Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.03.2017, 14:29
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.151
Standard Noch eine Saintignonseite

Quelle bzw. Art des Textes: Zeugnisse
Jahr, aus dem der Text stammt: 1758
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Österreich
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo,

Ich brauche noch Eure Hilfe für die Transkription dierser Seite.

Den französischen Teil mache ich selbstverständlich selbst.

In diesem französischen Teil, 7. Zeile, wird ein Dorf erwähnt: "un village nommé ...? (ein Dorf genannt...?)

Wie heisst dieses Dorf?

Vielen Dank im voraus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Saintignon Seite 15.JPG (206,8 KB, 31x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße.

Armand

Geändert von Wallone (19.03.2017 um 23:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.03.2017, 19:57
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 1.514
Standard

Guten Abend,

Kadowetznitza… Xadowetznitza… Radowetznitza.. So lese ich das Dorf, aber ich finde es nicht.
Aber das hier: Radovesice (deutsch Radowesitz) ist eine Gemeinde in Tschechien.

Dass sich an diesem Text noch keiner vergnügt hat, tröstet ein wenig über meine vielen Lücken hinweg.

Die rechte Seite lasse ich weg, die ist leicht und hatten wir schon mal so oder so ähnlich.

Wür endens geferttigen bekennen hiermit der Wahr-
heit zu steuer, das in der Action bei Lobin? was wür über-
ein… __ ihro gnaden unser hoch gelertter
Herr Obristen mit __ __ feindliche Battalion
das Gewehr zu strecken gezwungen, zwey stück __
Eure M..nition W… mit zwey Pferd bespannet mitten
und dem __ __ auch zwey Jahren, wofon
gedachten Herrn Obristen einen __ hundert-
__ __ bis __ E… __ mit grösseren Mahs
__ __ und Herr Obriste Seley? blessuren bekommen
allwo wier ihm durch bringen bitten in den __ Vestner gebracht
um selbten wegen grosser Schwachheit verbinden zu lassen,
nachdeme solches geschehen, womit E. H. Obristen __
___ __ für Er (Ehre?) und zu Wittwen? Schuldigkeit __
__ und sich __ in den be…
Urkund dessen unserer Ferttigung __ __ __
__ haben 1ten __ 1758


Matheus __ Cobel
__ schrieschafft )
__ schwarbachs ) --- grenadier? Reutter
Johan Atwehl )

Da kann sicher einiges ergänzt und korrigiert werden.

Schönen Abend
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.03.2017, 21:19
Maria Barbara Maria Barbara ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2009
Beiträge: 349
Standard

Möglicherweise betrifft es die Schlacht bei Kolin (18. Juni 1757)
Action bei Colin.
Viele Grüße
Maria Barbara
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.03.2017, 21:25
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Beiträge: 4.212
Standard

Hallo,

hier mal eine Karte der Kriegshandlungen des Jahres 1757: https://upload.wikimedia.org/wikiped...ia%2C_1757.gif


Viele Grüsse
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.03.2017, 21:25
Maria Barbara Maria Barbara ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2009
Beiträge: 349
Standard

Von Radovesice nach Kolin sind es nicht mal 6 km.
Viele Grüße
Maria Barbara
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.03.2017, 21:29
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Beiträge: 4.212
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Maria Barbara Beitrag anzeigen
Von Radovesice nach Kolin sind es nicht mal 6 km ...
Super, das passt doch!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.03.2017, 21:41
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Beiträge: 4.212
Standard

Achtung!

Der Ort südwestlich von Kolin heißt Radowesnitz - https://mapy.cz/19stoleti?x=15.17514...34%2C50.028194

Der Ort Radowesitz liegt woanders: https://mapy.cz/19stoleti?x=14.09308...69%2C50.411048


Radowesnitz bei Kolin ist sehr wahrscheinlich der gesuchte Ort

Geändert von Anna Sara Weingart (19.03.2017 um 21:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.03.2017, 21:49
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Beiträge: 4.212
Standard

hier verschiedene Schreibweisen des Ortes: unter anderem "Radowesnika"
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Rado.PNG (11,9 KB, 4x aufgerufen)

Geändert von Anna Sara Weingart (19.03.2017 um 21:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.03.2017, 22:03
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Beiträge: 4.212
Standard

Plan der Schlachtaufstellung. Radowesnitz liegt auf der Karte rechts: https://www.google.de/imgres?imgurl=...BQwFA..i&w=577

ebenso hier http://www.bieli.de/krolin.jpg

detailliert: http://obscurebattles.blogspot.de/20...olin-1757.html

Geändert von Anna Sara Weingart (19.03.2017 um 22:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.03.2017, 23:32
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.151
Standard

Hallo August, Maria Barbara, Anna Sara,

Ihr verdient ein grosses Danke schön für Eure Hilfe.

Den Namen des Dorfes habe ich gerade dem Graf von Saintignon mitgeteilt.

Kann jemand noch die Lücken füllen ?
__________________
Viele Grüße.

Armand
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:18 Uhr.