#61  
Alt 01.11.2013, 09:43
opledamu opledamu ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2008
Beiträge: 27
Standard

Hallo Susi und alle anderen,

mit großem Interesse habe ich Deinen Link auf die Breslauer Standesamtsbücher verfolgt und mir auch angesehen.

Nach anfänglichen großen Schwierigkeiten habe ich es dann gefunden, wie einfach das Ganze ist.

Also für alle zum Mitschreiben:
Auf der Seite der Breslauer Bücher, Link von Susi67, müßt ihr das spezielle Programm herunterladen und installieren, welches in der ersten blauen Zeile steht!! - Vor den Büchern !

Dann könnt ihr die Bücher einwandfrei einsehen.
Alle anderen djvu-Programme funktionieren nicht!!

Gruß
opledamu
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 25.12.2013, 19:30
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 1.567
Standard

Hallo allerseits,

habt Ihr schon bemerkt, das die Polen die Sta.-Register Breslau I und III online "verkarten", indexieren?

Man kann einen Suchnamen eingeben und bekommt Ergebnisse.
Zur Zeit sind wohl nur Geburten erfasst, keine Trauungen.

Dies gilt auch für die Jahrgänge vor 1889 die noch nicht online sind. Man erhält Treffer für die Suchnamen.
Leider wird nicht direkt zur Kopie verlinkt.
Vielleicht wird das zukünftig besser.

Versucht es mal, mit der Suche nach Familiennamen unter:
http://archeion.net/atom/index.php/k...1891-t-01;isad

Geht nur dort, als Beispiel ich hatte nach WEIGT gesucht, dann erhielt ich folgende Namens-Liste ua. WEIGT:

Diese Liste stammt demnach vom StA Breslau III, sind wohl auch als Kopien online.

Beispiel Geburten 1891 StA Breslau III:
Beginn; http://www.archeion.net/repo/82/1427...directory.djvu
(djvu-Plugin für Browser erforderlich).

Sind das dieselben Geburts-Register aus Breslau die schon länger online sind? Keine Ahnung.
Dort steht aber eindeutig Zivil-Register Breslau III.
Ihr könnt die Bücher vergleichen.
Geburts-Register und Heiratsregister StA Breslau III online 1891-1911: (links aus Liste den Jahrgang auswählen)
--> http://archeion.net/atom/index.php/u...awiu-iii;isaar

z.B. Trauungen Breslau III 1911:
--> http://www.archeion.net/repo/82/1427...directory.djvu

Einzelne Bände sind noch nicht online, müsst Ihr ausprobieren, wo Lücken vorhanden sind.

Verwendet am besten das kostenlose djvu-Plugin von Camiova zum online betrachten ohne könnt Ihr nix ansehen.
http://www.caminova.net/en/downloads/download.aspx?id=1

Viel Erfolg, und fröhliche Weihnachten
Juergen

Geändert von Juergen (25.12.2013 um 20:24 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 25.12.2013, 20:20
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.495
Standard Standesamt Breslau III

Hallo Jürgen,

Danke für den Hinweis. Ich glaube da ist noch mehr dazu gekommen - leider finde ich mich auf den unübersichtlichen Seiten noch nicht so ganz zu recht...

Hier erst einmal die Einstiegsseite zu den Scans von den Registern des Standesamts Breslau III:
http://www.archeion.net/atom/index.p...-wroclawiu-iii

Viele Grüße, Andreas
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 25.12.2013, 20:35
goli goli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 362
Standard

Hoffentlich führen die auch noch die Suche nach Namen für die Register des Standesamtes 1 ein und eventuell anderer später noch folgender Standesämter in Breslau.
Der zeit scheint man ja (leider) nur die Register des Standesamtes 3 so durchsuchen zu können.

