PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BIEDERMANN aus Eckartsberga, BÄHR aus Eisenach ...


afgün
15.05.2009, 11:03
Hallo,

Johann-Wilhelm BIEDERMANN heiratete 1771 in Mülverstedt (Nähe Bad Langensalza und Mühlhausen) Anna Maria JAHN; bei den Paten der Kinder ihrer Tochter Wilhelmine Henriette Elisabeth, die 1797 den Joh. Christian Heinrich BÄHR ehelichte, finden sich 1805 Johann Friedrich BIEDERMANN aus Eckartsberga und 1818 Marie Christiane BIEDERMANN aus Eckartsberga - hat hier jemand Hinweise, die mir weiterhelfen könnten?

Da nun eine Spur meiner Ahnen ins heutige Sachsen-Anhalt führt, stelle ich folgende Frage auch hier ein:

im Laufe des Jahres 1802 starben Christian Heinrich BÄHR und seine Frau Johanna Elisabeth, geb. RÖHRBORN in Eisenach (er am 30. 4., sie 25.12.) und hinterließen - wie es in den Kirchenbüchern heißt - 10 Kinder (also: größtenteils volljährig). Er war Sachsen-Weimar-Eisenachischer Baumeister, mal heißt es Land-Baumeiser, mal Hof-Baumeister ...

Von zweien dieser Kinder habe ich Traudaten gefunden, eine uneheliche Taufe gab's auch ... was ist aus den anderen geworden?

Insbesondere interessiert mich, ob jemand etwas mitteilen kann zu:

Carolina Sophia Mariana BÄHR * 22. 2. 1761 Weimar
Johann Heinrich August * 19. 12.1762 Weimar
Johann Christian Friedrich * 14. 3. 1765 Weimar (starb vor den Eltern ?)
Christian Friedrich TF 24. Januar 1769 in Eisenach
Johann Friedrich August TF 25. Oktober 1770 in Eisenach
Christiana Dorothea Augustina TF 30. März 1772 in Eisenach
Balthasar Ludwig TF 28. Oktober 1780 in Eisenach
Johanna Carolina TF 06. Oktober 1785 in Eisenach

die sicher mit ihren Eltern (ab Ende 1767) in Eisenach lebten, aber was passierte nach deren Tod?
Weder in den Kirchenbüchern (Ausnahme siehe unten) noch im Bürgerbuch oder in Zeitungsverzeichnissen konnte ich bisher etwas finden. Sind sie etwa nach Weimar zurück oder wie Johann Christian Heinrich in kleinere Orte in der Umgebung (s.u.) oder ganz woanders hin (z.B. Eckartsberga, wo offenbar Verwandtschaft lebte, oder Dresden, wo ihr Großvater her stammte ...) ?

Etwas mehr bekannt ist über

Christiana Charlotta * 2.7.1759 Weimar
lässt 11. März 1780 in Eisenach unehelich eine Tochter taufen (Christiana Wilhelmina, die anscheinend früh stirbt), deren angegebenen Vater Friedrich Carl HEYER sie offenbar danach heiratet,

Johann Wilhelm TF 27. April 1774 in Eisenach
heiratet 11. 2. 1804 in Eisenach Sophia Friederike BERTRAM

Johann Christian Heinrich TF 21. März 1776 in Eisenach
heiratet 15.10.1797 - wie oben erwähnt - in Mülverstedt Wilhelmine Henriette Elisabeth BIEDERMANN *18.3.1778 Mlv. †21.11.1851
sie hatten dort zusammen neun Kinder, gestorben ist er am 22. 4. 1854 in Mülverstedt.

Alles, was jemand dazu beitragen kann, ist mir sehr willkommen!

Freundliche Grüße aus Südhessen,
Günther