Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #241  
Alt 12.01.2017, 15:45
Bernhardo Bernhardo ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2011
Ort: Bad Wimpfen
Beiträge: 1.206
Standard

Hallo,

folgende Bücher stehen in meinem Regal:
(Stand 12.01.2017)

Liste Teil 1

Datei Quassowski (QMS 1)

Kartei Quassowski A
Kartei Quassowski B
Kartei Quassowski C
Kartei Quassowski D
Kartei Quassowski E
Kartei Quassowski F
Kartei Quassowski G
Kartei Quassowski H
Kartei Quassowski I/J
Kartei Quassowski Ka-Ko
Kartei Quassowski Ko-Ky
Kartei Quassowski L
Kartei Quassowski M
Kartei Quassowski N
Kartei Quassowski O
Kartei Quassowski P
Kartei Quassowski Q-R
Kartei Quassowski Sa-Sd
Kartei Quassowski Se-Sz
Kartei Quassowski T
Kartei Quassowski U-Z

QMS 3: Die Kartei Ehmer
Die Kartei Ehmer
Die Kartei benennt etwa 17.000 Personen (1.837 Namen), die nach der großen Pest von 1709 im nördlichen Ostpreußen angesiedelt wurden

QMS 4: Aus den Aufzeichnungen von Walter Grunert
Aus den Aufzeichnungen von Walter Grunert
(Ahnenlisten, Stammfolgen, Auszüge aus archivalischen Quellen)

QMS 5/1: Apotheker und Apotheken in Ost- und Westpreußen 1397-1945
Apotheker und Apotheken in Ost- und Westpreußen 1397-1945
Ein Namen-, Orts- und Literaturverzeichnis

QMS 5/2: Apotheker und Apotheken in Ost- und Westpreußen 1397-1945
Apotheker und Apotheken in Ost- und Westpreußen 1397-1945
Ein Namen-, Orts- und Literaturverzeichnis

QMS 6: Einwanderer aus Franken nach Ostpreußen
Kolonisten aus dem Fürstentum Ansbach 1723-1740 (Senckendorffsche Kolonisten).
Östereichische und Salzburgische Emigranten des 17. Jh. aus Franken und Schwaben als Vorfahren preußischer Kolonisten.

QMS 8: Kartei Schulz
Die Kartei Schulz
Familienkundliche Aufzeichnungen vorwiegend aus dem Kreis Heiligenbeil.

QMS 10: Friedhofsdokumentation Alt-Wartenburg
Totenbücher 1830-1876 und Friedhofsdokumentation 1990-1992 des Kirchspiels Alt-Wartenburg im Ermland
Mit Abbildungen der Grabinschriften und dem Lageplan vom Gemeindefriedhof des Kirchspiels Alt-Wartenburg mit Jadden, Tengutten und Tollack nach der Friedhofsdokumentation von 1990-1992.

QMS 12: Ortelsburger Zeitung
Ortelsburger Zeitung
Personenkundliche Auswertung der Jahrgänge 1910 und 1914

QMS 13: Militärpersonen im Kreis Allenstein
Militärpersonen im Kreis Allenstein 1842 bis 1869
Personenkundliche Auswertung des Allensteiner Kreisblattes.

QMS 14: Aufzeichnungen Zippel
Aus den Aufzeichnungen von Hans Zippel.
Nachgelassene Stammfolgen
Aus den Aufzeichnungen von Hans Zippel - Nachgelassene Stammfolgen
Hierbei handelt es sich um Material, das aus dem Nachlaß von Hans Zippel stammt.
Es reicht von Notizen, über gesammeltes Material bis zu Stammlisten und Korrespondenzen.
Aufgeführt sind an dieser Stelle nur die Stammlisten.
Abegg – Albrecht – Argelander – Balduhn – Brück – Burchard – Buschke – Dassel – Dodillet – Ehlert – Engel – Fleischmann – Friedländer – Froelich – Gadzall – Geelhaar – Gesk – Goebel – Hecht – Heinrici – Hellmich – Henke – Herder – Hoffheinz – Hoffmann – Holzschue – Hoppe – Kaeswurm – Kalau – Kempfer – Koehler – Kolscher – Krantz – Kraus – Krause – Lackner – Lengnick – Löffke – Lovin – Luckenbach – Marold – Massalsky – Matz – Moeller – Mrongovius – Muelich – Niederstetter – Nietzki – Ostermeyer – Osterroht – Patzker – Rakowski – Regge – Reichert – von Rosenberg – Rosencrantz – Salomon – Schimmelpfennig – Schirmeister – Schlegelberger – Schmidt – Schön – Schülke – Schwinck – Seitz – Settegast – Sommer – Steenke – Stephani – Szellinski – Weg(e)ner – Wiedemann – Wollermann – Zenthöf

QMS 15: Steckbriefe 1845-1869 in Allenstein

Im Allensteiner Kreisblatt von 1845 bis 1869 veröffentlichte Steckbriefe.
Personenkundliches zur Kriminalität im südwestlichen Ostpreußen.

