Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.06.2016, 17:04
Peter Schmidtke Peter Schmidtke ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2007
Beiträge: 79
Standard MST2 de luxe; Tabulator-Taste löscht Einträge; Win 10

Hallo Forenmitglieder,

habe ein Problem mit meinem Tablet unter Win 10 Pro 32bit und installiertem MST2 deluxe.

Wenn ich meine Ahnendatei aufrufe und mit dem Tab zwischen den Eingabefeldern wechsele, werden die vorhandenen Eingaben gelöscht, auch wenn diese nicht markiert sind. Ebenso wird bei Verknüpfung mit einer Quelle der Eintrag in dem Datenfeld gelöscht.

(Hat nichts mit der Einstellung in Word zu tun, wo Tab-Eingabe Auswahl ersetzt!)

Hat jemand eine Idee, wie das Problem geklärt werden kann?

Vielen Dank erstmal.

Peter Schmidtke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.06.2016, 18:31
JanX JanX ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2009
Beiträge: 88
Standard

Ich hab mal 'ne ganz blöde Frage: Was ist denn MST2 deluxe für ein Programm? Ich kenne ja eine ganze Menge, aber davpn hab ich noch nie gehört.

JanX
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.06.2016, 22:17
Peter Schmidtke Peter Schmidtke ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.09.2007
Beiträge: 79
Standard

Mein Stammbaum 2 deluxe
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.06.2016, 07:01
JanX JanX ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2009
Beiträge: 88
Standard

Ah. OK, da muß man ja erstmal drauf kommen.

Ich kenne das Programm nur dem Namen nach. Kann da also nichts produktives zu dem Problem sagen. Aber: Das Programm ist ziemlich alt. Kam schon zu Win98-Zeiten raus. Und nicht jedes Programm arbeitet unter den Folgeversionen von Windows sauber. Mit Vista gab es riesige Änderungen, mit Windows 8 gab es noch einmal relativ große Änderungen, zu 10 nochmal ein wenig. Und das Programm läuft ja auch nicht unter den 64 Bit-Versionen von Windows. Es KÖNNTE also sein, daß das Programm einfach zu wenig Unterstützung für 10 dabei hat.

Aber wie gesagt, das ist nur eine Möglichkeit.

JanX
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.06.2016, 07:04
Benutzerbild von SAM
SAM SAM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2013
Ort: CH
Beiträge: 609
Standard

Evtl. hilft dieser link weiter: http://microsoft.public.de.word.nark...arkierten-text
__________________
Liebe Grüsse SAM
_________________
Auf Dauersuche :

Stahlbuhk, Stahlbuck, Stalbuc etc vor 1570
N
eber (Lunden SH)
Sternberg (Friedrichstadt SH)
Stinn, Obrikat, Bernhardt (Gumbinnen)
Bouchard, Echement, Faigaux (Gumbinnen u. Bern - CH)
Hohenstein und Buchholtz (Brandenburg a.d. Havel)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.06.2016, 12:40
Peter Schmidtke Peter Schmidtke ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.09.2007
Beiträge: 79
Standard

Für JanX: MST2 deluxe läuft übrigens auch unter der 64Bit-Version. Das Programm ist zwar alt und wird von Sierra nicht mehr gepflegt, hat aber viele Vorteile. Da ic ca. 80.000 Personen in der Datenbank erfaßt habe, scheue ich mich wegen mgl. Datenverlust ein Umschaufeln über GEDCOM in ein anderes Programm.
Mein Problem tritt allerdings nur sporadisch auf, ohne daß ich wissentlich irgendwelche Einstellungen verändert habe.

Für Sam: Problem hat NICHTS mit der Word-Einstellung gemein (s. Anfrage). Dort muß lediglich ein Häkchen in den Optionen gelöscht werden.

VLG

Peter
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.06.2016, 20:21
JanX JanX ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2009
Beiträge: 88
Standard

OK. Interessant. Wie gesagt, ich kenne das Programm selber nicht näher, und hab daher gegoogelt. Da hieß es unisono, das könne nicht unter 64 Bit betrieben werden.

JanX
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.03.2017, 19:51
onedayfly78 onedayfly78 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2017
Beiträge: 3
Standard

Hallo Peter,

konntest du das Problem lösen?
Mir geht es ähnlich. Ich habe mir einen neuen Rechner zugelegt und nun passiert bei mir dasselbe. Auf einem anderen WIN 7 64 Bit Rechner passiert das nicht.

Wie hast du dir hier geholfen?

Danke

Gruß Georg

Geändert von onedayfly78 (11.03.2017 um 19:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.03.2017, 10:38
HKD HKD ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 19
Standard

Hallo Peter,

Zitat:
Zitat von Peter Schmidtke Beitrag anzeigen
Mein Problem tritt allerdings nur sporadisch auf, ohne daß ich wissentlich irgendwelche Einstellungen verändert habe.
dann kontroliere die Einfg-Taste. Damit schaltest Du um auf Einfügen oder Überschreiben.

Grüße

HKD
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.03.2017, 15:46
onedayfly78 onedayfly78 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2017
Beiträge: 3
Standard

Leider hat es nicht funktioniert.
Die Einfügen und Entfernen Tasten bringen keine Verbesserung.

Es geht auch mit der Maus.
Sobald ich in ein Feld z.b. Geburtsdatum klicke, ist der Inhalt weg.

https://ibb.co/gi8vYv
https://ibb.co/bxs00a

Kann es an der SSD-Platte liegen?
Das Programm läuft jetzt auf einer SSd-Platte. Ist die zu schnell für das Programm?

Komisch ist nur, dass es auf einem T510 Thinkpad mir Win7 32-Bit Professional läuft.
Auch auf einem Desktop PC mit Win7 Home Premium 64-Bit läuft alles problemlos.
Nur auf dem HP ProBook mit Win7 Professional 64-Bit löscht es eben die Einträge.

Gruß Georg

Geändert von onedayfly78 (12.03.2017 um 17:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:20 Uhr.