#1  
Alt 15.11.2009, 20:58
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Advokaten u.a.

Verzeichniß der bei dem Königlich - Rheinischen Appellationshofe zu Köln immatriculirten Advokaten

Name ; Vorname , Wohnort , Ungefähre Zeit - Bestiimung ihrer 1. Aufnahme


Adam Johann Georg , Trier , 1767

Aldenhoven Johann Adam , Köln , 1799

Bachofen von Echt Joseph , Ehrenbreitstein , 1806

Balthasar Joh. Peter , Ehrenbreitstein , 1788

Best Johann Adam , Köln , 1813

Bitter Sigismund , Düsseldorf , 1800

Bleissem Arnold Christian , Köln , 1785

Blum Joh. Wilhelm , Coblenz , 1791

Bochkolz Joseph , Trier , 1809

Bennerscheid Joh, Friedr. Nikolaus , Unkel , 1809

Bracht Friedrich , Düsseldorf , 1804

Brixius Valentin , Trier , 1821

Broicher Johann Peter , Coblenz , 1812

Claisen Heinrich Joseph , Köln , 1805

Collmann Karl Christian , Cleve, 1805

Conzen Bartholomäus Peter , Köln , 1815

Courth Andreas , Düsseldorf , 1806

Cremer Peter Ferrerius , Düsseldorf , 1811

Dahmen Karl Joseph Anton , Aachen , 1780

Dahmen Joh. Jos. Karl Alois , Aachen , 1813

De Bruyn Franz Wilhelm , Köln , 1794
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.11.2009, 08:58
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Advokaten

Dewies Martin , Köln , 1808

Dewies Johann Adrian , Köln , 1813

Diederichs Franz Joseph , Düsseldorf ,



Dobbe Joh. Maxim. Bern. , Köln , 1805

Eiser Karl Joseph , Köln , 1805

Etscheit Johann , Ehrenbreitstein , 1806

Evelt Christian , Düsseldorf , 1812

Firmenich Joh. Laurenz Köln 1798

Flamm Christian , Köln , 1809

Fölix Peter Joseph , Coblenz , 1808

Fölix Pet. Jacob Kaspar , Coblenz , 1812

Friderici Valentin , Trier , 1815

Füsser Maximillian Joseph , Köln , 1821

Gade Johann Joseph , Köln , 1798

Gand Wilhelm , Trier , 1798

Gasten Joseph , Aachen , 1809

Görz Friedrich Joseph , Simmern , 1811

Gredel Mathias Joseph , Coblenz , 1797

Gucker Peter Joseph , Bonn , 1783

Haaß Johann Baptist , Köln , 1814

Hagens ( von ) Adam , Düsseldorf , 1802

Hardung Otto , Düsseldorf , 1821

Hasenclever Franz Alexander , Köln , 1811

Haßlacher Franz Carl , Coblenz , 1807
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.11.2009, 17:23
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Advokaten u.a.

Herwartz Joh. Peter, Köln , 1788

Holthof Franz Ferdinand , Köln , 1813

Holverscheid Isaak , Imbach Kreis Berg , 1791

Hans Leonhard , Düsseldorf , 1809

Herborn Georg Ernst , Neuwied , 1806

Huyn Joh. Nicol. Franz , Coblenz , 1815

Jax Joh. Ignaz Thadäus , Coblenz , 1809

Jerusalem Johann , Trier , 1793

Junck Bartholomäus , Cleve , 1814

Jungbluth Franz Heinz Joseph , Aachen , 1808

Jungbluth Joh. Maximilian , Düsseldorf , 1813

Kannengiesser H. Jos. Mar. Pet. Hub., Düren , 1810

Kaulhausen Arnold , Aachen , 1822

Kemmerich Arnold ( Vater ) , Düsseldorf , 1787

Kemmerich Gottfried ( Sohn ) , Düsseldorf , 1815

Kessel Joh. Andreas , Köln , 1803

Klein Engelbert Friedrich , Köln , 1812

Könen Karl, Aachen , 1821

König Johann Kaspar , Cleve , , 1804

Kohl Johann Gottlob , Düsseldorf , 1808

Korschilgen Peter Joseph , Köln , 1809

Kramer Joh. Bapt. Balthasar , Köln , 1811

Kuchenbecker Franz Anton , Köln , 1792

Kyll Ulrich Franz , Köln , 1822

Laeis Dominikus Ernst , Trier , 1813

Lamberz Heinr. Jak. Jos. Hub. , Bonn , 1803

Lautz Johann Anton , Köln , 1810

Lautz Christian , Köln , 1822

Leibfried Ignaz , Trier , , 1814

Lintz Benedict , Trier , 1811

Linz Franz Xavier , Neuwied , 1821

Lob Joseph , Düsseldorf , 1812

Longard Joh. Nepomuk , Coblenz , 1811

Lützeler Karl Friedr. Innocenz Cleve , 1812

Marchand Simon , Trier , 1814
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.11.2009, 17:37
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Advokaten u.a.

