#1  
Alt 17.06.2009, 16:07
Benutzerbild von rolo
rolo rolo ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.12.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 537
Standard Kirchenbücher südliches Sachsen-Anhalt

Ein exzellenter Linktipp, ich habe viele Einträge aus meinen Suchgebieten gefunden:

"Josef Görner - Verzeichnis aller eingeholten Kichenbuchauszüge, sowie Handels- und Lehnbücher (Staatsarchiv Magdeburg) aus den Kreisen Borna, Eisenberg, Hohenmölsen, Merseburg, Naumburg, Weißenfels und Zeitz, zwecks Aufstellung einer Stamm- und Ahnentafel für meine Gattin Charlotte Görner,geb. Schmidt aus Runthal,Kreis Hohenmölsen - Nach Familiennamen und Seitenzahlen geordnet."

http://www.geocities.com/Vienna/Stra...ie/goerner.htm

In der Tabelle kann man nach den Familiennamen schauen. Nach dem Anklicken der Buchstaben öffnet sich eine Excel-Datei. Alternativ kann man diese auch mit Word ansehen, der Text erscheint dann leicht verschoben, man kann ihn aber in der Word-Leiste kinderleicht bearbeiten.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.06.2009, 21:14
GHippe GHippe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2008
Beiträge: 88
Unglücklich

Bei mir geht bei dem Link leider gar nichts

Gabi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.06.2009, 22:05
Benutzerbild von rolo
rolo rolo ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.12.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 537
Standard

Wenn es nicht geht, speichere Dir den Link ab und öffne die Datei im Ordner per Klick. Wähle zur Betrachtung das Programm Word aus einer Liste aus. So funktioniert es.

Der Text ist auf der rechten Seite dann etwas verschoben, weil die Seite nicht breit genug ist, aber man kann die Spalte in der Wordleiste manuell vergrößern.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.06.2009, 10:57
Benutzerbild von GertrudF
GertrudF GertrudF ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Herne
Beiträge: 2.935
Standard

Hallo Rolo,

danke für den prima Tipp

Bei mir ging der Link einwandfrei. Schade, daß da nichts zu meinen Siebeck stand.


Viele Grüße

Gertrud
__________________
Viele Grüße

Gertrud


Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ist ein Ozean.

Schäme dich nicht deiner Ahnen, du hast auch keinen Anteil an ihren Verdiensten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:00 Uhr.