PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hagendorf aus Magdeburg/Bülzig


MelPa
05.05.2008, 09:59
Hallo ihr Lieben,

ich bin auf der Suche nach meinen Vorfahren und das gestaltet sich ein bißchen schwierig, da meine Großeltern gestorben sind und keine Geschwister mehr leben und deshalb versuche ich es auf diese Weise.

Ein paar Daten habe ich allerdings:
Ernst Friedrich Hagendorf *1882 in Magdeburg verh. mit Elsa Maria Pohlmann (Kinder: Gerhard und Irmgard)
Christian Friedrich Hagendorf *1843 in Bülzig verh. mit Minna Clara Oehley (Vater von Ernst Friedrich)

Hatten die beiden noch weitere Kinder? Oder hat sonst jemand Informationen über sie?
Was ich noch weiß, ist das mein Opa Gerhard Hagendorf in Breslau geboren ist.

Über jede Information bin ich dankbar.

Ganz viele liebe Grüße
Melanie

Pfadfinder07
05.05.2008, 13:06
Hallo Melanie,

zu Hagendorf fällt mir folgendes ein; ich habe vor kurzem den Lebensbericht eines Peter Hagendorf gelesen. Dieser war Söldner im 30jährigen Krieg u. hat als einzigartiges Zeugnis dieser Zeit einen Bericht in Tagebuchform hinterlassen. Er stammte vermutl. aus dem Magdeburger Raum - wenn es viell. auch nicht dein direkter Vorfahre ist, gibt es viell. eine Verbindung zu deiner Familie Hagendorf...

Literatur: Peters, Jan: Ein Söldnerleben im Dreißigjährigen Krieg, Eine Quelle zur Sozialgeschichte, Berlin 1993

Wünsche viel Erfolg, P.

Cloose
23.07.2008, 01:45
Hallo Melanie,

meine Mutter und ihre Schwester stammen aus Breslau und meine Tante war mit Hagendorf dort verheiratet. Er kam leider aus dem Krieg nicht zurück und die beiden Schwestern flohen mit meinen Cousins von Breslau nach Lüchow.
Vielleicht gibt es da ja einen Zusammenhang.

Grüße Claus

jensh
05.10.2018, 15:28
Hallo, mein Vater hat immer behauptet, wir könnten uns bis zum 30-jährigen Krieg zurückverfolgen. Nun hat die Terra X Reihe über disen Krieg sowie Peter Hagendorf mein Interesse geweckt, und ich war mit den Autoren Pantle, da Costa sowie Moroni via der ZDF Redaktion in Kontakt. Diese haben extensive Recherchen von Peter Hagendorf aus in die Zukunft betrieben. Mein Ziel ist es rückwärts zu rechnen, um zu sehen, ob wir Hagendorfs mit Peter Hagendorf verwandt sind. Er hatte einen Bruder, und dessen Ahnenreihe verlief parallel. Mein Vater hiess Hans Karl Fritz Ewald Hagendorf, geboren 1924 in Hamburg Volksdorf. Seinen Vater habe ich nie kennengelernt, es heisst er sei jung an Krebs gestorben, Geburtsjahr könnte 1882 gewesen sein. Wir haben definitiv Verbindungen zu Köthen/Anhalt, Zerbst und Jüterborg aber ich habe keine Hinweise auf bestimmte Personen. Ob es Ernst Friedrich war, kann ich nicht nachvollziehen. Mir ist der Name Karl Hagendorf bekannt. http://gedbas.genealogy.net gibt alle möglichen Hagendorfs preis, ich kann aber niemanden genau identifizieren. Hat jemand Lust sich meiner Suche anzuschliessen ? Grüße Jens Hagendorf

Kasstor
05.10.2018, 17:16
Hallo Jens,


am einfachsten wäre es natürlich, wenn ein Familienbuch oder aber Heirats-bzw Geburts- oder Sterbeurkunde deines Vaters vorlägen, um wenigstens den Namen des Vaters und/ oder der Mutter zu erfahren.
1924/25 gibt es in Volksdorf schon einmal keinen Namensvertreter im Adressbuch.



Ein Kontorist Wilhelm Carl H.* 10.3.1879 Cöthen heiratet am 11.7.1914 in Hamburg eine Frida Marie Sofie Wilhelmine Kiencke * 31.1.1894 Schwerin Mecklenb.
Eltern des Bräutigams: königl. Zugführer Carl Hagendorf u. Bertha geb Hundt, wohnhaft Magdeburg.
Wilhelm Carl stirbt 5.6.1940 in Hamburg ( StA 3b), seine Frau am 31.12.1950 in Hamburg ( StA Fuhlsbüttel Nr 6/51 ) Im Zeitraum 1951/54 gibt es für das StA Fuhlsbüttel noch die Einträge Emilie Anne Rebecka Fock ( vw.) geb Hagendorf + 29.5.52 sowie Ernst Peter Henri + 28.12.1943 StA 15/53


Aber, wie gesagt, erst einmal die Namen der Eltern ermitteln.


Frdl Grüße


Thomas

Kasstor
05.10.2018, 17:30
Der Reichsbahnzugführer im Ruhestand August Ludwig Karl Hagendorf , 79 Jahre alt, geb Cöthen Anhalt, verstirbt 12.10.1932 in Magdeburg.
Heirat war 1877 in Cöthen ( Urk Nr 134).
Vornamen der Frau genauer Marie Sophie Berta.
Leider wurden da keine Eltern angegeben.


der hier http://gedbas.genealogy.net/person/show/1167770606 wäre dann ja ein Bruder des o.g. Wilhelm Carl.




Thomas

Kasstor
06.10.2018, 11:50
und noch zwei Schwestern:

Anna Martha * 2.3.1893 Cöthen heiratet am 3.8.1914 in Magdeburg den Handlungsgehilfen Friedrich Wilhelm Walter Keil * 29.1.1891 Blönsdorf Krs Wittenberg

Sie verstirbt am 10.2.1947 in Schönebeck/ Elbe.

Berta Agnes * 20.3.1894 Cöthen heiratet am 29.5.1915 in Magdeburg den Eisenbahn-Lokomotivhilfsheizer Willi David Meyer * 29.3.1891 Magdeburg.



Thomas