QMS 18: Stammfolge Quassowski
Stammfolge Quassowski (Zeitschrift Quassowski, Heft 6).
Mit Nachdruck der "Zeitschrift Quassowski" Heft 1 bis 5 (1919 bis 1932).

QMS 23/1: Die Absolventen der höheren Schulen Ost- und Westpreußens 1825–1915
Die Absolventen der höheren Schulen Ost- und Westpreußens 1825–1915
Teil I: Regierungsbezirk Danzig

QMS 23/2: Die Absolventen der höheren Schulen Ost- und Westpreußens 1825–1915
Die Absolventen der höheren Schulen Ost- und Westpreußens 1825–1915
Teil I: Regierungsbezirk Danzig


Altpreußische Geschlechterkunde:

APG Band 1
APG Band 2
APG Band 3
APG Band 4

Altpreußische Geschlechterkunde - Neue Folge:

APG NF Band 17
APG NF Band 18
APG NF Band 19
APG NF Band 20
APG NF Band 21
APG NF Band 22
APG NF Band 23
APG NF Band 24
APG NF Band 25
APG NF Band 26
APG NF Band 27
APG NF Band 28
APG NF Band 29
APG NF Band 30
APG NF Band 31
APG NF Band 32
APG NF Band 33
APG NF Band 34
APG NF Band 35
APG NF Band 36
APG NF Band 37
APG NF Band 38
APG NF Band 39
APG NF Band 40
APG NF Band 41
APG NF Band 42
APG NF Band 43
APG NF Band 44
APG NF Band 45
APG NF Band 46


Altpreußische Geschlechterkunde - Familienarchiv:

APG FA Band 14
APG FA Band 16
APG FA Band 17
APG FA Band 19
APG FA Band 20
APG FA Band 21
APG FA Band 22
APG FA Band 23
APG FA Band 24
APG FA Band 25
APG FA Band 26
APG FA Band 27
APG FA Band 28
APG FA Band 29
APG FA Band 30
APG FA Band 31
APG FA Band 32
APG FA Band 33
APG FA Band 34
APG FA Band 35
APG FA Band 36
APG FA Band 37
APG FA Band 38

Gruß Bernhard Opretzka
__________________
Ich forsche im LK Ortelsburg (Ostpreussen)
Alles zum LK Ortelsburg ist von Interesse!
Ort: Kallenzin (nach 1938 Kallenau)
Kirchspiel Rheinswein
Folgende Namen:

Opretzka, Napierski, Grabosch, Dutz, Pelk, Warias, Böhm, Purtsch, Mlodzian, Zaremba, Ludorf, Latza

Mitglied im VFFOW
Mitglied in der Kreisgemeinschaft Ortelsburg

Geändert von Bernhardo (12.01.2017 um 17:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #242  
Alt 12.01.2017, 15:50
Bernhardo Bernhardo ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2011
Ort: Bad Wimpfen
Beiträge: 1.206
Standard

Liste Teil 2:

Straßenverzeichnis Königsberg

Einwohnerlisten Kreis Heiligenbeil (1601-1690)

Einwohnerlisten Kreis Heiligenbeil (1691-1751)

Regierungs-Bezirk Gumbinnen 1818
Der Regierungs-Bezirk Gumbinnen (Topographie) 1818
nach seiner Lage, Begränzung, Größe,
Bevölkerung und Eintheilung nebst einem Ortschafts-Verzeichnise und Register.

Danziger Territorium 1793 II
Danziger Territorium 1793. (Preußische Landesaufnahme)
(Teil II)

Gesamtverzeichnis 1953-1985
Die Veröffentlichungen des Vereins für Familienforschung in Ost- und West- preußen. 1953-1985

Evangelische Kirchengemeinden
Die evangelischen Kirchengemeinden in Ostpreußen und Westpreußen in den Pfarr-Almanachen von 1912 und 1913
Mit alphabetischen Registern der eingepfarrten Orte (Kirchspielverzeichnisse).

