo
Muth, Julius – Wirtschaftsbesitzer, Gortatowo
Böhmer- Gutsverwalter, Gortatowo
Kröning - Wirth und Schule, Lowencin
Hahm, Christian – Wirth, Lowencin
Jeske, Andreas – Wirth, Lowencin
Cabanski, Vincent – Fleischer, Schwersenz Dorf
Marco, Herrmann – Gärtner, Schwersenz Dorf
Fechner, Otto – Besitzer, Jasin
Welk, Herrmann – Besitzer, Jasin
Meyer, Leopold – Freischulze, Rabowice
Makkus, August – Besitzer, Rabowice
Sarrazin, Ignatz – Rittergutsbesitzer, Kruszewnia
Wilk, Paul – Gutsbesitzer, Neudorf bei Schwersenz
Kròl, Jakob – Vogt, Kruszewnia
Pawlowski, Thaddäus – Gutsbesitzer, Garby
Pieper, Karl - Gutsbesitzer, Garby
Ulrichs, Bernhard - Gutsbesitzer, Zalasewo
Adam, Herrmann - Gutsbesitzer, Rabowice
Gosderski, Jakob - Wirth und Schulze, Zalasewo
Fritz, Adolph - Wirth, Zalasewo

GunterN
13.11.2011, 20:18
Name....................Stand..................... Wohnort

Krentz, Alfred – Gutsbesitzer, Antonin (Neudorf)
Schilling, Adolf – Mühlenbesitzer, Neumühle (Neudorf)
Reich, Albert – Mühlenbesitzer, Zieliniec
Cieplucha, Melchior – Vorwerksbesitzer, Zieliniec
Schnierl, Ernst – Gastwirth, Glowno Kolonie
Kiefer, Gustav – Wirth, Glowno Kolonie
Krych, Martin – Häusler, Kobylepole Dorf
Glembocki, Franz – Häusler, Kobylepole Dorf
Hoffmeyer, Ernst – Gutsbesitzer und Ortsvorsteher, Kobylepole Dorf
Glabisz – Rittergutspächter, Kobylepole Gut
von Mycielski – Rittergutsbesitzer, Kobylepole Gut
von Bakowski – Gutspächter, Szczepankowo
Rabbow, Frank – Mühlenbesitzer, Lonczmühle (Commenderie)
Drogowski, A. – Rittergutspächter, Splawie Gut
Linke, Anton – Schmidt, Splawie Gut
Jurga, Wojciech – Wirth, Splawie Dorf
Nowak II, Andreas – Wirth, Splawie Dorf
Strantz, Isidor – Mühlenbesitzer, Johannes-Mühle (Commenderie)
Krause, Stanislaus – Wirthschafter, Commenderie
von Skalawski, - Inspektor, Krzesiny
Czarwecki, Wladislaus- Brenner, Krzesiny
Gierszal, Michael – Wirth, Krzesiny
Karpiewski, Joseph – Wirth, Krzesiny
Brzoska, Stefan – Wirth, Krzesinki
Owsianowski, Franz – Wirth, Krzesinki

GunterN
14.11.2011, 15:42
Name....................Stand..................... .Wohnort

Szymkowiak, Josef – Wirth, Rataj
Osiecki, Andreas – Wirth, Rataj
Richter, Rittergutsbesitzer, Chartowo
Klatkiewicz- Wirth, Zegrze
Wieruszowski, Jos. – Wirth, Zegrze
Swiderski, Valentin – Wirth, Zegrze
Drzewieczki, Thomas – Wirth, Zegrze
Leitgeber, Adalbert – Wirth, Zegrze
Staszynski, Adalbert – Gastwirth, Zegrze
Walkowiak, Michael – Wirth, Zegrze
Kaiser – Wirth und Schulze, Rataj
Piechowiak, Michael – Wirth, Zegrze
Koffer, Reinhold – Tischlermeister, Piotrowo königlich
Mihram, Eduard – Retaurateur, Piotrowo königlich
Przybylski – Vogt, Chartowo
Pieper – Rittergutsbesitzer und Ortsvorsteher, Pokrzywno
Nix – Vogt, Pokrzywno
Stephany, Wilhelm – Grundbesitzer, Klein Starolenka
Grzyska, Michael – Garaszewo
Gajewski, Valentin – Wirth, Garaszewo
Balczynski, Johann – Lehrer, Minikowo
Tomczak, Anton – Wirth, Minikowo
Olejniczak, Anton – Häusler, Marlewo
Osuch, Martin – Häusler, Marlewo
Gutsche, Rudolph – Ziegeleibesitzer, Klein Starolenka
Roy, Wilhelm – Cigarrenfabrik, Klein Starolenka
Maciejak, Lorenz – Wirth, Groß Starolenka
Hoffman, Franz – Häusler, Groß Starolenka
Grzechowiak, Lorenz – Gastwirth, Groß Starolenka
Gaertig, Gottlieb – Pflanzungsaufseher, Groß Starolenka
Dudzinski, Joseph – Wirth, Klein Starolenka
Jander, Ferdinand – Gastwirth, Klein Starolenka
Asch, Ludwig – Fabrikbesitzer, Klein Starolenka
Henzel, Ferdinand - Restaurateur, Klein Starolenka

GunterN
15.11.2011, 20:08
Name................Stand...............Wohnort

Furmanek, Ludwig – Wirth, Czapury
Plenzler, Peter – Wirth, Czapury
Draminski – Oberförster und Guthsvorsteher, Babki Gut
Wege – Mühlenbesitzer, Babki Dorf
Weichert, Adolf – Lehrer, Gluschin Dorf
Tomczak – Probsteiwächter, Gluschin Dorf
Teschner, Johann – Wirth, Wiorek
Wrzesinski, Franz – Häusler, Wiorek
Degorski, Jakob – Gutspächter, Babki Gut
Hirschfeld, Rudolf – Förster, Forst Gluschin (Babki Gut)
Remlein, Anton – Wirth, Babki Dorf
Jablonski, Melchior – Wirth, Babki Dorf
Preis, Franz – Schmied, Piotrowo
Wybiralski, Stephan – Müller, Piotrowo
Bakowski – Rittergutspächter, Gluschin Gut
Latusek, Stephan – Schmidt, Gluszyn Gut
Remlein, Martin – Wirth, Gluschin Dorf
Dudzinski, Franz – Wirth, Gluschin Dorf
Matuszewski, Michael – Wirth, Daszewice II
Gotowy, Michael – Häusler, Paszewice II
Dlubala, Andreas – Wirth, Sypniewo
Szymkowiak, Martin – Wirth, Sypniewo
Raduszewski, Adalbert – Eigenthümer, Wilda
Kosicki, Anton – Wirth, Wilda
Mager, Josef – Wirth, Wilda
Kucharzewski, Joh. – Wirth, Wilda
Palacz, Andreas – Bauunternehmer, Wilda
Rose, Karl –Gärtner, Wilda
Bartsch, Josef – Eigenthümer, Wilda
Siemieniewski, - Schuhmachermeister, Wilda
Rehdanz – Kaufmann und Gastwirth, Wilda
Freiherr von Loeben – Stiftsvorsteher, Wilda
Kittelmann, August – Hausbesitzer, Wilda

GunterN
16.11.2011, 14:44
Name...........Stand.................Wohnort

Jeske, Adam – Eigenthümer, St. Lazarus
Bantke, August – Eigenthümer, St. Lazarus
Walther – Distrikts-Kommissar, Posen
von Urbanowski – Fabrikbesitzer, St. Lazarus
Nawacki, Josef – Eigenthümer, St. Lazarus
Hasse, Karl – Eigenthümer, St. Lazarus
Fieckert, Paul – Kaufmann, St. Lazarus
Stiller, Oskar – Kaufmann, St. Lazarus
Rehdanz, Franz – Grundbesitzer und Gastwirth, St. Lazarus
Girbig, Traugott – Maurer- und Zimmermeister, St. Lazarus
Urban – Eisenbahn-Assistent, St. Lazarus
Wanke – Eisenbahn-Assistent, St. Lazarus
Zielisnki, Martin – Schmied, Gurtschin
Gryska, Johann – Wirth, Gurtschin
Sobczynski, Franz – Gastwirth, Gurtschin
Palacz, Martin – Wirth, Gurtschin
Rausch, Ignatz – Wirth, Gurtschin
Bayerlein, Johann – Wirth, Gurtschin
Szajek, Thomas – Wirth, Gurtschin
Bartoszewski, Andreas – Wirth, Jersitz
Gensler, Johann – Wirth, Jersitz
Ahlers – Brauereidirektor, Jersitz
Kosicki, Johann – Wirth, Jersitz
Walter, Josef – Wirth, Jersitz
Tauber jun. – Restaurateur, Jersitz
Wendland, Kasimir – Kaufmann, Jersitz
Krüger, Richard – Kaufmann, Jersitz
Margowski – Maurermeister, Jersitz
Krüger, Richard – Kaufmann, Jersitz
Bajon, Joh. – Bauunternehmer, Jersitz
Wojciechowski, Valentin – Kaufmann, Jersitz
Kosser – Postvorsteher, Jersitz
Kunkel – Kaufmann, Jersitz

GunterN
17.11.2011, 16:19
Name..................Stand....................Woh nort

Hauffe, Wilhelm – Bahnmeister, Jersitz
Jakubowski, Wladislaus – Bauunternehmer, Jersitz
Czerwinski, Wojciech – Restaurateur, Jersitz
Dr. Wildt, Eugen – Apothekenbesitzer, Jersitz
Elger, Max – Buchhalter, Jersitz
Jezewski, Peter – Hausbesitzer, Jersitz
Dalz, Stanislaus – Restaurateur, Jersitz
Ohnesorge, Otto – Gutsverwalter, Sedan
Siedler – Schäfer, Sedan
Beuther - Rittergutsbesitzer, Golencin
Schulz, Martin – Wirth, Suchylas
Mundt, Gustav – Wirth, Suchylas
Erber, August – Wirth, Suchylas
Srozak, Jakob – Wirth, Strzeszino
Münchenberg, Paul – Mühlenbesitzer, Strzeszino
Tyrakowski, Fr. – Inspektor, Golencin
von Schmude, Curt – Gutsbesitzer, Schönherrnhausen
Abraham, Gustav – Gärtner, Schönherrnhausen
Bliese, Johann –Wirth, Suchylas
Schmalz, Otto – Wirth, Suchylas
Sowinski, Ign. – Müller, Suchylas
Andreesen - Rentner, Piontkowo
Willert – Schmied, Piontkowo

GunterN
18.11.2011, 19:06
Name...........Stand................Wohnort

Groß – Gärtner, Solacz
Koch – Schmiedemeister, Solacz
Polczynski, Lorenz – Schulze und Wirth, Winiary
Rahn – Insprktor, Solacz
von Taczanowski, Ludwig – Rittergutsbesitzer, Naranowice Gut
Florczak, Anton - Gärner, Naranowice,Gut
Bohn, Thomas - Wirth, Naramowice Dorf
Krüger, Roch. – Wirth, Naramowice Dorf
Baczkowski, Adalbert – Wirth, Winiary
Pokrywka, Andreas – Bauunternehmer, Winiary
Pawlowski, Johann – Häusler, Winiary
Pawlowski, Adalbert – Zimmermann, Winiary
Wilandt, Michael – Häusler, Winiary
Seiler – Rechnungsführer, Chludowo
Albrecht – Brennereiverwalter, Chludowo
Helling, Arthur – Gutsverwalter, Lagiewnik Gut
Madela, Jak. – Wirth und Schulze, Chludowo Dorf
Weidner, August – Mühlenbesitzer, Chludowo Dorf
Raschke - Gastwirth, Chludowo Gut
Hain, Michael – Wirth, Lagiewnik Dorf
Nowak, Anton – Wirth, Lagiewnik Dorf

GunterN
20.11.2011, 17:03
Name....................Stand..................... ....Wohnort

von Treskow – Rittergutsbesitzer, Moraskow
Oldenburg, A. – Rechnungsführer, Morasko
Ebell, G. – Inspektor, Knyschyn
Baschke, R. – Inspektor, Glinno
Nitschke - Insprktor, Chojnica
Wiese, Anton – Mühlenbesitzer, Chojnica Dorf
von Markowski, Stanislaus – Häusler, Glinienko
Rozanski, Valentin – Wirth, Glinienko
Thieme, Robert –Rittergutsbesitzer, Umultowo
Klinke, Gottfried – Fornal, Neudorf Gut (Fornal = verheiratheter Ochsen- oder Pferdeknecht - GunterN)
Koprowski, Andreas – Nachtwächter, Neudorf Gut
Henstchel, Gustav – Schulze, Neudorf Hauland
Kelm, Heinrich – Häusler, Neudorf Hauland
Semmler, Rudolph – Wirth, Neudorf Hauland
Stebener, Karl – Kutscher, Radojewo Gut
Piatkowski, Karl – Gärtner, Radojewo Gut
Pawlak, Michael – Häusler, Radojewo Dorf
Helmchen, Wilhelm – Häusler, Radojewo Dorf
von Treskow, Albrecht – Rittergutsbesitzer, Biedrusko
Dietze – Oberinspektor, Biedrusko
Haesner – Rechnungsführer, Biedrusko
Kosmowski, Andreas – Wirth, Trzuskotowo Dorf
Kopa, Michael – Wirth und Gemeinde-Vorsteher, Trzuskotowo Dorf

GunterN
21.11.2011, 16:49
Name..................Stand...................Wohn ort

Kosmowski, Andreas – Wirth, Prämnitz
Goltz, August – Wirth und Schänker, Prämnitz
Succo – Oberinspektor, Owinsk Gut
Kantorski – Postvorsteher, Owinsk
Staszkiewicz, Eduard – Oberinspektor, Bolechowo Gut
Andrzejewski, Valentin – Inspektor, Bolechowo Gut
Jesse, August – Wirth, Bolechowo Dorf
Polcyn, Johann – Wirth, Bolechowo Dorf
Dr. Kayser – Direktor der Irrenanstalt, Owinsk
Gröger – Anstalts-Hausvater, Owinsk Anstalt
Kubiak, Jakob – Wirth, Bolechowo
Wolniewicz, Michael – Wirth, Bolechowo
Mikolajczak, Johann – Häusler, Heinrichsfelde
Baczynski, Valentin – Häusler, Heinrichsfelde
Lehmann – Brennereiverwalter, Owinsk Gut
Beier, Herrmann – Gutspächter, Owinsk Gut
Abraham, Wilhelm – Gärtner, Owinsk Gut
Wuttke – Anstalts-Sekretair, Owinsk Anstalt
Drews – Anstalts-Rendant, Owinsk Anstalt
Menke – Anstalts-Gärtner, Owinsk Anstalt
Jarzembowski, Stanislaus – Wirth, Mienkowo
Golaski, Andras - Wirth, Mienkowo

GunterN
22.11.2011, 15:38
Name..................Stand.................Wohnor t

Krause, Stephan – Wirth, Czerwonak
Rehder, Heinrich – Mühlenbesitzer, Czerwonak
Schwandtke – Gastwirth und Schulze, Czerwonak
Tonn – Lehrer, Kicin
Kärnbach, Paul – Gutsbeseitzer, Kicin
Pfeiffer, Daniel – Wirth, Barcinek
Krentzke – Müller, Wierzenica
von Treskow, Hugo – Rittergutsbesitzer, Major a.D., Wierzonka
Schmidt, Otto – Wirth, Czerwonak Hauland
Grüning, Ferdinand – Wirth, Czerwonak Hauland
Kärnbach, Hugo – Gutsverwalter, Kicin
Erchen, Gottfried – Waldwärter, Kicin
Begier, Adalbert – Wirth, Kicin
Wisniewski, Adalbert – Wirth, Kicin
Derwanz, August – Wirth, Kicin
Pinno, Gottlieb – Wirth, Kicin
Gramowski, Albrecht – Forstverwalter, Ludwigshöh
Grocke – Wirthschafts-Inspektor, Karlowitz
Schiller – Gärtner, Wierzonka
Golaski, Ludwig – Wirth, Dembogura
Mikolajewski, Theodor – Wirth, Dembogura
Fredrich, Gottlieb – Gutsbesitzer, Skorzencin
Rozwadowski, Bartholomäus – Einlieger, Skorzencin
Czajka, Jakob – Wirth, Barcinek
Garbada, Peter – Häusler, Barcinek
Graf von Cieszkowski – Rittergutsbesitzer, Wierzenica
Hoffmann – Inspektor, Wierzenica

1. Oktober 1891. Baarth, Landrath.

GunterN
23.11.2011, 17:39
Valentin Zgola, Schmied aus Czerwonak hat die Quittungskarte der Versicherungsanstalt Posen verloren.
Owinsk, 6.10.1891. Bongscho, Königl. Distrikts-Kimmissarius.
__________________________________________________ _______________________

Jakob Skrzypczak, Wirth zu Glowno Kolonie, ist zum Gemeidneältesten für die Dauer von 6 Jahren gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 19.10.,1891. Baarth, Landrath.
__________________________________________________ _______________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch von Berdychowo Kreis Posen-Ost
Restaurateur Ferdinand und Sophie geb. Widermann-Massow'sche Eheleute
Posen, 16.10.1891. Königl. Amtsgericht, Abtheilung IV.
__________________________________________________ _______________________

Am 15. d. M. Abends ist von ruchlosen Händen mein Zaun beschädigt worden. Für den Nachweis des Thäters stehen 20 Mark aus.
Suchylas, 17.10.1891. Bliese, Ortsschulze.
__________________________________________________ _______________________

Die Beleidigung gegenüber dem Wächter Valentin Walkowiak zu Radojewo widerrufe ich hiermit öffentlcih.
Anna Zerbin
__________________________________________________ _______________________

GunterN
24.11.2011, 17:29
Hebammen im Kreis Posen-Ost (auf die Nennung der zugehörigen Ortschaften habe ich verzichtet - GunterN)

Marianne Kwader in Gluschin
Marianne Hellmann in Posen, Schrodka Nr. 6
Susanne Kapalczinska geb. Stefànska in Jersitz
Eva Radzimska in Posen
Annna Wittiber in Kicin
Klementine Rozwadowska geb. Gramowska in Owinsk
Mathilde Riske geb. Draber in Suchylas
Elisabeth Wornak geb. Strähl in Schwersenz
Posen, 28.101891. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Posen, Vorstadt Fischerei
Frau Kaufmann Hedwig Barciszewska geb. Niewiteka
GrundstückThorstraße 6
Posen, 25.9.1891. Königl. Amtsgericht Abth. IV.
__________________________________________________ ____________________

Altersrente
Name...............Wohnort....................Betr ag (jährlich)

Tomcak, Marianna..........Groß Starolenka..........106,80 Mark
Dratwa, Andreas............Gortatowo.................106,8 0 Mark
Owsiana, Agnes.............Gurtschin...................106, 80 Mark
Fraczkowiak, Katharina....Gurtschin...................106,80 Mark
Nowak, Franziska...........Gurtschin...................10 6,80 Mark
Kuttner, Gottfried..........Jersitz........................ 135,00 Mark
Rogosch, Samuel...........St. Lazarus.................135,00 Mark
Filipiak, Michael.............Schönherrnhausen........135,00 Mark
Zyprich, Marie..............Wierzonka....................10 6,80 Mark
Gaska, Katharina...........Glinienko..................... 106,80 Mark
Przybilska, Katharina.......Kobelnitz....................106,8 0 Mark

Posen, 5.11.1891. Baarth, Landrath.
__________________________________________________ __________________

Zwangsversteigerung:
Altstadt Posen
Spediteur Joseph Wilczynski
Grundstück Große Gerberstr. 13 und 14
Posen, 2.10.1891. Königl. Amtsgericht Abth. IV.
__________________________________________________ __________________

GunterN
25.11.2011, 16:14
Anton Kreisel, Abdecker zu Posen, Zawade Nr. 18, beabsichtigt auf dem zu Czerwonak Kreis Posen-Ost belegenen, dem Anton Oporowski, Ackerwirth, gehörigen Grundstücke, eine Abdeckerei zu errichten.
Posen, 7.11.1891. Baarth.
__________________________________________________ ______________________

Vertrauensmänner der Müllerei-Berufsgenossenschaft Posen:

M. Heimann, Mühlenbesitzer der Wierzebockmühle als Vertrauensmann
Albert Reich, Mühlenbesitzer der Zieliniecmühle bei schwersenz als Stellvertreter.
Posen, 6.11.1891. Baarth.
__________________________________________________ ______________________

Cybychowski, Häusler aus Bolechowo hat am 28. Ovtober auf der Chaussee 4 Mk. 45 Pf. verstreut gefunden.
Owinsk, 1.11.1891. Bongscho.
__________________________________________________ ______________________

Aufgebot:
Die Hypothekenurkunde des Valentin Rudkut alias Lehmann über 29 Thlr. 18 Sgr., aus der Obligation des Besitzers Adamski in der Nachlasssache des Míchael Piotrowiak von 1845, wird verhandelt.
Posen, 7.10.1891. Königl. Amtsgericht, Abtheilung IV
__________________________________________________ ______________________

GunterN
26.11.2011, 19:34
Am 15. d. M. verstarb in Dombrowka Kreis Posen-West Rittergutsbesitzer
Eduard von Tempelhoff im 85. Lebensjahre
Ritter des Rothen Adlerordens IV. Klasse
Ritter des Königl. Kronenordens II. Klasse und
Ritter des Rothen Adlerordens III. Klasse
Posen, 17.11.1891. Baarth
__________________________________________________ ____________________

Am 2. d. M.: Bartholomäus Ulatowski, Zimmermann aus Winiary ist ein dunkelbraun-weißer Hund mit Halsband zugelaufen.
Posen, 10.11.1891. Königl. Polizei-Distrikts-Amt II
__________________________________________________ ____________________

GunterN
28.11.2011, 11:37
Für das Jahr 1892 wurden zu Schätzern behufs Abschätzung seuchekranker Thiere gewählt:
Posen, 20.11.1891. Baarth.

von Dramski –Oberförster in Babki
Degòrski – Gutspächter in Babki
Pawlowski – Gutsbesitzer in Garby
Nowak – Grundbesitzer in Garby
Asch – Mühlenbesitzer in Glowno
Warlinski – Mühlengutsverwalter in Lonczmühle
von Skalawski – Gutsverwalter in Krzesiny
Pieper – Gutsbesitzer in Pokrzywno
Bakowski – Rittergutspächter in Gluschin
Langner – Grundbesitzer in Gortatowo
Scheske – Freischulze in Gruszczyn
Manthey, Karl – Grundbesitzer in Jasin
Hoffmeyer, Ernst – Vorwerksbesitzer in Kobylepole
von Turski – Gutsbesitzer in Kozieglowy
Sarrazin – Rittergutsbesitzer in Kruszewnia
Stranz, Ferdinand – Gutsbesitzer in Lowencin
Wilck -. Gutsbesitzer in Neudorf
Beyer - Gutsbesitzer in Minikowo
Handke – Gutsbesitzer in Neuhof
Sobieralski – Inspektor in Piotrowo adlig
Meyer – Grundbesitzer in Rabowice
Adam – Gutsbesitzer in Rabowice
Ulrichs, Bernhard – Gutsbesitzer in Zalasewo
Richter, Herrmann – Rittergutsbesitzer in Chartowo

GunterN
29.11.2011, 16:21
Hoffmeyer, Louis – Gutsverwalter in Schwersenz Dorf
Drogowski – Rittergutspächter in Splawie
von Bakowski – Gutspächter in Szczepankowo
Glabisz – Rittergutspächter in Kobylepole
Pieper, Karl – Gutsbesitzer in Garby
Boehmer – Inspektor in Gortatowo
Beuther, Maximilian – Rittergutsbesitzer in Golencin
Palacz, Martin Thomas – Vorwerksbesitzer in Gurtschin
Sobczynski, Franz – Eigenthümer in Gurtschin
Sellmann, Anton – Wirth in Gurtschin
Grek – Wirth in Gurtschin
von Taczanowski – Gutsbesitzer in Naramowice
von Schmude – Administrator in Schönherrnhausen
Ohnesorge, Otto – Rittergutsverwalter in Sedan
Rahn, Max – Inspektor in Solacz
Lück, Karl – Wirth in Suchylas
Steinke, Friedrich – Wirth in Suchylas
Polczynski, Lorenz – Wirth und Schulze in Winiary
Dzidek, Adalbert – Wirth in Winiary
Beyerlein, Joseph – Wirth in Jersitz
Palacz, Michael – Wirth in Jersitz
Muth, Adalbert – Wirth in Jersitz
Jeske, Adam – Schulze in St. Lazarus
Pflaum, Lorenz – Wirth in Wilda
Mager, Joseph – Wirth in Wilda
Kosicki, Anton – Wirth in Wilda

