Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 11.06.2013, 09:14
knoky knoky ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2013
Beiträge: 9
Standard

Soooo...

Bürgermeisterein Hottorf kreis Jülich Regierungs- und Landesbezirk Aachen verhandelt zu Hasselsweiler

am sechs und zwanzigsten Oktober ein tausend achthundert sechs und sechszig, um 10 uhr _____ mittags, vor mir ____ p. Aretz,

Bürgermeister von Hottorf beamten des Personenstandes erschien: den... jetzt kommen die eigentlichen probleme.... Jahre alt , Standes ___, wohnhaft zu Hasselsweiler und erklärte mir, dass von ___ Elisabeth von Wirth _____ hasselsweiler.

wohnhaft zu
am sechs und zwanzigsten Oktober dieses Jahres___ uhr, _______ ein kind, männlichen geschlechts geboren sei, welchem kinde der vorname Peter Anton beigelegt wurden.

Diese von mir aufgenommene erklärung ist geschehen in anwesenheit folgender zei zeugen:
1. Anton von Wirth, ____ glaube da steht...sieben und sechzig?????
jahre alt, standes ___ tagelöhner?? wohnhaft zu hasselsweiler

2. S.?? schmitz, fünf und ?? jahre alt, standes ???, wohnhaft zu hasselsweiler.

den Rest darunter kann ich leider nicht lesen.

vielen dank für eure hilfe
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.06.2013, 16:05
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.673
Standard

Nachtrag von Herrn v. Roy
am 11.06.13 unter
http://heraldik-wappen.de/viewtopic.php?p=64706#64706:

Die Geburtsurkunde http://www.bilder-hochladen.net/file...-c4ca-jpg.html
(welche den Namen des leiblichen Vaters des Kindes nicht ausweist)
ist vollständig. Sie lautet wie folgt:


No. 114. G e b u r t s – U r k u n d e

Bürgermeisterei Hottorf, Kreis Jülich, Regierungs- und Landgerichtsbezirk Aachen.

Verhandelt zu Gevelsdorf
am sechs und zwanzigsten October
ein tausend achthundert sechs und sechszig, um zehn Uhr Vormittags.

Vor mir Willibrord Aretz,
Bürgermeister von Hottorf, Beamten des Personenstandes erschien:
die Anna Maria Esser, Ehefrau [des] Peter Joseph
Lingens, sieben und vierzig Jahre alt, Standes Hebamme,
wohnhaft zu Hasselsweiler, und erklärte mir,
daß von der unverheiratheten E l i s a b e t h
von W i r t h, Dienstmagd zu Hasselsweiler,

am fünf und zwanzigsten October
dieses Jahres, Abends e[i]lf Uhr,
zu Hasselsweiler in der Wohnung deren Eltern und in Gegenwart der Deklarantin ein Kind
männlichen Geschlechts geboren sei, welchem Kinde die
Vornamen P e t e r A n t o n beigelegt wurden.

Diese von mir aufgenommene Erklärung ist geschehen in Anwesenheit folgender zwei Zeugen:
1. A n t o n von W i r t h , sieben und sechszig
Jahre alt, Standes Tagelöhner,
wohnhaft zu Hasselsweiler;
2. W i l h e l m S c h m i t z, fünf und vierzig
Jahre alt, Standes Weber,
wohnhaft zu Hasselsweiler.
Nach geschehener Vorlesung dieser Urkunde habe ich dieselbe zugleich mit der Dekla-
rantin und dem zweiten Zeugen unterschrieben, indem der
Anton von Wirth im Schreiben unerfahren
zu sein erklärte.

Frau Lingens Wilh. Schmitz Aretz
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.06.2013, 18:35
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.409
Standard

http://de.wikipedia.org/wiki/Jan_van_Werth

Vielleicht besteht ja eine Verwandtschaft zu diesem Herrn, der auch als "von Werth" bekannt ist, aber eben kein Adliger war.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.06.2013, 17:48
knoky knoky ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2013
Beiträge: 9
Standard

Ja das kann auch gut sein, die Leute haben es früher leider nicht so genau genommen mit der korrekten Schreibweise. Es gibt von Wirth, von Werth, von Wierth oder von Wierdt, sogar noch mehr.

Nochmal vielen dank an Herr von Roy für die Übersetzung, was mich schonmal weiter gebracht hat.