Schlemmer Robert , Linz , 1776

Talbot Popo Joseph , Malmedy , 1801

Thour Alexander , Köln , 1814

Thumb Bernard , Köln , 1801

Türck Johann Wilhelm , Hückeswagen , Herz. Berg , 1782

Venedey Michael , Köln , 1804

Vossen Joh. Joseph , Aachen , 1800

Wachs Joh. Ludwig Cäsar , Heddesdorf bei Neuwied , 1794

Wamich Joh. Paul , Aachen , 1793

Weiß Adam , Bonn , 1803

Weyland Johann Peter , Trier , 1804

Weyler Karl, Düsseldorf , 1799

Willmann Franz Magnus , Köln , 1814

Wolbrecht Arnold Ernst , Düsseldorf , , 1807

Zeiz Franz Peter Johann , Coblenz , 1810

Vorstehendes von des Hr. Justiz - Ministers - Excellenz mittelst hohen Rescriptes vom 13. des laufenden Monates genehmigtes Verzeichniß der bei dem Königl. Rheinischen Appellations - Gerichtshofe immatriculirten Advokaten soll Gedruckt und öffentlich bekannt gemacht werden .

Köln den 27. August 1824

Der 1. Präsident , Geheimer Staatsrath , DANIELS

Der General - Prokurator für denselben , Der General - Advokat BAUMEISTER


Amtsblatt der Königl. regierung zu Trier 1824
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.11.2009, 20:10
Benutzerbild von Konni
Konni Konni ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.989
Standard

Königliche Bayerisches Kreisamtsblatt von Oberfranken vom 15. Januar 1890

Der kgl. Notar Andreas Wäckerle in Ebermannstadt ist unterm 30. Dezember vor. Jrs. in öffentlicher Sitzung des kgl. Landgerichtes Bamberg eidlich verpflichtet worden.

Königliche Bayerisches Kreisamtsblatt von Oberfranken vom 17. Mai 1890

Der quiesc. Landgerichtsassessor Georg Lehmann aus Schoppershof bei Nürnberg wurde als Amtsverweser des beurlaubten Kgl. Notars Pinkas Skutsch dahier für die Zeit vom 11. bis incl. 31. Mai laufenden Jahres aufgestellt und vorschriftsmäßig verpflichtet.

Königliche Bayerisches Kreisamtsblatt von Oberfranken vom 24. Mai 1890

Der durch Allerhöchste Enschließung vom 27. April 1890 zum Notare in Thurnau ernannte bisherige Notariatsgehilfe Eduard Widerer in München wurde am 17. ds. Monats in der öffentlichen Sitzung des Königlichen Landgerichts Bayreuth vorschriftsgemäs als Notar verpflichtet.

Königlich Bayerisches Kreisamtsblatt von Oberfranken vom 22. Oktober 1890

Der durch Allerhöchste Entschließung vom 1. dieses Monats zum Notare in Berneck ernannte bisherige geprüfte Rechtspraktikant und Notariatsgehilfe Clement Mayr in Günzburg wurde unterm 20. d. Mts. in der öffentlichen Sitzung des kgl. Landgerichts Bayreuth vorschriftsmäßig als Notar verpflichtet.
__________________
Viele Grüsse
Konni
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.11.2009, 12:11
Benutzerbild von Konni
Konni Konni ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.989
Standard

Düsseldorfer Amtsblatt 1837

Der Notar Johann Wilhelm Thomas Kochs zu Straelen, Friedensgerichtsbezirks Wachtendonk ist auf sein Ansuchen von solcher Eigenschaft entlassen.

An dessen Stelle und mit demselben Wohnsitz ist ernannt der Notariats-Candidat Arnold Joseph Kochs, dem zugleich die amtlichen Urkunden des ersteren definitiv übergeben worden sind, welches gesetzlicher Vorschrift gemäß hierdurch dem Publikum bekannt gemacht wird.

Cleven, den 29. Dezember 1836
Der Ober-Prokurator: Bessel

Düsseldorfer Amtsblatt 1837

Der Rechts-Candidat Anton Blöm von hier ist zum Auskultator bei dem hiesigen Königl. Landgerichte ernannt worden.

Der Advokat-Anwalt Deycks ist von dem hiesigen an das Landgericht zu Elberfeld, der Referendar Max Aurel Stommel an das Landgericht zu Coblenz, und der Auskultator Joesting an das zu Cleve, dagegen sind, der Oberlandesgerichts-Referendar Otto zu Nedden von dem Oberlandesgericht zu Hamm, und der Advokat-Anwalt Rings von dem Landgerichte zu Elberfeld an das hiesige Landgericht in gleicher Eigenschaft versetzt worden.

Die Auskultatoren August von Bouverot und Balduin Machenschein sind zu Referendarien bei dem hiesigen Königl. Landgerichte befördert worden.

Der Notar. C. Stündeck zu Crefeld ist in dem Bezirk des Königl. Landgerichts zu Köln versetzt und an seine Stelle der Notariats-Candidat Peter Joseph Struff aus Erkelenz zum Notar mit Anweisung seines Wohnsitzes zu Crefeld ernannt worden.

Der Advokat-Anwalt Andreas Hons hierselbst ist verstorben.