GunterN
01.12.2011, 15:51
Pfeiffer, Daniel – Schulze in Barcinek
von Treskow, Albert – Rittergutsbesitzer in Biedrusko
Staszkiewicz, Theodor – Wirthschafts-Inspektor in Bolechowo
Scholz, Gustav – Oberinspektor in Chludowo
Seiler, Wilhelm – Rechnungsführer in Chludowo
Schwandke, Karl – Schulze in Czerwonak
Krause, Stefan – Wirth in Czerwonak
Grüning, Ferdinand – Schulze in Czerwonak Hauland
Golaski, Kasimir – Wirth in Dembogòra
Walther, Robert – Gutsbesitzer in Glinienko
Kaernbach, Paul – Gutsbesitzer in Kicin
Begier, Adalbert – Wirth und Schulze in Kicin
Helling, Otto – Rittergutsbesitzer in Lagiewnik
Von Treskow, Gustav – Rittergutsbesitzer in Morasko
Hentschel, Gustav – Schulze in Neudorf Hauland
Succo, Wilhelm – Oberinspektor in Owinsk
Beier, Herrmann – Gastwirth in Owinsk
Kosmowski, Andreas – Wirth in Praemnitz
Pawlak, Michael – Wirth in Radojewo
Fredrich, Gottlieb – Schulze in Skorzencin
Koppa, Michael – Wirth und Schulze in Trzuskotowo
Thieme, Robert – Rittergutsbesitzer in Umultowo
Hoffmann, Ludwig – Wirthschafts-Inspektor in Wierzenica
Grodke, Ernst – Oberinspektor in Karlowitz
Krause, Adolph – Inspektor in Milo
Dietze, Roderich – Oberinspektor in Biedrusko
Giering, Emil – Oberinspektor in Trzuschkotowo
Menzel, Karl – Ackerbürger in Schwersenz
Gottwald, Heinrich – Ackerbürger in Schwersenz
Kluge, Otto – Fabrikant in Schwersenz

GunterN
02.12.2011, 18:14
Bernhard Hugo Fiedler, geb. 28.11.1868 in Reichstädt, Größe 1,72,5 Kanonier der 7. Kompagnie des Niederschlesischen Fuß-Artillerie-Regiments Nr. hat sich am 29.11.1891 unerlaubt entfernt.
Posen, 4.12.1891. Baarth, Landrath.
__________________________________________________ _____________________

Zwangsversteigerung:
Franz Hoderny, Restaurateur in Posen, Grundstück in Gurczyn, soll versteigert werden.
Posen, 5.11.1891. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________

Zwangsversteigerung:
Michaewl Johann Joseph Frankenberger, Wirth und Ehefrau Margarethe geb. Kayser, Grundstück in Rataj, soll versteigert wrden.
Posen, 27.11.1891. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
04.12.2011, 14:58
Ernst Josef Brauner, geb. am 4.3.1870 in Kunzendorf Kreis Neustadt OS, katholisch, 1,75 m groß, Uhrmacher, Grenadier der 1. Kompagnie des Grenadier-Regiments Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreußisches) Nr. 6 hat sich am 5. d. M. unerlaubt vom Truppentheil entfernt.
Posen, 10.12.1891, Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Erlöschen der Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh:
Flugge, Gutsbesitzer in Krzyzownik Kreis Posen-West

Erlöschen der Räudekrankheit unter den Pferden:
Daniel Pfeiffer, Wirth in Sakrzewo Hauland Kreis Posen West
__________________________________________________ _____________________

Wojciech Skalecki, geb. 22.3.1847 in Emchen Kreis Schrimm, katholisch, 1,63 m großArbeiter aus Karlowitz, unter Polizeiaufsicht stehend, hat sich ohne Abmeldung enmtfernt.
Owinsk, 16.12.1891. Distrikts-Kommissarius Bongscho.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
05.12.2011, 15:51
August Roeper, Landwirth aus Posen, wurde zum Prüfungsbeamten der Sparkasse Posen-Ost bestellt.
Posen, 31.12.1891. Baarth, Landrath.
__________________________________________________ _______________________

Catharina Plewinska, Arbeiterfrau aus Winiary hat die Quittungskarte der Versicherungsanstalt Posen verloren.
Posen, 31.12.1891. Königl. Distriks-Kommissarius Walther.
__________________________________________________ _______________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Gurczyn
Karl Ludwig, Gastwirth in Dembsen
Posen, 20.11.1891
__________________________________________________ _______________________

Aufgebot:
Grundbuch Splawie, 100 Thaler Kaufgeldrückstand der
Augustin und Marianne Korcz'schen Eheleute, welchen dieselben
der verehelichten Malecka Lucia geb. Ignasiak in Splawie
als Abfindung des elterlichen Eheteils vom 10.7.1863 eingetragen.
Es sei angeblich bezahlt und soll im Grundbuch gelöscht werden.
Die Gläubigerin soll in Amerika verstorben sein.
Ansprüche bis 27.4.1892.
Posen, 2.1.1892. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _______________________

GunterN
06.12.2011, 14:40
Max Kuhl, Kaufmann in Posen, beabsichtigt auf seinem Grundstück Jersitz Nr. 149 eine Eisen- und Metallgießerei zu errichten.
Posen, 13.1.1892. Baarth. Königl. Landrath.
__________________________________________________ ____________________

Steckbrief:
Julius Nowacki, geb, 14.6.1857 in Posen, katholisch, 1,56 m groß, Schornsteinfegergeselle ohne festen Wohnsitz, zuletzt in Putzig gewesen, soll eine 1-Monatige Gefängnisstrafe vollstreckt werden.
Putzig, 8.1.1892.
Königl. Amtsgericht I
__________________________________________________ ____________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Glowno
Von Carl Richter und dessen Ehefrau Emilie geb. Rudnik, soll das Bauerngut in Glowno versteigert werden.
Posen, 30.11.1891. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ ____________________

GunterN
07.12.2011, 18:04
Altersrente
Name....................................Wohnort... ....Betrag (jährlich)

Nowicki, Peter.........................Babki...........106, 80 Mark
Roszak, Kasimir........................Kobylepole....135,0 0 Mark
Wieczorek, Josepha..................Gluschin.......106,80 Mark
Stolzenwald, Johann Alex. .........Jersitz.........135,00 Mark
Wiatr, Mathias.........................Gurtschin......106 ,80 Mark
Grzegorzewicz, Melchior............Gurtschin.......106,80 Mark
Tipolt, Margarethe...................Gurtschin.......106,8 0 Mark
Günther, Karoline.....................St. Lazarus.....134,40 Mark
Pietrzak, Petronella..................Lagiewnik.......106,80 Mark
Taberska, Rosalie....................Schwersenz.....106,80 Mark

Posen, 9.1.1892. Baarth, Landrath
__________________________________________________ _____________

GunterN
08.12.2011, 16:56
Georg Gotthilf Schulz, geb. 17.7.1869 in Brätz Kreis Meseritz, Aufenthalt in Pinne, evangelisch, 1,72,5 m groß, Grenadier (Rekrut) der 2. Kpmpagnie des Grenadier-Regiments Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpr.) Nr. 6, hat sich am 10. d. M. unerlaubt entfernt.
Posen, 21.1.1892. Baarth. Landrath.
__________________________________________________ _____________________

Aufgebot:
Valentin Magdziarz, Wirth in Krzesiny beantragt, ihn als eizigen Erben seiner Eltern Matthias alias Matthäus Magdziarz alias Magdziarek (1799 in Szczepankowo geboren, und Catharina geborene Brzoska alias Brzozonka (geb. 1791 in Samter), eine Erbbescheinigung zu erteilen.
Katharina Brzoska alis Brzozonka soll in erster Ehe mit Franz Ruchziak einen Sohn, Mathias Ruchziak, hinterlassen haben.
Posen, 18.1.1892.
Könogl. Amtsgericht, Abth. VIII.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
09.12.2011, 15:30
Ausbruch der Maul- und Klauenseuche bei dem Rindvieh:
Gottlieb Kriese, Wirth zu Sokolniki gwiazd. Kreis Schroda

Erlöschen der Rotzkrankheit bei den Pferden:
Ory, Steinsetzmeister in Posen
Trips, Rittergutsbesitzer in Schroda Stadt

Ausbruch der Räudekrankheit bei den Pferden:
Agnes Bartkowiak, Wirthsfrau zu Orkowo Kreis Schrimm
__________________________________________________ __________________

Dem Joseph Lukasiewicz, Arbeiter aus Winiary, ist die Quittungskarte verloren gegangen.
Posen II, 2.2.1892. Königl. Distrikts-Kommissarius Walther.
__________________________________________________ __________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Jerzyce
Eigenthümer Ignatz Muth und Ehefrau Veronica geb. Dajerling
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 14.12.1891.
__________________________________________________ __________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Gurtschin
Arbeiter Adalbert (Wojciech) Jozefowicz und Ehefrau Marianna geb. Lemanska
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 10.12.1891.
__________________________________________________ __________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Stadt Schwersenz
Tischlermeister Michael Dobinski und Ehefrau Katahrina geb. Fuchs
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 7.12.1891.
__________________________________________________ __________________

GunterN
10.12.2011, 16:00
Vincent Krause, Eigenthümer zu Gurtschin, beabsichtigt auf seinem Grundstück Gurtschin nr. 20 ein Schlachthaus zu errichten. Einsprüche bis 5.3.1892.
Posen, 9.2.1892. Baarth. Der Königliche Landrath.
__________________________________________________ ___________________

Pieczinski, berittener Gendarm zu Schwersenz ist seit dem 3. d.M. bestätigt und eingestellt.
Posen, 9.2.1892. Baarth.
__________________________________________________ ___________________

Josepha Rybarska, Arbeirin zu Heinrichsfelde, Distriktsamt Owinsk, hat die Quittungskarte verloren (Rente).
Owinsk, 6.2.1892. Distrikts-Kommissar Bongscho.
__________________________________________________ ___________________

GunterN
11.12.2011, 15:47
Altersrente
Name.....................Wohnort.................. ...Betrag (jährlich)

Kziazyk, Thomas..............Krzesinki..............135,00 Mark
Koczorowski, Nikolaus.......Commenderie........135,00 Mark
Josefczak, Katharina........Szczepnakowo......106,80 Mark
Mrugas, Peter.................Kruszewnia...........135,00 Mark
Piechowiak, Kasimir..........Jersitz..................135,00 Mark
Pflaum, Marianna.............Gurtschin..............106,80 Mark
Goderska, Karoline............Rosenmühle..........106,80 Mark
Schade, Friedrich.............Prämnitz...............106,8 0 Mark
Borowicz, Johann.............Wierzonka.............106,80 Mark
Brzezinska, Nepomucena....Schwersenz..........106,80 Mark
Majunke, Anna Christine.....Schwersenz..........106,80 Mark

Posen, 13.2.1892. Baarth.
__________________________________________________ ___________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Jerzyce
Landwirth Stanislaus und Ehefrau Barbara geb. Rausch-Wolny'sche Eheleute
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 12.2.1892. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ ___________________

GunterN
12.12.2011, 15:45
Dem Karl Hoene, Tischlergeselle aus Gurtschin, ist die Quittungskarte für die Rente abhanden gekommen.
Posen II, 18.2.1892. Distrikts-Kommissarius Walther.
__________________________________________________ ______________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch St. Lazarus
Bauunternehmer Joseph und Ehefrau Perska geb. Ritschel'sche Eheleute aus St. Lazarus.
Das Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 9.1.1892. Amtsgericht Abth. IV.
__________________________________________________ ______________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Stadt Schwersenz
Wittwe Caroline Hielke
Das in der Jasiner Str. belegene Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 18.2.1892. Amtsgericht Abth. IV.
__________________________________________________ ______________________

GunterN
13.12.2011, 17:29
Wambach, Johann Friedrich Wilhelm, 19 Jahre 5 Monate 4 Tage alt, 1,72 m groß, evangelisch, Geburtsort: Frankfurt/Oder, Kanonier der 1. Kompagnie des Niederschlesischen Fuß-Artillerie-Regiments Nr. 5 hat sich am 21.2. unerlaubt von seinem Truppenteil entfernt.
Posen, 27.2.1892. Baarth.
__________________________________________________ _________________

Wilhelm Zinke, landwirtschaftlicher Arbeiter, geb. 20.1.1875 in Schwersenz, hat seine Quittungskarte (Rente) verloren.
Owinsk, 23.2.1892. Königl. Distrikts-Kommissarius Bongscho.
__________________________________________________ _________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Jersitz Dorf
Wirth Stanislaus Wolny und Ehefrau Barbara geb. Rausch.
Das Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 10.2.1892. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Gurczyn
Schmiedemeister Joseph Malecki, früher zu Gurczyn, jetzt zu Garby eingetragene Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 21.1.1892. Königl. Amtsgerich, Abth. IV.
__________________________________________________ _________________

GunterN
14.12.2011, 16:32
Zwangsversteigerung:
Grundbuch Radojewo
Andreas Mlynarczak, Posen, St. Martinstr. 20
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 1.3.1892. Königl. Amtsgericht.
__________________________________________________ __________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Gurczyn
Viktualienhändler und Zigarrenfabrikant Emil Hoffmann in Posen
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 29.1.1892. Königl. Amtsgericht.
__________________________________________________ __________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch St. Lazarus
Maurer Joseph Ritschel
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 15.3.1892. Königl. Amtsgericht.
__________________________________________________ __________________

Tapezierer und Dekorateur
F. Schwartze
Posen, Halbdorfstr. 7
__________________________________________________ __________________

GunterN
15.12.2011, 14:37
Anton Marciniak, Kutscher, früher Posen, Schifferstr. 17 oder Grabenstr. 29, jetzt unbekannten Aufenthalts. Gegen ihn soll eine Polizeistrafe von 3 Mark, evtl. 1 Tag Haft vollstreckt werden.
Owinsk, 18.3.1892. Distrikts-Kommissar.
__________________________________________________ _______________________

Bezirkshebamme Wittiber verlegt ihren Wohnsitz von Kicin nach Kliny.
Posen, 23.3.1892. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Ausbruch der Räudekrankheit unter den Pferden:
Karl Michaelis, Vorwerksbesitzer zu Neugut Kreis Schroda.
Posen, 29.3.1892. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

GunterN
16.12.2011, 18:23
Zwangsversteigerung:
Grundbuch Glowno Dorf
Bauunternehmer Stanislaus Wialecki und Frau Josepha geb. Zakowskia
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 30.3.1892. Königl. Amtsgericht.
__________________________________________________ ______________________

Altersrente
Name.............................Wohnort.......... .............Betrag (jährlich)

Latusek, Marie.................Gluschin.................... ...106,80 Mark
Piatkowska, Katharina.......Babki...........................10 6,80 Mark
Gorazniak, Andreas...........Jersitz......................... 135,00 Mark
Bialas, Agnes...................Jersitz................... ......135,00 Mark
Nagengast, Katharina........Wilda..........................10 6,80 Mark
Hoffmann, Katharina.........Naramowice..................106, 80 Mark
Mühle, Pauline Louise........Schwersenz..................106,80 Mark

Posen, 13.4.1892. Baarth.
__________________________________________________ ___________________________

GunterN
17.12.2011, 20:25
Paul Schulz, Müller und Gastwirth zu Wierzonka ist zum Schulvorstehr und Rendanten der Schulkasse gewählt und von mir bestätigt worde.
Posen, 19.4.1892. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Zwangsversteigerung:
Das Verfahren gegen den Arbeiter Stanislaus Maik und Genossen , Grundstück Modrze Nr. 34 ist azfgehoben worden.
Posen, 13.4.1892. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________

Leon Schön, Brauereiverwalter aus Bolechowo Gut wurde zum Schulvorstehr und Schulkassen-Rendanten gewählt.
Wojciech Zurek, Häusler aus Bolechowo Gemeinde wurde zum Schulvorsteher gewählt.
Michael Dyczkowski, Häusler aus Prämnitz Gemeinde wurde zum Schulvorstehr der katholischen Schulgemeinde Bolechowo gewählt.
Alle von mir bestätigt.
Posen, 20.4.1892. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Wagenlackirer
Gustav Hildebrandt
Posen, Grabenstr. 4
__________________________________________________ ____________________

Zwangsvollstreckung:
Grundbuch Dorf Wilda
Michael Kubala und Frau Antonia geb. Jarmark
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 26.4.1892. Königl. Amtsgericht.
#_________________________________________________ ___________________

GunterN
18.12.2011, 15:25
Karl Dobrzynski, Händler im Hausirhandel, Aufenthalt soll ermittelt werden.
Thorn, 28.4.1892. Königl. Landrath gez. Krahmer.
__________________________________________________ _______________________

Räudekrankheit bei den Pferden ausgebrochen:
Freischulzengutsbesitzer Meyer zu Rabowice.
Posen I, 2.5.1892. Königl. Distrikts-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ _______________________

Zwangsvollstreckung:
Grundbuch Jerzyce
Maurer Peter Gromadzinski
Grundstück soll verteigert werden.
Posen, 5.5.1892. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _______________________

GunterN
20.12.2011, 16:19
In der Geminde Gurtschin wurde gewählt und von mir bestätigt:
Johann Bajerlein, Wirth - zum Gemeindevorsteher,
Johann Lagodzinski, Wirth - zum ersten Schöffen,
Ignatz Rausch, Wirth - zum zweiten Schöffen,
Michael Kaczmarek, Wirth - zum Schöffenstellverterter
Posen, 13.5.1892. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Fleischerei und Ausschank ist zu vermiethen.
I. Nachschön
Kempen (Posen)
__________________________________________________ ____________________

Karl Lück, Wirth zu Suchylas ist zum Stellvertreter für die Gemeindeschöffen für 6 Jahre gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 28.5.1892. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Roch Krüger, Wirth zu Naramowice ist zum Stellvertreter für die Gemeindeschöffen für 6 Jahre gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 28.5.1892. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Münchenberg, Mühlenbesitzer zu Strzeszyno ist zum Stellvertreter für die Gemeindeschöffen für die Dauer von 6 Jaren gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 28.5.1892. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Ausbruch der Maul- unbd Klauenseuche unter dem Rindvieh:
Adalbert Baranski, Wirth zu Eichbrodt Kreis Schroda,
Tryder, Grundbesitzer in Dalewo auf dem Vorwerk Kotowo, Kreis Schrimm.

Rotzkrankheit, Ausbruch unter den Pferden:
Paul Szyfter, Kaufmann zu Stenschewo

Räudekrankheit, Ausbruch unter den Pferden:
Meyer, Freischulzengutsbesitzer zu Rabowice Kreis Posen-Ost.

Posen, 27.5.1892. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

GunterN
22.12.2011, 15:08
Stanislaus Wialecki, Grundstück Glowno Dorf Nr. 108. Die Versteigerung ist aufgehoben worden.
Posen, 2.6.1892. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________

Petzel, Boniteur (Bestimmer des Gütewertes eines Bodens - GunterN) und Taxator ist verstorben. Durch Erlaß ds Ober-Präsidenten zum 30.5. d.J. wird der landräthliche Hilfsarbeiter August Roeper zum 1. Stellvertreter des Standesbeamten des Kreises Posen-Ost widerruflich ernannt.
Posen, 10.6.1892. Der Königl. Regierungs-Präsident
__________________________________________________ _____________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Dorf Jerzyce
Klempnermeister Richard Linke und die Wittwe Hulda Linke geb. Paulmann sowie die Geschwister Sophie, Oskar, Max und Hugo Linke.
Das Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 3.6.1892. Königl. Amtsgericht Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Dorf Wilda
Bäckermeister und Restaurateur Ferdinand Opitz aus Ober-Wilda.
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 23.5.1892. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
28.12.2011, 21:46
Altersrente:
Name.....................................Wohnort.. ................Betrag (jährlich)

Nowak, Marianne......................Gluschin Forst..........106,80 Mark
Domaniecki, Martin....................Gluschin................ ..135,00 Mark
Kadlowska, Magdalene...............Piotrowo.................1 06,80 Mark
Piechowiak, Bartholomäus...........Gruszczyn.............. 113,40 Mark Invalidenrente
Kujawiak, Elisabeth....................Glowno............... ...106,80 Mark
Tauer, Adolf.............................St. Lazarus.............116,40 Mrak Invalidenrente
Dabrowski, Valentin...................Bolechowo.............. 163,20 Mark
Stellmacher, Gottfried................Prämnitz................. 106,80 Mark

Posen, 15.6.1892. Der Königliche Landrath Baarth.
__________________________________________________ ________________________

Gerlach, Fußgendarm zu Gliowno ist ab 1. Juli c. nach Bentschen.
Wolter, Fußgendarm zu Sokolnik Kreis Wreschen ist dafür nach Glowno versetzt worden.
Posen, 21.6.1892. Baarth.
__________________________________________________ ________________________

Wojciech Skalecki, Arbeiter aus Karlowitz steht unter Politzeiaufsicht. Hat sich aber ohne Abmeldung entfernt. Aufenthalt unbekannt.
Owinsk, 14.6.1892. Königl. Distrikts-Kommissar Bongscho.
__________________________________________________ ________________________

GunterN
29.12.2011, 21:04
Casimir Kanoniczak, Häusler zu Klein-Starolenka ist zum Stellvertreter des Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 24.6.1892. Baarth.
__________________________________________________ ___________________________

Martin Wiciak, Wirth zu Groß-Starolenka wurde zum Gemeindevorsteher und Ortserheber,
Franz Krupski, Wirth ebenda zum Stellvertreter des Gemeindeschöffen wiedergewählt und von mir bestätigt.
Posen, 24.6.1892. Baarth.
__________________________________________________ ___________________________

Joseph Szymkowiak, Wirth zu Ratay, wurde zum Gemeindevorsteher und Ortserheber,
Georg Walter, Wirth ebenda, zum Gemeindeschöffen und
Anton Roth, Wirth ebenda, zum Stellvertretenden Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 27.6.1892. Baarth.
__________________________________________________ ___________________________

Ascher Link, Produktenhändler zu Schwersenz, ist die Legitimationskarte abhanden gekommen.
Baarth.
__________________________________________________ ___________________________

August Franz Nachtigall, geb. 17.4.1871 zu Porschheim Kreis Preußisch Eylau, evangelisch, 1,72 m groß, Grenadier der 2. Kompagnie des Grenadieregiments Graf Kleist von Nollendorf (1. Westpreußisches) Nr. 6, hat sich am 21.6. unerlaubt von der Truppe entfernt.
Posen, 29.6.1892. Baarth.
__________________________________________________ ___________________________

GunterN
31.12.2011, 14:57
Joseph Handschuh, Eigenthümer zu Wilda beabsichtigt auf seinem Grundstück Wilda Nr. 22, ein Schlachthaus zu errichten.
Posen, 5.7.1892. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Julius Grüning, Beisitzer, ist zum Gemiende-Vorsteher und Ortssteuerheber für die Gemeinde Kliny,
Andreas Kosmowski II, Wirth ebenda, zum Stellvertreter des Gemeinde-Schöffen gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 3.7.1892. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Ludwig Golaski, Wirth zu Dembogura, wurde zum Gemeinde-Vorsteher und Ortssteuerheber,
Andreas Begger, Wirth zu Dembogura, wurde zum Stellvertreter des Gemeinde-Schöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 2.7.1892. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Ausbruch der Maul-und Klauenseuche unter dem Rindvieh:

Johann Marszal, Wirth zu Bolechowo,
Michael Kulcenty, Wirth zu Mienkowo Kreis Posen-Ost.
Stratynski, Niemier, Wojciechowski, Starzak, Wirthe zu Solec,
Nowak, Wirth und Probst Adamczewski zu Madre.
Woyciech Socha und Joseph Jarota, Wirthe zu Wyszakowo,
Franziska Kosmala, Eigenthümerin zu Krzykosy Kreis Schroda.
Daniel Steller, Wirth zu Zabno Hauland Kreis Schrimm.
Nowak, Theophil Schulz, Friedrich Helmchen, Wirthe zu Mlynkowo Kreis Samter.
Daniel Hoffmann, Wirth zu Gogolewo Hauland,
Kropacz, Wirth zu Konarskie,
Fryder, Vorwerksbesitzer zu Kotowo, Kreis Schrimm.
Martin Thomas Palacz, Gutsbesitzer zu Gurtschin Kreis Posen-Ost.
Posen, 2.7.1892. Baarth.
__________________________________________________ ____________________________

Garczyk, Arbeiter aus Winiary, ist am 29.6. ein Pudel zugelaufen.
Posen, 30.6.1892. Königl. Distrikts-Kommissar i.V. Prasse.
__________________________________________________ ____________________________

GunterN
02.01.2012, 15:06
Wilhelm May, Mühlenbesitzer zu Carlsbrunn, zum Rendanten der Schulkasse,
Franz Rabbow, Mühlenbesitzer zu Loncz-Mühle, stellvertretender Vorsitzender des Schulvorstandes,
Paul Mebus, Vorwerksbesitzer zu Hammer
zu Schulvorstandsmitgliedern der neu begründten evangelischen Schule zu Glowno gewählt und von mir bestätigt.
Friedrich Ebert, Wirth zu Glowno,
Eduard Jahns, Hausbesitzer und Fleischer zu Glowno
zum Repräsentanten gewählt und von mir bestätigt.
Bislang waren die evangelischen Schüler in der katholischen Schule mit beschult worden.
Posen, 9.7.1892. Königl. Landrath i.V. Hennig, Kreissekretär.
__________________________________________________ __________________________________

Eduard Mihram, Restaurateur, zum ersten Gemeindeschöffen und
Wilhelm Eigner, Gerbermeister, zum Stellvertreter des Gemeindeschöffen der Gemeinde Berdychowo gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 11.7.1892. Hennig, Kreissekretär.
__________________________________________________ __________________________________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh:
Jacob Banach, Wirth zu Gurtschin.

