Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.02.2017, 18:46
augomart2011 augomart2011 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 299
Standard Woher kam Martin Böhm, Soldat beim 42. Böhmischen Infanterieregiment nach Graf Karl Eugen Ehrbach

Hallo zusammen,

ich bin schon seit Jahren auf der Suche nach der Herkunft von Martin Böhm * 1772, + 16.01.1829 in Ebersfeld/Pfarrei Königsberg an der Eger. Er hat am 17.01.1802 in Mülln/ebenfalls Pfarrei Königsberg an der Eger geheiratet und wird dort als Soldat beim 42. Böhmischen Infanterieregiment nach Graf Karl Eugen Ehrbach angegeben.

Ich habe es aufgegeben über die Kirchenbücher weiter zu suchen. Ich kenne leider nicht die Eltern des Martin Böhm. Seine Eltern sind meine einzigsten mir aktuell unbekannten Vorfahren.

Die richtigen Musterungslisten sind bei Familysearch verfilmt, siehe nachfolgenden Link:

https://familysearch.org/search/film/007610842?i=5

Doch leider habe ich meinen Martin Böhm nicht gefunden, aber gut möglich, dass ich bei der Vielzeit von Seiten ihn auch überblättert habe. Ich kenne mich damit nicht wirklich aus ... Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass ich bei ihm und seinen Vorfahren noch weiterforschen kann. Sehr wahrscheinlich kam er auch gar nicht aus/aus dem Umkreis von Königsberg an der Eger, denn dort wird nirgends in der Zeit ein Martin Böhm getauft. Deswegen ist es für mich mehr als spannend, wo Martin Böhm herkam.

Danke für euere Hilfe und
viele Grüße

augomart2011

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.02.2017, 18:48
Benutzerbild von katrinkasper
katrinkasper katrinkasper ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2016
Beiträge: 2.066
Standard

Guten Abend,
vielleicht hat er zum Zeitpunkt der Inskription noch einen anderen Familiennamen getragen.
Oder als Jude gar keinen?
Tauchen in den Listen Juden auf?
__________________
Herzliche Grüße
von Katrin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.02.2017, 10:39
Benutzerbild von DerChemser
DerChemser DerChemser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Lichtenwalde
Beiträge: 1.823
Standard

Naja, du musst ihn in den Listen finden. Eine andere Möglichkeit sehe hier nicht.
Es war bei einem Ahn von mir genauso.
Ich fand schließlich anhand der Taufen der Kinder heraus wann er nicht mehr als Soldat diente. Bzw. konnte ich es auf 1-2 Jahre beschränken.
Dort fand ich ihn dann in den Abgängen. Mit dem Vermerk seit wann er gedient hatte.
Somit fand ich zusätzlich noch seinen Rekrutierungs(Assentierungs)eintrag und somit seine Geburtsdaten.
Es kann ja auch gut möglich sein das er evangelisch war. In der Region nicht unüblich.
Oder sogar aus dem benachbartem Bayern oder Sachsen stammte.
Deshalb ist es wichtig das du ihn findest, auch wenn es viel Zeit kostet. Aber wie gesagt, vielleicht kannst du es wenigstens einschränken.

Viele Grüße
Tom
__________________
Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
Thüringen: DASSLER FUNK THON
Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
Neumark: GRUNZKE
Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
Brandenburg: HOLZ RICHTER
Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.02.2017, 20:46
augomart2011 augomart2011 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 299
Standard

Hallo zusammen,

Danke für euere Beiträge. In einem Taufeintrag 1808 eines Kindes von Martin Böhm in Ebersfeld wird nochmal das Regiment genannt. Ist das das gleiche Regiment unter Compagnie Hoffmann? Kann man da unter diesem Jahr auch was bei Familysearch finden?

http://www.portafontium.eu/iipimage/...63&w=304&h=169

Ansonsten muss ich wohl die über 800 Seiten von 1802 nochmals durchgehen...

