Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 22.02.2017, 22:23
Benutzerbild von Rainer Zufall
Rainer Zufall Rainer Zufall ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 546
Standard

Hallo Micha,
Ahnenblatt sollte mit wine (schätze ab Version 1.8) auch unter Mac laufen.
__________________
Viele Grüße
Rainer


suche alles aus Szalatnak / Ungarn
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.02.2017, 12:39
Acanthurus Acanthurus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2013
Beiträge: 1.460
Standard

Zitat:
Zitat von Rainer Zufall Beitrag anzeigen
Hallo Micha,
Ahnenblatt sollte mit wine (schätze ab Version 1.8) auch unter Mac laufen.
Nur: Warum sollte man sich das antun?

A.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.02.2017, 17:02
Benutzerbild von Rainer Zufall
Rainer Zufall Rainer Zufall ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 546
Standard

Zitat:
Zitat von Acanthurus Beitrag anzeigen
Nur: Warum sollte man sich das antun?

A.
Muß man natürlich nicht. War halt nur so ein Gedanke, wenn man sich mit der Software Ahnenblatt aus Gewohnheit wohlfühlt und sich dort zurecht findet. Mit gedcom Ex- u. Import weiß man auch nicht immer so genau, wo gleich alles steht, Softwarefunktionen sind neu zu entdecken.
Natürlich ist Gramps auch sehr gut, aber meines Wissens Shareware. Ich habe mich aus Trägheitsgründen nicht weiter um Freeware-Alternativen gekümmert, darum läuft bei mir auf Linux auch Ahnenblatt.
__________________
Viele Grüße
Rainer


suche alles aus Szalatnak / Ungarn
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.02.2017, 21:51
Acanthurus Acanthurus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2013
Beiträge: 1.460
Standard

Hallo Reiner, Gramps ist keine Shareware, sondern Open-Source-Software.

Ich würde unter macOS kein Wine für derartige Zwecke nutzen, da irgendwas dann doch nicht funktioniert, auf Betriebssystem-typische Funktionen verzichtet werden muss und das ganze in Hinblick Optik/Nutzbarkeit doch weit hinter dem gewohnten Mac-Komfort zurückbleibt. Ich hatte zu Zeiten, wo es bestimmte Software für macOS nicht gab, damit immer wieder Versuche unternommen, es aber nach kurzer Zeit immer aufgegeben. Mittlerweile gibt es so ein gutes Software-Angebot, dass eigentlich jedes Interesse bedient wird. Für irgendwelche spezielle Software würde ich lieber eine separate Windows-Installation auf dem Mac anlegen oder VMWare o.ä. nutzen.

Grüße, A.

Geändert von Acanthurus (23.02.2017 um 21:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.02.2017, 10:54
Benutzerbild von Rainer Zufall
Rainer Zufall Rainer Zufall ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 546
Standard

Zitat:
Zitat von Acanthurus Beitrag anzeigen
Hallo Reiner, Gramps ist keine Shareware, sondern Open-Source-Software.
Ja, das hatte ich jetzt verwechselt mit genbox, mein Fehler.

Extra eine VM einrichten, da würde mir das Starten schon zu lange dauern, wenn sie nicht gerade auf einer SSD liegt.

Aber wie schon gesagt, wenn man sich von Ahnenblatt nicht umgewöhnen will (auch wenn es Programme gibt, die mehr können), wäre wine eine Alternative. Bei mir auf Linux läuft es seit wine Version 1.8 absolut rund (ältere Versionen hatten da deutliche Probleme).
__________________
Viele Grüße
Rainer


suche alles aus Szalatnak / Ungarn
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 24.02.2017, 18:29
Michael999 Michael999 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.06.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.269
Standard

Hallo,

habt alle vielen Dank für Eure Antworten !

Es ging ja nur darum das Stefan, für dem ich den Stammbaum gemacht habe, sich nicht den Mac-Stammbaum leisten kann und ich eine Alternative brauchte.

Da ich selber keine Ahnung vom PC und Programme habe.


Ich guck mal was und wie wir das jetzt machen.

Habt noch mal alle vielen Dank !!!

Viele Grüße vom Micha :-)
__________________
Dauersuche nach: Broy & Kranz aus Militsch,
KÜHN Oberau-Obora, Peglau Marggrabowa-Treuburg,
Heitzmann aus Berlin,
Freienwalde an der Oder - Rietz, Engel, Wähler & Bartel
Aus THORN Dröse & Peglau
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:03 Uhr.