... und auch Ausbruch unter den Schweinen:
August Brauer, Wirth
Karl Lück, Wirth
Sowinsky, Wirth, alle aus Suchylas.
Posen, 8.7.1892. Königl. Distrikts-Kommissar i.V. Brasse.
__________________________________________________ __________________________________

GunterN
03.01.2012, 20:02
Mazurkiewicz, Bureaugehülfe ist von Posen weggezogen. An seiner Stelle ist Max Bsyll, Registrator, als 2. Stellvertreter des Standebeamten für den Standeamtsbezirk Posen, Landbezirk Posen-Ost widerruflich ernannt worden.
Posen, 16.7.1892. Der Königl. Regierungs-Präsident Himly.
__________________________________________________ _______________________

Influenza unter den Pferden ausgebrochen:
Andreas Pokrywka, Wirth zu Winiary.
Posen, 18.7.1892. Der Königl. Landrath i.V. von Puttkamer.
__________________________________________________ _______________________

Johann Marszal, Wirth zu Bolechowo wurde zum Gemeindevorsteher und Ortssteuer-Erheber,
Franz Raczkowiak, Wirth daselbst, zum 2. Gemeinde-Schöffen und
Wojciech Zurek, Häusler daselbst, zum Stellvertreter des Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 23.7.1892. i.V. von Puttkamer.
__________________________________________________ _______________________

Franz Kosmowski, Fährpächter aus Biedrusko und
Joseph Piatkowski, Schänker aus Trzuskotowo Gut wurden
zu Migliedern des Vorstandes der katholischen Schule in Trzuskotowo gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 26.7.1892. von Puttkamer.
__________________________________________________ _______________________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche bei:
Andreas Roth, Wirth zu Rataj und
Wilhelm Stephani, Besitzer in Klein Starolenka.
Michael Kulcenty, Häusler in Mienkowo ist erloschen.
Posen I, 22.7.1892. Königl. Distrikts Kommissarius Roll.
__________________________________________________ ________________________

GunterN
04.01.2012, 16:31
von Turski, Gutsbesitzer zu Kozieglowy wurde zum Gemeindevorsteher und Ortssteuer-Erheber,
Johann Krause, Wirth daselbt, zum Gemeindeschöffen und
Mathias Machowinski, Besitzer daselbst zum Stellvertreter des Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 29.7.1892. Der Königl. Landrath i.V. von Puttkamer.
__________________________________________________ _____________________

Ausbruch der Räudekrankheit unter den Pferden bei:
Jonas Schwersenz, Kaufmann zu Pyszonca Kreis Schrimm
__________________________________________________ _____________________

GunterN
05.01.2012, 21:42
Brände
Datum..................Ort........................ ....Geschädigter

27.04.1891............Czerwonaniwa.............Alb recht von Treskow
11.06.1891............Gurtschin................... Martin Thomas Palacz
03.07.1891............Schwersenz................Mo ritz Grünfeld
03.07.1891............Schwersenz................Jo seph Pilz
03.07.1891............Schwersenz................Wi ttwe Johanna Zellmer
03.07.1891............Schwersenz................Ot to Pfeiffer
03.07.1891............Schwersenz................Ro bert Liefke
03.07.1891............Schwersenz................An na Marianna Glowacka
10.07.1891............Wierzonka..................H ugo von Treskow
15.07.1891............Groß Starolenka..........Johann Korcz
18.07.1891............Schwersenz...............Emi l Kelm
18.07.1891............Schwersenz...............Leo pold Hampel
04.10.1891............Schwersenz...............Her mann Goslinski
02.11.1891............Golencin.................... M. Beuther
17.12.1891............Jersitz..................... .Paul Fischer
04.03.1892............Unter-Wilda...............Theodor Kubaczynski
28.03.1892............Schönherrnhausen......Curt von Schmude

Provinzial-Feuer-Sozietäts-Direktion.
I.V. Kalkowski.
__________________________________________________ _______________________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh bei:
Michael Dembinski, Wirth zu Lowencin,
Valentin Magdziarz, Wirth zu Krzesiny,
Adalbert Leitgeber, Wirth zu Zegrze,
Anton Remlein und Mathias Jablonski, Wirthe zu Babki.
Ferdinand Bunschuh, Ziegelmeister und
Stephan Lisiecki, Wirth und
Peter Kaczmarek, Arbeiter und
Andreas Piechowiak, Häusler und
Johann Gasiorek, Wirth - alle zu Glowno.
Ernst Werner, Eigenthümer und Ferdiand Lück, Wirth - zu Suchylas.
Lorenz Grzegorzewicz, Häusler zu Gurtschin.
Joseph Pielucha, Wirth zu Strzeszyno.

Posen, 6.8.1892. Königl. Distrikts-Kommissar i.V. Prasse.
__________________________________________________ _______________________

GunterN
06.01.2012, 15:35
Beuther, Rittergutsbesitzer und
Klein, Chausseeaufseher zu Winiary,
Feodor Groß, Gärtner zu Solacz
sind zu Mitgliedern der evangelischen Schule in Solacz gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 11.8.1892. I.V. von Puttkamer.
__________________________________________________ _________________________

Lorenz Bajerlein, Wirth und Gemeinde-Vorsteher wurde zum Schulkassenrendanten,
Stanislaus Karpinski, Bäckermeister,
Anton Sellmann, Ackerwirth,
Engel, Chausseeaufseher
wurden zu Schulvorstandsmitgliedern der katholischen Schulgemeinde Gurtschin gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 9.8.1892. I.V. von Puttkamer.
__________________________________________________ _________________________

von Treskow, Rittergutsbesitzer zu Radojewo,
Kloy, Voigt zu Morasko,
Helmchen, Schmied zu Radojewo,
Gustav Henschel, Wirth zu Neudorf-Hauland
wurden zu Mitgliedern des Schulvorstandes der evangelischen Schule in Neudorf gewählt und
Wilhelm Helmchen, Schmied zu Radojewo zum Schulkassenrendanten.
Von mir bestätigt.
Posen, 11.8.1892. I.V. von Puttkamer.
__________________________________________________ _________________________

Hermann Adam, Gutsbesitzer, wurde zum Schulzen,
Leopold Mayer, Gutsbesitzer, zum Gemeindeschöffen,
Jakob Czajka, Häusler und Otto Sauer, zu Stellvertertern des Gemeindeschöffen der Gemeinde Rabowice gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 12.8.1892. I.V. von Puttkamer.
__________________________________________________ _________________________

Michael Dajerling, Wirth zu Winiary wurde zum Stellvertreter des Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 13.8.1892. I.V. von Puttkamer.
__________________________________________________ _________________________

Johannes Gensler, Wirth zu Jersitz, wurde zum Stellvertreter des Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 13.8.1892. I.V. von Puttkamer.
__________________________________________________ _________________________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh bei:
Frau Zimmermann, Gutsbesitzerin,
Budzialowski, Wirth, beide aus Lowencin,
Andreas Gajewski, Wirth zu Gortatowo.
Posen I, 10.8.1892. Königl. Distrikts-Kommissarius I.V. Prasse.
__________________________________________________ _________________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch von Schwersenz
Pauline Pinkus, Ehefrau des Fleischermeisters Aron Katz zu Schwersenz,
Selig Pinkus, unbekannten Aufenthalts,
Markus Pinkus, Fleischermeister in Schwersenz,
Robert Pinkus, unbekannten Aufenthalts.
Hausgrundstück Am grünen Platz soll versteigert werden.
Posen, 10.8.1892.
Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _________________________

GunterN
07.01.2012, 16:36
Richter II, Gustav Julius Hermann, geb. 9.7.1865 in Schneidemühler-Hammer, evangelisch, 1,61 m groß, blond, Musketier der 6. Kompagnie des Infanterie-Regiments von Courbière (2. Posensches) Nr. 19 hat sich am 21. d. M. unerlaubt entfernt.
Posen, 23.8.1892. Der Königl. Landrath i.V. Puttkamer.
__________________________________________________ ____________________

Ebert II, Johann, geb. 19.5.1871 in Pudewitz Kreis Schroda, katholisch, 1,62 m groß, blond, Musketier der 10. Kompagnie des Infanterie-Regiments von Courbière (2.Posensches) Nr. 19 hat sich am 21. d. M: unerlaubt entfernt. Tätowierung rechter Unterarm, Namenszug I.E., darunter ein Todtenkopf.
Otto, Major und Bataillons-Kommandeur
O.U. Posen, 22.8.1892. (O.U.= Ortsunterkunft - GunterN)
__________________________________________________ ____________________

Nikolaus Matuczak, Wirth zu Garby wurde zum Gemeindeschöffen und
Peter Kahl, Wirth daselbst zum Stellverteter des Gemeidneschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 19.8.1892. i.V. Puttkamer.
__________________________________________________ ____________________

Martin Banaczak, Eigenthümer und
Emil Streitz, Mühlenbesitzer zu Naramowice wurden zu Mitgliedern des Schulvorstandes der katholischen Schulgemiende in Naramowice gewählt und von mir bestätigt. Anstelle des verzogenen Wirths Gasiorek und des verstorbenen Wirths Hildebrandt.
Posen, 19.8.1892. i.V. Puttkamer.
__________________________________________________ ____________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Wilda
Jakob Kluczynski in St. Lazarus eingetragenes Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 16.8.1892. Königl. Amtsgericht Abth. IV.
__________________________________________________ ____________________

GunterN
08.01.2012, 16:26
Ausbruch der Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh bei:
Richard Thefs, Wirth zu Prämnitz,
Stefan Krause, Wirth zu Czerwonak
Owinsk, 20.8.1892. Königl. Distrikts-Kommissarius Bongscho.
__________________________________________________ _____________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Fabianowo
Verwittwete Fleischermeister Gabriela Roszkiewicz geb. Goldmann zu Zabikowo.
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 21.8.1892. Königl. Amtsgericht Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________

Aufrteten der Cholera in Hamburg, deshalb auch für Posen im Hiblick auf die drohende Gefahr, die Abhaltung von Ablaßfesten wird untersagt.
Oppeln, 30.8.1892. Der Regierungs-Präsident von Bitter.
__________________________________________________ _____________________

Altersrente

Name........................Wohnort............... ..............Betrag (jährlich)

Dzieczol, Johann..........Schwersenz, Dorf................106,80 Mark
Bendowski, Franz.........Gurtschin........................... 124,80 Mark (Invalidenrente)
Gzegorzewski, Johann...Jersitz...............................106 ,80 Mark
Ober, Clara.................Jersitz..................... ..........114,60 Mark (Invalidenrente)
Simon, Friedrich..........Jersitz........................ ........113,40 Mark (Invalidenrente)
Stabenow, Friedrich.....St. Lazarus........................117,60 Mark (Invalidenrente)
Starosta, Marianna.......Trzuskotowo......................10 6,80 Mark
Wachalski, Desidenius....Schwersenz.......................106 ,80 Mark

Posen, 6.9.1892. Baarth.
__________________________________________________ _________________________

GunterN
09.01.2012, 14:20
Nitschke, Eigenthümer zu Wilda, wurde zum Stellverter des Schöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 7.9.1892. Baarth.
__________________________________________________ _________________________

Ernst Blank, Kaufmann zu St. Lazarus, wurde zum Stellvertreter des Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 9.9.1892. Baarth.
__________________________________________________ _________________________

August Derwanz, Eigenthümer zu Kliny, wurde zum zweitebn Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 14.9.1892. Baarth.
__________________________________________________ _________________________

Johann Lagodzinski Wirth zu Gurtschin, ist ein Jagdhund zugelaufen.
Posen II, 12.9.1892. Walther.
__________________________________________________ _________________________

GunterN
10.01.2012, 15:30
Ausbruch der Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh bei:
Carl Busse, Gutsbesitzer und
Mund, Wirth zu Kowanowo.
Radke, Gutsbesitzer in Plawno.
Krueger, Besitzer in Gosziewo, alles Kreis Obornik.
Tietzmann, Schänker zu Gowarzewo.
Strojny, Wirth zu Szewce.
Lieske in Jagodno.
Ruske und Jaskowiak zu Glinka Herrsch.
Küsell, Gutsbesitzer zu Lindenfelde.
Kobica, Lehrer und Lindner, Wirth zu Briesen.
Weißkopf, Gustbesitzer und Jewasinski, Bürger zu Schroda-Stadt, alles Kreis Schroda.
Thomas Przybylak, Wirth zu Naramowice.
Posen, 20.9.1892. Königl. Distrikts-Kommissarius Walther.
__________________________________________________ _______________________

GunterN
11.01.2012, 20:06
Von dem Kreisausschuß wurden folgende Einsassen zu Schätzern zwecks Abschätzung seuchekranker Thiere für 1893 gewählt:
Posen, 16.9.1892. Vorsitzender des Kreisausschusses, Baarth, Landrat.

von Draminski - Oberförster in Babki
Degorski - Gutspächter in Babki
Pawlowski - Gutsbesitzer in Gaeby
Nowak - Grundbesitzer in Garby
Asch - Mühlenbesitzer in Glowno
Warlinski - Mühlengutsverwalter in Loncz-Mühle
von Skalawski - Gutsverwalter in Krzesiny
Pieper - Gutsbesitzer in Pokrzywno
Scheske - Freischulze in Gruszczyn
Bartlitz - Inspektor in Gruszczyn
Manthey, Karl - Grundbesitzer in Jasin
Hogffmeyer - Vorwerksbesitzer in Kobylepole
von Turski - Gutsbesitzer in Kozieglowy
Sarrazin - Rittergutsbesitzer in Kruszewnia
Stranz, Ferdinand - Gutsbesitzer in Lowencin
Wilck - Gutsbesitzer in Neudorf
Beyer - Gutsbesitzer in Minikowo
Handke - Inspektor in Neuhof
Sobieralski - Grundbesitzer in Piotrowo adlig
Meyer - Grundbesitzer in Rabowice
Adam - Gutsbesitzer in Rabowice
Ulrichs, Bernhard - Gutsbesitzer in Zalasewo
Richter, Herrmann - Rittergutsbesitzer in Chartowo
Klatkiewicz - Wirth in Zegrze
Hoffmeyer, Louis - Gutsverwalter in Schwersenz Dorf
Dragowski - Rittergutspächter in Szczepankowo
von Bakowski - Gutspächter in Szczepankowo
Glabisz - Rittergutspächter in Kobylepole
Pieper - Gutsbesitzer in Garby
Boehmer- Inspektor in Gortatowo
Menzel, Adolf - Ackerbürger in Schwersenz
Gottwand, Heinrich - Ackerbürger in Schwersenz
Kluge, Otto - Fabrikant in Schwersenz
__________________________________________________ ______________________

wird fortgesetzt

GunterN
12.01.2012, 15:06
Beuther, Maximilian - Rittergutsbesitzer in Golencin
Palacz, Martin Thomas - Vorwerksbesitzer in Gurtschin
Sobczynski, Franz - Eigenthümer in Gurtschin
Sellmann, Anton - Wirth in Gurtschin
von Taczanowski - Gutsbesitzer in Naramowice
von Schmude - Gutsbesitzer in Schönherrnhausen
Ohnesorge, Otto - Gutsverwalter in Sedan
Rahn, Max - Inspektor in Solacz
Lück, Karl - Wirth in Suchylas
Steinke, Friedrich - Wirth in Suchylas
Polczynski, Lorenz - Wirth und Schulze in Winiary
Dzidek, Adalbert - Wirth in Winiary
Beyerlein, Joseph - Wirth in Jersitz
Palacz, Michael - Wirth in Jersitz
Muth, Adalbert - Wirth in Jersitz
Jeske, Adam - Schulze in St. Lazarus
Pflaum, Lorenz - Wirth in Wilda
Mager, Joseph - Wirth in Wilda
Kosicki, Anton - Wirth in Wilda
__________________________________________________ _____

wird fortgesetzt
__________________________________________________ _____

Wahl der Brauerei- und Mälzerei-Genossenschaft in Posen-Ost:

Beauftragter der Genossenschaft: Eugen Schindler, Ingenieur zu Berlin, Lützowstr. 112
Vertrauensmann der Genossenschaft: Joseph Hugger (in Firma A. Hugger, Brauerei in Posen)
Stellvertreter des Vertrauensmannes: Ahlert, Brauereidirektor in Posen

Posen,17.9.1892. Baarth
__________________________________________________ _____

GunterN
13.01.2012, 17:22
Pfeifer, Daniel - Schulze in Barcinek
von Treskow, Albert - Rittergutsbesitzer in Biedrusko
Staszkiewicz, Theodor - Wirthschaftsinspektor in Bolechowo
Scholz, Gustav - Oberinspektor in Chludowo
Seiler, Wilhelm - Rechnungsführer in Chludowo
Schwandke, Karl - Schulze in Czerwonak
Krause, Stefan - Wirth in Czerwonak
Grüning, Ferdinand - Schulze in Czerwonak Hauland
Golaski, Kasimir - Wirth in Dembogora
Walther, Robert - Gutsbesitzer in Glinienko
Kärnbach, Paul - Gutsbesitzer in Kicin
Begiier, Adalbert - Wirth und Schulze in Kicin
Helling, Otto - Rittergutsbesitzer in Lagiewnik
Helling, Arthur - Administrator in Lagiewnik
von Treskow, Gustav - Rittergutsbesitzer in Morasko
Hentschel, Gustav - Schulze in Neudorf Hauland
Succo, Wilhelm - Oberinspektor in Owinsk
Kosmowski, Andreas - Wirth in Prämnitz
Pawlak, Michal - Wirth in Radojewo
Fredrich, Gottlieb - Schulze in Skorzencin
Koppa, Michael - Wirth und Schulze in Trzuskotowo
Thieme, Robert - Rittergutsbesitzer in Umultowo
Hoffmann, Ludwig - Wirthschaftsinspektor in Wierzenica
Grocke, Ernst - Oberinspektor in Karlowitz
Krause, Adolf - Inspektor in Milo
Giering, Emil - Oberinspektor in Trzuskotowo
__________________________________________________ ________________

Ende.

GunterN
14.01.2012, 21:17
Vollmer, Wilhelm Max Johannes Karl, geb. 17.2.1871 in Altona, evangelisch, Grenadier der 4. Kompagnie Grenadier-Regiments Graf Kleist v9on Nollendorf (1. Westpreußisches) Nr. 6 hat sich am 22. d. M. unerlaubt von seinem Truppentheil entfernt.
Posen, 28.9.1892. Baarth.
__________________________________________________ _________________________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh bei:
Johann Krause, Wirth zu Kozieglowy,
Hologa, Besitzer zu Jasin.
Posen I, 22.9.1892. Der Königliche Distrikts-Kommissar Roll.
__________________________________________________ _________________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch von Wilda
Unverehelichte Stanislawa Grabowska
Grundstück (Häuslerstelle) soll versteigert werden.
Posen, 23.9.1892. Königl. Amtsgericht Abth. IV.
__________________________________________________ _________________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Mrowino
Josef und Franziska geb. Grüger, auf die Jakowiak'schen Eheleute eingetragene Grundstück in Mrowino soll versteigert werden.
Posen, 24.9.1892. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _________________________

Desinfektionsmittel bei
Czepczynski & Sniegocki
Posen, Alter Markt 8
__________________________________________________ _________________________

GunterN
15.01.2012, 17:47
Leopold Meyer, Gutsbesitzer wurde zum Schulzen und Ortserheber der Gemeinde Rabowice gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 30.9.1892. Baarth.
__________________________________________________ ________________________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche des Rindviehs bei:
Joseph Markiewicz, Wirth zu Lowencin
Wilhelm Mantey, Wirth zu Jasin
von Turski, Gutsbesitzer zu Kozieglowy
Heinrich Gottwald, Ackerbürger zu Schwersenz
Die Maul- und Klauenseuche ist erloschen bei:
Wilhelm Stephany, Besitzer zu Klein-Starolenka
Andreas Roth, Wirth zu Rataj
Posen, 29.9.1892. Königl. Distrikts-Kommissar Roll.
__________________________________________________ ________________________

Die Station des berittenen Gendarmen Klabunde ist von Posen nach Jersitz verlegt worden.
Baarth.
__________________________________________________ ________________________

In der Nacht vom 9. zum 10.10. hat der Knecht Kapitanczyk auf der Oborniker Chaussee drei fast neue Gartenstühle gefunden.
Posen II, 12.10.1892. Königl. Distrikts-Kommissar Walther.
__________________________________________________ ________________________

GunterN
16.01.2012, 18:42
Die Nahrungsmittel-Berufsgenossenschaft vertreten:
Otto Rüger, Kommerzienrath, Schokoladen-Fabrikant zu Sobrigau im Lockwitzgrund bei Dresden, als Vorsitzender des Genossnschaftsverbandes
Emil Röschke, Fleischwaarenfabrikant zu Posen und
Carl Heisig, Wurtswaarenfabrikant zu Posen als Vertrauensmänner.
Posen, 11.10.1892. Baarth.
__________________________________________________ ________________________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh bei:
Follcher, Probsteipächter zu Jakubowo,
Jopp, Wirth zu Zirkowko
Stabenow, Gutsbesitzer zu Holländerdorf - alle Kreis Obornik.

Andreas Mrozik, Bürger in Schroda-Stadt,
Bilski, Wirth zu Majdany,
Röhling, Waldwächter zu Majdany,
Silbernagel, Wirth zu Mlodzikowo,
Tobola, Wirth zu Trzebieslawki - alle Kreis Schroda.

Seidel, Wirth zu Schwierzyn Hauland,
Adamczak, Wirth zu Xionzek,
Stelmaczyk, Müller zu Schrimm-Stadt,
Gräfling und Mieloch, Bürger zu Schrimm-Stadt - alle Kreis Schrimm.