Gruß Marcus
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 25.12.2013, 20:57
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.495
Standard Birkenbrück, Kreis Bunzlau

Hallo zusammen,

von der Filiale Lauban des Staatsarchivs Breslau findet man bei ICA-AtoM jetzt online:

Taufbuch 1796-1824 und Todtenmatrikel 1765-1791 der kath. Kirche in Birkenbrück, Kreis Bunzlau
http://www.archeion.net/atom/index.p...brzezniku;isad

Viele Grüße, Andreas
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 26.12.2013, 00:18
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 1.567
Standard

Danke Andy,

das Ganze erscheint mir noch etwas unausgereift, aber trotzdem ein Dank auch nach Breslau.

Hier kann man Such-Filter setzen:
http://www.archeion.net/atom/index.p...?sf_culture=de
Fragt sich nur, welcher Filter zu setzen ist, um ausschließlich Online-Dokumente bzw. Scans zu finden.

Es wurden auch einige Straßenansichten per Kopien von Fotos aus Breslau online gestellt.
--> http://www.archeion.net/atom/index.p...od-nr-120;isad Die Qualität der Sans ist aber nicht überragend.

Mehr fand ich auch noch nicht, per Suche.

Noch mal zusammenfassend:
Die Einstiegsseite zu den Scans von den Registern des Standesamts Breslau III: 1891-1911 (mit Lücken)
--> http://archeion.net/atom/index.php/u...awiu-iii;isaar
Księga - małżeństw - Trauungen; Księga urodzeń - Geburten; Księgi zgonów - Verstorbene.

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (26.12.2013 um 00:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 29.12.2013, 19:40
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 1.567
Standard

Hallo Marcus,

Zitat Marcus (Goli):
Zitat:
Hoffentlich führen die auch noch die Suche nach Namen für die Register des Standesamtes 1 ein und eventuell anderer später noch folgender Standesämter in Breslau. Der zeit scheint man ja (leider) nur die Register des Standesamtes 3 so durchsuchen zu können.
Stimmt nicht, es sind auch die Geburts-Register des StA Breslau I durchsuchbar.
Scheinbar aber bisher nur die Geburts-Register, ob komplett habe ich nicht getestet.

Die Jahrgänge vor 1889 aus Breslau StA I wurden bisher nicht mit Scans bzw. Kopien online hinterlegt.
So sieht dies ohne Kopien aus:
Zum Beispiel, Geborene 1876 StA Breslau I (Teil 2):
http://archeion.net/atom/index.php/k...1876-t-02;isad

Allerdings werden nur die Namen der Geborenen erfasst, wie gesagt ohne Nennung der Eltern.
Nicht so toll aber immerhin...

So weiß ich lediglich, dass z.B. am 10.03.1876 ein WEIGT Arthur Carl Emil in Breslau geboren wurde, mehr leider nicht.

Das ganze scheint in einer Testphase befindlich. Es kann nur besser werden, falls das Projekt (professionell) fortgesetzt wird.
Dazu bedarf es Personal, das die Daten erfasst.

"... und eventuell anderer später noch folgender Standesämter in Breslau..."

Ja Wünsche kann man haben. ,)

Folgendes aus auch ohne Scans, nur die Namen der Geborenen im Jahr 1894, registriert im Standesamt Oertmannsdorf:
--> http://atom.ap.wroc.pl/index.php/ksi...kowa-1894;isad
Hier wird nicht einmal das genaue Datum der Geburt genannt. Nun ja, ein Beta-Test halt.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (29.12.2013 um 20:06 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 30.12.2013, 22:47
tomtom2013 tomtom2013 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 343
Standard

Hallo Juergen,

ich habe es leider noch nicht hinbekommen, die Breslauer Standesamtsunterlagen nach Namen zu durchsuchen. Ich komme zwar an die Stelle, wo ich alle Jahrgänge einzeln durchsuchen kann, aber bei 1200 Geburten pro Jahrgang pro Standesamt ist das nicht sehr zielführend.

Kannst du mir evtl. noch mal helfen?