Der Rechts-Candidat Dr. Phil. Otto von Müllmann ist bei dem hiesigen Königl. Landgerichte als Auskultator verpflichtet worden.
__________________
Viele Grüsse
Konni
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.11.2009, 13:11
Benutzerbild von Konni
Konni Konni ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.989
Standard

Düsseldorfer Amtsblatt 1837

Der durch Justiz-Ministerial-Rescript vom 30. Dezember a. pr. an die Stelle des von Opladen hierher versetzten Notars Joseph Euler, zum Notar im Friedensgerichtsbezirk Opladen mit Anweisung seines Wohnsitzes im letztgenannten Orte ernannte Notariats-Candidat Johann Vogt aus Halfendach ist unter dem 25. v. M. vereidet und vverpflichtet und mittelst Verfügung vom heutigen Tage in den definitiven Besitz, der ihm von dem Notar Euler, in seiner früheren Eigenschaft als Notar im Friedensgerichtsbezirk Opladen gethätigten Urkunden, so wie der im Verwahrsam des Letzterem befindlich gewesenen Acte der Notarien Hoppmann und von Zuccalmaglio eingewiesen worden.

In Gemäßheit der Art. 11 und 55 der Notariats-Ordnung wird dieses öffentlich bekannt gemacht.

Düsseldorf, den 10. Februar 1837
Der Ober-Prokurator
Für denselben der Erste Prokurator: Foerster

Düsseldorfer Amtsblatt 1837

Die Erben des am 16. September des vorigen Jahrs zu Velbert verstorbenen Notars Reinhard Otto haben von der, in dem Artikel 55 der Notariats-Ordnung vorbestimmten Frist, die devinitive Uebergabe der Urkunden betreffend, keinen Gebrauch gemacht, und es hat demnach das hiesige Landgericht mittelst Beschlusses vom 2. Januar dieses Jahrs verordnet, daß die Urkunden der Notarien Otto und Servaes dem Notar Detring zu Velbert, und die Urkunden der Notarien Diekmann, Breuer und Rappard, dem Notar Schmölder zu Langenberg definitiv übergeben werden sollen.

Diese Uebergabe hat nun Statt gehabt, wlches nach Vorschrift des Artikels 56 der Notariats-Ordnung bekannt gemacht wird.

Elberfeld, den 14. März 1837
Der Ober-Prokurator: Wingender

Düsseldorfer Amtsblatt 1837

Mittelst Justiz-Ministerial-Rescripts vom 12. Mai c. ost der Notar Clemens von Franz zu Eitorf an die Stelle des verstorbenen Notars Krott nach Rheydt versetzt worden.

Düsseldorf, den 2. Juni 1837
Der Ober-Prokurator: Schnaase

Düsseldorfer Amtsblatt 1837

Nach Maaßgabe des Art. 11 der Notariats-Ordnung wird hierdurch zur allgemeinen Kenntniß gebracht, daß der bisherige Notariats-Candidat Joseph Holthoff an Stelle des verstorbenen Notar Hoogen, zum Notar zu Dülken, Friedensgerichtsbezirk Dülken bestellt und als solcher vereidet ist.

Cleve, den 2. September 1837
Der Ober-Prokurator
Für denselben, der Staats-Prokurator: Philippi
__________________
Viele Grüsse
Konni
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.03.2010, 21:55
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Advokaten u.a.

Dem Justiz - Commissarius Budde zu Berlin ist neben seinem Amte als Justiz - Comm. bei dem Kammergericht zugleich die Praxis als Advokat - Anwalt bei dem Rheinischen Revisions und Kassationshofe gestattet worden

Köln den 22. Januar 1827 , Der General - Prokurator , RUPPENTHAL

Amtsblatt der Regierung zu Trier 1827
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.04.2010, 10:27
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Notar : STEPHANY

Durch das in Rechtskraft erwachsene Urteil des Königl. Landgerichtes ( 1te Civilkammer ) vom 11. Januar dieses Jahres , ist der Königliche Notar Mathias Jacob Stephany zu Gerolstein , während zwei Monaten in seinen Amtsverrichtungen suspendirt worden , welches in Folge des Art. 52 der Notariatsordnung vom 25. April 1822 andurch bekannt gemacht wird.

Trier den 24. Mai 1828

Der Ober - Prokurator für denselben , der 1te. Prokurator , ZEININGER

Amtsblatt der Königl. Regierung zu Trier 1828
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.08.2010, 18:44
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Notar : BURCKHARD Dudweiler

Es wird hiermit zur allgemeinen Kenntniß gebracht , das der Notariats - Candidat
Johann Baptist Burckhard durch hohes Justiz - Ministerial - Rescript vom 4. Mai d. J. zum Notar im Landgerichts -
Bezirke Trier , Friedensgerichts - Bezirk
Dudweiler , mit Anweisung seines Wohnortes in St. Johann - Saarbrücken ,
ernannt und in dieser Eigenschaft gehörig verpflichtet worden ist.
 
Trier den 27. Juli 1831
 
Der Ober - Prokurator beim Königl. Landgerichte , HEINTZMANN


Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1831
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:40 Uhr.