Ausbruch unter den Schweinen und Schafen bei:
Milbradt und Busse, Besitzer zu Gosziejewo,
Krueger, Gutsbesitzer zu Tlukawy,
Ohmert, Molkereipächter zu Tlukawy - alle Kreis Obornik.
__________________________________________________ _______________________

Wladislaus Niemczewski, Knecht beim Wirth und Schulzen Martin Remlein hat am 2. auf dem Weg nach Garaszewo eine Reisedecke gefunden.
Posen I, 14.10.1892. Königl. Distrikts-Kommissar Roll.
__________________________________________________ _______________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Dorf Jersitz
Stanislaus Wolny und Ehefrau Barbara geb. Rausch
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 23.9.1892. Königl. Amtsgericht Abth. IV.
__________________________________________________ _______________________

Thondachsteine
Leopold Fechner
Slonawy Hauland Kreis Obornik
__________________________________________________ _______________________

GunterN
22.01.2012, 15:15
Die Berufsgenossenschaft der Chemischen Industrie wird vertreten durch
J. Paczkowski
Dr. Roman, May aus Posen zum Vertrauensmann
Dr. Mankiewicz, Medizinalassessor und Apotheker zu Posen zum Stellvertreter
Lüdke, Ingenieur als Beauftragter der Sektion II.
Posen, 27.10.1892. Baarth.
__________________________________________________ ____________________

Die Berufsgenossenschaft für die Ziegelei wird vertreten durch
Paul Kartmann, Ziegeibesitzer zu Posen zum Vertrauensmann
J. Freudenreich, Ziegeleibesitzer in Plewisk bei Gurtschin zum stellvertretenden Vertrauensmann.
Posen, 25.10.1892. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Beendigung der Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh bei
Pielucha, Wirth zu Strzeszyno.
Posen II, 24.10.1892. Königl. Distrikts-Kommissar Walther.
__________________________________________________ _____________________

Zwangsverteigerung:
Grundbuch Wilda
Rudolf Rehdanz und Frau Veronika geb. Mager.
Das Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 17.10.1892. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ ____________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Wilda
Hausbesitzer Adalbert Reimlein (Einwohner in St. Lazarus) und Frau Barbara geb. Jeske.
Das Grundstück sol versteigert werden.
Posen, 19.10.1892. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ ____________________

GunterN
23.01.2012, 15:47
Beginn der Schonzeit für Rebhühner wird auf den 17. November festgesetzt.
Posen, 24.10.1892. Bezirksausschuß, Himly.
__________________________________________________ _____________________

Vertreter der Entwässerungsgenossenschaft in Groß-Starolenka:
Beyer, Gutsbesitzer zu Minikowo als Vorstehr der Genossenschaft,
Thomas Heigelmann, Wirth zu Groß-Starolenka zum 1. Repräsentanten,
Martin Wiciak, Schulze zu Groß-Strolenka zum 2. Repräsentanten,
Johann Korcz, Wirth zu Groß-Starolenka zum 1. Stellvertreter des Repräsentanten,
Anton Tyma, Wirth zu Groß-Starolenka zum 2. Stellverterter des Repräsentanten.
Posen, 28.10.1892. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Erlöschen der Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh von:
Johann Krause, Wirth zu Kozieglowy,
Gebrüder Franz, Mühlenbesitzer zu Johannismühle.
Pichowiak, Besitzer
Gasiorek, Besitzer
Bunschuch, Besitzer
Lisiecki, Besitzer
Kaczmarek, Arbeiter
Friedrich Seifert, Besitzer - alle zu Glowno.
Posen I, den 24.10.1892. Königl. Distriks-Kommissar Roll.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
24.01.2012, 15:42
Gewählte Schulgemeinde-Repräsentanten der kaholischen Schulgemeinde zu Chludowo:
Jokob Madela, Wirt zu Chludowo Gemeinde
Gustav Scholz, Oberinspektor zu Chludowo Gut
Anton Koaczynski, Rittergutsbesitzer zu Golenczewo Gut
Stanislaus Misterski, Wirth zu Tworkowo Gemeinde
zu den Stellvertretern wurden gewählt:
Andreas Adamski, Eigenthümer zu Chludowo Gemeinde
Eduard Dahn, Stellmacher zu Chludowo Gut
Ludwig Gramowski, Inspektor zu Golenczewo Gut
Johann Bochenski, Wirth zu Chudowo Gemeinde
Posen, 7.11.1892. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Jerzyce
Johann Hoppel, Kophlenhändler
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 8.11.1941. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _______________________

Steckbrief:
Julius Hugo Richard Wolffgramm, Kaufmann, früher Unteroffizier, geb. 16.11.1867 in Schroda, ist Untersuchungshaft wegen Urkundenfälschung verhängt worden. 24 Jahre, 1,74 m groß.
Posen, 6.11.1892. Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ _______________________

Ia Butter
A. Drobner
Brzesko, Galizien.
__________________________________________________ _______________________

GunterN
25.01.2012, 15:31
Franz Glebocki, Häusler zu Kobylepole Huben ist zum 2. Gemeindeschöffen und
Martin Krych, Häusler daselbst zum Stellvertreter
gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 14.11.1892. Baarth.
__________________________________________________ ________________________

Steckbrief:
Julianna Stachowiak geb. Ludwiczak, Arbeiterin, geb. am 12.4.1844 zu Grudzielec ist zu einer Gefängnisstrafe von 4 Monaten verurteilt worden.
52 Jahre, 1,58 m groß und korpulent.
Posen, 19.10.1892. Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ ________________________

Steckbrief:
Franz Seidel, Arbeiter aus Konarzewo, geb. 4.12.1866 zu Dembno Kreis Posen-West, katholisch, 1,55 m groß, kräftig, untersetzt, Gang wacklig und
Franz Baranowski, Arbeiter aus Konarzewo, geb. 8.9.1862 zu Komornik Kreis Posen-West, 1,55 m groß, schwache, magere Gestalt
ist Untersuchungshaft wegen Diebstahls verhängt worden.
Posen, 14.11.1892. Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ ________________________

Baumfrevel:
Auf der Posen-Schwersenzer Prov.-Chaussee wurden in der Nacht vom 15. zum 16. d. M. 16 Stück starke Eschen muthwillig abgebrochen.
Belohnung: 20 Mark.
Posen, 17.11.1892. Die Landesbauinspektion Posen-Ost.
__________________________________________________ ________________________

GunterN
26.01.2012, 16:12
Mitglieder des Steuerausschusses der Gewerbetreibenden:
Mitglieder:
Oswald Reich, Materialwaarenhändler in Schwersenz
Eduard Nickel, Mühlenbesitzerin Jersitz
Wilhelm May, Mühlenbesitzer in Karlsbrunn
Stanuislaus Karpinski, Bäckermeister in Gurtschin
Heinrich Kunkel, Fleischermeister in Jersitz
Stellverterter:
Herrmann Lemke, Bäckermerister in Schwersenz
Richard Krueger, Kaufmann in Jersitz
Rudolf Wege, Mühlenbesitzer in Babki
Peter Klossowicz, Fleischermeister in St. Lazarus
Johann Bajohn, Bauunternehmer in Jersitz
Posen, 19.11.1892. Vorsitzender des Steurausschusses der Klasse IV: Baarth, Landrat.
__________________________________________________ ______________________

Ausbruch der Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh bei:
Wirthe:
Gustav Ganzke
Michael Jahnz
Ludwig Henke
und des Häuslers Eduard Jahnz, alle in Gramsdorf.
Wirthe Buro und Jurga in Zawady
Wirth Wilhelm Grüning in Trockenhauland
Wirth Michael Balcer in Laskowo
Wirth Christoph Krüger in Tlukawy - alle Kreis Obornik.
Wirth Sonnenberg in Steindorf Kreis Schrimm.
Wirth Anton Sruczynski in Rumiejki kirchlich Kreis Schroda.
Wirthe Hickstein, Tonn, Neumann, Zühlke in Beruchowo
Rauh und Franke in Gramsdorf
Buczkowski in Zawady, alle Kreis Obornik.
Wirthe Hahn in Koniko
Schiller in Rudki
Roszak, Sikora, Czarnecki und Klimowicz in Samolentsch Kreis Samter.
Wirth Szymkowiak in Tadeuszewo Kreis Schroda.
Wirth Korduan in Popowo Kreis Samter.
Wirthe Franz und Lorenz Glowacki, Kowalski, Marciniak und Borysiak in Miaskowo Kreis Schroda.
Besitzer Wilhelm Stephany in Klein Starolenka
Wirth Andreas Roth in Rataj Kreis Posen-Ost.
Fleischer Johann Szyfter II in Stenschewo Kreis Posen-West.
Wirth Misiorny in Chrzonstowo Kreis Schrimm.
Ackerbürger Andreas Mrozik in Schroda.
Wirth Mund und Mühlenbesitzer Brunk in Kowanowo Kreis Obornik.
Wirth Seidel in Swionczyn Hauland Kreis Schrimm.

Ausbruch der Räudekrankheit unter den Pferden bei:
Wirth Bannasch in Golaschin II Kreis Obornik.
__________________________________________________ __________________

GunterN
27.01.2012, 15:10
Vertrauensleute für die Steinbruchs-Berufsgenossenschaft Berlin:
Julius Levy (in Fiirma Michael Levy, Kalkbruchbesitzer auf Domäne Wapienno Kreis Schubin) zu Inowrazlaw zum Vertrauensmann,
zum Stellvertreter:
Joseph Neudecker, Verwalter der Hansdorfer Kalkwerke, Hansdorf bei Pakosch.
Posen, 25.11.1892. Baarth.
__________________________________________________ _________________

Vertrauensleute der Eisenbahn- und Stahl-Berufsgenossenschaft:
Heinecke, Fabrikbesitzer zu Rawitsch zum Vertrauensmann,
zum Stellverterter:
W. Schneider, Fabrikbesitzer zu Birnbaum.
Baarth.
__________________________________________________ _________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Wilda
Rudolf Rehdanz und Frau Veronika geb. Mager
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 17.10.1892. Königl. Amtsgericht Abth. IV.
__________________________________________________ _________________

GunterN
28.01.2012, 17:37
Steuerausschuß der Gewerbetreibenden:
Mitglieder:
Samuel Rosenfeld, Kaufmann in Schwersenz
Franz Rabbow, Mühlenbesitzer in Loncz-Mühle (Kommenderie)
Karl Schulze, Bauunternehmer in Paledzie
Stellvertreter:
Robert Lieske, Holzhändler und Bäcker in Schwersenz
Dr. Wildt, Apothekenbesitzer in Jersitz
Rudolph Kahl, Material- , Eisen- und Kurzwaaenhändler in Stenschewo
Posen, 1.12.18922. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Pielucha, Wirthschaftsbesitzer in Mechowo ist ein Hund zugelaufen.
Posen I, 2.12.1892. Königl. Distrikt-Kommissarius Roll.
__________________________________________________ _______________________

Wiese, Gemeindevorsteher in Chojnica ist ein Hund zugelaufen.
Owinsk, 5.12.1892. Königl. Distrikts-Kommissar Bongscho.
__________________________________________________ _______________________

Müllereiberufsgenossenschaft:
M. Heymann, Mühlenbetriebsunternehmer in Wierzebockmühle und
Albert Reich, Mühlenbetriebsunternehmer in Zieliniec-Mühle bei Schwersenz.
Posen, 7.12.1892. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

August, Fiedler, Eigenthümer in Wilda beabsichtigt auf seinem Grundstück einen Schlachthof zu errichten.
Posen, 12.12.1892. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

GunterN
29.01.2012, 15:17
Siegfried Zadek, Kaufmann zu Posen, beabsichtigt auf seinem Grundstück Glowno Nr. 13 eine Dachpappenfabrik zu errichten.
Posen, 23.12.1892. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Herrmann, erkrankter Musketier der 5. Kompanie des Infanterie-Regiments Nr. 47 hat sich in der Nacht vom 21. zum 22. d. M. heimlich aus dem Garnisonslazarett entfernt. 22 Jahre alt, zigeunerhafte gelbe Gesichtsfarbe und Gesichtsbildung.
Posen, 28.12.1892. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Bei Heinrich Gottwald, Ackerbürger zu Schwersenz, ist die Maul- und Klauenseuche unter dem Viehbestande erloschen.
Schwersenz, 22.12.1892. Polizeiverwaltung i.V. Kluge.
__________________________________________________ _____________________

Wojciech Skalecki, unter Polizeiaufsicht stehender Arbeiter aus Skorzencin hat sich von dorf ohne Abmeldung entfernt.
Owinsk, 19.12.1892. Königlicher Distrikts-Kommissarius Bongscho.
__________________________________________________ _____________________

Steckbrief:
Magdalena Wisniejewska, Arbeiterfrau aus Stenschewo ist Untersuchungshaft wegen Diebstahls verhängt worden. 45 Jahre alt, 1,52 m groß, blond. Aufenthalt unbekannt.
Posen, 24.12.1892. Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
30.01.2012, 15:17
C. Rose, Eigenthümer zu Wilda wurde zum Gemeindeschöffen gewählt und von mir betsätigt.
Posen, 28.12.1892. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Von Posen nach Berlin verzogen: R. Wittge und Frau
__________________________________________________ _____________________

Hoffmann, Gastwirth und Postagent zu Gurtschin ist verzogen, dafür wurde Louis Grabs,
Lehrer zu Gurtschin als 2. Stellvertreter des Standesbeamten widerruflich ernannt.
Posen, 30.12.1892. Regierungs-Präsident Himly.
__________________________________________________ _____________________

Am 23.12. ist bei Baumdicker, Wallmeister zu Bartholdshof eine Gans zugelaufen.
Posen II, 7.1.1893. Distrikts-Kommissarius Walther.
__________________________________________________ _____________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Jersitz
Maurergeselle Otto Heinrich und Frau Pauline geb. Tank
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 2.1.1893. Königl. Landgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
31.01.2012, 15:48
Naturralleistungen für die bewaffnete Macht im Frieden:
.............................................mit Brot............ohne Brot
a) für die volle Tageskost.............80 Pf. ..............65 Pf.
b) Mittagskost...........................40 Pf. ..............35 Pf.
c) Abendkost.............................25 Pf. ..............20 Pf.
d) Morgenkost...........................15 Pf. ...............10 Pf.
Der Reichskanzler i.V. von Boetticher.
Posen, 11.1.1893. Der Königl. Regierungs-Präsident i.V. Gedike.
__________________________________________________ ____________________

Altersrente

Name..........................................Wohn ort..............Betrag (jährlich)

Nietrzepka, Joseph.........................Glowno............. ..108,00 Mark
Drzewiecki, Ignatz..........................Kobylepole........ ..111,60 Mark Invalidenrente
Cichocka, Theophila........................St. Lazarus........106,80 Mark
Messerschmidt, Anna Karoline...........Suchylas............106,80 Mark
Baer, Anna Elisabeth.......................Wilda............. ....106,80 Mark
Zimmer, Peter................................Chludowo..... .......108,00 Mark
Wujewski, Valentin.........................Radojewo......... ...114,00 Invalidenrente
Posen, 18.1.1893. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
02.02.2012, 15:06
Die Stelle des Gemeindeboten ist zu besetzen. 720 Mark Gehalt jährlich. Civilversorgungsberechtigt, im Lesen, Schreiben und Rechnen gut geübt, der deutschen und polnischen Sprache mächtig, körperlich vollständig gesunde Person, Einreichung der Zeugnisse und des handgeschriebenen Lebenslaufs. Kautiion 1000 Mark.
Wilda, 24.1.1893. Gemeinde-Vorstand Raduszewski.
__________________________________________________ __________________

Stärkefabrik Hardt und Tiedemann kauft Kartoffeln
Bentschen
__________________________________________________ __________________

Zwangsversteigerung
Grundbuch Dorf Schwersenz
Julius Mittelstaedt, Wirthschaftsbesitzer zu Jasin
Das Grundstück soll versteigert wrden.
Posen, 16.1.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ __________________

GunterN
03.02.2012, 14:51
500 Morgen Landwirtschaft sind zu verpachten (20.000 Mark)
Rabbow
Loncz-Mühle (Posen-Ost)
__________________________________________________ __________________

Die evangelischen Hausväter der Ortschaft Sypniewo Kreis Posen-Ost, werden ab 1.2.1893 aus dem bisherigen Schulverbande ausgeschult und zur evangelischen Schulsozietät Steindorf zugeschult.
Posen, 2.2.1893. Abth. für Kirchen und Schulwesen von Natzmer.
__________________________________________________ __________________

Ludwig von Kalkstein-Oslowski, Wirthschafts-Inspektor wurde zum Schöffen und
Boleslaus Jasinski, Lehrer zu Chojnica zum Schöffen-Stellvertreter gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 11.2.1893. Baarth.
__________________________________________________ __________________

Colonial-Waaren, Wein-, Wild-, Fischhandlung
Eduard Feckert jun. Nachf.
Posen, Ecke Berliner und Victoriastraße
__________________________________________________ __________________

GunterN
04.02.2012, 16:50
Der berittene Gendarm Pieczynski von der Station Schwersenz scheidet am letzten dieses Monats vom Dienst aus und geht in Pension. An seine Stelle wird der berittene Gendarm Marks I ab dem 1.3. von Kicin nach Schwersenz versetzt. In Kicin übernimmt die Stelle der berittene Gendarm Wiedemann aus Lagiewki Kreis Wreschen.
Posen, 20.2.1893. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Jersitz
Otto Heinrich, Maurerergeselle und Ehefrau Paulinne geb. Tank
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 2.1.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Glowno
Stanislaus Wialecki, Bauunternehmer und Ehefrau Josepha geb. Zakowska
Eheleute zu Posen
Grundstück soll versteigert werden
Posen, 27.2.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
06.02.2012, 18:18
Ergänzungswahl am 8. d.M. in Morasko:
Anton Szaj, Arbeiter
Mathias Rozanski, Arbeiter, beide zu Morasko zu Repräsentanten der katholischen Schulgemeinde zu Morasko.
Robert Walther, Besitzer zu Glinienko
Valentin Madajewski, Arbeiter zu Morasko
Andreas Pawlak, Vogt zu Glinno, zu Stellvertretern der Repräsentanten.
Posen, 14.3.1893. Baarth.
__________________________________________________ ______________________

Zwanagsversteigerung:
Grundbuch Posen, Vorstadt Zagorze
Robert Heintzelmann, Kaufmann und Ehefrau Margarethe geb. Goerlich
Grundstück in Posen, Zagorzer Str. 11 soll versteigert werden.
Posen, 6.3.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ ______________________

Paket mit 50 etreidesäcken gefunden auf der Chaussee Kottowo-Gurtschin.
Johann Bayerlein, Ortsschulze zu Gurtschin.
__________________________________________________ ______________________

GunterN
07.02.2012, 17:59
Am 15.3. verstarb an Herzschlag
Gutsbesitzer in Skorzencin
Gottlieb Fredrich im 66. Lebensjahre
Posen, 23.3.1893. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Gemeindeschreiber Weigt aus St. Lazarus
__________________________________________________ _______________________

Adalbert Jablonski, Häusler zu Radojewo Dorf wurde zum Gemeindevorsteher, Ortssteuererheber und Gemeindekassen-Rendaten,
Wladislaus Kendziora, Häusler zum 2. Gemeindeschöffen und
Johann Brust, Häusler zum Stellverter des Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 25.3.1893. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Peter Kahl, Wirth zu Garby wurde zum Gemeindevorsteher und Ortsseuererheber,
Anton Szymkowiak, Wirth tzum Stellvertreter gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 28.3.1893. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Jersitz
Otto Heinrich, Eigenthümer zu Jersitz
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 24.3.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _______________________

General-Agent der Vaterländischen Hagel-Versicherungs-Gesellschaft:
Max Czapski
Posen, März 1893
__________________________________________________ _______________________

GunterN
08.02.2012, 16:14
Am 2.4.1893 verstarb
Rittergutsbesitzer von Solacz
Adolph Fehlan im 52. Lebensjahre
__________________________________________________ ________________________

Altersrente

Name....................................Wohnort... ...........Betrag (jährlich)

Opala, Andreas........................Commenderie.......1 11,00 Mark Invalidenrente
Pietruszka, Johann...................Glowno, Dorf.........107,40 Mark
Skiba, Aniela...........................Gurtschin........ .....111,60 Mark Invalidenrente
Hentschel, Carl Traugott............Suchylas.............113,40 Mark Invalidenrente
Kubisiak, Marie..........................Piontkowo.......... .106,80 Mark
Reimann, Louise........................Wilda............... ...106,80 Mark
Hanczak, Andreas......................Radojewo............1 14,60 Mark Invalidenrente
Dolata, Martin...........................Bolechowo........ ...135,00 Mark
Grammens, Gottlieb Samuel..........Ludwigshöhe........135,00 Mark
Giese, Anna Marie......................Schwersenz.........106, 80 Mark

Posen, 30.3.1893. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
09.02.2012, 14:42
Andreas Stefaniak, Hülfsbote von hier, ist interimistisch als Distritksbote un Vollziehungsbeamter im Polizeidistrikt in Posen II eingestellt worden.
Posen, 1.4.1893
Vorsitzender des Kreisausschusses, Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Carl Schwande, Eigenthümer zu Cerwonak wurde zum Gemeindevorsteher, Ortssteuererheber und Gemeindekassen-Rendaten,
Valentin Zgola, Schmiedemeister, zum 2. Gemeindeschöffen und
Sebastian Loza, Häusler, zum Stellvertreter des Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 4.4.1893. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Michael Chmielewski, Wirth zu Kobelnitz, zum Schulzen und Ortssteuererheber,
Adalbert Plotek, Wirth, zum 1. Gemeindeschöffen,
Josef Mileki, Wirth, zum 2. Gemeindeschöffen und
Lukas Kosmowski, Wirth, zum Stellvertreter des Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 5.4.1893. Baarth.
__________________________________________________ ______________________________________

GunterN
10.02.2012, 15:55
Räudekrankheit unter den Pferden ausgebrochen bei:
Issak Magner, Fuhrhalter zu Rogasen Kreis Obornik
__________________________________________________ __________________

Vertrauensmänner der Kreis-Feuerversicherungs-Sozietät:
Reinhold Iwan, Maurermeister zu Schwersenz
Max Fleischer, Maurermeister zu Jersitz
Eduard Siewert, Zimmerermeister zu Jersitz.
Baarth.
__________________________________________________ __________________

Der Deutsche Jagdschutzverein wird in der Provinz Posen vertreten durch den Landesverein Großherzogthum Posen.
Landesvorstand: Königlicher Kammerherr und Landrath, Herr von Schwichow auf Margoninsdorf.
Sekretär des Landesvereins: Oberförster Moritz in Kloster bei Gostyn.
__________________________________________________ __________________

GunterN
11.02.2012, 15:24
Johann Kolusniewski, Fleischermeister aus Jersitz, beabsichtigt, auf seinem Grundstück in Jerseitz, Kaiser-Wilhelm-Str. 39, ein Schlachthaus zu errichten.
Posen, 18.4.1893. Baarth.
__________________________________________________ __________________________

Wir, Friedrich Wilhelm, von Gottes Gnaden König von Preußen etc.etc.
ordnen zur Verhütung der Pferdediebstähle in den 6 Ostprovinzen an: Vor einem Verkauf, Tausch oder einer Schenkung ist ein Attest des Pferdes vorzulegen, aus dem der Eigenthümer hervorgeht. Ansonsten kann das Pferd durch die Polizei beschlagnahmt werden. (soweit die Kurzfassung des 9 Paragrafen - GunterN)
__________________________________________________ __________________________

Steckbrief:
Emil Manthey (Mathey), Abeiter aus Rakownia, geb. 23.8.1868 in Kaminsker Hauland Kreis Obornik wird wegen Betrug und Diebstahl zu einer Untersuchungshaft verurteilt und gesucht.
Posen, 17.4.1893.Königl. Staatsanwaltschaft
__________________________________________________ ___________________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Jersitz
Johann Nepomuc Stalinski und Ehefrau Katharina geb. Aumüller aus Jersitz
Grundstück in Jersitz soll versteigert werden.
Posen, 5.4.1893. Königl. Amtsgericht Abth. IV.
__________________________________________________ ___________________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Winiary
Wirth Joseph Plotkowiak und Ehefrau Margarethe geb. Petz
Das Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 10.4.1893. Königl. Amtsgericht Abth. IV.
__________________________________________________ __________________________

GunterN
12.02.2012, 18:12
Altersrente

Name..............................Wohnort......... ............Betrag (jährlich)

Weiß, Johann Dienegott......Lowencin....................113,40 Mark Invalidenrente
Wdowiak, Valentin.............Schwersenz Dorf..........113,40 Mark Invalidenrente
Ignasiak, Peter.................Commenderie...............10 6,80 Mark
Kurowiak, Valentin.............Jersitz...................... ..117,00 Mark Invalidenrente
Baszynski, Andreas............Jersitz........................ 116,40 Mark Invalidenrente
Szmidtken, Casimir............St. Lazarus..................135,00 Mark
Wojtschek, Hermann.........Wilda..........................117 ,00 Mark
Molach, Anton..................Gurtschin.................. ..111,60 Mark Invalidenrente
Schulz, Karl Heinrich..........Kliny........................... 114,60 Mark Invalidenrente
Duszynski, Stanislaus........Wierzenica....................11 4,00 Mark Invalidenrente
Majchrzak, Johann............Wierzenica....................11 4,00 Mark Invalidenrente
Braun, Pauline..................Schwersenz............... ...106,80 Mark
Dombrowski, Kurt Ignaz......Schwersenz..................111,60 Mark Invalidenrente
Posen, 21.4.1893. Königl. Landrath Baarth.
__________________________________________________ ________________

Katharina Sikorska, Hebamme, ist ab 1.4. als Bezirkshebamme für den Bezirk Jersitz angestellt worden.
Posen, 22.4.1893. Baarth.
__________________________________________________ ________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Posen, Vorstadt Zagorze
Robert Heintzelmann, Kaufmann und Ehefrau Margarethe geb. Goerlich
Grundstück in der Zagorzestraße Ntr. 11 soll versteigert werden.
Posen, 6.3.1893. Königl. Amtsgericht Abth. IV.
__________________________________________________ ________________

Kiesacker, am Bahngleise gelegen, soll verkauft werden.
Carl Nappe, Schievelbein
__________________________________________________ ________________

GunterN
13.02.2012, 15:48
Stanislaus Raszyk, Grundbesitzer und Restaurateur zu Commenderie ist zum Schulzen und Ortssteuererheber
und
Johann Igel, Ziegeleibesitzer daselbst zum Stellvertreter der beiden Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt worden.
Posen, 26.4.1893. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Julius Gregor, Besitzer zu Zalasewo wurde zuim ersten Gemeindeschöffen
und
Herrmann Kröning, Besitzer, zum 2. Gemeindeschöffen und
Ignatz Wrzesinski, Wirth, zum Stellvertreter der beiden Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 28.4.1893. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Johann Madela, Wirth zu Janikowo wurde zum Schulzen und Ortssteuererheber,
Johann Wolniewicz, Wirth, zum 1. Gemeindeschöffen und
Joseph Gajewski, Wirth, zum 2. Gemeindeschöffen und
Franz Zurek, Wirth, zum Stellverterter der Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 28.4.1893. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Am 28.4. sind in Kostschin zwei vielfach wegen Diebstahls vorbestrafte Personen aufgegriffen worden. Ihnen wurden abgenommen:
2 Ferkel im Werth von 12 Mark und 3 Hühne im Wert von 4,50 Mark.
Posen, 4.5.1893. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

GunterN
14.02.2012, 15:11
Carl Bruno Fredrich, Landwirt zu Skorzencin wird zum kommissarischen Gemeindevorsteher ernannt.
Posen, 9.5.1893. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Die Wittwe Marie Kreisel geb. Weimann, Posen, Zawadestr. 18, beabschtigt in Glowno Kreis Posen-Ost auf dem Grundstück des Wirthes Franz Szukala zu Glowno gehörigen Grundstück Nr. 118, eine Abdeckerei zu errichten.
Posen, 9. Mai 1893. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Jersitz
Das auf den Eigenthümer Otto Heinrich eingetragene Grundstück in Jersitz soll versteigert werden.
Posen, 24.3.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _______________________

GunterN
15.02.2012, 15:10
Posensche landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft:
Vorsitzender: Dirksen, Regierungsrath in Posen
Stellvertreter: Franck, Regierungsassessor in Posen
Beisitzer:
Hermann Richter, Rittergutsbesitzer in Chartowo
Martin Thomas Palacz, Vorwerksbesitzer in Gurtschin
Johann Seipolt, Voigt in Chojnica
August Schiller, Gärtner in Wierzonka
Stellvertretende Beisitzer:
Gustav Pieper, Gutsbesitzer in Pokrzywno
Eduard Hoffmeyer, Gutsbesitzer in Kobylepole
C. Pieper, Gutsbesitzer in Garby
Ulrichs, Gutsbesitzer in Zalasewo
Karl Dunkel, Kutscher in Wierzonka
Michael Kloj, Vogt in Morasko
Theodor Groß, Gärtner in Solacz
Johann Kreuz, Vogt in Glinno
__________________________________________________ ___________________