Und noch eine Frage. Für Breslau III sind Unterlagen ab 1891 verfügbar. Ab wann gab es denn Breslau III?

Danke schonmal, LG,
Tom
__________________
Suche nach: MECH / KRECHLOK in Groß Wartenberg & Schildberg - PIETSCH in Breslau - KEIL in Heinzendorf (Kr. Wohlau) - SCHNEIDER in Rogau (Kr. Schweidnitz) - OTTO / GEYLER / THIERFELDER in Gestewitz/Borna - MAI / BARTH in Heidersdorf (Kr. Nimptsch) und Großburg - FRANZ in Profen
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 31.12.2013, 11:24
Benutzerbild von JuHo54
JuHo54 JuHo54 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2008
Beiträge: 687
Standard

Hallo ihr Lieben,
ich habe dort nach einer bestimmten Person gesucht, von der ich das Gb -Datum kannte, musste feststellen , dass z.B. beim Band von 1904 die Daten zwischen dem 23. 6 und 22. 7. fehlen offensichtlich sind diese Seiten am Ende des Buches ( jedes umfasst etwa 2 Monate) zerstört, wie man auch bei den anderen Bänden sieht ...
Liebe Grüße
Jutta
__________________
Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen,
nicht das Besitzen, sondern das Erwerben,
nicht das Dasein, sondern das Hinkommen,
was den größten Genuss gewährt.
Carl Friedrich Gauß


FN Wittmann und Angehörige - Oberpfalz-Westpreußen/Ostpreußen/Danzig - Düsseldorf- südliches Afrika
FN Hoffmann und Angehörige in Oberschlesien- FN Rüsing/Gierse im Sauerland

IG Oberpfalz- IG Düsseldorf und Umgebung - IG Bergisches Land - IG Ostpreußen-Preußisch Holland -IG Nürnberg und Franken
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 31.12.2013, 15:22
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 1.567
Standard

Hallo Tomtom,

mir ist nicht bekannt, ab wann das StA Breslau III
bestand. Aber wie es aussieht, besitzt das Archiv,
nur die Bücher ab 1891, ab 1891 sind diese ja auch online.
Archiv-Bestand Breslau StA III
--> http://baza.archiwa.gov.pl/sezam/sez...spoly_id=89282

Die Suchfunktion taugt (noch) wirklich nichts.
--> http://archeion.net/atom/index.php/a...oclawiu;isdiah

Ich habe festgestellt, dass scheinbar erst wenige
Jahrgänge der Geburtsregister, indexiert wurden.
Dadurch bringt die Suche nicht viele Ergebnisse.

Für KEIL ergaben sich nur 10 Treffer unter den Geborenen registriert in StA. Breslau I und III bis 1891.
Wobei die Treffer aus den Jahren vor 1889 fast wertlos sind, da ohne Scans.

Leider werden oft die Bücher der Namensregister nicht ebenfalls durch die Archive online gestellt, schade.

Zitat:
... aber bei 1200 Geburten pro Jahrgang pro Standesamt ist das nicht sehr zielführend.
Bei den Geburten sind es sogar deutlich mehr. Ein Jahrgang teilt sich in bis zu 10? Bücher, Teile.
Daher sehe ich mir bevorzugt Traubücher und Sterbebücher an.

Wofür ist es für dich wichtig wann StA. III gegründet wurde?

Das Archive besitzen auch diverse Kirchenbücher der Stadt und Land Breslau.
siehe hier (unten):
--> http://baza.archiwa.gov.pl/sezam/ind...tor=and&word2=

Hier ist noch eine genaue Aufstellung, was an Sta--Registern aus Breslau vorhanden sein soll. Gelistet ab ca. 1897.
Ob diese Aufstellung stimmt auch mit den angegebenen Lücken, weiß ich nicht.
--> http://www.breslau-wroclaw.de/de/bre...ce/sa1wroclaw/

Guten Rutsch
Juergen

Geändert von Juergen (31.12.2013 um 16:02 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:32 Uhr.