#1  
Alt 09.08.2016, 15:21
IchVersuchsMal IchVersuchsMal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: KA
Beiträge: 199
Standard Flüchtlings-Sammellager ab 1945 ...

Hallo,

ein Teil meiner Verwandtschaft kommt aus Schlesien.
Von meinem Opa weis ich, das er selber in einem Sammellager in Göttingen war.

Weis jemand ob es zufällig Namenslisten von den Personen gibt, die damals in den Flüchtlings-Sammellagern waren?
Somit könnte ich evtl noch was über meine Familie rausfinden....

Danke,
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.08.2016, 16:32
uwe-tbb uwe-tbb ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.07.2010
Ort: Tauberbischofsheim
Beiträge: 2.472
Standard

Hallo Jürgen,

die Unterlagen über die Flüchtlingslager wurden von den damaligen Kreisverwaltungen (Landratsämter) geführt. Allerdings sind die Aufzeichnungen in der Nachkriegszeit sehr spärlich, da selbst der kleinste Bleistift und Papier Mangelware waren. Eventuell gibt es noch Listen der Einwohnermeldeämter bei der Wohnungszuteilung. Hier bei uns im Kreisgebiet gibt es von den Flüchtlingslagern keine Unterlagen über die hier untergebrachten Flüchtlinge - auch von den Lagern gibt es so gut wie keine Aufzeichnungen. Oft erfolgte die Einquartierung auch durch die damaligen Besatzungsmächte und da sind auch fast keine Unterlagen mehr vorhanden.

Viele Grüße

Uwe

Geändert von uwe-tbb (09.08.2016 um 16:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.08.2016, 19:35
IchVersuchsMal IchVersuchsMal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: KA
Beiträge: 199
Standard

Ich hatte schon mit sowas gerechnet. Da mache ich mir wohl mal keine Hoffnung
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.08.2016, 20:31
sabi42 sabi42 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2010
Ort: salzhemmendorf,kreis hameln-pyrmont
Beiträge: 71
Standard

Hallo Jürgen
auch meine Familie kommt aus Schlesien und kam in ein Flüchtlingslager in Wenden/Braunschweig.Ich habe in Braunschweig angerufen,aber man konnte dort keine
listen finden.Ich habe dann in Wolfsburg angerufen wo die Transportlisten liegen.
Allerdings nicht nach Namen sondern nach Transportnummern gelistet.Da ich die nicht
habe wurde mir gesagt das es wohl bald digitalisiert werden soll.
grüsse Sabi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.08.2016, 20:44
Der Suchende Der Suchende ist offline männlich
Gesperrt
 
Registriert seit: 04.07.2008
Ort: 34270 Schauenburg
Beiträge: 2.369
Standard Friedland

Hallo Jürgen.
Ruf doch in Friedland mal an.
Wenn sie Dir nicht direkt helfen können, kennen sie vielleicht Kundige.
Ein Versuch ist es wert.
Viel Erfolg
und
Viele Grüße
Heinrich
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.08.2016, 20:51
IchVersuchsMal IchVersuchsMal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: KA
Beiträge: 199
Standard

Gerade versuche ich einen anderen Weg....ich weis das ein Bruder meines Großvaters am Sterbeort meines Urgroßvaters lebte bevor da wegzogen.
Dieses Meldeamt habe ich mal angefaxt.
Evtl. habe ich Glück und noch mehr von meiner Verwandtschaft aus Schlesien wohnte dort einmal...

Jedenfalls brauche ich bei dieser Seite der Familie eh viel Geduld
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.01.2017, 13:35
davidl0308 davidl0308 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2017
Ort: Imst, Tirol
Beiträge: 12
Beitrag Frage

Kennt sich hier jemand aus mit Flüchtlingslager im 2. Weltkrieg in Österreich??
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.03.2017, 14:18
Beagle Beagle ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Ort: Lüneburg
Beiträge: 15
Standard

Auf Wikipedia sind ein paar Lager in Österreich genannt: https://de.wikipedia.org/wiki/Fl%C3%BCchtlingslager
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.03.2017, 15:22
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.134
Standard

Hallo David

Wenn man im österreichischen Online-Zeitungsarchiv nach "Flüchtlingslager" sucht, findet man 35 Suchergebnisse für das Jahr 1945 und 53 für das Jahr 1946. Ich habe mal einige wenige angeschaut, es sind ganze Seiten mit Suchinseraten von Personen dabei, die sich in Flüchtlingslagern befanden und nach ihren Angehörigen suchten.

http://anno.onb.ac.at/

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:51 Uhr.