Rotzkrankheit ausgebrochen unter den Pferden bei
Johann Reschke, Fleischermeister und Gastwirth in Obornik

Maul- und Klauenseuche erloschen unter dem Rindvieh bei
Threde-Wernshof, Gutsbesitzer in Gosziejewo Kreis Obornik
__________________________________________________ ___________________

Johann Frackowiak, Wirth zu Gortatowo ist zum Schulzen und Ortsseuererheber,
Karl Langner, Besitzer, zum 1. Gemeindeschöffen,
Andreas Fuchs, Wirth, zum 2. Gemeindeschöffen und
Hugo Boehmer, Gutsverwalter, zum Stellvertreter der beiden gemeindeschöffen
gewählt und und von mir bestätigt worden.
Posen, 12.5.1893, Baarth.
__________________________________________________ ___________________

Engel, Chaussee-Aufseher aus Gurtschin ist als Ober-Aufseher nach Bentschen und
Marcks, Chaussee-Aufseher aus Sarne nach Gurtschin versetzt worden.
Posen, 10.5.1893. Baarth.
__________________________________________________ ___________________

Steckbrief:
Martin Neumann, Kaufmannssohn aus Posen geb. 24.6.1874 in Posen, mosaisch, hält sich verborgen. Soll in Untersuchungshaft wegen Nothzucht und versuchten Mordes.
18 Jahre, schlank, 1,65 m groß.
Posen, 11.5.1893. Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ ___________________

GunterN
16.02.2012, 17:02
Der Oberpräsident der Provinz Posen hat dem Apotheker Schneider die Erlaubniß ertheilt, für die Dauer von 3 Jahren in dem Dorfe Wilda, auf dem Grundstück Kronprinzenstraße 7, das Apotheker-Handwerk auszuüben.
Posen, 10. Mai 1893. Der Regierungs-Präsident i.V. von Loos.
__________________________________________________ ______________________

Hermann Beyer, Gutsbesitzer in Minikowo wurde zum Schulzen und Ortssteuerheber,
Valentin Palacz, Wirth, zum ersten und
Johann Skrzypczak, Wirth, zum zweiten Gemeindeschöffen sowie
Anton Tomczak, Wirth, zum Stellvertreter der Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 19.5.1893. Baarth.
__________________________________________________ ______________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Jersitz
Wojciech Kaczmarek, Tagelöhner und Ehefrau Katharina geb. Bajon
Grundstück in Jersitz soll verstiegert werden.
Posen, 15.5.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
17.02.2012, 20:31
Zur öffentlichen Kenntniß:
Vom 1. Januar bis Ende März 1893 sind wegen Baumfrevels
im Kreis Posen-Ost
3 Personen mit 3 Tagen Gefängniß, einem Verweise und
mit 6 Mark Geldstrafe bzw. 2 Tagen Gefängniß
bestraft worden.
Posen, 13.5.1893. Königl. Regierungs-Präsident i.V. Gedicke
__________________________________________________ __________________

Mitglieder des Vorstandes der katholischen Kirche zu Glowno:
Kotecki, Probst und Konsistorialrath in Kommenderie
Franz Ludwiczak, Hausbesitzer zu Glowno und
Johann Baczkowski, Wirth zu Glowno,
gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 1.6.1893. Baarth.
__________________________________________________ __________________

GunterN
19.02.2012, 13:02
Anna Wittiber, Hebamme aus Kicin, sit für den Hebammenbezirk St. Lazarus zuständig.
Marie Loche, Hebamme aus Owinsk ist für den Hebammenbezirk Kicin zuständig.
Posen, 12.6.1893. Baarth, Landrath.
__________________________________________________ _____________________

Räudekrankheit, ausgebrochen unter den Pferden, bei
Jakob Zytkowiak, Wirth aus Sobiesiernie Kreis Posen-West
Posen, 12.6.1893. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Aufgebot:
Die Grundstückseigenthümer haben die Hypothekenbriefe angeblich verlorenen und beantragen Löschung derselben im Grundbuche:
Wirth Wojciech Jablonski und Ehefrau Josefa aus Radojewo und der
Häusler Vincent Grzeskowiak, früher Radojewo, jetzt in Krzyskowo.
Posen, 12.5.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________

Aufgebot:
Die Grundstückseigenhtümer haben die Hypothekenposten bereits getilgt und beantragen deren Löschung im Grundbuche:
Hausbesitzer und Handelsmann Leib Kedziora, vertreten durch Rechtsanwalt Trampczynski zu Posen und
Züchnermeister Samuel Seiffert zu Schwersenz.
23 Thaler nebst 5% Zinsen an die Wittwe Hinde Berwin gezahlt.
Posen, 29.5.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
20.02.2012, 15:26
Steckbrief:
Bartholomäus Lewicki, Ortsarmer aus Mieczewo, geb. 1837 in Gondek Kreis Schrimm ist Untersuchungshaft wegen Verstoßes gegen die Sittlichkeit verhängt worden.
Posen, 27.6.1893. Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ _______________________

Die Beleidigung gegen den Herrn Stanislaus Michalowski nehme ich zurück.
Joseph Cebanski
__________________________________________________ _______________________

Altersrente

Name....................................Wohnort... ..............Betrag (jährlich)

Pawlowski, Matthäus................Kobylepole.............108 ,60 Mark
Wikowski, Simon......................Szczepankowo.......115, 80 Mark Invalidenrente
Golembowski, Bartholomäus........Jersitz..................117,0 0 Mark Invalidenrente
Silski, Leopold..........................Jersitz.......... ........119,40 Mark Invalidenrente
Goelda, Bartholomäus................Suchylas.............. .112,20 Mark Invalidenrente
Schulz, Johann Wilhelm.............Winiary..................108,0 0 Mark
Wyszykowski, Martin................Wierzenica..............106, 80 Mark
Tomaszewski, Leon..................Schwersenz.............106,8 0 Mark

Posen, 14.6.1893. Baarth.
__________________________________________________ _________________

2-monatiger Lehrkurs zur Erlangung der Hufbeschlagslehre bei Schmiedemeister Spiller in Posen, Schießstr. 6
Posen, 9.6.1893. Königl. Polizei-Präsident i.V. Bayer.
__________________________________________________ _________________

GunterN
21.02.2012, 15:57
Steckbrief:
Seit 21.6.1893 von der Truppe unerlaubt entfernt:
Max Friedrich Oskar Seidell (oder Seydell), geb. in Baranowo Kreis Posen, 26 Jahre alt, 1,72,5 m groß. Unteroffizier der 5. Kompagnie des II. Bataillons des Infanterie-Regiments Freiherr von Sparr (3. Westfälisches) Nr. 16.
Köln, 28.6.1893.
__________________________________________________ ________________________

Zippel, Gärtner aus Winiary hat am 29.6. einen kleinen Schifferkahn aus dem Wasser gezogen.
Posen II, 29.6.1893. Königl. Distrikts-Kommissarius i.V. Duden.
__________________________________________________ ________________________

100 Mark Belohnung
Am 14.6.1893 hat im Jagen 50c des Schutzbezirks Krummfließ - Oberförsterei Grünheide ein Waldbrand gewütet.
Der Brandstifter soll ermittelt werden.
Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ _________________________

GunterN
22.02.2012, 19:01
Eduard Staskiewicz, Oberinspektor zu Bolechowo Gut wurde zum Mitglied des Schulvorstandes und
Wojciech Zurek, Schulvorsteher zu Bolechowo Gemeinde wurde zum Schulkassen-Rendanten der kathol. Schulgemeinde in Bolechowo gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 5.7.1893. Baarth.
__________________________________________________ ______________________

Joseph Rivoli, Gutsbesitzer zu Gluschin, ist zum stellv. Gutsvorsteher des Gutsbezirkstheils Forst Gluschin ernannt, von mir bestätigt und am 7.7. für sein Amt vereidigt worden.
Posen, 10.7.1893. i.V. von Puttkamer, Landrath.
__________________________________________________ _______________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Posen, Vorstadt Zagorze
Robert Heintzelmann, Restaurateur
Das Grundstück in Posen, Zagorzestr. Nr. 12 soll versteigert werden.
Posen, 21.6.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ ________________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Gurtschin, Kreis Posen-Ost
Ernst Dreßler, Kaufmann und Louis Brock, Hausbesitzer, beide zu Posen
Wegen Auseinandersetzung zwischen den Miteigenthümern soll das Grundstüch zwangsversteigert werden. Antrag von Louis Brock
Posen, 5.7.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ ________________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Zabikowo
Andreas Kaczmarek, Grundbesitzer zu Zabikowo
Grundstück aoll versteigert werden.
Posen, 20.6.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ ________________________

Paul Mika, landwirthschaftlicher Sachverständiger, sowie für Nachlaßtaxen.
Gerichtlich vereidigter Taxator
Posen, Alter Markt 85
__________________________________________________ ________________________

GunterN
23.02.2012, 17:51
Von der Körkommission wurde nachträglich ein Zuchtstier, der dem Ackerwirth August Brauer zu Suchylas gehört, angekört worden ist.
Posen, 12.7.1893. Königl. Landrath.
(Thema Körung > hier: http://www.convis.lu/pdf_mita/milch/MRZ_26_Deckbullen-Korung.pdf )
__________________________________________________ ___________________

Robert Radke, Wirth zu Garby wurde zum Stellvertreter der beiden Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 17.7.1893. Königl. Landrath.
__________________________________________________ ___________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Wilda
Kaufleute: Leo Loewisohn, Louis Brock und Ernst Dreßler, alle aus Posen
Das Grunddstück soll auf Antrag des Louis Brock wegen Streitigkeiten unter den Eigenthümern zwangsversteigert werden.
Posen, 7.7.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ ___________________

Chemische Wasch-Anstalt
G. Zander
Posen, Wilhelmsplatz 18
__________________________________________________ ___________________

GunterN
24.02.2012, 16:46
Adolf Höfig, Maurer- und Zimmermeister in Schwersenz ist zum Vertrauensmann der Immobiliar-Feuerversicherung im Kreise Posen-Ost bestellt worden.
Posen, 13.7.1893. Königl. Landrath.
__________________________________________________ ______________________

Altersrente

Name...............................Wohnort........ ......Betrag (jährlich)

Nachtigal, Jacob.................Gurtschin............135,00 Mark
Multana, Marianna...............Naramowice.........106,80 Mark
Rodax, Thekla.....................Jersitz................ 112,20 Mark Invalidenrente
Ratajczak, Valentin...............Jersitz................115, 80 Mark Invalidenrente
Deska, Adalbert....................Kicín................. .135,00 Mark
Kozlowski, Anton Kasper.........Biedrusko............106,80 Mark
Knychalak, Thomas................Treskowo...........107,40 Mark
Weng, Sophie.......................Schwersenz........106 ,80 Mark
Hoffmann, August Traugott.....Schwersenz........112,80 Mark Invalidenrente

Posen, 27.7.1893. Königl. Landrath.
__________________________________________________ ______________________

Die russischen Arbeiter Ludwig Woyak, Adam Pahl und Mathilde Wiediger haben ihre Arbeitsstätte in Trzuskotowo heimlich verlassen.
Posen, 1.8.1893. Königl. Landrath.
__________________________________________________ ______________________

GunterN
25.02.2012, 16:52
Repräsentanten der evangelischen Schule in Neudorf:
Fritz Kiene, Inspektor in Neudorf Gut
Julius Jordan, Schmied in Radojewo Gut
Karl Muth, Wirth in Neudorf Hauland
Ludwig Redmann, Stellmacher in Radojewo Gut
... und die Stellvertreter:
Gustav von Treskow, Rittergutsbesitzer in Morasko
Robert Thieme, Rittergutsbesitzer in Umultowo
Rudolph Semmler, Wirth in Neudorf Hauland
Carl Staebner, Kutscher in Radojewo
Posen, 7.8.1893. Königl. Landrath.
__________________________________________________ ______________________

Franz Jeczkowski, Lehrer in Kobylepole, zum Rendanten der Kasse der katholischen Schule in Kobylepole gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 9.8.1893. Königl. Landrath.
__________________________________________________ ______________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Dembsen
Andreas Bäuerlein und Frau Magdalena geb. Pätz
Das Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 4.8.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _______________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Jersitz
Handelsmann Rudolph Hiller und Frau Petronella geb. Deutschmann
Das Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 31.7.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _______________________

GunterN
26.02.2012, 15:28
Wilhelm Repnak, russischer Arbeiter, hat seine Arbeitsstätte in Trzuskozowo heimlich und ohne Grund verlassen.
Posen, 12.8.1893. Königl. Landrath.
__________________________________________________ _______________________

Vom Königl. Präsidium des hieseigen Landgerichts wurden als Schiedsmänner bestätigt:
Kasimir Wendland, Kaufmann in Jersitz
Pawlak, Hauptlehrer in Gurtschin
Rehdanz, Kaufmann in St. Lazarus
Sulek, Hauptlehrer in Wilda
Posen, 16.8.1893. Königl. Landrath.
__________________________________________________ _______________________

Prüfung von Hufschmieden in der Werkstatt des Schmiedemeisters Hoehnicke.
Meseritz, 28.7.1893. Vorsitzender der Prüfungskommission: Liesenberg, Kreis-Thierarzt.
__________________________________________________ _______________________

GunterN
27.02.2012, 17:35
Johann Albrecht, Lehrer zu Radojewo wurde zum Mitglied des Schulvorstandes und Rendanten der Kasse der katholischen Schule in Radojewo gewählt.
Valentin Walkowiak, Wächter zu Radojewo,
Jacob Gorka, Wirth zu Neudorf Hauland,
Miachael Garczyk, Stellmacher zu Umultowo zu
Mitgliedern des Schulvorstandes gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 17.8.1893. Königl. Landrath.
__________________________________________________ _______________________

Steckbrief:
Adalbert Laurentowski, Pionier der 3. Kompagnie des Niederschlesischen Pionier-Bataillons Nr. 5 hat am 13.8. sein Quartier verlassen und ist bis jetzt nicht zurückgekehrt.
Geb. in Wilda Kreis Posen, katholisch, Tischler, 23 1/2 Jahre alt, 1,62 m groß.
Glogau, 20.8.1893. Kommando des .. Btl.
__________________________________________________ _______________________

Wilhelm Krappatsch, Materialien-Aufseher,
Johann Gensler, Grundbesitzer,
Robert Lenz, Fuhrunternehmer und
Otto Nitschke, Eigenthümer wurden zu
Mitgliedern des Schulvorstandes gewählt und von mit bestätigt.
Posen, 29.8.1893. Königl. Landrath.
__________________________________________________ _______________________

GunterN
28.02.2012, 16:24
Repräsentanten der katholischen Schulgemeinde zu Radojewo:
Michael Przybylak, Fornal (= Landarbeiter - GunterN) aus Radojewo Gut,
Michael Pawlak, Häusler ausRadojewo Dorf
Andreas Koproski, Wächter aus Neudorf Gut
Michael Szudrowicz, Schmied aus Umultowo
und zu deren Stellvertretern:
Karl Piatkowski, Gärtner aus Radojewo Gut
Franz Kosmowski, Häusler aus Radojewo Dorf
Paul Bisikiewicz, Tagelöhner aus Neudorf Gut
Michael Kawa, Fornal aus Umultowo
Diese wurden gewählt und bestellt.
Posen, 30.8.1893. Königl. Landrath.
__________________________________________________ _______________________

Franz Rehdanz, Kaufmann zu St. Lazarus zum Schöffen der Gemeinde St. Lazarus gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 8.9.1893. Baarth.
__________________________________________________ ________________________

Zwangsversteigerung
Grundbuch Czerwonak Dorf
Bronislaw von Oppen, Gutsadministrator zu Pacholewo
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 9.9.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ ________________________

GunterN
29.02.2012, 14:46
Ausbruch der Maul- und Klauenseuche unter dem Rindvieh von:
Schulz, Waldwärter in Lukowo Kreis Obornik.
Posen, 14.9.1893. Baarth.
__________________________________________________ _______________________

Steckbrief:
Adolf Okonski, Agent aus Posen, geb. 12.5.1858 in Lautenburg / Westpreußen, jüdisch. Ist flüchtig und wird wegen Betrugs gesucht.
Posen, 8.9.1893. Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ _______________________

GunterN
01.03.2012, 16:14
Gewählte Schiedsmänner zur Abschätzung seuchekranker Thiere:

Kauß, Oberförster in Babki
Degorski, Gutspächter in Babki
Nowak, Grundbesitzer in Graby
Asch, Mühlenbesitzer in Glowno
Rabbow, Mühlenbesitzer in Lacz-Mühle
von Skalawski, Gutsverwalter in Krzesiny
Pieper, Gutsbesitzer in Pokrzywno
Mebus, Vorwerksbesitzer in Hammer
Bakowski, Rittergutspächter in Gluschin
Langner, Grundbesitzer in Gortatowo
Bartlitz, Gutsverwalter in Gruszczyn
Manthey Julius, Grundbesitzer in Jasin
Hoffmeyer, Vorwerksbesitzer in Kobylepole
von Turski, Gutsbesitzer in Kozieglowy
Machowinski, Gutsbesitzer in Kozieglowy
Sarrazin, Rittergutsbesitzer in Kruszewnia
Stranz, Gutsbesitzer in Lowencin
Wilck, Gutsbesitzer in Neudorf
Beyer, Gutsbesitzer in Minikowo
Handke Rudolf, Landwirth in Neuhof
Sobieralski, Inspektor in Pietrowo adlig
Meyer, Freischulzengutsbesitzer in Rabowice
Adam, Gutsbesitzer in Rabowice
Roth Andreas, Wirthschaftsbesitzer in Rataj
Ulrichs, Gutsbesitzer in Zalasewo
Wagner, Gutsbesitzer in Gr. Starolenka
Richter, Rittergutsbesitzer in Chartowo
Klatkiewicz, Wirth in Zegrze
Reich Albert, Mühlenbesitzer in Zieliniec
Hoffmeyer, Gutsverwalter in Schwersenz Dorf
Drogowski, Rittergutspächter in Splawie
von Bakowski, Gutspächter in Szczepankowo
Glabisz, Rittergutspächter in Kobylepole
Pieper, Gutsbesitzer in Garby
Boehmer, Grundbesitzer in Lowencin

GunterN
02.03.2012, 13:52
Menzel Adolf, Ackerbürger in Schwersenz
Gottwald Heinrich, Ackerbürger in Schwersenz
Kluge Otto, Fabrikant in Schwersenz
Beuther Maximilian, Rittergutsbesitzer in Golencin
Palacz Martin Thomas, Vorwerksbesitzer in Gurtschin
Sobczynski Franz, Eigenthümer in Gurtschin
Sellmann Anton, Wirth in Gurtschin
von Taczanowski, Gutsbesitzer in Naramowice
von Schmude, Gutsbesitzer in Schönherrnhausen
Ohnesorge Otto, Gutsverwalter in Sedan
Rahn Max, Inspektor in Solacz
Lück Karl, Wirth in Suchylas
Steinke Friedrich, Wirth in Suchylas
Polczynski Lorenz, Wirth und Schulze in Winiary
Dzidek Adalbert, Wirth in Winiary
Beyerlein Josef, Wirth in Jersitz
Palacz Michael, Wirth in Jersitz
Bartoszewski Andreas, Wirth in Jersitz
Jeske Adam, Schulze un St. Lazarus
Pflaum Johann, Wirth in Wilda
Mager Joseph, Wirth in Wilda
Gensler Johann, Wirth in Wilda

GunterN
03.03.2012, 14:52
Pfeiffer Daniel, Schulze in Barcinek
von Treskow Albert, Rittergutsbesitzer in Biedrusko
Staszkiewicz Theodor, Wirthschaftsinspektor in Bolechowo
Scholz Gustav, Oberinspektor in Chludowo
Seiler Wilhelm, Rechnungsführer in Chludowo
Schwandtke Karl, Schulze in Czerwonak
Krause Stefan, Wirth in Czerwonak
Grüning Ferdinand, Schule in Czerwonak Hauland
Golaski Casimir, Wirth in Dembogora
Walther Robert, Gutsbesitzer in Glinienko
Kärnbach Paul, Gutsbesitzer in Kicin
Begier Albert, Wirth und Schulze in Kicin
Helling Otto, Rittergitsbesitzer in Lagiewnik
Helling Arthur, Administrator in Lagiewnik
von Treskow Gustav, Rittergutsbesitzer in Morasko
Hentschel Gustav, Schulze in Neudorf Hauland
Succo Wilhelm, Oberinsprektor in Owinsk
Kosmowski Andreas, Wirth in Prämnitz
Pawlak Michael, Wirth in Radojewo
Fredrich Bruno, Gutsverwalter in Skorzencin
Koppa Michael, Wirt und Schulze in Trzuskotowo
Thieme Robert, Rittergutsbesitzer in Umultowo
Likowski Michael, Wirthschaftsinspektor in Wierzenica
Grocke Ernst, Oberinspektor in Karlowitz
Krause Adolf, Oberinspektor in Milo
Sommerfeld Friedrich, Oberinspektor in Trzuskotowo
__________________________________________________ ______________________

GunterN
04.03.2012, 15:13
Franz Bartlitz, Gutsverwalter in Gruszczyn zu Gemeindevorsteher gewählt,
Anton Lakomy, Wirth ebenda, zum 1. Gemeindeschöffen und
Richard Grüning, Wirth ebenda, zum 2. Gemeindeschöffen und
Gottlieb Stoebner, Häusler ebenda, zu Stellverteter der Gemeindeschöffen.
Von mir bestätigt.
Poseen, 23.9.1893, Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Stephan Brzòska, bisheriger Schulze wieder gewählt zum Gemeindevorsteher,
Jacob Piechowiak, Wirth, zum 1. Gemeindeschöffen,
Stanislaus Kozak, Wirth, zum 2. Gemeindeschöffen und
Anton Matuszewski, Gastwirth und Wirthschaftsbesitzer zum Stellvertreter der Gemeindeschöffen in Krzesinki.
Von mir bestätigt.
Posen, 30.9.1893. Baarth.
__________________________________________________ _____________________

Albert Ramm, Lehrer in Praemnitz ist zum Fleischbeschauer auf Widerruf bestellt worden.
Owinsk, 28.9.1893. Königl. Distriks-Kommissar.
__________________________________________________ _____________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Luban
Joseph Remlein und seine Ehefrau Marianna geb. Petz
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 23.9.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________

Ackergeräte, Dreschmaschinen verkauft Maschinenfabrik:
J. Moegelin
Posen, Große Ritterstraße
__________________________________________________ _____________________

GunterN
05.03.2012, 14:47
Franz Durek, Wirth zu Gortatowo zum Stellvertreter des Gemeindeschöffen auf die Dauer von 6 Jahren wurde von mit bestätigt.
Posen, 20.10.1893. Baarth.
__________________________________________________ ______________________

Krysztofiak, Lehrer zu Zalasewo wurde zum Schulkassen-Rendanten des katholischen Schulgemeinde gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 27.10.1893. Baarth.
__________________________________________________ ______________________

Wahlmänner für die Wahl am 7.11.1893.

