PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FN Szelies/Zélies


DerBerliner
06.03.2015, 16:17
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1811 und nach 1860
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Gallus Wilpien
Konfession der gesuchten Person(en): ev
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): GenWiki
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Ich bin, wie fast alle Familienforscher, auf der Suche nach der Herkunft meiner Familie. Der von mir bisher ermittelte „Spitzenahne“ ist der in Gallus Wilpien wohnhaft gewesene Kätner Christoph Zélies, geboren 1811, verstorben am 4. April 1865 in Coadjuthen. Verheiratet war er mit der 1825 geborenen Justine Zélies geb. Buddelski
Er hatte drei Söhne: Der am 30. Dezember 1853 in Gallus Wilpien geborene Johann Ernst Zélies ist mein Urgroßvater, dessen Nachkommen mir zu einem großen Teil, wenn auch nicht vollständig, bekannt sind. Allerdings hat sich der Familienname, wann ist mir noch nicht bekannt, in Szelies transformiert. Die weiteren Söhne waren der am 22.Mai 1861 ebenfalls in Gallus Wilpien geborene August Otto Zélies sowie der am 16. April 1864 in Gallus Wilpien geborene Wilhelm Franz Zélies.
Für mich sind natürlich die Vorfahren des Christoph Zélies von besonderem Interesse. Einer von keinen mitgeteilten Tatsachen gestützten Mitteilung zufolge soll die Familie vor 600 Jahren (aus Ungarn) aus Glaubensgründen ins Memelland zugewandert sein.
Außerdem sind mir die direkten Nachkommen von August Otto Zélies und Wilhelm Franz Zélies unbekannt.
Mein Großvater, der am 12. Februar 1883 in Rinduppen geborene Friedrich Max Szelies hatte aus erster Ehe einen Sohn. Hier sind mir sowohl der Name seiner ersten Ehefrau als auch der des Kindes unbekannt. Auch hier erhoffe ich mir weiterführende Hinweise. Ich stamme von seiner zweiten Frau, Frida Maria Szelies geb. Tietz ab.
Ich habe bisher insgesamt neun verschiedene Familienstämme Szelies gesammelt, außerdem eine Vielzahl von nicht zuordenbaren Einzelpersonen. Gerne würde ich alle irgendwie zusammenführen.
Für ergänzende Hinweise bin ich dankbar.
Elmar Szelies aus Berlin

szeliesberlin
16.01.2019, 00:40
Lieber Elmar Szelies,

da ich auch mal mehr oder weniger Ahnenforschung betreibe, leider Deine Anschrift in Heiligensee nicht mehr finden kann, mein Vater der Horst Szelies war, mich unsere Familiengeschichte brennend interessiert, würde ich Dich bitte mir zu mailen unter: ahnenforschung_jahnn@gmx.de, da wir uns vielleicht gegenseitig auf der Suche unserer Ahnen unterstützen könnten. Übrigens müsste ich Deinen Bruder Axel nach Eurer ehemals gemeinsamen Anschrift in Heiligensee fragen, da ich auch Patientin in seiner Praxis war und bin.


Vielen Dank im Voraus.


Liebe Grüße
Simone Jahn, geb. Szelies

szeliesberlin
16.01.2019, 18:47
Lieber Elmar Szelies,

da ich auch mal mehr oder weniger Ahnenforschung betreibe, leider Deine Anschrift in Heiligensee nicht mehr finden kann, mein Vater der Horst Szelies war, mich unsere Familiengeschichte brennend interessiert, würde ich Dich bitte mir zu mailen unter: ahnenforschung_jahnn@gmx.de, da wir uns vielleicht gegenseitig auf der Suche unserer Ahnen unterstützen könnten. Übrigens müsste ich Deinen Bruder Axel nach Eurer ehemals gemeinsamen Anschrift in Heiligensee fragen, da ich auch Patientin in seiner Praxis war und bin.


Vielen Dank im Voraus.


Liebe Grüße
Simone Jahn, geb. Szelies

monika huntemann
18.01.2019, 22:26
Hallo Elmar,

bei Genwiki findest Du im OFB Memelland deine gesuchten Namen mit einigen Daten.

DerBerliner
19.01.2019, 18:03
Hallo Simone, ich habe Dir eine PN geschickt.


Und Monika: Danke für den Hinweis. Mit dem OFB stehe ich in häufiger Verbindung. Viele der Einträge habe ich zugeliefert.


Aber über neue Hinweise würde ich mich trotzdem freuen.


Elmar