PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auf der Flucht in Königsberg 1945 konformiert


hutwelker
22.10.2006, 17:44
Hallo liebe Forenmitglieder, gerade habe ich erfahren, dass meine Mutter auf der Flucht in Königsberg-Krenau? am 18.Febr. 1945 in einem Bunker konformiert wurde.
Weiß jemand zu welchem Kirchspiel Königsberg gehörte und wo ich diese Unterlagen finden könnte?
L.G.
Michaela

Friedhard Pfeiffer
23.10.2006, 03:54
Hallo,
die jüngsten Königsberger Kirchenbücher, die ins Evangelische Zentralarchiv Berlin gelangt sind, enden im Jahre 1944.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

hutwelker
25.10.2006, 19:51
Danke,
aber verstehe ich es richtig, dann gibt es von 1945 auch noch Kirchenbücher die im EKZ vorliegen?
Gruß
Michaela Hutwelker

Friedhard Pfeiffer
25.10.2006, 22:51
Nein, nein, nein:
Die Kirchenbücher betreffen die Jahre 1579 bis 1944. Von keiner Kirchengemeinde ist aus dem Jahr 1945 ein Kirchenbuch dabei.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

hutwelker
26.10.2006, 19:57
Lieber Herr Pfeiffer, sorry bin manchmal schwer vom Begriff.
Habe es aber jetzt verstanden.
Wissen Sie ob es noch andere Möglichkeiten gibt, wo ich Unterlagen von Königsberg 1945 finden kann?
Vielen Dank
m.f.g. Hutwelker

Friedhard Pfeiffer
26.10.2006, 20:06
Wenn man Berichte über die Flucht aus Königsberg hört, kann man sich nicht vorstellen, dass es Aufzeichnungen über kirchliche Handlungen gibt.
Ich wünsche aber trotzdem für eine weitere Suche viel (jedoch nicht zu erwartenden) Erfolg.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer

hutwelker
27.10.2006, 20:30
Puuh, das hört sich ja nicht sehr hoffnungsvoll an.
Trotzdem vielen Dank Herr Pfeiffer.
m.f.g. Michaela Hutwelker