Amt Uderwangen
Amt Uderwangen
(Orte, Wohnplätze und ihre Einwohner. Prästationstabellen (1772-1819)

Behördenverfassung Westpreußens
Die Behördenverfassung Westpreußens seit der Ordenszeit. Danzig 1912

Rats- und Gerichtspatriziat der Rechten Stadt Danzig (1342-1525)
(Teil I: 1342-1525)
Rats- und Gerichtspatriziat der Rechten Stadt Danzig (1526-1792)
(Teil II: 1526-1792)

Danziger Burggrafen
Danziger Burggrafen 1457-1792/93

Altpreußische Forschungen 1924-1943
Bände 1 – 11
Altpreußische Forschungen.
Zeitschrift der Historischen Kommission für ost- und westpreußische Landesforschung. 1.-20. Jahrgang 1924-1943
(11 Bände. 10 Bände zu je zwei Jahrgängen: 1.-8. Jahrg. (1924-1931). 1989. 9.-20. Jahrg. (1932-1943). 1990. Zus. ca. 5.500 Seiten.
Band 11: Registerband für die Jahrgänge 1-20 (1924-1943)

Amt Pr.-Eylau
Amt Pr.-Eylau. Orte, Wohnplätze und ihre Einwohner. Prästationstabellen. (1756-1876)

Dienstgüter des Amtes Johannisburg
Die Dienstgüter des Amtes Johannisburg

Leichenpredigten 1579-1724
Lebensläufe aus 507 Königsberger Leichenpredigten 1579-1724. Leipzig 1927

Rats- und Gerichtspatriziat Altstadt und Jungstadt Danzig
Rats- und Gerichtspatriziat der Altstadt (1377-1792) und der Jungstadt (1387-1454/1455) Danzig

Amtsblatt Gumbinnen
Amtsblatt der Königl. Pr. Regierung zu Gumbinnen. Personenkundliche Auszüge 1811-1870

Ämter des Litauischen und des Ostpreußischen KammerdepartementsDie Untersuchung der Ämter des Litauischen (Gumbinner) und des Ostpreußischen (Königsberger) Kammerdepartements im Jahre 1777

Lehrerseminare Kl. Dexen und Pr. Eylau
Die Verzeichnisse der Seminaristen der Lehrerseminare Kl. Dexen und Pr. Eylau 1816-1924

Die Besiedlung des Hauptamtes Insterburg 1525 - 1603. Königsberg 1928/1930

Amtsblatt der Königl. Pr. Regierung zu Marienwerder. Personenkundliche Auszüge 1834 - 1870

Mitteilungen des VFFOW für die Geschichte von Ost- und Westpreußen
Band 75/1 (1926 bis 1931)
Band 75/2 (1931 bis 1936)
Band 75/3 (1936 bis 1941)
Band 75/4 (1941 bis 1944)

Regierungs-Bezirk Marienwerder 1820Der Regierungs-Bezirk Marienwerder (Topographie). Um 1820

Domänenamt Uschpiaunen
Die Domänenämter Uschpiaunen und Grumbkowkaiten (Kreis Pillkallen). Dörfer, Güter und ihre Bewohner. Prästationstabellen (1723-1858)
(Teil I: Bereich Uschpiaunen)

Domänenamt Grumbkowkaiten
(Teil II: Bereich Grumbkowkaiten)

Territorium der Stadt Elbing 1773 (Elbinger Höhe)
Das Territorium der Stadt Elbing 1773 (Preußische Landesaufnahme)
(Teil I: Die Ortschaften der Elbinger Höhe.

Territorium der Stadt Elbing 1773 (Elbinger Niederung)
Das Territorium der Stadt Elbing 1773 (Preußische Landesaufnahme)
(Teil II: Die Ortschaften der Elbinger Niederung)


Litauischen Ämter 1727
Die Untersuchung der litauischen Ämter durch die Kommission Blanckensee im Jahre 1727

Adreßbuch Königsberg 1857
Adreßbuch der Haupt- und Residenzstadt Königsberg für 1857

Türkensteuer im Herzogtum Preußen 1540
Im Jahre 1540 wurde die Türkensteuer erhoben. Zu diesem Zweck ist die Bevölkerung von ganz Ostpreußen erfaßt worden.
Band 1: Fischhausen - Schaaken - Neuhausen – Labiau

Türkensteuer im Herzogtum Preußen 1540
Im Jahre 1540 wurde die Türkensteuer erhoben. Zu diesem Zweck ist die Bevölkerung von ganz Ostpreußen erfaßt worden.
Band 2: Memel – Tilsit

Türkensteuer im Herzogtum Preußen 1540
Im Jahre 1540 wurde die Türkensteuer erhoben. Zu diesem Zweck ist die Bevölkerung von ganz Ostpreußen erfaßt worden.
Band 3: Ragnit - Insterburg - Georgenburg und Saalau