Jetzt bin ich mir sicher, dass sie nicht verheiratet war, da ich es nicht lesen könnte.

Jetzt kann ich mich direkt auf Anton von Wirth konzentrieren und ihn suchen, ein paar Infos hab ich ja.

MfG Oliver von wirth
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.01.2016, 19:09
Svw Svw ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 2
Standard

Hallo,
Ich weiß die Frage liegt schon sehr weit zurück.
Ich bin aber durch Zufall (Interesse) gerade darauf gestoßen.
Hasselsweiler liegt nicht weit von mir und liegt direkt neben dem Dorf Müntz wo meiner Vater geboren wurde.
Laut meinen Erkenntnissen stammen wir (von Wirth) von einem gewissen Jan van werth ab. Der Name hat sich im Laufe der Zeit etwas verändert.
Zur Aufklärung auch mein Nachname ist von Wirth

Liebe grüße
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 26.01.2016, 07:46
Benutzerbild von dirkpeters
dirkpeters dirkpeters ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2008
Ort: Ketzin, Havelland
Beiträge: 702
Standard

Hallo Svw,

das wird wohl eine Familienlegende sein, ensprechend seiner Biographie hat er nur eine Tochter und einen Sohn gehabt. Der Sohn ist aber wohl unverehelicht gestorben.

Viele Grüße

Dirk
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.02.2016, 23:51
Svw Svw ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2016
Beiträge: 2
Standard

Hallo Dirk,

Nein es ist keine Familienlegende. Bei dem Link Handelt es sich um Johann und nicht um Jan van werth.
Abgesehen davon hat mein Onkel vor einigen Jahren unseren Stammbaum auch darauf zurückführen können.
Es ist eine wahre Geschichte.
Die Ländereien, die Jan van Werth damals besaß hat er jedoch verspielt, weshalb wir lediglich diesen 'Titel' besitzen.
Es ist also nur ein schöner Name mittlerweile.

Liebe grüße
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.01.2017, 09:51
knoky knoky ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2013
Beiträge: 9
Standard

Hallo svw,

ich hab dir mal eine pn da gelassen und würde mich über eine Antwort sehr freuen.

Mittlerweile bin ich im Jahre 1662 angelangt und langsam wird es kompliziert, weil man nicht mehr viele Infos findet. Ich habe sämtliche von Wirth/ von Wirts/ von Wirdt/ von Wirtz etc. zusammengetragen und hoffe einer deiner von Wirth's passt da rein.

Zu einem Jan van Werth bin ich nicht gestoßen, wir hießen im Jahr 1668 von Wirdt und lebten im Raum Titz, was bei diesem göttlichen Nachnamen nichts heißt, denn wenn man sich mal alle Schreibweisen über die Jahre ansieht, ist das die reinste Katastrophe.

Was ich aber feststellen konnte, dass wir aus der Region, fast alle mal miteinander verwand waren und wir waren viele^^

mfg Oliver
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 26.01.2017, 14:05
jele jele ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 1.437
Standard von Würth

Hallo zusammen,

gehören zu dieser Familie eventuell auch die "von Würth"?
Falls ja, wäre ich gespannt, ob mein Gesuchter
Gallus Heinrich Friedrich von Würth (* um 1720 Wallburg ? - † [nach] 1760), Kg pr Leutnant bei des Mkgf Karls Regt zu Fuß, (1759) Stabskapitän im Infanterie-Regt Nr. 19, 1760 dimittiert,
auch da irgendwie reinpasst.
Ich habe nämlich keinen Schimmer, wo er zu verorten ist.

Mit bestem Dank und Gruß

jele
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.02.2017, 07:52
knoky knoky ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2013
Beiträge: 9
Standard

Hallo Jele,

der Familienname "von Würth" taucht leider bei meinen Ahnen nicht auf, lediglich von Wirdt, von Wierth, von Wirdt und von Weirdt - bis ca. Jahr 1660. Auch die Vornamen passen nicht zu den über viele Generationen weitergegeben Vornamen, wie z.B. Johann, Anton, Johannes oder Peter. Gallus und Friedrich haben wir gar nicht in der Familie und den einzigen Heinrich von 1668. Mir ist auch im ganzen Raum Jülich, Gladbach und Köln kein "von Würth" über den Weg gelaufen.

Falls ich mal darauf stoße, behalte ich es im Hinterkopf.

mfg

Oliver
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:59 Uhr.