Viele Grüße

augomart2011
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.02.2017, 21:35
Sinhuber Sinhuber ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2016
Ort: südlich von Wien
Beiträge: 237
Standard

Hallo Augomart,
in den Musterlisten 007610842 ist er nicht, hab ich auch geschaut. Kannst Du bitte mal den Link zur Trauung einstellen, denn wenn er 1802 geheiratet hat, müsste er beurlaubt gewesen sein.
LG
Christine
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.02.2017, 08:52
Benutzerbild von Farang
Farang Farang ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2010
Ort: Koblenz
Beiträge: 1.048
Standard

Zitat:
Zitat von Sinhuber Beitrag anzeigen
Hallo Augomart,
in den Musterlisten 007610842 ist er nicht, hab ich auch geschaut. Kannst Du bitte mal den Link zur Trauung einstellen, denn wenn er 1802 geheiratet hat, müsste er beurlaubt gewesen sein.
LG
Christine
Das ist nicht richtig, eine bestimmte Anzahl an Soldaten pro Kompanie konnten auch als Aktive heiraten, allerdings nur nach "II. Art"

Gruß Michael
__________________
Sandau bis Tepl - Egerland /Böhmen /Sudetenland.
Namenliste auf meiner Webseite:

Infos über das: Das k.u.k. Militär

Infos zur Suche nach Dokumenten der k.(u.)k. Soldaten
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.02.2017, 10:03
Benutzerbild von Farang
Farang Farang ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2010
Ort: Koblenz
Beiträge: 1.048
Standard

Zitat:
Zitat von augomart2011 Beitrag anzeigen
In einem Taufeintrag 1808 eines Kindes von Martin Böhm in Ebersfeld wird nochmal das Regiment genannt. Ist das das gleiche Regiment unter Compagnie Hoffmann? Kann man da unter diesem Jahr auch was bei Familysearch finden?
Hallo augomart2011,

in der Revisionsliste von September 1808 der Kompanie von Hauptmann Hoffmann gibt es leider nur zwei verschiedene Johann Böhm (Nr. 112 / 183) - könnte da einer der Gesuchten dabei sein?

Ich würde jetzt an Deiner Stelle, ausgehend von meinem Link einfach die Jahre rückwärts (> 1807>>>>)nach Deinem Martin Böhm suchen. Daran denken, dass die Musterlisten nicht logisch nach Jahren aufgebaut sind.
(Kleiner Tipp: Auf den Seiten mit dem Siegel ist meist das Datum vermerkt)

Gruß Michael
__________________
Sandau bis Tepl - Egerland /Böhmen /Sudetenland.
Namenliste auf meiner Webseite:

Infos über das: Das k.u.k. Militär

Infos zur Suche nach Dokumenten der k.(u.)k. Soldaten
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.02.2017, 19:59
augomart2011 augomart2011 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 299
Standard

Hallo Christine,
hallo Michael,

Danke erstmal für euere Beiträge.

Hier der Link zur Trauung meines Martin Böhms am 17.01.1802 in Mülln bei Köngisberg/Eger.

http://www.portafontium.eu/iipimage/...92&w=626&h=348

Die beiden Einträge von Johann bzw. Josef Böhm habe ich angeschaut. Ich denke nicht, dass einer von beiden mein Vorfahre ist. Der Vorname wurde überall ausschließlich mit Martin angegeben.

Für meine weitere Suche verstehe ich nicht ganz, wie ich vorgehen soll. In diesem Gebiet kenne ich mich bisher leider gar nicht aus. Vermutlich muss ich so schnell auch keinen zweiten suchen.

Könnt ihr mir die Links der richtigen Musterlisten ab 1808 bis 1802 zurück schicken? Muss ich da die ganzen Bücher durchgehen oder wie sind die aufgeteilt? Wie gesagt ohne Ahnung suche ich mir da den Wolf ...

Aber ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben!

Viele Grüße

augomart2011
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.02.2017, 10:38
Benutzerbild von DerChemser
DerChemser DerChemser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Lichtenwalde
Beiträge: 1.823
Standard

Du musst in den bestreffenden Jahren eigentlich immer nur in den betreffenden Kompanien gucken. Also nicht alles. Nur in der "Abteilung" wo er auch wirklich gedient hat.
__________________
Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
Thüringen: DASSLER FUNK THON
Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
Neumark: GRUNZKE
Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
Brandenburg: HOLZ RICHTER
Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.02.2017, 14:01
Sinhuber Sinhuber ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2016
Ort: südlich von Wien
Beiträge: 237
Standard

Hallo augomart2011,

hier sind die Musterlisten vom IR 42: https://familysearch.org/search/cata...tory%20Library, ich würde von 1802 weg nach hinten suchen, irgendwann vor der Hochzeit muss er ja mal ins Heer eingetreten sein.
LG
Christine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:47 Uhr.