Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.11.2016, 21:01
Lisa Meitner Lisa Meitner ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 7
Standard Fn Ludyga

Guten Abend,

meine Urgroßmutter ist eine geborene LUDYGA aus Lipine O.S. Zu diesem Namen habe ich bzgl. der Bedeutung bzw Herkunft bislang überhaupt nichts gefunden.
Weiß jemand, woher der Name kommt und was er bedeutet?

Viele Grüße
Lisa Meitner


Familienname:
Zeit/Jahr der Nennung:
Ort/Region der Nennung:
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.11.2016, 12:23
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 469
Standard

moin,
soll aus dem polnischen kommen und "langer Stengel" bedeuten.
Wohl Name für eine grosse Person.
Fundstelle: Kraus in "Archiv für Sippenforschung 1928" Deutsche Familiennamen polnischer Sprachform.

siehe Auszug
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg lud.jpg (29,4 KB, 8x aufgerufen)

Geändert von Huber Benedikt (06.11.2016 um 12:33 Uhr) Grund: Erg. Bild angehängt
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.11.2016, 14:31
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.346
Standard

Hallo Lisa,

der FN Ludyga ist slaw. Ursprunges und heute in PL v.a. in Oberschlesien (Piekary Śląskie) vorkommend.
Siehe auch http://nazwiska-polskie.pl/Ludyga

Nach Stankiewicz basiert dieser Name auf den RN Ludomir oder Ludwik (Ludwig).

Zu der von Benedikt zitierten Deutung konnte ich in poln. onomast. Lit.-Quellen (online) bisher keine Bestätigung finden.
Vielleicht ergibt sich aus einem histor. WB poln.-dt. noch ein brauchbarer Anhaltspunkt.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (06.11.2016 um 14:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.11.2016, 15:58
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 469
Standard

Da ich nicht polnisch spreche kann ich nur auf aktuelle (online)
WB verweisen wonach auch heute noch "lodyga" im polnischen der Stängel, der Halm bedeutet.

vgl auch :https://pl.wikipedia.org/wiki/%C5%81odyga
und u.a. :http://de.bab.la/woerterbuch/polnisc...ch/%C5%82odyga

Geändert von Huber Benedikt (06.11.2016 um 16:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.11.2016, 17:49
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.346
Standard

Zitat:
Zitat von Huber Benedikt Beitrag anzeigen
... auch heute noch "lodyga" im polnischen der Stängel, der Halm bedeutet.

vgl auch :https://pl.wikipedia.org/wiki/%C5%81odyga
und u.a. :http://de.bab.la/woerterbuch/polnisc...ch/%C5%82odyga
Das ist zwar alles soweit zutreffend, betrifft aber die Schreibweise łodyga.
In PL gibt es auch den FN Łodyga, auf den nach Stankiewicz die vorgenannte Bedeutung zutrifft:
Zitat:
Łodyga - 1494 - od łodyga "część rośliny"
Łodyga - 1494 - von łodyga "Stengel, Halm (Pflanzenteil)"
Es gibt nur nicht den FN Łudyga - weder bei Stankiewicz genannt noch in Verbreitungskarten enthalten - sondern nur die Schreibweise Ludyga.

NB:
Auch wenn tw. falsch gelesen sowie in alten Wörterbüchern gemeinsam unter L aufgeführt - Ł und L sind im Polnischen zwei unterschiedliche Buchstaben mit abweichender Aussprache. Das müßte eigentlich dem zitierten Herrn Kraus(e?) in seiner Eigenschaft als Polnisch-Lehrer in O.S. geläufig gewesen sein.
Vollständiger Aufsatz siehe hier: http://bielski.de/namendeutung.html
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (06.11.2016 um 18:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.03.2017, 00:26
Lisa Meitner Lisa Meitner ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.10.2016
Beiträge: 7
Standard

Hallo an alle,

vielen Dank - wenn auch mit großer Verspätung - für die Informationen; eine gute Grundlage für weitere Recherchen.
Leider bin ich erst jetzt wieder dazu gekommen, auf diese Seite zu schauen .

Viele grüße
Lisa Meitner
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:00 Uhr.