#1  
Alt 10.04.2015, 10:52
Lafleur Lafleur ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2015
Beiträge: 1
Standard Eltern von Josef Lafleur *1873 in St. Georgen oo Katharina Kittl / OFB Marienfeld

Hallo Zusammen,
ich bin auf der Suche nach den Eltern von Josef Lafleur *1873 in St. Georgen + 07.05.1945 in Kathreinfeld.
oo Katharina Kittl (keine weiteren Angaben vorhanden)
1. Kind Josef *10.08.1903 St. Georgen
2. Kind Franz *22.02.1908 St. Georgen

Diese Familie muss mindestens noch einen 3. Sohn gehabt haben der Name ist Peter Paul Lafleur (dessen Frau hieß Maria, Geburtsname unbekannt) dieser wurde scheinbar nicht wie die anderen Kinder in St. Georgen geboren.

Leider konnte ich bisher nichts über Katharina Kittl herausfinden außer dass es in der Familie Lafleur einen Trauzeugen Namens Peter Kittl gab. Die Suche nach Peter Kittl brachte mich nach Marienfeld. Es könnte natürlich auch sein, dass Peter Paul von einer anderen Frau war, als von Katharina Kittl.

Hat jemand Informationen über Kittl oder Lafleur Ortfamilienbücher aus Kathreinfeld, St. Georgen oder Marienfeld?

Viele Grüße
Lafleur

Geändert von Lafleur (10.04.2015 um 10:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.01.2016, 14:35
Marfeld2016 Marfeld2016 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2015
Beiträge: 3
Standard Lafleur im Banat /OFB Marienfeld

Hallo,

In der Gegend gab es Lafleurs in verschiedenen Städten. Mein Ur-Urgroßvater Jakob Adami hat 1868 in Marienfeld eine Veronika Lafleur geheiratet, sie wurde ca. 1849 in Botschar (ebenfalls im Banat, etwa zwischen St.Georgen/Kathreinfeld und Marienfeld >> http://www.dvhh.org/banat_villages/V...t/Botschar.htm) geboren. Dort gibt es also sicher eine Lafleur-Familie.

Es gibt Familienbücher über Marienfeld, jedoch sind dort keine nenneswerten Lafleurs gelistet. Der Name wurde je nach Kirchenbuch auch Lafler, Laffler oder Lafeber geschieben.
Es gibt ein "Famillienbuch der katholischen Pfarrgemeine Kathreinfeld-St. Georgen a/Bega (und ihrer Filialen) im jugoslavischen Banat 1795-1842/1873" von Josef Queiser, welches ich versuchen werde, per Fernleihe auszuleihen.

Katharina Kittl kann man sicher im Marienfeld-FB finden, falls es dort Familien des Namens gibt. Willi Krisch hat das umfassendste FB geschrieben, leider kostet es ca. 85 EUR (und daher habe ich es nicht) und kann ebensowenig über Fernleihe geliehen werden; es ist sonst nur im Archiv des AKdFF (Arb.Kreis donauschwäbischer Familienforschung) einsehbar.
In einem anderen FB über Marienfeld (Philipp Lung), welches aber längst nicht so vollständig ist, sind zumindest alle Ehefrauen aufgelistet: es werden nur KITTEL aufgeführt, was aber angesichts der relativ oft variierenden Nachnahmen durchaus auch "Kittl" sein könnte. Allerdings war keine der 3 gelisteten Katharinas mit einem Lafleur zusammen.

Gruss
G. Adami

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.01.2016, 07:46
Marfeld2016 Marfeld2016 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2015
Beiträge: 3
Standard

Zitat:
Zitat von Marfeld2016 Beitrag anzeigen

Katharina Kittl kann man sicher im Marienfeld-FB finden, falls es dort Familien des Namens gibt.
Update:
es gibt im FB Marienfeld von W. Krisch einen Josef Kittel, welcher mit *1880? agegeben wird. Ehefrau ist: "Katharina *1880?" , d.h. Orte jeweils unbekannt. Es wird 1 Kind angegeben: Michael (KITL; KITTL), Verbindung am 14.02.1926 in Nakodorf mit Elisabeth MARK.

Als Taufdatum des Michaels wird 14.08.1901 in Großkikinda angegeben.

Von den Daten her könnte das stimmen.

Weiterhin gibt es in Marienfeld eine ganze Reihe von Kittels, die tlw. bis vor die Ansiedelung zurückreichen. Ggf. sind die Kittels also überhaupt zuerst in Marienfeld angekommen, und dann teilweise in ander Städte gezogen.

Gruss
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.02.2017, 18:42
moos2017 moos2017 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2017
Beiträge: 1
Standard Eltern von Josef Laffleur

Hallo
Meine Urgroßmutter war eine Barbara Laffleur und lebte bis 1945 in Botschar sie wurde am 13,12,1868 geboren vieleicht besteht da eine Verbindung
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.03.2017, 20:26
dirmhirn dirmhirn ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2016
Beiträge: 32
Standard Kittl

gibt es auch in stöbichen pfarre wernstein, oberösterreich
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.03.2017, 14:56
Griefenow Griefenow ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2016
Beiträge: 44
Standard

Falls noch Interesse an dem Buch von Hr. Krisch besteht, man kann es sich per Fernleihe bestellen und zwar hier (ist in beiden Bibliotheken als ausleihbar gekennzeichnet):

1. Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz / Rheinische Landesbibliothek Koblenz

oder


2. Institut für Donauschwäbische Geschichte und Landeskunde in Tübingen.
Hier noch die Daten von den Büchern (sind 2 Bände):
Krisch, Willi:
Ortsfamilienbuch der römisch-katholischen Pfarrgemeinde Marienfeld im Banat. - Karlsruhe : Krisch, 2009
Bd. 1 A-L und Bd. 2 M-Z + 1 CD-ROM
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kathreinfeld , kittl , lafleur , marienfeld , st. georgen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:49 Uhr.