Steffen Joseph, Probst zu Splawie
Drogowski Andreas, Rittergutspächter zu Splawie
Nowak Joseph, Wirth zu Garby
Matuszczak Nikolaus, Wirth zu Garby
Kwazny Andreas, Kutscher zu Splawie
Grzybek Michael, Wirth zu Zegrze
Klatkiewicz Johann, Wirth zu Zegrze
Walkowiak Michael, Wirth zu Zegrze
Drzewieki Thomas, Wirth zu Zegrze
Sturm Wilhelm Robert, Thorkontroleur zu Berdychowo
Jung Johann, Häusler zu Berdyvhowo
Polczynski Andreas, Wirth zu Rataj
Pflaum Joseph, Wirth zu Glowno
Baczkowski Johann, Wirth zu Glowno
Lisiecki Joseph, Wirth zu Glowno
Lisiecki Stefan, Wirth zu Glowno
Rabbow Franz, Mühlengutsbesitzer zu Commenderie (Laczmühle)
Dudzinski Joseph, Wirth zu Klein-Starolenka
Grzechowiak Lorenz, Gastwirth zu Groß-Starolenka
Furmanek Ludwig, Wirth zu Czapury

wird fortgesetzt
__________________________________________________ _________________________

GunterN
06.03.2012, 15:11
Tomelka Andreas, Wirth zu Garazewo
Pieper Georg, Gutsbesitzer zu Pokrzywno
Gutsche Rudolf, Ziegeleibesitzer zu Klein-Starolenka
Bakowski Johann, Rittergutspächter zu Gluschin
Gòrka Franz, Wirth zu Gluschin Gemeinde
Tyma Franz, Wirth zu Wiorek
Krystofowicz Franz, Wirth zu Daszewice II
Tomczak Anton, Wirth zu Krzesinki
Tomczak Simon, Probsteipächter zu Gluschin
Fechner Otto, Besitzer zu Jasin
Kreutz Alfred, Gutsbesitzer zu Antonin
Handtke Hermann, Ziegeleibesitzer zu Neuhof
Wilk Paul, Gutsbesitzer zu Neudorf
Bartlitz Franz, Inspektor zu Gruszczyn
Fuchs Andreas, Wirth zu Gortatowo
Jeske Andreas, Wirth zu Lowencin
Adam Herman, Gutsbesitzer zu Rabowice
Stranz Ferdinand, Gutsbesitzer zu Lowencin
Palacz Martin, Wirth zu Gurtschin
Frackowiak Thomas, Eigenthümer zu Gurtschin
Solecki Martin, Wirth zu Gurtschin
Kaczmarek Michael, Wirth zu Gurtschin
Sellmann Anton, Wirth zu Gurtschin
Karpinski Stanislaus, Bäckermeister zu Gurtschin
Gryska Johann, Wirth zu Gurtschin

wird fortgesetzt
__________________________________________________ __________

GunterN
07.03.2012, 15:15
Nowak Lorenz (Wawrzyn), Schuhmacher zu Gurtschin
Bajerlein Johann, Wirth zu Gurtschin
Rausch Ignatz, Wirth zu Gurtschin
Palacz Marin Thomas, Gutsbesitzer zu Gurtschin
Sobczynski Franz, Eigenthümer zu Gurtschin
Hofmann Boleslaus, Inspektor zu Naramowice Gut
Urbas Michael, Schänker zu Naramowice Gemeinde
Stephan Heinrich, Todtengräber zu Winiary (Kleine Schleuse)
Kluge Gustav, Thorkontrolleur zu Winiary (Kirchhofsthor)
von Taczanowski Ludwig, Rittergutsbesitzer zu Naramowice Gut
Rejewski Theodor, Mühlenbesitzer zu Winiary (Kernwerksmühle)
Dayerling, Michael, Wirth zu Winiary
Leitgeber Andreas, Wirth zu Winiary
Baczkowski Adalbert, Wirth zu Winiary
Schneider Peter, Wirth zu Winiary
Beuther Max, Rittergutsbesitzer zu Golencin
Ohnesorge Otto, Rittergutsverwalter zu Sedan
Bliese Johann, Wirth zu Suchylas
von Schmude Kurt, Gutsbesitzer zu Schönherrnhausen
Brauer Ernst, Lehrer zu Suchylas
Barciszewski Franz, Schmied zu St. Lazarus
Rehdanz Franz, Kaufmann zu St. Lazarus
Matthes Paul, Königl. Bahnmeister zu St. Lazarus
Trede August, Königl. Bahnmeister zu St. Lazarus
König Paul, Stations-Assistent zu St.Lazarus
Weiß August, Restaurateur zu St. Lazarus

wird fortgesetzt
__________________________________________________ ________

GunterN
08.03.2012, 15:24
Flex Eduard, Stations-Assistent zu St. Lazarus
Stiller Oskar, Kaufmann zu St. Lazarus
Lukomski Wladislaus, Kutscher zu Wilda
Pietrzykowski Johann aus Wilda
Freiherr von Loeben, Anstaltsvorsteher zu Wilda
Dreyzehner Max, Hausbesitzer zu Wilda
Rose Karl, Gärtner zu Wilda
Lehmann Paul, Königl. Bauinspektor zu Wilda
Behn Ludwig, Restaurateur zu Wilda
Gaertig Wilhelm, Realvorschullehrer zu Wilda
Glaser Leopold, Fabrikbesitzer zu Wilda
Kiß Adolph, Eigenthümer zu Wilda
Mahrenholz Leo, Eisenbahn-Betriebswerkmeíster zu Wilda
Laue Otto, Sattler zu Wilda
Gartman Friedrich, Gärtnereibesitzer zu Wilda
Rothholz Hermann, Wühlenbesitzer zu Wilda
Falk Gustav, Eigenthümer und Schlosser zu Wilda
Brzòska Joseph, Schmiedemeister zu Jersitz
Kasprowicz Martin, Hausbesitzer zu Jersitz
Janowicz Andreas, Kohlenhändler zu Jersitz
Palacz Max, Wirth zu Jersitz
Pitt Heinrich, Fleischermeister zu Jersitz
Kosiki Johann, Wirth zu Jersitz
Seiffert August, Werkmeister zu Jersitz
Knothe Adolf, Hauptlehrer zu Jersitz

wird fortgesetzt
__________________________________________________ _________

GunterN
09.03.2012, 15:03
Kernchen Johann, Restaurateur zu Jersitz
Dr. Rilke Otto, Prakt. Arzt zu Jersitz
Dr. Wildt Eugen, Apothekenbesitzer zu Jersitz
Wojkiewicz Johann, Restaurateur zu Jersitz
Dziurkiewicz Michael, Zimmergeselle zu Jersitz
Kernchen Robert, Kaufmann zu Jersitz
Zaremba Franz, Bauunternehmer zu Jersitz
Smolinski Stephan, Tischler zu Jersitz
Mertinke Gustav, Bureau-Diätar zu Jersitz (Diätar =außeretamäßiger Beamter in Preußen - GunterN)
Liepsch Karl, Bureau-Diätar zu Jersitz
Petzel Heinrich, Rentier zu Jersitz
Thomas Albert, Kasernen-Inspektor zu Jersitz
Tauber Hermann, Restaurateur zu Jersitz
Praetzelt Max, Garteninspektor zu Jersitz
Ahlert Karl, Brauereidirektor zu Jersitz
Hampel Eduard, Kaufmann zu Jersitz
Schenk Heinrich, Baumeister zu Jersitz
Schwieger Johann Karl, Königl. Forstrath zu Jersitz
Palacz Michael, Wirth zu Jersitz
Strocinski Anton, Wirth zu Jersitz
Bayerlein Joseph, Wirth zu Jersitz
Czekaj Johann, Bäckermeister zu Jersitz
Bajon Johann, Bauunternehmer zu Jersitz
Remlein Anton, Wirth zu Jersitz
Wojciechowski Valentin, Kaufmann zu Jersitz
Noskiewicz Bronislaus, Fleischermeister zu Jersitz

wird fortgesetzt
__________________________________________________ __________

GunterN
10.03.2012, 14:18
Duderski Franz, Fleischermeister zu Jersitz
Nowak Anton, Töpfermeister zu Jersitz
Czarnecki Franz, Töpfermeister zu Jersitz
Dorna Anton, Hausbesitzer zu Jersitz
Galka Anton, Fuhrwerksbesitzer zu Jersitz
Roth Andreas, Wirth zu Jersitz
Kozlowski Anton, Wirth zu Jersitz
Thiel Ernst, Kaufmann zu Jersitz
Witulski Johann, Kaufmann zu Jersitz
Remlein Lorenz, Wirth zu Jersitz
Dr. Szuldrzynski Thadäus, Gutsverwalter zu Bolechowo
Martzal Johann, Wirth zu Bolechowo
Staskiewicz Eduard, Inspektor zu Bolechowo
Haesner Karl, Rechnungsführer zu Biedrusko
Manke Ferdinand, Stellmacher zu Biedrusko
Scholtz Gustav, Administrator zu Chludowo
Bochenski Johann, Wirth zu Chludowo
Seiler Wilhelm, Rechnungsführer zu Chludowo
von Kalkstein-Oslowski Franz, Probst zu Chojnica
Helling Richard, Premierlieutenant a.D. zu Lagiewnik
von Treskow Otto Heinrich, Rittergutsbesitzer zu Radojewo
Andree I Martin, Rentner zu Piontkowo
Hentschel Gustav, Wirth zu Neudorf-Hauland
Succo Wilhelm, Administrator zu Owinsk

wird fortgesetzt
__________________________________________________ ___________

GunterN
11.03.2012, 16:04
Kloniecki Thomas, Pfarrer zu Owinsk
Stahr Hermann, Gastwirth zu Owinsk
Drews Albert, Rendant zu Owinsk
Dr. Kayser Jacob, Anstalts-Direktor zu Owinsk
Dr. Winkler Paul, 1. Assistenzarzt zu Owinsk
von Studniarski Vincent, Propst zu Kicin
Thiel Franz, Besitzer zu Kozieglowy
Krause Stephan, Wirth zu Czerwonak
von Turski Joseph, Gutsbeseitzer zu Kozieglowy
Machowinski Mathias, Beseitzer zu Kozieglowy
von Treskow Hugo, Rittergutsbesitzer zu Wierzonka
Pawlak Andreas, Müller zu Wierzenica
Golaski Ludwig, Wirth zu Dembogòra
Fredrich Bruno, Landwirth zu Skorzencin
Liefke Oskar, Tischlermeister zu Schwersenz
Bruntzel Otto, Ackerbürger zu Schwersenz
Reich Oswald, Kaufmann zu Schwersenz
Schendel Oswald, Gastwirth zu Schwersenz
Lewin Isidor, Dampfmühlenbesitzer zu Schwersenz
Memelsdorf Raphael, Kaufmann zu Schwersenz
Urban Paul, Tischler zu Schwersenz
Bergheim Max, Kaufmann zu Schwersenz
Knoblauch Heymann, Händler zu Schwersenz
Rutschke Wilhelm, Kaufmann zu Schwersenz
Loewinsohn Arthur, Kaufmann zu Schwersenz
Lewek Samuel, Bäckermeister zu Schwersenz

wird fortgesetzt
__________________________________________________ ____________

GunterN
13.03.2012, 16:03
Glabisz Thadäus, Inspektor zu Zydowo
Konczynski Anton, Rittergutsbesitzer zu Golenczewo
Grzybkowski Johann, Tischler und Häusler zu Sobota
Pohl Thomas, Wirth zu Witoldzin
Rajczak Adalbert (Wojciech), Wirth zu Witoldzin
Tomaszewski Anselm, Administrator zu Pamiatkowo
Niedbal Anton, Probst zu Cerekwice
Makowski Anton, Wirth zu Mrowino
Napierala Franz, Wirth zu Mrowino
Rimann Max, Rittergutsbesitzer zu Cerekwice
Rodatz Johann, Königl. Domänenpächter zu Joachimsfeld
Hoffmeyer Ludwig, Rittergutsbesitzer zu Zlotnik
Hoffmeyer Fritz, Rittergutsverwalter zu Zlotnik
Hahnsch Gustav, Wirth zu Zlotkowo
Löbner Thomas, Inspektor zu Rokietnice
Glende Franz, Bahnhofsinspektor zu Rokietnice
Hoffmann Max, Gutsbesitzer zu Bytkowo
Hertnmanowski Bronislaus, Probst zu Kiekrz
Roth Oscar, Gutsbesitzer zu Kobylnik
Grade Ferdinand, Krugpächter zu Napachanie
Endell Ernst August, Rittergutsbesitzer, Major a.D. zu Kiekrz
von Zobeltitz Max, Gutsverwalter zu Rumianek
Czepczynski Franz, Wirth zu Czeradz-koszielny
Milisch Johannes, Inspektor zu Jankowice
Dalkowski Max, Probst zu Lussowo

wird fortgesetzt
__________________________________________________ ______________

GunterN
14.03.2012, 14:58
Rogalski Johann, Wirth zu Lussowo
Swiecioch Michael, Ackerwirth zu Lussowo
Brise Stanislaus, Bäcker zu Tarnowo
Dr. Smolinsli Emil, prakt. Arzt zu Tarnowo
Ernst August, Wirth zu Tarnowo
Czajka Mathias, Wirth zu Tarnowo
Mrowka Stanislaus, Wirth zu Tarnowo
Pielucha Stanislaus, Wirth zu Baranowo
Nowak Stanislaus, Wirth zu Baranowo
Blaurock Albert, Gutsverwalter zu Sobiesiernie
Beck Heinrich, Gutsbesitzer zu Baranowo
Pielucha Josef, Wirth zu Krzyzownik
Chmielewski Michael, Wirth zu Lawica
Tomkowiak Valentin, Wirth zu Junikowo
Bekas Ignatz, Wirth zu Lawica
Herzog Emil, Gutsbesitzer zu Lawica
Krause Karl, Gutsbesitzer zu Marcellino

wird fortgesetzt
__________________________________________________ ________

GunterN
15.03.2012, 14:20
Aniola Thomas, Wirth zu Kotowo
Plotkowiak Johann, Wirth zu Kotowo
Bazanek Ignatz, Wirth zu Fabianowo
von Tempelhoff Kurt, Rittergutsbesitzer zu Dombrowka
Rasch Karl, Riemer zu Donmbrowka
Pfeiffer Daniel, Wirth zu Zakrzewo
Simrodt Rudolf, Förster zu Dombrowka
Thiel Johann, Wirth zu Zakrzewo
Owczarczak Ludwig, Wirth zu Skorzewo
Aniola Woijciech, Wirth zu Goluski
Szajkowski Andreas, Wirth zu Plewisk
Obrebowicz Joseph, Gutsbesitzer zu Skorzewo
Kurasz Stanislaus, Wirth zu Plewisk
Rosicki Franz, Gutsbesitzer zu Fialkowo
Kaszub Josef, Wirth zu Dopiewo
von Wesierski Alfred, Wirthschafter zu Sieroslaw
Nyk Martin, Wirth zu Dopiewo
Kubiak Valentin, Wirth zu Wieckowice
Strzykala Peter, Wirth zu Wieckowice
Dr. Stasinski Josef, Rittergutspächter zu Konarzewo
Niezielinski Ignatz, Probst zu Konarzewo
Szajkowski Peter, Wirth zu Konarzewo
Krolikiewicz Stanislaus, Gastwirth zu Konarzewo
Grabski Melchior, Wirth zu Dopiewiec
Wiciak Stanislaus, Wirth zu Palendzie

wird fortgesetzt
__________________________________________________ ______

GunterN
16.03.2012, 20:00
Toklowitz Stanislaus, Fleischer zu Komornik
Maczynskli Franz, Wirth zu Komornik
Kurasz Adalbert, Wirth zu Komornik
Linkowski Johann, Gastwirth zu Chomencice
Kaczmarek Michael, Gastwirth zu Gluchowo
Jordan Alexander, Gutsbesitzer zu Chomencice
Rapmund Waldemar, Administrator zu Marienberg
Ulbrich Ernst, Wirth zu Rosnowo-Hauland
Giese August, Schankwirth zu Walerianowo
Maczynski Mathias, Wirth zu Wiry
Kasztelan Anton, Wirth zu Wirki
Schneider Johann, Wirth zu Lassek
Aniola Johann, Wirth zu Lassek
Harlam Peter, Wirth zu Wirki
Weiland Karl, Krugbesitzer zu Lenschütz
Aniola Florian, Wirth zu Zabikowo
Rausch Jakob, Wirth zu Dembsen
Tabert Andreas, Gastwirth zu Dembsen
Hossa Michael, Wirth zu Zabikowo
Nowakowski Franz, Jäger zu Klein-Srocko
Brodka Wojciech, Wirth zu Wronczyn
Fabis Martin, Wirth zu Wronczyn
Tomczak Wawrzyn, Wirth zu Twardowo
Koziolek Eduard, Häusler zu Bendlewo
Olejniczak Mathias, Wirth zu Bendlewo

wird fortgesetzt
_________________________________________________

GunterN
17.03.2012, 15:25
Skrzypczak Michael, Gastwirth zu Benlewo
Wrobleski Anton, Inspektor zu Bendlewo
Wolff Oskar, Oberverwalter zu Chmielnik
Kucharzewski Nikodem, Wirth, Schulze zu Witobel
Karpisiak Franz, Wirth zu Witobel
Freiherr von Bissing Karl, Verwalter zu Neu-Tomice
Smoczyk Traugott, Wirth zu Neu-Demanszewo
Seifert Ferdinand, Wirth zu Alt-Demanszewo
Neumann Adolf, Wirth zu Alt-Demanszewo
von Grabski Franz, Rittergutspächter zu Trzebaw
Tomczak Josef, Wirth zu Lodz
Kaczmarek Mathias, Wirth zu Trzebaw
Grzybowski Franz, Schäfer zu Trzebow
Baarth Richard, Rittergutsbeseitzer zu Modrze
von Unruh Maximilian, Oberinspektor zu Strykowo
Maik Ignatz, Wirth zu Modrze
Maik Philipp, Wirth zu Modrze
Wittke Erdmann, Förster zu Modrze
Schiller Traugott, Schäfer zu Strykowo
von Tiedemann Heinrich, Rittergutsbesitzer, Major a.D. zu Seeheim
Andersz Adalbert, Probst zu Slupia
Szajkowski Adalbert, Wirth zu Tomice-Dorf
Mielcarek Andreas, Wirth zu Piekary
Liedelt Otto, Wirthschaftsinspektor, Lieutenant zu Eberhardslust
Aisch Karl, Wirtschaftsinspektor zu Seeheim

wird fortsgesetzt
__________________________________________________ _________________

GunterN
18.03.2012, 16:05
Kopa Michael, Gutsbesitzer zu Trcielino-Geistlich
Kowalak Anton, Wirth zu Trzielino-Geistlich
Iffland Konrad, Gutsbesitzer zu Skrzynki
Pietrowski II. Stanislaus, Grundbesitzer zu Stenschewo
Szyfter Paul, Kaufmann zu Stenschewo
Piotrowski Valentin I., Fleischermeister zu Stenschewo
Olszynski Isidor, Posthalter zu Stenschewo
Chybicki Lorenz, Dekan zu Stenschewo
von Turno Stanislaus, Gutsinhaber zu Lulin
Czeszewski Valentin, Administrator zu Popowko
Kurczewski Jakob, Gastwirth zu Popowko
Cattien Richard, Rittergutsbesitzer zu Gorka I.
Dudy Hermann, Inspektor zu Urbanie
Mikolajczak Johann, Wirth zu Uscikowo
Krieger Ernst, Gutsbesitzer zu Uszikowo
Kurzmann Bernhard, Gutsbesitzer zu Neuvorwerk
Küttner Hugo, Gutsbesitzer zu Bogdanowo
Dylawerski Valentin, Fleischermeister zu Boruschin
Bukowski Stanislaus, Bäcker zu Boruschin
Dr. Fabisch Stanislaus, Probst zu Boruschin
Ignasiak Johann, Wirth zu Slawienko
Groß Hermann, Wirth zu Slepuchowo
Helmchen Ludwig, Wirth zu Slepuchowo
Bleck Leopold, Rittergutsbesitzer zu Chrustowo

wird fortgesetzt
__________________________________________________ ___________-

GunterN
19.03.2012, 14:03
Steinke Karl, Rittergutspächter zu Gosciejewo
Threde Karl, Gutsbesitzer zu Wernershof
Schönberg Gustav, Wirth zu Gosciejewo
Krüger Georg, Mühlenbesitzer zu Ruda
Hoffmann Peter, Rittergutsbesitzer zu Lopischewo
von Sänger Rudolf, Königl. Domänenpächter zu Güldenau
Kalupa Johann, Wirth zu Zirkowko
Schendel Hermann, Gutspächter zu Orlowo
Busse Rudolf, Gutsbesitzer zu Zirkowko
Falkenthal August, Wirth zu Klein Kroschin
Torn Julius, Gutsbesitzer zu Holländerhof
Riske Rudolf, Wirth zu Grützendorf
Steinke Hermann, Gutsbesitzer zu Holländerhof
Mund Ernst, Gastwirth zu Heidedombrowka
Dartsch Friedrich, Wirth zu Kowanowko
Seidler Julius, Wirth zu Eichquast
Dahlmann Eduard, Mühlengutsbesitzer zu Slonawy-Mühle
Jankowski Josef, Schmied zu Ludomdobrowka
Pfeiffer August, Wirth zu Boruchowo
Troelenberg August, Wirth zu Gorzewo Abbau
Kolski Stanislaus, Rechnungsführer zu Ludomdobrowka
Wolski Martin, Ausgedinger zu Sycyn Gemeinde
Beyer Wilhelm, Wirth zu Steindorf
Teßmar Adolf, Gutspächter zu Alt-Ossowo
Reefschläger Oskar, Gutspächter zu Sycyn Gut

wird fortgesetzt
__________________________________________________ ___________

GunterN
20.03.2012, 15:03
Baranowski Franz, Häusler zu Kischewo
Fechner Leopold, Ziegeleibesitzer zu Slonawy-Hauland
Bruck Robert, Wirth zu Slonawy-Hauland
von Dobrzycki Heinrich, Rittergutsbesitzer zu Bomblin
Wrombel Wojciech, Schmied zu Groß-Kroschin
Jopp Johann, Wirth zu Groß-Kroschin
Busse Julius, Gutsbesitzer zu Groß-Kroschin
Kollat Andreas, Altbesitzer zu Briesen
Fuhrmann August, Vorwerksbesitzer zu Briesen
Krüger Adolf, Wirth zu Briesen
Luther Hermann, Gutsbesitzer zu Marienrode
Schönberg Carl, Domänenpächter zu Langgoslin
Just August, Wirth zu Alt-Laskon
Hoffmann Johann Julius, Ziegler zu Laskon
Schönberg Otto, Oberbeamter der Ansiedlung zu Langgoslin
Konowczynski Martin, Stellmacher zu Lippe Colonie
Nast Friedrich, Kolonist zu Lippe Colonie
Fruson Carl, Administrator zu Ludom
Smend Wilhelm, Oberförster zu Ludom
Freitag Wilhelm, Wirth zu Ludom-Hauland
von Martini Emil, Rittergutsbesitzer zu Lukowo
von Nathusius Friedrich, Rittergutsbesitzer zu Uchorowo
Busse Leopold, Gutsbesitzer zu Kowanowo
Ronsenau Wilhelm, Lehrer zu Uchorowo
Matthej Reinard, Wirth zu Urochowo
Chojnacki Wladislaus, Gärtner zu Wargowo

wird fortgesetzt
__________________________________________________ __________________

GunterN
21.03.2012, 15:19
Siekierski Michael, Wirth zu Nietschajna
von Jackowski Boleslaus, Wirthschaftsbevollmächtigter zu Wargowo
Ruszczynski Franz, Wirthschaftsinspektor zu Nietschajna
Magdziarz Josef, Eigenthümer zu Mlynkowo
Kosmider Johann, Wirth zu Mlynkowo
Wege Emil, Gutsbesitezr zu Mlynkowo
Dr. Gorny Josef, Prakt. Arzt zu Mur.-Goslin
Sawinski Stanislaus, Ackerbürger zu Mur.-Goslin
Flanter Lewin, Kaufmann zzu Mur.-Goslin
Zilechowski Ferdiand, Apotheker zu Mur.-Goslin
Strozynski Kasimir, Kaufmann zu Mur.-Goslin
Gitzler Ladislaus, Probst zu Objezierze
von Kozierowski Franz, Inspektor zu Objezierze
Nowak Valentin, Wirth zu Wymyslowo
von Klitzing Bogislaus, Landrath zu Obornik
Reichenbach Conrad, Bauinspektor zu Obornik
Zierbock Johann, Distrikts-Commissar zu Obornik
Buddee Herrmann, Distrikts-Commissar zu Obornik
Dr. Stefanowicz Edmund, Prakt. Arzt zu Obornik
Schmidt Anton, Sattlermeister zu Obornik
Dobrzanski Otto, Gutsbesitzer zu Rudki
Laue Ernst, Baumeister zu Obornik
Dr. Matthes Hans, Kreisphysikus zu Obornik
Schmolke Gustav, Bürgermeister zu Obornik
Gnadkiewicz Nepomucen, Gutsbesitzer zu Maniewo

wird fortgesetzt
__________________________________________________ _______________

