PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Siebeck/Bauerschäfer


GertrudF
08.01.2007, 20:38
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach weiteren Vorfahren von Friedrich Gottfried Siebeck und Marie Elisabeth Bauerschäfer. Die beiden heiraten am 20.10.1794 in Eisleben. Der gemeinsame Sohn Johann Friedrich Christoph Siebeck wurde am 18. Januar 1795 in Eisleben geboren. Friedrich Gottfried Siebeck wurde um 1770 in Hettstedt geboren.

Sucht vielleicht noch jemand nach diesen Namen oder hat irgendwelche Hinweise?

Gruß aus Herne Gertrud Frohberger

GertrudF
30.11.2009, 10:03
Hallo,

ich habe inzwischen ein paar neue Daten zu Johann Christoph Siebeck und Marie Bauerschäferin.

Johann Christoph Siebeck wurde 1765 in Hettstedt geboren. Seine Eltern waren Johann Christoph Siebeck, geb. 1743 in Hettstedt und Maria Rosina Albrecht, geb. 1746 in Hettstedt.

Der vater von Marie Elisabeth Bauerschäferin war Johann Christoph Bauerschäfer.

Forscht vielleicht noch jemand nach diesen Namen?
Ich freue mich über jede Antwort.

Viele Grüße

Gertrud

diana40
24.02.2012, 23:20
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach weiteren Vorfahren von Friedrich Gottfried Siebeck und Marie Elisabeth Bauerschäfer. Die beiden heiraten am 20.10.1794 in Eisleben. Der gemeinsame Sohn Johann Friedrich Christoph Siebeck wurde am 18. Januar 1795 in Eisleben geboren. Friedrich Gottfried Siebeck wurde um 1770 in Hettstedt geboren.

Sucht vielleicht noch jemand nach diesen Namen oder hat irgendwelche Hinweise?

Gruß aus Herne Gertrud Frohberger

Hallo Gertrud,
möchte Dir mal einen schönen Gruß hier lassen:wink: und ich glaube noch immer,das wir irgendwie und irgendwann vielleicht doch noch zusammenfinden bei den Siebeck`s !!!!

MfG Diana:)

GertrudF
25.02.2012, 01:43
Hallo Diana,

Danke für die lieben Grüße :)

Bist Du denn bei Deinen Forschungen weiter gekommen?
Vielleicht kommen meine Siebeck ja doch aus Bottendorf :D

diana40
05.03.2012, 15:30
Hallo Gertrud,
meine direkte Linie kann ich bis 1660 zurückverfolgen.
Da man aber davon ausgehen kann,das die Familien einige`überlebende `
Kinder hatten,fehlen mir....vielleicht auch doch noch zu Dir einige davon.:roll:
LG Diana:)

GertrudF
10.08.2012, 14:29
Hallo Diana,

bitte melde Dich doch einmal bei mir. Ich habe endlich einen Hinweis auf Bottendorf gefunden :D:D:D
Ist Dir vielleicht ein Johann Caspar Siebeck bekannt? Er ist um 1700 - 1710 geboren und stirbt 1777 in Hettstedt.

Mir ist der Heiratseintrag eines Johann Christian Siebeck bekannt, der 1725 in Hettstedt heiratet. Darin steht, dass er ein Sohn des Hanß Burkhard Siebeck aus Hettstedt ist. :D:D:D
Meine Vermutung ist, dass Johann Christian und Johann Caspar Brüder waren und gemeinsam nach Hettstedt gegangen sind wo sie im Schieferbergbau tätig waren.

diana40
11.08.2012, 15:30
:)Hallo Gertrud:)
das sind ja freudige Nachrichten !!!!
Habe nicht eher Zeit gefunden um mal zu schauen,kam immer spät von Arbeit.
Was ich Dir anbieten kann ist Hanß Heinrich *ca.1705 ein Bruder von meinen Vorfahren und Johann Burkard *1663 auch brüderlichseits !
Also.....doch um einige Ecken verwandt !!!:):p:)
Mal sehen ob Du noch was rausfindest !!!!
Auf alle Fälle Stammvater Adam Siebeck *1594 +1657 aus Bottendorf !!!
LG und schönes WE Diana8-)

GertrudF
11.08.2012, 16:21
Hallo Diana,

weist Du, wo ich die Kirchenbücher von Bottendorf aus dieser Zeit einsehen kann? oder welche Kirchengemeinde zuständig ist?
Ich bin immer noch ganz platt, dass meine Siebeck sehr wahrscheinlich auch aus Bottendorf kamen :D:D:D Johann Caspar wurde jedenfalls nicht in Hettstedt geboren und der Name taucht auch erst ab 1725 dort in den Kirchenbüchern auf.

Aber unser Beispiel zeigt, dass man nicht so schnell aufgeben soll. Manchmal dauert es eben 7 Jahre, bis man die richtige Verbindung findet :D:D:D

diana40
12.08.2012, 11:46
:volltoll:
Schönen Guten Morgen Gertrud,
die Kirchenbücher wollte ich voriges Jahr direkt in Bottendorf einsehen,aber da waren diese zur Verfilmung nach Magdeburg schon entwichen.
Wie weit diese nun sind weiß ich leider nicht.
LG Diana

GertrudF
12.08.2012, 14:49
Hallo Diana,

danke für Deine Antwort. Dann wollen wir mal hoffen, dass die Kirchenbücher wieder da sind und ich den Nachweis finde, dass wir wirkllich "Ahnencousinen" sind :D:D:D

BrunoWilhelmLouis
18.08.2012, 11:41
Darin steht, dass er ein Sohn des Hanß Burkhard Siebeck aus Hettstedt ist.

Hallo Gertrud, Du meinst sicher "[...] dass er ein Sohn des Hanß Burkhard Siebeck aus Bottendorf ist."

Die Kirchenbücher von Bottendorf sind bereits verfilmt und im Kirchenarchiv Magdeburg einsehbar. Eine Benutzung der Kirchenbücher in Bottendorf ist auf Grund dieser Tatsache nun nicht mehr möglich. (Und jede Mitarbeiterin einer Kirchengemeinde, die dagegen "verstößt", verstößt gegen geltende Anweisungen innerhalb der Landeskirche!)

Herzliche Grüße
BrunoWilhelmLouis

Edit: Ja, ich habe nachgesehen:

"Johann Christian Siebeck, Bergmann alhier, Hanß Burckhardt Siebecks, Einwohners in Bottendorf Sohn ist mit Jfr. Anna Elisabeth, Mstr. Andreas Weisens Bürgers u. Maurers alhier ältesten Tochter Dom. 19. 20. et 21. p. Trin. proclamiret u. darauf den 23. 8ber alhier copuliret."

GertrudF
18.08.2012, 11:55
Hallo BrunoWilhelmLouis,

vielen Dank für Deinen Hinweis.

diana40
19.08.2012, 20:07
Danke auch von mir,denn das wußte ich auch noch nicht !!!

LG Diana

GertrudF
16.02.2019, 22:20
Ich schiebe diesen Beitrag mal wieder nach oben.
Ich bin immer noch auf der Suche nach der Heirat von Johann Caspar Siebeck um 1720. Leider weiß ich den Ort nicht und auch nicht, wen er geheiratet hat.
Von ihm sind mir 8 Kinder bekannt, die zwischen 1730 und 1748 in Hettstedt geboren wurden. Leider war die Mutter bei den Taufen nicht eingetragen.