#1  
Alt 17.06.2007, 16:35
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Kaufleute im Kurland

http://www.deutschbaltische-kaufleut...d-baltikum.de/
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.09.2007, 18:33
Benutzerbild von Herbert Becker
Herbert Becker Herbert Becker ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 14
Standard RE: Kaufleute im Kurland

Hallo,

Danke für den Hinweis auf meine Werbseite mit dem (leider noch unvollständigen) Verzeichnis deutschbaltischer Kaufleute in Kurland. Da ich durch die Webstatistik feststellen konne, dass einiges genealogisches Interesse daran besteht, werde ich dieses Verzeichnis möglichst bald ergänzen, zumal es viele deutschbaltische Familien betrifft.

Mit freundlichen Grüßen,
Herbert Becker.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.09.2007, 08:00
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Kaufleute im Kurland

Hallo Herbert,

bitte, gern geschehen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es großes Interesse an "Deiner" Seite gibt, es sind ja nicht wenige, die Vorfahren in dieser Ecke haben. Es wäre schön, wenn Du Zeit (und natürlich auch Unterlagen) fändest, die Seite weiter zu ergänzen.

Ich drück jedenfalls mal ganz kräftg die Daumen.

Dir ein sonniges Wochenende, schönen Gruß
Marlies
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.10.2007, 10:35
dfaltin dfaltin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2007
Beiträge: 16
Standard RE: Kaufleute im Kurland

Sehr geehrter Herr Becker,

das ist eine tolle Arbeit, die Sie da leisten. Meine Familie Faltin lebte bis ca. 1840 in Libau und mich würde sehr interessieren ob Faltins in Ihren Quellen auftauchen.

Vielen Dank
Dirk Faltin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.10.2007, 09:52
Benutzerbild von Herbert Becker
Herbert Becker Herbert Becker ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 14
Standard RE: Kaufleute im Kurland

Sehr geehrter Herr Faltin,

in meinen Unterlagen über Libau kann ich leider den Namen Faltin nicht finden. Das liegt wohl daran, dass ich mich bei meinen genealogischen Forschungen auf Kaufmannsfamilien in Kurland konzentriert habe. Ich nehme an, dass Ihre Frage den nicht aus Libau stammenden Johann Friedrich Leopold Faltin, Tierarzt zu Libau, später Riga, betrifft.

Mit freundlichen Grüssen,
Herbert Becker.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.10.2007, 19:29
dfaltin dfaltin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2007
Beiträge: 16
Standard RE: Kaufleute im Kurland

Sehr geehrter Herr Becker,

richtig, Johann Friedrich Leopold Faltin (Tierarzt in Libau) ist mein direkter Vorfahr. Aus seinem Heiratseintrag (25.02.1810 in Trinitatis Kirche in Mitau mit Juliane v. Vietinghoff) weiss ich das er "aus Preussen gebürtig" war. Sicherlich kam er aus Ostpreussen. Doch leider habe ich seinen genauen Geburtsort bisher nicht finden können. Möglicherweise gibt es irgendwelche Libauer Quellen die seinen Geburtsort festgehalten haben. Vielleicht Steuerlisten oder Adressbücher?

Aus welcher Quelle wissen Sie von ihm und haben Sie vielleicht noch irgendwelche Informationen die sich auf seine Zeit in Libau beziehen, (z.B. Wohnort, Adresse)?

Beste Grüsse
Dirk Faltin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.11.2007, 22:10
uteockenfels uteockenfels ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 1
Standard RE: Faltin in Libau

Hallo Herr Faltin,

in der Register CD Nr. 2 der DBGG 2005 der

Deutsch-Baltische Genealogische Gesellschaft e.V. (DBGG),
Haus der Deutsch-Balten
Herdweg 79
64285 Darmstadt
Tel.: 06151 / 624566
Homepage: www.genealogen.deutsch-balten.de

ist folgendes zu finden

KB Libau Begräbnisse 1652-1790
Nein

KB Libau Taufen 1652-1798
Nein

KB Libau Trauungen 1652-1833
nein

KB Libau Begräbnisse 1791-1833
Faltien 271*

KB Libau 1796-1833
Faltien 951a*, 1022a*, 1095b*

Sie können in Darmstadt im Archiv diese zu einem Arbeitswochende oder nach Voranmeldung einsehen.

Desweiteren gibt es aus den aus" Archiv Amburger, Osteuropa-Institut , Stammfolgen" eine Stammfolge Faltin.

MFG

Ute Ockenfels
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.11.2007, 19:02
dfaltin dfaltin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2007
Beiträge: 16
Standard RE: Faltin in Libau

Hallo Frau Ockenfels,

vielen Dank für die Angaben. Bei den Libauer Faltins handelt es sich sicher um Vorfahren von mir. Ich muss mir das unbedingt ansehen. Von dem Amburger Archiv hatte ich noch nichts gehört. Ich werde ebenfalls versuchen diese Stammtafel zu bekommen.

Nochmals, Vielen Dank und beste Grüsse
Dirk Faltin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.06.2008, 14:09
Benutzerbild von Herbert Becker
Herbert Becker Herbert Becker ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 14
Standard RE: Kaufleute im Kurland

Sehr geehrter Herr Faltin,

bei der Durchsicht alter Emails musste ich leider feststellen, dass ich Ihnen auf Ihre letzte Anfrage noch nicht geantwortet habe. Wahrscheinlich habe ich Ihre Mail, bedingt durch die Flut von Spam-Mails, übersehen. Bitte entschuldigen Sie mein Versäumnis!

Was Ihren Vorfahren aus Libau betrifft, so habe ich dazu keine weiteren Informationen. Auch in den Seelenlisten von Libau 1816-32 konnte ich ihn nicht finden. Nach einer meiner Notizen, von der mir im Augenblick die genaue Quellenangabe fehlt, ist er - wie ich Ihnen schon mitteilte - nach Riga gezogen. Daher empfehle ich Ihnen, falls Sie es nicht ohnehin schon getan haben, die vom Lettischen Staatsarchiv im Internet veröffentlichten Rigaer Kirchenbücher durchzusehen. Einige von ihnen haben ein Register, aber dennoch kann eine solche Durchsicht mit viel Arbeit verbunden sein. Jedenfalls wünsche ich Ihnen dabei viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen
Herbert Becker.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.06.2008, 22:07
dfaltin dfaltin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2007
Beiträge: 16
Standard RE: Kaufleute im Kurland

Sehr geehrter Herr Becker,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

mit diesem Friedrich Leopold Faltin ist es vertrackt. Er hat 1816, 1817 und 1819 Kinder in Libau Taufen lassen, aber in den Seelenrevisionslisten erscheint er nicht. Er ist ist zwischen 1820 und 1822 nach Riga gezogen wo er noch weitere 3 Kinder hat taufen lassen. Aber auch hier wird er von keiner Seelenrevisionsliste erfasst. Er ist vor 1842 gestorben und es finden sich Heiratseinträger seiner Kinder aber sein Sterbeeintrag bleibt unauffindbar. Ich habe vom Herderinstitut alle Seelenrevisionslisteneinträge die Faltins betreffen, aber der Tierarzt Friedrich Leopold wurde scheinbar nie erfasst.

Beste Grüsse
Dirk Faltin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kurland Seelenlisten dfaltin Baltikum Genealogie 1 03.12.2011 12:40
Ortsnamen in Kurland dfaltin Baltikum Genealogie 5 15.04.2008 21:44

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:09 Uhr.