GunterN
22.03.2012, 20:49
Libera Michael, Wirth zu Maniewo
Gradielski Franz, Wirth zu Ocieschin II.
Wojtkowiak Michael, Wirth zu Ocieschin II.
Wiechulla Jakob, Inspektor zu Ninino
Fritz Christoph, Wirth zu Werdum
Schlender Johann, Wirth zu Owietschek
Risto Hermann, Gutsbesitzer zu Tarnowo
Magdanz August, Wirth zu Tarnowo
Scherz Rudolf, Rittergutspächter zu Pila
Toporski Xaver, Mühlenbesitzer zu Papiermühle
Weißkopf Rudolf, Gutsbesitzer zu Goldgräber-Hauland
Weißkopf Otto, Mühlenbesitzer zu Hammermühle
von Winterfeld Carl, Rittergutsbesitzer zu Przependowo
Wege Wilhelm, Gutsbesitzer zu Wilhelmsberg
Jeske Eduard, Gutsbesitzer zu Starczanowo
Hinz Adolf Gustav, Wirth zu Weißthal
Steinke Albert, Wirth zu Trojanowo
Erdmann II. Johann, Wirth zu Polajewo
Slega Ignatz, Wirthssohn zu Polajewo
Lukaszewski Franz, Wirth zu Polajewo
George Johann, Probst zu Polajewo
Dymek Johann, Wirth zu Polajewo
Silewicz Czeslaus, Gutspächter zu Wlokno
Spitzer Adolf, Wirth zu Smolary-Hauland
Schachtschneider Johann, Wirth zu Potrzanowo

wird fortgesetzt
__________________________________________________ ___

GunterN
23.03.2012, 20:47
Schendel Otto, Gutsbesitzer zu Radom
Jander Emil, Lehrer zu Radom
Gohlke Gustav, Lehrer zu Beyersdorf
Böning Georg, Gutsbesitzer zu Radom
Köhler Gustav, Wirth zu Pripkowo
Mathews Traugott, Wirth zu Pripkowo
Piper Albert, Bahnmeister zu Rogasen
Hammerschmidt Isidor, Kaufmann zu Rogasen
Schubert Carl, Gastwirth zu Rogasen
Spagath Moritz, Rentier zu Rogasen
Kuttner Hermann, Kaufmann zu Rogasen
Seemann Wilhelm, Ackerbürger zu Rogasen
von Dandelski Max, Gastwirth zu Rogasen
Gocksch August, Fleischer zu Rogasen
von Rhein Heinrich, Gastwirth zu Rogasen
Zerentze Moritz, Kaufmann zu Rogasen
Weise Albert, Bürgermeister zu Rogasen
Seeger Louis, Rathmann zu Rogasen
Ehrlich Leopold, Buchhändler zu Rogasen
Steffen August, Maurermeister zu Rogasen
Lorenz Richard, Fleischermeister zu Rogasen
Mode Abraham, Kaufmann zu Rogasen
Wendland August, Eigenthümer zu Rogasen
Dr. Dolega Silvius, Gymnasialdirektor zu Rogansen
Cohn Julius, Rechtsanwalt zu Rogasen

wird fortgesetzt
__________________________________________________ _________

GunterN
24.03.2012, 15:39
Knoop Otto, Oberlehrer zu Rogasen
Riske Robert, Ackerbürger zu Rogasen
von Jaraczewski Michael, Probst zu Rogasen
Spitzer Abraham, Kaufmann zu Rogasen
Krebs Reinhold, Administrator zu Roschnowo
Werner Julius, Wirth zu Roschnowo
Ahlgrimm Hellmuth, Brennereiverwalter zu Roschnowo
Dahn Emil, Stellmacher zu Jaratschhauland
Renn Carl, Altsitzer zu Boguniewo
Krause Wilhelm, Gutsbesitzer zu Buchenhayn
Franke Gustav, Gutsbesitzer zu Nawinsk
Berger Arnold, Gutsverwalter zu Stobnica
Gehlhar Ernst, Wirth zu Kischewko
Stenzel Robert, Ziegeleibesitzer zu Kischewo
Kowalewski Vincent, Wirth zu Studzieniec
Degner Gottlieb, Wirth zu Wladyschin
von Ossowski Jacob, Ober-Inspektor zu Studzieniec
Chobicki Josef, Wirth zu Tarnowko
Gawrych Johann, Wirth zu Tarnowko
Peglow Karl, Lehrer zu Podlesie
von Schrader Walther, Oberförster zu Heidchen
Krüger Ludwig, Revierförster zu Eichquast
Blache Karl, Gutsverwalter zu Tlukawy
Zauft Ludwig, Wirth zu Tlukawy
Jahnz Johann, Wirth zu Tlukawy
Becker Rudolf, Gutsbesitzer zu Zawady
Mendlewski Viktor, Probst zu Parkowo
Zurowski Johann, Wirth zu Parkowo
Pirscher Friedrich, Domänenpächter zu Welna
Kirchner Hermann, Königl. Oberförster zu Grünheide
Soldan Ferdinand, Mühlenbesitzer zu Glembotschek
Krause Albert, Wirth zu Zielonka
Patzer Hermann, Gutsbesitzer zu Kirchendombrowka

Ende
__________________________________________________ _________

GunterN
25.03.2012, 17:55
Wierzchowski, Lehrer aus Chludowo, ist verzogen. An seiner Stelle wurde widerruflich berufen: August Ciesielski, Lehrer aus Chludowo, zum 1. Stellv. des Standesbeamten.
Posen, 26.10.1893. Himly, Regierungs-Präsident.
__________________________________________________ ____________________

Eduard Siewert, Zimmermeister aus Jersitz hat sein Amt als Geschäftsführer der Posenschen Provinzial-Feuersozietät niedergelegt. An seine Stelle tritt Fleischer, Mauerer- und Zimmermeister aus Jersitz.
Posen, 8.11.1893. Kreis-Feuer-Sozietäts-Direktor Baarth, Königl. Landrath.
__________________________________________________ ____________________

Steckbrief:
Franz Emmler aus Beuthen / Oberschlesien und Lorenz Karabanski aus Gnesen, welche im September 1893 Obstwächter in Pietrowo Kreis Kosten waren, ist Untersuchungshaft wegen Körperverletzung angeordnet worden.
Lissa, 2.11.1893. Der Untersuchungsrichter beim Königl. Landgerichte.
__________________________________________________ ____________________

GunterN
26.03.2012, 17:13
Herr J. Mikolajewski, Fleischermeister zu schwersenz, beabsichtigt auf seinem Grundstück Schwersenz Nr. 28/29 ein Schlachthaus zu errichten.
Posen, 20.11.1893. Baarth.
__________________________________________________ ___________________________

Ludwig Janartowski, Fabrikbesitzer, und Franz von Skrzydlewski zu Posen, beabsichtigen auf den Grundstücken Wilda, Bachstr. Nr. 12 bis 16 eine Kesselschmiede und Metallgießerei zu errichten.
Posen, 20.11.1893. Baarth.
__________________________________________________ ____________________________

Joseph Dykier, Hausbesitzer und Schänker wurde zum 1. Gemeindeschöffen zu Schwersenz-Dorf und
Frabnz Rozanski, Händler zum 2. Gemeindeschöffen und
Herrmann Marko, Kunstgärtner und Restaurateur zum Stellv. drs Gemeindeschöffen gewählt und von mir bestätigt.
Posen, 21.11.1893. Baarth.
__________________________________________________ _____________________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Wilda
Joseph Julius Lesser, Kaufmann zu Posen
Das Grundstück soll versetigert werden.
Posen, 11.11.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _____________________________'

GunterN
27.03.2012, 17:21
Zwangsversteigerung:
Grundbuch Lussowko
Wilhelm Neumann jun., Stellmacher
Früher zu Lussowko, heute zu Göddikenrode Bezirk Osterwick soll das Grundstück versteigert werden.
Posen, 25.2.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ _________________________

Ersatzwahlmänner:

Sulek Severin, Hauptlehrer zu Wilda I
Römelt Gustav, Vorarbeiter zu Wilda II
Kunick August, Bureau-Diätar zu Jersitz
Küchel Richard, Stations-Assistent zu Jersitz
Sosnowski Joseph, Zimmergeselle zu Jersitz
Wrieske August, Zieglermeister zu Morasko
Nowak Stanislaus, Wirth zu Baranowo
Gryska Josef, Wirth zu Baranowo
Plotkowiak Johann, Wirth zu Fabianowo
Pfeiffer Daniel, Wirth zu Dombrowka
Goronski Stanislaus, Arbeiter zu Dopiewo
__________________________________________________ __________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Winiary
Wladislaus Pokrywka, Zimmermann und seine Ehefrau Margartehe geb. Wittig
Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 2.12.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ ____________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Mrowino
Michael Skrzypczak, Gastwirth.
Das in Posen gelegene Grundstück soll versteigert werden.
Posen, 9.12.1893. Königl. Amtsgericht, Abth. IV.
__________________________________________________ ______________

Steckbrief:
Thomas Machnicki, Arbeiter, geb. 27.?.1862 in Wierzcharzewo Kreis Samter, in Kosinowo wohnhaft, vorher in Wielkie.
Marianna Machnicka geb. Weig, Arbeiterfrau, geb. 16.8.1861 in Zabno Kreis Schrimm, zuletzt wohnhaft wie ersterer.
Untersuchungshaft wegen Diebstahls und Hehlerei beantragt.
Posen, 21.12.1893. Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ _______________


Ende der Kreis-Blätter Posen-Ost

GunterN
27.03.2012, 22:00
9 Jahrgänge zwischen 1882 und 1905 des Pleschener Kreisblattes.

__________________________________________________ _________________

Die Orte des Land-Kreises Pleschen

Alexanderruh
Annapol
Bachorzew
Baranow
Baranowek
Bieganin Dorf
Bieganin Hauland
Bielejewo
Bismarksdorf
Bittersdorf
Boguschin
Boguschin Hauland
Boguslaw
Boguslaw Zollamt
Bògwidz
Borucin Dorf
Borucin Hauland
Breitenfeld
Broniszewice
Brunow
Brzezie
Brzòstow
Carlsthal
Cerekwice
Chorzew
Chromiec Hauland
Chromiec Vorwerk
Chrzanow
Chwalencin
Chwalencinek
Ciesle
Ciswica
Czaszczew
Czechel
Czermin
Czerminek
Czylcz
Dabrowa
Dembno
Droszew
Elisenwalde
Eulendorf
Fabianow
Falkstätt
Franciskowo
Friedrichsdorf
Galaski Klein-
Galonski Groß-
Glapiniec Mühle
Gluski
Golina
Goluchow
Gora
Gory
Gorzno Hauland
Grab
Grodzisko
Grudzielec Dorf
Grudzielec Hauland
Grünewiese
Gustawowo
Gutehoffnung
Gutow
Hermanowo
Hilarhof
Hochdorf
Jankow
Janowo
Jedlec
Josefine
Josefowo
Kadziak
Kajew
Karczemka
Karmin
Karmin Neu
Karminek
Klenka
Kolnice
Kolniczki
Komorze
Korskwy
Kotarby
Kotlin
Kotowieko
Kotusch Mühle
Kowalew
Kranz Mühle
Kruczyn
Kruczyn Hauland
Krzywosadowo
Kucharki
Kuchary
Kuczkow
Kurcew
Langenfeld
Laskawy
Laskowko
Lassew
Lenartowitz
Leng
Lichtenthal
Lindenhof
Lobez
Louisenthal
Lubin Groß-
Lubin Klein-
Lubomierz
Ludwine
Luszczanow
Lutynia
Macew
Magnuszewitz
Malinie
Mamoty
Marschew
Maryanow
Marynin
Melka Mühle
Michalowo
Mieschkow Dorf
Mieschkow Marktflecken
Miniszew
Neudorf
Neuwelt
Niederdorf
Noskow
Ordzin
Orpiszewek
Osiek
Pacanowitz
Panienka
Papiermühle
Pardelak
Parzenczew
Pawlow
Pawlowek
Piekarzew
Pieruszyce
Pieruszyczki
Pietruszka Mühle
Podlesie
Polskie
Popowek
Potarzyce
Prokopow
Prussinow
Prussy
Przekupow
Przepadla Mühle
Psienie
Racendow
Radlin
Radlinek
Robakow
Rogusko
Rokutow
Rosenfeld
Roszkow
Roszkowko
Rothendorf
Rusko
Rzegocin
Sandkrug
Siedlemin
Skoraczew
Skrzypno
Slawoszew
Slupia
Sobotka
Sowina
Sowinka
Stegosz
Stramnice
Strzydzew
Strzyzewko I
Strzyzewko II
Sucha
Suchorzew
Suchorzewko
Sulencin
Szkudla
Szolow
Szyplow
Taczanow
Tarce
Theodorsfeld
Theresia
Tokarow
Tumidaj
Turowy
Tursko
Twardow
Uslodziny
Utrata
Waldhof
Wegrzynow
Wesolki
Wieczyn
Wilcza
Wilhelmswalde
Wilkowyja
Witaszyce
Wola fürstlich
Wola geistlich
Wolica kozia
Wolica pusta
Wròbel Mühle
Wrotycz
Wrzesnica
Wygoda
Wyszky
Zakowice
Zakrzew
Zalesie
Zawada
Zawidowitz
Zbyki

GunterN
28.03.2012, 17:47
Städte im Kreis Pleschen:

Pleschen
Jarotschin
Kotlin
Neustadt an der Warthe
Sobotka
__________________________________________________ ____________

Dampfdreschmaschine leiht aus:
Mühlenbesitzer F. Munk
Fürstlich Wola bei Jarotschin
__________________________________________________ ____________________

Möbel- und Sargtischlerei
Hildebrandt
Pleschen, Posener Str. 50
__________________________________________________ ____________________

Versicherung gegen Trichinenschäden
(versicherte Schweine)
Heinrich Sellge
Pleschen, Posener Straße
__________________________________________________ ____________________

GunterN
29.03.2012, 17:49
Glaserei eröffnet
Paul Lewin
Pleschen, Kalischer Str. 242
__________________________________________________ ______________

Nothwendiger Verkauf:
Grundbuch Pleschen
Albert Glaubitz, Tischlermeister und Ehefrau Rose geb. Klimpel
Grundstück soll versteigert werden.
Pleschen, 31.12.1881. Königl. Amtsgericht
__________________________________________________ ______________

Genussmittel gegen Lungenkrankheit
A. Fliegert
Pleschen
__________________________________________________ ______________

Standesamt Pleschen-Stadt:
Vom 31.12.1881 bis 6.1.1882:
Geburten:
Joseph Bayer, Dachdecker, evangelisch, Tochter
Valentin Moskalik, Arbeiter, katholisch, Sohn
Aufgebote:
Abraham Sarne, Schneider aus Warta in Polen mit Röschen Sternberg von hier
Sterbefälle:
Aron Ansorge, mosaisch, Particulier (= Privatmann oder Rentner - GunterN), 74 Jahre
Helene Grzymisch, Handelsmannsfrau, 56 Jahre alt.
__________________________________________________ _________________

GunterN
01.04.2012, 18:37
Unterricht in Clavier-, Violin- und Flötenspiel
Musiklehrer Edwin Jahnke
Pleschen
__________________________________________________ ____________

Bienenschwärme zu verkaufen
Lehrer Zeigner
Prokopow
__________________________________________________ ____________

Auf der Pytlik'schen Wirthschaft in Langenfeld werden versteigert:
3 Fersen, 1 zweijäriger Bulle, 4 Schock Hafergarben.
Arndt, Gerichtsvollzieher in Jarotschin
Jarotschin, 07.01.1882
__________________________________________________ ____________

Vorsitzender des Pestalozzi-Vereins in Pleschen:
Blobel
__________________________________________________ ____________

Am 1.2.1882 wird die 17 Morgen große Wirtschaft der minorennen (= minderjährigen - GunterN) Rosina Gorn versteigert.
Eigner, Vormund.
Bieganin, 10.1.1882.
__________________________________________________ ____________

Für
Servatius Zoladkiewicz, pensionierter Lehrer ist
Franz Gdeczyk, Kaufmann hierselbst,
als Kassierer und für
Michael Rudnicke, verstorbener Vicar, ist
Felix Jezierski, Fleischermeister hierselbst
als Controleur des des Darlehens- und Sparcassen-Vereins in Pleschen gewählt worden.
2.1.1882, Königl. Amtsgericht.
__________________________________________________ ____________

Bäckerei zum 1. April 1882 zu vermiethen, die Bäckermeister Riedel noch inne hat. Pleschen, Kalischer Straße 143.
Johann Schulz, Ludwina.
__________________________________________________ ____________

GunterN
02.04.2012, 16:03
Am 1.4.1882 wird der Fußgendarm Horn von Rzegocin nach Pieruszyce versetzt.
Pleschen, 12.1.1881. Königl. Landrath.
__________________________________________________ _________________

Der Bäcker Peisert wird als Feuerlösch-Comissarius des Feuerlösch-Bezirks Sobotka anstelle des Inspektors Krieg bestätigt.
Pleschen, 12.1.1882. Königl. Landrath.
__________________________________________________ _________________

Wenn ein Kind sich mit Menschenpocken, Typhus, Scharlachfieber, Masern, Rötheln, Krätze, Kopfgrind oder einer anderen ansteckenden Krankheit infiziert hat, wird es für die Dauer der Krankheit von der Schule ausgeschlossen. Sollten Eltern dennoch ihre Kinder zur Schule schicken, so droht ihnen eine Geldbuße in Höhe von 1 Thaler bis 5 Thaler, oder Zwangsarbeit oder Gefängniß.
Pleschen, 12.1.1882. Königl. Landrath.
__________________________________________________ _________________

Nothwendiger Verkauf:
Grundbuch Bieganin Dorf
Wawrzyn Karulewski, in Gütergemeinschaft mit Anna geb. Szczurekt
Das Grundstück soll versteigert werden.
Pleschen, 31.12.1881.
Königl. Amtsgericht
__________________________________________________ _________________

Am Ende des Monats geht eine Sendung Hüte zum Waschen oder Modernisiren ab.
Klara Sauer
Pleschen
__________________________________________________ _________________

Rothklee bei
Hermann Joseph
__________________________________________________ _________________

Seit 1854 geprüfter Dachdeckermeister
J. Bayer
Pleschen
__________________________________________________ _________________

Buchhandlung
J. Priebatsch
Ostrowo
__________________________________________________ _________________

GunterN
03.04.2012, 15:35
Nothwendiger Verkauf:
Grundbuch Pleschen
Wittwe Anastasia Borucinska geb. Stragierowicz
Das Grundstück soll versteigert werden.
Pleschen, 12.1.1882. Königl. Amtsgericht
__________________________________________________ __________________

Laden zu vermiethen:
J. C. Güldenhaupt
Pleschen
__________________________________________________ __________________

Lehrluing für Posament- und Kurzwaaren-Geschäft gesucht
Bernhard Ritter
Kempen
__________________________________________________ ___________________

GunterN
04.04.2012, 15:08
Stanislaus Lesniak, unter Polizei-Aufsicht stehender Arbeiter aus Wieczyn, der am 11. Dezember 1881 nach der Verbüßung einer dreijähruigen Zuchthausstrafe aus der Strafanstalt von Rawitsch entlassen wurde, hat sich der Polizeiaufsicht entzogen.
Pleschen, 18.1.1882. Königl. Distrikts-Amt II
__________________________________________________ _________________

Hugo Kosel, Lehrer im 42. Lebensjahre. Die Beerdigung ves Verstorbenen findet am Sonnabend, 1 Uhr Nachmittag statt.
Oberfeuermann der Freiwilligen Feuerwehr Pleschen
__________________________________________________ _________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Miniszew
Ernst Knoll, Eigenthümer
Grundstück soll versteigert werden
Pleschen, 15.12.1881. Königl. Amtsgericht.
__________________________________________________ _________________

Lehrling sucht:
M. Lasker, Destillateur.
Pleschen
__________________________________________________ _________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Rusko
Wojciech Dembski, Eigenthümer, in Gütergemeisnchaft mit Malgorzata geb. Korach
Grundstück soll versteigert werden
Pleschen, 14.12.1881. Königl. Amtsgericht
__________________________________________________ _________________

Nothwendiger Verkauf:
Grundbuch Stadt Pleschen Nr. 273 belegene Grundstück soll versteigert werden
Albert Glaubitz, Tischlermeister und Ehefrau Rose geb. Klimpel
Pleschen, 31.12.1881. Königl. Amtsgericht
__________________________________________________ _________________

Möbel aus dem Nachlasse der verstorbenen Frau Direktor Schirach billig zu verkaufen.
Bertha Hunold
Pleschen
__________________________________________________ _________________

Wurstabend und Tanzmusik
Paikert, Neudorf
__________________________________________________ _________________

Nachrichten des Standesamtes Pleschen für die Zeit vom 14. bis 20. Januar 1882:
Geburten: Wilhelm Pohl, Fleischer, katholisch, Tochter
ein uneheliches Kind, männlichen Geschlechts, katholisch
Aufgebote: Jacob Bujakowski und Amalie Schajkowitz
Fleischer Johann Martin Kuchler aus Lamki mit Auguste Ida Sonnenburg aus Pleschen
Maurer Adalbert Szymankiewicz mit Josepha Materne
Sterbefälle: Kind Czeslaw Kolowrotkiewicz, katholisch, 6 Monate alt
Katharina Sofer, Wittwe, 64 Jahre alt, mosaisch
Kind Paul Rzymek, katholisch, 1 Jahr alt
Beate Schulz, Tagelöhnerin, evangelisch 67 3/4 Jahre alt
Hugo Kosel, Lehrer, evangelisch, 42 3/4 Jahre alt
__________________________________________________ ______________________

GunterN
05.04.2012, 16:39
Zum Stadt-Verordneten für die Amtszeit von 1882 bis 1887 wurde ergänzend gewählt:
Isidor Strelitz, Detillateur
Pleschen, 21.1.1882. Der Magistrat.
__________________________________________________ __________________

Weiße Wäsche, speziell Oberhemden nach Maaß und neuster Facon
Ernestine Posner
Pleschen
__________________________________________________ __________________

Ein Knabe mit schöner Handschrift wird gesucht:
Leopold Posner
Volksbureau Pleschen
__________________________________________________ ___________________

Kiefern-Bauholz im Forstamt.
Kokocinski
Pleschen
__________________________________________________ ___________________

Am 18.1.1881 verstarb Friederike Hollmann, Wirthschafterin in Pleschen.
Die Erben werden zum Nachlaß aufgerufen.
Pleschen, 20.1.1882
Juluius Dams, Nachlaßpfleger
__________________________________________________ ___________________

In der Strafsache gegen den Wirth Joseph Warczynski aus Pierzszyce wegen wissentlich falscher Anschuldigung hat das Amtsgericht in Krotoschin entschieden, unter Kostenlast mit 3 Monaten Gefängniß zu bestrafen.
Der Gendarm Carl Warnecke aus Pierusczyce wird berechtigt, dies binnen 4 Wochen dies kundig zu machen.
Von Rechts Wegen
__________________________________________________ ___________________

GunterN
07.04.2012, 15:13
Hellenschmidt, Wirthschaftsinspektor zu Roskow löst Rosenstiel, Wirtschaftsinspektor zu Roskow als Viehrevisor ab.
Pleschen, 23.1.1882. Königl. Landrath.
__________________________________________________ __________________

Juliana Szapka, Magd, früher im Dienst auf dem Dominium Ciswica. hat bei der Dominial-Armen-Casse in Ciswica eine Gedstrafe von 3 Mark zu bezahlen oder eine eintägige Haftstrafe zu verbüßen.
Aufenthalt soll ermittelt werden.
Jarotschin, 21.1.1882. Der Königl. Districts-Commissarius.
__________________________________________________ __________________

Schönfärberei, Druckerei und Reinigungs-Anstalt
H. Schaepe
Schönfärber in Krotoschin
__________________________________________________ __________________

Theerschwefel-Seife bei
Israel Schwarz
Pleschen
__________________________________________________ __________________

Maschinen zur Rübencultur bei
Apolinary Krause
Inowrazlaw
__________________________________________________ __________________

GunterN
09.04.2012, 13:44
Anna Smorowicz, Köchin aus Pleschen, hat ihren Dienst auf dem Dominium Czerminek böswillig verlassen. Um Aufenthalt wird gebeten.
Sobotka, 28.1.1882. Königl. Distrikts-Commissarius
__________________________________________________ __________________

Am 26.1. vor der Strafkammer in Schrimm (Vorsitzender: Amtsgerichtsrath Temme, Beisitzer: Amtsrichter Wegner, Wolfsohn, Stephan, Assessor Lewek, Staatsanwalt: von Oertzen). Auf der Anklagebank: Bureau-Assistent Hillner wegen 13 Verbrechen bzw. Vergehen (Gotteslästerung, Beleidigung von Behörden und Beamten etc.) Antrag des Staatsanwalts: 3 1/2 Jahre Gefängniß. Nach Gutachten des Sanitätsrathes Dr. Litthauer über den Geisteszustand des Hillner: Einweisung in eine Irrenanstalt.
__________________________________________________ __________________

Benzinleuchter:
A. Dienemann
Pleschen
__________________________________________________ __________________

Wellfleisch und Wurstabendbrot bei
G. Beutler
Pleschen, Volksgarten
__________________________________________________ __________________

Landrath Gregorovius
__________________________________________________ __________________

GunterN
10.04.2012, 14:11
Geschäftsaufgabe:
Schuhwaaren E. Jankower
Pleschen
__________________________________________________ __________________

Im früher Tieslerschen Hause habe ich eine Bau- und Möbeltischlerei aufgemacht.
H. Reichert, Tischler
Pleschen, Bergstraße
__________________________________________________ __________________

Im Hause 247 sind die oberen Wohnungen zu vermiethen
E. Auerbach
Pleschen
__________________________________________________ __________________

Standesamt Pleschen für die Zeit vom 28.1. bis incl. 3.2.1882:
Geburten:
Karl Klandt, Schornsteinfeger, evangelisch, Tochter
Karl Thiel, Abdecker, katholisch, Sohn
Heirathen:
Hautboist des 1. Westpreußischen Grenadier-Regiments Nr. 6, Felix Straburzynski in Posen mit Fräulein Elisabeth Straburzynska in Pleschen
Sterbefälle:
Antonia Rogacka, katholisch, 3/4 Jahr alt
Aniela Borkowska, katholisch, 4 Monate alt
Samuel Eduard Brandt, Maler, evangelisch, 55 Jahre 8 Wochen alt
__________________________________________________ ___________________

GunterN
11.04.2012, 14:35
Zu Wege-Comissarien wurden ernannt:
Joseph von Chlapowski, Rittergutsbesitzer in Kuczkow
Stanislaus von Skoroszewski, Rittergutsbesitzer in Tursko
Pleschen, 6.2.1882. Königl. Landrath.
__________________________________________________ __________________

