PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Besuch beim Standesamt Elbing, Erfahrungsaustausch


Bols
24.01.2015, 16:53
Hallo,
ich plane zur Zeit meine Archivbesuche in Polen. Unteranderem würde ich gerne auch die Personenstandsunterlagen in den noch vor Ort (Standesämter) lagernden Bücher durchsuchen. Hat jemand diesbezüglich schon Erfahrungen gesammelt? Ganz speziell Elbing würde mich da interessieren. Die Forumssuche habe ich schon genutzt, aber leider dazu nichts gefunden.
Vielen Dank schon mal für euere Hilfe.
Gruß
Benjamin

jacq
24.01.2015, 17:04
Hallo Benjamin,

sicherlich sind Region und Stadt eine Reise wert, wenn es dir jedoch nur um die Beschaffung der Dokumente geht, könnte es sich (je nach Suchaufwand) lohnen, jemanden zu beauftragen.

Vielleicht kann dir Malgorzata bei Fragen zum StA helfen, oder aber bei der Suche selbst:
http://forum.ahnenforschung.net/member.php?u=30285

Bols
24.01.2015, 17:49
Hallo jacq,
danke für deine schnelle Antwort. Hauptsächlich fahre ich wegen der Familienforschung dort hin. Natürlich wird auch ein Besuch der Wohnorte meiner Vorfahren eingeplant. Mein Problem ist, das ich keine genauen Daten habe und deshalb immer alle Bücher durchgeschaut werden müssen, wenn keine Namenslisten vorhanden sind.
Ich werde gleich mal Malgorzata anschreiben.
Liebe Grüße
Benjamin

henry
24.01.2015, 18:54
Hallo,
Für Deine Suche würde ich Dir empfehlen:
Archiv Zamek Malbork
https://www.bip.gov.pl/subjects/17557,Archiwum+Pa%C5%84stwowe+w+Elbl%C4%85gu+z+s+w +Malborku.html (https://www.bip.gov.pl/subjects/17557,Archiwum+Państwowe+w+Elblągu+z+s+w+Malborku. html)

henry

Bols
24.01.2015, 19:32
Hallo henry,
danke für deine Hilfe. Das Staatsarchiv in Malbork hab ich schon eingeplant. Genauso wie Danzig und Allenstein. Mir geht es speziell um die Standesamtunterlagen die nicht in den Staatsarchiven lagern, sondern vor Ort in den Standesämtern. Ich denke meine Fragestellung war da nicht so eindeutig.
Liebe Grüße
Benjamin