Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken > Ancestry-Datenbank
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.01.2017, 15:26
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 16.850
Ausrufezeichen Was ich schon immer von bzw. über Ancestry wissen wollte

Hallo zusammen,

für eine Neuauflage unseres Magazins ist ein Interview mit Nikolai Donitzky, dem Geschäftsführer von Ancestry Deutschland geplant.
Damit natürlich auch Eure Fragen zum Zuge kommen, wollen wir von Euch gerne wissen:

Was wollte Ihr schon immer von oder über Ancestry wissen?

Stellt Eure Fragen hier im Thema, sodaß wir einen Fragenkatalog zusammenstellen können.
Bitte stellt sie möglichst kurz und prägnant, keine langen Romane wenn nicht unbedingt nötig!
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

  #2  
Alt 16.01.2017, 15:52
Benutzerbild von StefOsi
StefOsi StefOsi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Ort: Dickes B
Beiträge: 3.092
Standard

Moin,

warum wird kein grobes Zeitfenster angegeben, wenn im Listing (nicht Card-Catalog) unter z.b. "German Collection" neue Einträge (mit "Neu" markiert") erscheinen, aber dann wochenlang (bzw. >1-2 Monate) diese neuen Einträge nicht aufrufbar sind?

Bsp: http://search.ancestry.de/search/gro...ny_collections - dort unten in der Scrollbox sind diverse "Neu"-Einträge die seit Nov/2016 nicht aufrufbar sind.
  #3  
Alt 16.01.2017, 16:32
Julchen53 Julchen53 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2015
Beiträge: 75
Standard

Warum werden bei Heiratsurkunden die wichtigen zweiten Seiten nicht indiziert?
An StefOsis Frage schliesse ich mich auch an.

Nachtrag:
Warum mir Punkt 1 wichtig erscheint
Wenn man sich darauf verläßt, dass auch Seite 2 per FTM beim Synchronisieren auf den Rechner kommt, wird man spätestens nach Beendigung seines Ancestry-Abos merken, was alles fehlt.

Geändert von Julchen53 (17.01.2017 um 12:50 Uhr)
  #4  
Alt 16.01.2017, 16:48
Jule Jule ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2014
Beiträge: 53
Standard

Hallo,

Ist eine Übersicht (zB im Newsletter) geplant, aus der man ersehen kann, was in den nächsten Wochen online gestellt werden soll. Ähnlich Archion... Finde soetwas sehr praktisch.

Gruß Jule
  #5  
Alt 16.01.2017, 16:55
maikel88 maikel88 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2015
Ort: Rostock/Schwerin
Beiträge: 67
Standard

Mich würde interessieren, ob auch die von den Mormonen gescannten Unterlagen aus Polen kommen, z.B. die schlesischen Personenstandsregister, die nicht durch das Archiv selbst digitalisiert werden, gerade weil die Mormonen sie ja verfilmt haben.
  #6  
Alt 16.01.2017, 17:38
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 3.442
Standard

Mich würde brennend interessieren, ob und wenn wann es zu Sachsen, Deutschland, evangelische Kirchenbücher 1760-1890 statt dem Index endlich auch die Bilder zu den Einträgen gibt.

StefOsi, Danke. Die Frage habe ich auch.

LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.

Forentreffen in Arendsee vom 07.04. bis 09.04.2017
  #7  
Alt 16.01.2017, 17:45
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 876
Standard

Warum wird so viel in unverständliche Regionen zugeordnet? Ostpreußen z.b. unter Hessischen Kirchenbüchern...
http://search.ancestry.de/cgi-bin/ss...=rstp&uidh=a3a

Gestern fand ich unter Niedersachsen, Elbe-Weser-Dreieck, Deutschland, evangelische Kirchenbücher, 1574-1945
"POLEN" als Untergruppe - warum dort? Liegt es im Archiv dort und ist deswegen da einsortiert?
http://interactive.ancestry.de/61007...=1187992-00031
__________________
----
Meine Suchen:
Brandenburg: Schulze, Höltz
Krs. Schwetz: Ristau, Lawrenz, Boguslawski
Krs. Landsberg/Warthe: Geselle
Braunsberg/Elbig/Thierenberg/Ostpreußen: Marquardt, Wiechert
Burgstädt/Chemnitz/Hohenstein-Ernstthal: Scheithauer, Domdera, Hüppner, Reiher, Schulze, Pöggel
Schleswig-Holstein: Marquardt
Hamburg und Leipzig: Eichbaum

Geändert von OliverS (17.01.2017 um 12:26 Uhr)
  #8  
Alt 16.01.2017, 18:42
Mathem Mathem ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2013
Beiträge: 7
Standard

Danke, das ist eine gute Idee!

Hier meine Frage:

Transkriptionsfehler, die beim Erstellen des Index entstanden sind, kann man zwar korrigieren, aber sie bleiben im Grunde bestehen, sodass man bei der Eingabe des (korrekten) Namens in die Suchmaske die entsprechende Person wieder nicht findet.
Beispiel: falsch: Wohlyemuth, richtig: Wohlgemuth

Was ist dann der Sinn der Fehlerkorrektur?
  #9  
Alt 16.01.2017, 19:23
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 111
Standard

Hallo Christine,

könntest Du Ancestry bitte auf das Problem aufmerksam machen, daß die Indices, die Ancestry für Standesamtsregister erstellt, nicht vollständig sind. Das betrifft hauptsächlich die Sterberegister.
Es werden nämlich alle Einträge, wo der Vordruck selbst gestrichen ist und die stattdessen am Rand geschrieben sind (wie z.B. bei Personen, die im Krankenhaus versterben), nicht indiziert.
Das heißt, es gibt in großen Städten jedes Jahr dutzende oder sogar hunderte Personen, die bei namentlicher Suche nicht im Ancestry-Index zu finden sind.
Zum Beispiel bei den Hessischen Sterberegistern, Standesamt Kassel, Tote des Jahres 1880: Über 300 Verstorbene stehen nicht im Index.

Bei der Gelegenheit könnte man auch fragen, wer diese Indices erstellt (angeblich soll es in Thailand geschehen).

Geändert von salami (16.01.2017 um 19:38 Uhr)
  #10  
Alt 16.01.2017, 20:58
Benutzerbild von Philipp
Philipp Philipp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 452
Standard

Hallo!

Warum werden bei Heirats- und Sterbeeinträgen die Geburtsorte nicht erfasst?

Es wäre so schön, wenn man nach einem Herkunftsort suchen könnte.

VG
Philipp
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:41 Uhr.