PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grundbucheinträge aus Schneidemühl (Pila)


Baltha
22.10.2006, 14:36
Hallo,

suche Grundbücher aus Schneidemühl (heute Pila) aus den Jahren 1935- 1941. Wo könnte ich diese wohl bekommen oder zumindest einmal einsehen?

Grüße

Baltha

sgp1977
22.10.2006, 22:22
Guten Abend Baltha!

Ich war in meinem Urlaub im September selbst in den ehemaligen Kreisen Deutsch Krone und Flatow unterwegs. U. a. war ich auch im Landratsamt Flatow (Zlotow), wo ich nach Grundbucheinträgen zu meinen Vorfahren gesucht habe. Leider bin ich auch mit sprachkundiger Unterstützung auf wenig Hilfsbereitschaft bestoßen.
Über die Grundbucheinträge aus Schneidemühl der Zeit bis Ende des 2. Weltkriegs selbst kann ich Dir leider keine Auskünfte geben, aber oft sind vor Ort immer erst Unterlagen ab 1945 vorhanden.

Vielleicht kann jemand anders hier näher Informationen geben.

Herzliche Grüße
Sebastian
http://people.freenet.de/polzin

Baltha
22.10.2006, 23:23
Danke für deine Antwort. Ich habe leider auch gemerkt das es nicht leicht ist und das man nicht mit viel Hilfsbereitschaft rechnen kann, nicht einmal das Konsulat würde einspringen bevor es nicht 50 - 100 $ bekommt. Ich weiß zwar selbst das die Ahnensuche auch Kosten birgt aber das ist selbst in meinen Augen unverschämt.

Luap
24.10.2006, 20:34
Hallo
Bei der Suche nach Grundbucheinträgen werden die polnischen Kollegen sofort verschlossen und misstrauisch, weil damit eventuell Besitzansprüche geltend gemacht werden könnten. Und jetzt zu EU-Zeiten ist das Mißtrauen noch größer geworden.

Luap

Baltha
24.10.2006, 20:40
Hallo

Ich will ja keine Bezitzansprüche geltend machen, aber nach dem ich das gelesen habe habe ich wohl dennoch nicht gerade große Chancen. :-/

sgp1977
28.10.2006, 10:42
Ja, diese Vermutung habe ich auch, daß die Polen in dieser Beziehung sehr vorsichtig sind. Ich habe in den Medien gehört, daß die Polen sehr neidisch auf die Deutschen sind, was die Verschlossenheit wohl leider nicht gerade verbessern dürfte.

sgp1977
28.10.2006, 10:42
Ja, diese Vermutung habe ich auch, daß die Polen in dieser Beziehung sehr vorsichtig sind. Ich habe in den Medien gehört, daß die Polen sehr neidisch auf die Deutschen sind, was die Verschlossenheit wohl leider nicht gerade verbessern dürfte.