Josef Blaszczak, Knecht , früher in Taczanow hat seinen Dienst auf dem Dominium Pardelak verlassen, ohne seine Aufenthaltsort mitzuteilen.
Pleschen, 4.2.1882. Königl. Distrikts-Amt II.
__________________________________________________ __________________

Franziska Szczepanska, Magd aus Slawoszew hat sich vom 1. Januar 1882 auf das Dominium Korskwy vermiethet,
aber ihren Dienst bis heute nicht angetreten.
Pleschen, 3.2.1882. Königl. Distrikts-Amt II.
__________________________________________________ __________________

Frischer Kalk auf Lager
A. Stroheim
Falkstätt und Neustadt a.W.
__________________________________________________ __________________

Dank an den Herrn Pastor Strecker bei der Beerdigung meines Mannes.
Wittwe Julie Brandt geb. Günther
Pleschen
__________________________________________________ __________________

Sägespreu billig abzugeben
M. Gellert
Pleschen
__________________________________________________ __________________

Nothwendiger Verkauf:
Grundbuch Pleschen Nr.38
Wittwe Anastasia Borucinska geb. Stragierowicz
Grundstück soll versteigert werden.
Pleschen, 12.1.1882. Königl. Amtsgericht.
__________________________________________________ __________________

Holz-Verhauf, Forsthaus Koryta
Frenzel
Forstverwaltung, 2.2.1882
__________________________________________________ __________________

Ich habe mich hier als Maler und Tapezierer niedergelassen.
Bestellungen bei Cigarrenhandlung Herrn Benatt, Breslauer Str. 291
K. Kautsch
Pleschen, 6.2.1882
__________________________________________________ __________________

GunterN
12.04.2012, 13:50
Gründung eines Rustical-Vereins für Jarotschin und Umgegend
Herr Pflücker, Landwirtschaftslehrer aus Posen.
12.2.1882
__________________________________________________ ____________________

Maler und Vergolder
Alexander Szpetkowski
Pleschen
__________________________________________________ ____________________

200 Stück Geschirrstangen aus Birke zu verkaufen
O. Denecke
Sandkrug bei Mieszkow, 9.2.1882
__________________________________________________ ____________________

Magdeburger Feuerversicherungs-Gesellschaft
Generalverterter L. Annus
Posen, 2.2.1882
Für Pleschen: E. Jewasinski
__________________________________________________ ____________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch Kotlin
Grundstück Nr. 18
Stanislaus Morkowski, Eigenthümer
Jarotschin, 18.12.1881. Königl. Amtsgericht
__________________________________________________ ____________________

Gerichtlich bestellter Sachverständiger für Grundstücke und bewegliche Sachen
Warczynski
Mieschkow, 2.2.1882
__________________________________________________ ____________________

Reisigholz-Auktion
Klein-Lubin, Forstverwaltung
Strzelczyk
6.2.1882
__________________________________________________ ____________________

Stabndesamt Pleschen für den Zeitraum vom 4.2. bis einschl. 10.2.1882:
Geburten:
Martin Szczepanski, Knecht, katholisch, Sohn
Thadeus Majewski, Schuhmacher, katholisch, Tochter
Heirathen:
Schumacher Valentin Musiol mit Franziska Burchardt in Pleschen
Maurergeselle Adalbert Szymankiewicz mit Josepha Materne in Pleschen
Sterbefälle:
Katharina Kobylanska, katholisch, 1 J., 10 M. alt.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
13.04.2012, 15:52
Der am 24.10.1881 erlassene Steckbrief gegen die Arbeiterin Veronika Suchocka aus Pleschen ist erledigt.
Pakosch, 10.2.1882. Die Polizei-Verwaltung.
__________________________________________________ _____________________

Speise-Kartoffeln und Sauerkraut verkauft
Schneider's Erben
Pleschen
__________________________________________________ _____________________

Gratulations-Karten und Paten-Briefe verkauft
J. Joachim
Pleschen (Ist auch der Herausgeber des Kreis-Blattes - GunterN)
__________________________________________________ _____________________

GunterN
15.04.2012, 15:27
Michael Wawrzyniak, Knecht auf dem Dominio Pardelak, hat seinen Dienst in der Nacht vom 6. zum 7.1.1882 böswillig verlassen. Aufenthalt wird gesucht.
Pleschen, 16.2.1882. Königl. Distrikts-Amt II.
__________________________________________________ ____________________

August Karl Bogacz, Rekrut, geb. 22.1.1860 zu Czarnuszka Kreis Pleschen, evangelisch, Schmied, hat sich bei seinem Truppentheil, Königl. Westpreußisches Kürassier-Regiment Nr. 5 zum Abtransport nicht gestellt.

Joseph Lukasik, Rekrut, geb. 26.2.1861 in Jedlec Kreis Pleschen, katholisch, Knecht, hat sich bei seinem Truppentheil, 1. Posensches Ulanen-Regiment Nr. 10 zum Abtransport nicht gestellt.
Schrimm, Februar 1882.
Königl. Bezirks-Commando des 2. Bataillons (Schrimm)
2. Posenschens Landwehr-Regiments Nr. 19
__________________________________________________ ____________________

Am 10.2. wurden in der Stadtverorneten-Versammlung gewählt:
Vorsitzender: Salomon Sternberg, Kaufmann
Stellvertreter: Reinhold Meltzer, Restaurateur
Schriftführer: Lesser Fink, Kaufmann
Stellvertreter: Jacob Joachim, Buchdrucker
Pleschen, 13.2.1882
Der Magistrat.
__________________________________________________ ____________________

Frischen Raps- und Leinkuchen
H. Bergmann
Pleschen
__________________________________________________ ____________________

Kinder-Zahn-Halsband - Alleinvertreter:
J. Joachim, Pleschen
M. Golinski, Jarotschin
__________________________________________________ ____________________

Parterre Wohnung in der Breslauer Str. zu vermiethen:
A. Bielawski
Pleschen
__________________________________________________ ____________________

Roggenfuttermehl:
S. Pietrkowski jr.
Jarotschin
__________________________________________________ ____________________

Trauring mit Namen gefunden:
Goepelt, Grenzaufseher
Broniszewice
__________________________________________________ ____________________

Standesamt Pleschen aus der Zeit vom 11. bis einschl. 17.2.1882:
Geburten:
Johann Cichewicz, Bahnhofswärter, katholisch, Sohn
Vincent Szymczak, Arbeiter, katholisch, Tochter
Joseph Kultoniak, Schmied, katholisch, Tochter
Joseph Burstynowicz, Schuhmacher, katholisch, Sohn
Simon Sarniewicz, Schuhmacher, katholisch, Sohn
Anton Malinowski, Zimmermann, katholisch, Tochter
Joseph Koczorowski, Conditorgehilfe, katholisch, Tochter
Aufgebot:
Ignatz (Itzig) Witkowski, Mühlenbesitzer in Podgursz mit Fräulein Hannchen (Hades) Friedmann in Pleschen
Heirathen:
Johann Martin Kuchler, Fleischer aus Lamki mit Auguste Ida Sonnenberg
Sterbefälle:
Katharina Adamska, Arbeiterfrau, katholisch, 50 Jahre alt
Benjamin Zawlodawer, Patriculier, mosaisch, 62 Jahre alt
Servatius Zoladkiewicz, emerit. Lehrer, katholuisch, 66 Jahre alt
__________________________________________________ _____________________

GunterN
16.04.2012, 15:25
Nothwendiger Verkauf:
Grundbuch Witowo Nr. 8
Andreas Matuszak, Wirth
Grundstück soll versteigert werden
Schroda, 16.2.1882. Königl. Amtsgericht.
__________________________________________________ __________________

Benzinleuchter zu haben bei
H. Dienemann
Pleschen
__________________________________________________ __________________

Louis Sellge, Sattlermeister wird anstelle des Lehrers Domanski in Neudorf Fleischbeschauer.
Pleschen, 22.2.1882. Königl. Landrath.
__________________________________________________ __________________

Anna Smorowicz, Köchin aus Pleschen hat ihren Dienst auf dem Dominium Czerminek böswillig verlassen.
Sobotka, 21.2.1882. Königl. Distrikts-Commissarius.
__________________________________________________ __________________

Nothwendiger Verkauf:
Grundbuch von Pacynowice
Hermann Boldt, Grundbesitzer in Pacynowice
Grundstück soll versteigert werden.
Pleschen, 17.2.1882. Königl. Amtsgericht.
__________________________________________________ __________________

Theerschwefel-Seife bei
Israel Schwarz
Pleschen
__________________________________________________ __________________

Lehrling gesucht - Destillation
Moritz Eilenberg
Jarotschin
__________________________________________________ __________________

Standesamt Pleschen für die Zeit vom 18. bis einschl. 24.2.1882
Geburten:
Karl Johann Kluge, Arbeiter, evangelisch, Sohn
Herrmann Bilak, Kaufmann, mosaisch, Sohn
Peter Ewiak, Arbeiter, katholisch, Sohn
Sterbefälle:
Auguste Görlitz, Arbeiterin, evangelisch, 48 Jahre alt
Hermann Goldmann, Kind, mosaisch, 26 Tage alt
Alphons Adolph Plondke, Kind, evangelisch, 2 Tage alt
Ignatz Lepka, Arbeiter, katholisch, 47 Jahre alt
Julianna Pospieszynska, Tischlerfrau, katholisch, 51 Jahre alt.
__________________________________________________ __________________

GunterN
17.04.2012, 18:24
Seine Excellenz, der Ober-Präsident hat folgende Aufgaben auf Widerruf übertragen:
Für Pleschen
Bürgermeister: Gabler
Beigeordneter: Strasburg
Rathsherren:
Rechtsanwalt von Broekere
H. Joseph
I. Michelsohn
Translateur Pfennig
Für Landbezirk Pleschen:
Translateur (= Übersetzer, Gehilfe des Schriftführers - GunterN) Pfennig anstelle von Regierungs-Civil-Supernumerars Rabura (Supernumerar = Beamtenanwärter über die Planstellen hnaus - GunterN)
Translateur Pfennig zum Stellv. des Standesbeamten in Pleschen
Stadtsecretär Jewasinski zum Stellv. des Standesbeamten in Pleschen
Pleschen, 2.3.1882. Königl. Landrath
__________________________________________________ ______________________

Steckbrief:
Thomas Guszczynski, Schmiedelehrling aus Boguslaw Kreis Pleschen, ist flüchtig. Vollstreckung der Gefängnisstrafe von 4 Monaten.
Ostrowo, 2.3.1882. Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ ______________________

Steckbrief:
Josepha Kaluzna, Tagelöhnerin aus Domb Krug, 30 Jahre alt, katholisch, ist flüchtig. Vollstreckung der Gefängnisstrafe von 6 Monaten.
Ostrowo, 4.3.1882. Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ ______________________

Eine Wohnung mit Garten und Stallung zu vermiethen:
G. Haupt
Pleschen
__________________________________________________ ______________________

GunterN
18.04.2012, 14:13
Johann Wesolowski, katholischer Geistlicher, ist der Aufenthalt in der Provinz Posen mit Ausnahme des Kresies Pleschen wieder gestattet.
Posen, 6.3.1882. Königl. Regierung, Abtheilung des Innern.
__________________________________________________ ______________________

Bronislaus Rybicki, Geistlicher, ist der Aufenthalt in der Provinz Posen mit Ausnahme des Kreises Samter wieder gestattet.
Posen, 3.3.1882. Königl. Regierung, Abtheilung des Innern.
__________________________________________________ ______________________

(die Gründe für diese Maßnahmen können sicher in diesem "Kulturkampf" liegen - GunterN: http://www.dhm.de/lemo/html/kaiserreich/innenpolitik/kulturkampf/index.html)
__________________________________________________ ______________________

Steckbrief:
Martin Bulka, Knecht aus Bielejewo. Gegen ihn ist Untersuchungshaft wegen schweren Diebstahls beantragt worden. 22 Jahre, 5 Fuß 3 Zoll groß.
Ostrowo 7.3.1882. Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ ______________________

Massives Haus mit Garten und Töpferei soll verkauft oder verpachtet werden. 5000 Mark.
Albert Bräuer
Ostrowo
__________________________________________________ ______________________

Eisbeine und Wurstabendbort, ab 9 Uhr Kesselwurst.
Wittwe Bergs
Pleschen
__________________________________________________ ______________________

Nothwendiger Verauf:
Grundbuch Gutow Kreis Pleschen
Warzyn Minta und Ehefrau Marianna geb Rosada
Grundstück Guutow Nr. 16 soll verkauft werden.
Pleschen, 25.2.1882. Königl. Amtsgericht.
__________________________________________________ ______________________

Ackermaschine wird versteigert
Baranowski
Gerichtsvollzieher in Pleschen
__________________________________________________ ______________________

Ein paar gute Arbeitspferde werden verkauft
J. Ohnstein
Pleschen
__________________________________________________ ______________________

Nachrichten des Standesamts Pleschen vom 4. bis einschl. 10.3.1882
Geburten:
Johann Przybylowicz, Müller, katholisch, Tochter
Anton Szypulski, Wurstmacher, katholisch, Tochter
Thomas Wieczorkiewicz, Hausbesitzer, katholisch, Tochter
Franz Brodnicki, Schuhmacher, katholisch, Sohn
Eduard Nerger, Schuhmacher, evangelisch, Sohn
Thomas Sieradzki, Schneider, katholisch, Tochter
Paul Chojnacki, katholisch, Sohn
Heirathen:
Ignatz Witkowski, Mühlenbesitzer aus Podgòrz mit Fräulein Hannchen Friedmann aus Pleschen
Sterbefälle:
Albertine Plondke, Dienstmädchen, evangelisch, 23 1/2 Jahre alt
Stephan Filipiak, Fuhrhalter, katholisch, 59 Jahre alt
Karoline Paschke, evangelisch, 7 1/2 Jahre alt
Gustav Hartmann, evangelisch, 11 1/2 Jahre alt
Franz Rzembowski, Tagelöhner, katholisch, 45 Jahre alt
Theophila Tyrakowska, Arbeiterin, katholisch, 38 Jahre alt.
__________________________________________________ _______________________

GunterN
19.04.2012, 14:18
Steckbrief:
Wladislaus Szymanski, Arbeiter aus Kowalew Kreis Pleschen, 37 Jahre alt, katholisch ist flüchtig. Untersuchungshaft wegen Betrugs und Unterschlagung verhängt.
Ostrowo 8.3.1882. Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ ______________________

Schulfeier zu Ehrenn des Geburtstages des Kaisers und Königs
Der Rektor der Deutschen Bürgerschule Pleschen
Blobel
__________________________________________________ ______________________

Zuckerfarbik Wreschen sucht Unternehmer und Arbeiter zur Rüben-Kultur
Anmeldungen: Herr Eulenfeld, Wreschen
__________________________________________________ ______________________

In Raschkow ist die Arztstelle besetzt durch
Dr. von Ilowiecki
13.3.1882
__________________________________________________ ______________________

Pension für Gymnasiasten bei
Kiefert
Ostrowo, Ring Nr. 29
bei Herrn Oelschläger Pohl
__________________________________________________ ______________________

Rappen-Stute wird versteigert
Seidelt, Vollzugsbeamter
Pleschen, 13.3.1882
__________________________________________________ ______________________

GunterN
20.04.2012, 14:33
Königliche Gendarmen:
Krause II und Schmidt aus Neustadt / Warthe
Kittner aus Mieschkow
Kammholz und Schröder aus Jarotschin
Losch aus Kotlin
Bliesener und Schappler aus Sobotka
Franzke und Großmann und Wenzlawiak aus Pleschen
Pleschen, 16.3.1882. Königl. Landrath.
__________________________________________________ __________________

Räudekrankheit unter den Pferden des Ackerbürgers
Anton Basinski aus Jarotschin ausgebrochen.
Jarotschin, 15.3.1882. Polizei-Verwaltung
__________________________________________________ __________________

Gorski, Lehrer in Lubomierz als Fleischbeschauer concessioniert worden.
Pleschen, 11.3.1882. Königl. Polizei-Distrikts-Amt I.
__________________________________________________ __________________

Die Räude unter den Pferden des Spediteurs Velter ist erloschen.
Pleschen, 16.3.1882. Polizei-Verwaltung.
__________________________________________________ __________________

Bürgermeister von Bad Landeck: Birke
__________________________________________________ __________________

Sonnenschirme und Schuhwaaren
Hermann Szkolnik
Pleschen
__________________________________________________ __________________

Lehrling gesucht
Seifenfabrik und Colonial-Waarenhandlung
Bernhard Pilz
Ostrowo, Ring 7
__________________________________________________ __________________

Heu und Futterrüben zu verlaufen
F. Maliske
Pleschen, Malinierstr. 307
__________________________________________________ __________________

Meth, Liqueure, Wein und Backwaaren
Max Joseph
Pleschen
__________________________________________________ __________________

Nothwendiger Verkauf:
Grundbuch Pleschen
Gottfried Stolpe, Müller, und Ehefrau Emilie geb. Bautz
Grundstücke Pleschen Nr. 505 und 519 sollen verkauft werden
Pleschen, 10.3.1882. Königl. Amtsgericht
__________________________________________________ __________________

Tokayer verkauft:
J. Wintner im Hause des Herrn H. Rosenbaum
Pleschen
__________________________________________________ __________________

Rektor der katholischen Bürgerschule Pleschen: Donat
__________________________________________________ __________________

Hüte und Mützen
H. Torke, Kürschner
neben der Fliegert'schen Konditorei Pleschen
__________________________________________________ __________________

Standesamt Pleschen für die Zeit vom vom 11. bis einschl. 17.3.1882
Geburten:
Wilhelm Knobloch, Bereiter, evangelisch, Tochter
Heirathen:
Daniel Lewin, Photograph mit Hannchen Kurzezunge in Pleschen
Sterbefälle:
Michael Gogulksi, 1/2 Jahr alt.
__________________________________________________ __________________

GunterN
21.04.2012, 16:08
1jährige Kiefernpflanzen der Gräflichen Revier-Verwaltung I
Barmann
Jarotschin, 21.3.1882
__________________________________________________ ____________________

Brut-Eier
Menzel
Bahnhof Pleschen
__________________________________________________ ____________________

Städtische höhere Töchterschule zu Pleschen
Marie Wende
Vorsteherin
__________________________________________________ ____________________

Versteigerung
Nochowicz, Gerichtsvollzieher
Jarotschin, 23.3.1882
__________________________________________________ ____________________

Wir sagen Lebewohl, wir ziehen um nach Breslau
Cantor Stern und Frau
__________________________________________________ ____________________

Standesamt Pleschen für die Zeit vom 18. bis einschl. 24.3.1882
Geburten:
Wilhelm Fulmer, Conditor, evangelisch, Sohn
Benjamin Michelsohn, Gastwirth, mosaisch, Sohn
Salomon Benjamin, Handelsmann, mosaisch, todtgeb. Sohn
Sterbefälle:
Johann Szypulski, katholisch, 2 1/4 Jahre alt
Josepha Wojciechowska, katholisch, 11 Jahre
Franziska Pahyniak, 21 Jahre alt.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
22.04.2012, 17:00
Warzyn Bera, Tagelöhner, der unter Polizei-Aufsicht steht, hat sich von seinem Wohnorte Fabianow ohne Abmeldung entfernt und treibt sich umher.
Kotlin, 21.3.1882. Königl. Distrikts-Kommissarius.
__________________________________________________ ___________________

Elisabeth Rzempowska, aus Pleschen gebürtig, soll als Zeugin zu einer Untersuchungssache vernommen werden. Aufenthaltsort unbekannt.
strowo, 24.3.1882. Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ ___________________

Österliche Getränke und Honig
David Grzymisch
Fischhändler Pleschen, Breslauerstraße im Friedmann'schen Hause
__________________________________________________ ___________________

Ollendorf's Hotel
Wiener Ausverkauf
Pleschen
__________________________________________________ ___________________

GunterN
24.04.2012, 17:53
Joseph Meißner, Gastwirth aus Tursko ist zum Fleischbeschauer ernannt worden.
Pleschen, 24.3.1882. Königl. Landrath.
__________________________________________________ _______________________

Die Suche nach Johann Gratkowski, angeblicher Förster aus Jedlec Kreis Pleschen, gesucht wegen Betrugs, hat sich erledigt.
Posen, 28.3.1882. Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ _______________________

Der Konkurs über das Vermögen des Kaufmanns Guttmann Laemmel ist beendigt.
Pleschen, 15.3.1882. Königl. Amtsgericht
__________________________________________________ _______________________

Glaserei
Daniel Lewin
Pleschen, am Markt, gegenüber dem Rathhause
__________________________________________________ _______________________

Ferdinand Riedel, Bäckermeister aus Pleschen warnt hiermit Jeden, der von Frau Pauline Manthey geb. Grundmann aus Neustadt a. W., Grund und Boden kaufen möchte, da diese Frau nicht die Besitzerin desselben ist.
__________________________________________________ _______________________

Standesamt Pleschen-Stadt für die Zeit vom 25. bis einscj. 31.3.1882:
Geburten:
Adalbert Radomski, Gärtner, katholisch, Sohn
Johan Kucharski, Arbeiter, katholisch, Sohn
Kasper Krzywanski, Arbeiter, katholisch, Tochter
Felix Skowronski, Arbeiter, katholisch, Sohn
Stanislaus Jaromirski, Hilfs-Gefangenen-Aufseher, katholisch, Sohn
Karl Büttner, Schneider, evangelisch, Sohn
Adalbert Konieczny, Arbeiter, katholsich, Tochter
Sterbefälle:
Johann Grzygorski, katholisch, 6 M., 28 T. alt
Josepha Janczak, katholisch, 2 M., 25 T. alt
Martha Emilie Paschke, evangelisch, 4 J., 1 M., 17 T. alt
Andreas Mazur, 8 J., 4 M. alt
Ernestine Wollrauch, 6 J., 10 M. alt
__________________________________________________ ___________________

GunterN
25.04.2012, 14:41
Hand-Drainröhrer-Presse zu verkaufen
Roeder
Krotoschin
__________________________________________________ _____________________

Suche verheirateten Brenner
Bieneck, Rittergutspächter
Schkudla über Sobotka
__________________________________________________ _____________________

Instrumental-Concert im Haupt'schen Saale, anschließende Tanzkränzchen
W. Nötzig
Pleschen
__________________________________________________ _____________________

Privatwege sind: Der von Malinier Ziegelei nach Vorwerk Malinie gepflasterte Weg sowie der von Malinie nach dem Dorf Baranow führende Weg. Das Befahren ist verboten. Nur dem Majoratsherren von Taczanow, Herrn A. von Taczanowski persönlich gestattet.
Malinie, April 1882. Jules Jouanne
__________________________________________________ _____________________

Zum Notar ernannt
Leporowski, Rechtsanwalt
Jarotschin, 18.3.1882
__________________________________________________ _____________________

Zwangsversteigerung:
Grundbuch von Stegosz
Verwittwet gewesene Marcianna Gurzek geb. Burdel, wiederverehelicht mit Simon Maka, Wirth, in Gütergemeinschaft lebend
Grundstücke Stegosz Nr. 9 und Nr. 40 sollen versteigert werden
Jarotschin, 25.3.1882. Königl. Amtsgericht.
__________________________________________________ _____________________

GunterN
26.04.2012, 15:02
Catharine Berdych, verehelicht, zu Wilkowya ist zur Bezirks-Hebamme ebenda bestellt worden.
Pleschen, 4.4.1882.Königl. Landrath.
__________________________________________________ ____________________

Steckbriefserneuerung:
Vom 29.4.1880 durch die Königl. Staatsanwaltschaft zu Ostrowo
Marianna Schubert, Tagelöhnerin und
Mathias Schubert, Tagelöhner aus Czechel Kreis Pleschen
werden gesucht.
__________________________________________________ ____________________

Bekanntmachung:
Catharina Kuczynnska, Magd aus Pleschen. Es wird der Aufenthalt gesucht.
Ostrowo, 3.4.1882. Königl. Staatsanwaltschaft.
__________________________________________________ ____________________

Volksbureau wieder eröffnet. Anfertigung von Schriftstücken jeglichert Art.
du Moulin
wohnhaft am Schweinemarkt Pleschen, bei der Wittwe Nagell.
__________________________________________________ ____________________

Rechtsanwalt und Notar
von Broekere
Pleschen
__________________________________________________ ____________________

Standesamt Pleschen für die Zeit vom 1. bis einschl. 7.4.1882
Geburten:
Wilhelm Seidelt, Districtsbote, evangelisch, Sohn
Franz Pietzek, Wirthschaftsinspector, katholisch, Sohn
Hermann Rosenbaum, mosaisch, Tochter
Felix Miecznik, Zimmermann, katholisch, Sohn
Franz Gielniak, Arbeiter, katholisch, Tochter
Thomas Jankowski, katholisch, Sohn
Isidor Altmann, Gastwirth, mosaisch, Sohn
Aufgebote:
Otto Oscar Theodor Süssmann, Kantor aus Mittenwalde mit Fräulein Anna Marie Martha Sommer von hier.
Sterbefälle:
Michael Dybuszynski, Müllergeslle, katholisch, 54 Jahre alt
Helena Adamkiewicz, kathliosch, 11 Jahre alt
Ignatz Lis, Schuhmacherlehrling, katholisch, 18 Jahre alt.
__________________________________________________ _______________________