PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auf was für Scans bin ich hier gestoßen?


vinzenta
02.10.2014, 14:09
Hallo Zusammen,

krank sein hat etwas gutes - man kann mal wieder ordentlich Zeit auf die Suche verwenden. Ich bin durch Zufall auf folgende Seite gestoßen, kann sie aber nicht nutzen, da ich nicht verstehe, was ich dort nun vor mir habe!
Vllt. könnt ihr mir ja helfen!

http://poczekalnia.genealodzy.pl/pliki/AP-Mlawa/

Vielen lieben Dank :-)

Vinz.

DerChemser
02.10.2014, 14:22
Der besser Link ist dieser hier, wo noch "Oberorte" stehen:

http://poczekalnia.genealodzy.pl/pliki/

Sieht nach Standesamtscans aus...

JuHo54
02.10.2014, 14:30
Hallo Vinz,
ich denke ein Programm zur Indexierung von Standesamtsakten. Die Seite heißt übrigens übersetzt genealogisches Wartezimmer...
Sehr interessant, wenn man die Orte anklickt erscheinen die Standesamtsunterlagen als JPG, es sind verschiedene Orte aus Masowien z.B. oder aus dem Ermland.. drunter steht noch "polnischer genealogischer Verein" (Polskie Towarzystowo Genealogiczne) als Copyright. (http://www.genealodzy.pl/)
Liebe Grüße
Jutta

vinzenta
02.10.2014, 14:33
Also wenn ich das jetzt richtig verstehe, sind es Bilder von den Dateien die man auch beim Archiwum einsehen kann?!
Was sind das denn für Orte?

JuHo54
02.10.2014, 14:46
Hallo Vinz,
Orte in Polen , aber unter Archvalien und Inn befinden sich auch Pässe und Kirchenbücher, soweit ich das sehe, ich kann auch kein polnisch, z. T. sind sie auch offensichtlich russisch...
Liebe Grüße
Jutta

Joanna
02.10.2014, 17:00
Im Normalfall handelt es sich hier um Scans von Kirchenbüchern bzw. von Alegatas.
Die ganz große Ausnahme bildet Wloclawek.
Diese Erfassungen wurden seit ein paar Jahren und werden von Polnischen Ahnenforschern im Polskie Towarzystowo Genealogiczne erfasst, teilweise indiziert, teilweise mit Links auf die Staatsarchive versehen.

Da es sich um einen Polnische Seite handelt, geht es hier natürlich um Kirchenbücher und Zivilstandsregister aus Polen. Oder wie ist die Frage "Was sind das denn für Orte?" zu verstehen.

Gruß Joanna