Danziger Adreßbuchwesen
Das Danziger Adreßbuchwesen mit zwei farbigen Straßenkarten.
Das jetzt-lebende Danzig. Anno 1777.
Adreßbuch der Königl. Westpreußischen See- und Handelsstadt Danzig und der combinierten Städte Stolzenberg fürs Jahr 1797.
Adreßbuch des Landkreises Danzig 1888

Das alte Königsberg
Das alte Königsberg. Eine ausführliche Beschreibung der drei Städte Königsberg samt ihren Vorstädten und Freiheiten wie sie anno 1644 beschaffen waren
(Aus dem Lateinischen übertragen von Arnold Charisius. Königsberg i. Pr. 1911)

Ländliche Verfassung Ostpreußens
Die ländliche Verfassung Ostpreußens am Ende des achtzehnten Jahrhunderts. Jena 1918 (inkl. 8 Pläne. 2. unveränd. Aufl.

Anhalt Dessau
Anhalt Dessau in Ostpreußen. Beiträge zur Besiedlungsge- schichte Ostpreußens
(Polenz, Nachdruck: Chronik der Norkitt'schen Güter 1868)

Rats- und Gerichtspatriziat der Stadt Danzig in napoleonischer Zeit
Rats- und Gerichtspatriziat der Stadt Danzig in napoleonischer Zeit. 1807-1813/14

Siedlungswesen im Bereich der Großen Masurischen Seen
Siedlungswesen im Bereich der Großen Masurischen Seen vom 14. bis zum 18. Jahrhundert. Ämter Lötzen und Rhein.
Behandelt wird die Problematik seiner Besiedlung vom Anfang der organisierten Kolonisation durch den Deutschen Orden in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts bis zur Großen Pest 1709 bis 1711.

Gesamtverzeichnis Altpreußische Forschungen
Altpreußische Forschungen 1924 bis 1943 und Mitteilungen des Vereins für die Geschichte von Ost- und Westpreußen 1926 bis 1944
(Ein Systematisch gegliedertes Gesamtverzeichnis)

Gesamtverzeichnis APG 1927-1943
Altpreußische Geschlechterkunde 1927 bis 1943
Danziger Familiengeschichtliche Beiträge 1929 bis 1943
(Ein Systematisch gegliedertes Gesamtverzeichnis)


Gesamtverzeichnis 1953-2000 [2014]
Die Veröffentlichungen des Vereins für Familienforschung in Ost- und Westpreußen 1953 bis 2000
Mit Nachträgen für die Jahre 2001 bis 2014
(Thematisch gegliedertes Verzeichnis aller Beiträge)

Schützenbuch Mohrungen
Das Schützenbuch der Schützengilde Mohrungen 1826 bis 1897
Mit Namensverzeichnisse der Schützen und Auflistung der Kasse.

Das Amt Tolkemit
Das Amt Tolkemit bei der Preußischen Landesaufnahme 1772/73.
Mit den Ortschaften: Tolckemitt (Amt), Gut Cadinen, Gut Rehberg, Neuendorf, Klackendorf, Gut Johanns Hoff, Conradswalde, Neukirch, Meibaum, Höth und Haselau.

Landesgeschichte und Familienforschung in Altpreußen

Die Große Wildnis
Bevölkerung und Siedlung im ordensstaatlichen und herzoglichen Preußen im Gebiet der "Großen Wildnis" bis 1568.

Die Ortschschaften im Marienburger Werder
Die Ortschaften im Großen Marienburger Werder bei der Preußischen Landesaufnahme von 1772/73.
Direktorium; Actum Marienburg; Spezifikation der Orte, Anschläge und Protokolle

Kirchengeschichte der evangelischen kleinen Städte im polnischen Preussen gelegen

Als Manuskript ausgefertigt 1760.
Der hierin erfasste Zeitraum betrifft die Jahre 1555 bis 1766, darunter einige lateinische Texte.
Das in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts verfasste Werk enthält eine Reihe von Kirchengeschichten der kleinen evangelischen Städte im „königlichen Preußen“ (Baldenburg, Christburg, Conitz, Dirschau, Friedland, Graudenz, Hammerstein, Marienburg, Neuteich, Mewe, Schlochau, Schöneck, Stargard, Strasburg und Stuhm).

Königsberger Personenstandsfälle 1727 bis 1764

Das Bürgerbuch der Stadt Tilsit 1772 - 1804

Amt Wandlacken
Amt Wandlacken; Orte, Wohnplätze und ihre Einwohner 1768 bis 1876 Zusammengestellt nach den Prästationstabellen des Domänenamtes Wandlacken.

Beiträge aus Nadrauen (1935 bis 1940)
Familienkundliche und ortsgeschichtliche Beiträge aus „Nadrauen“

Die Verluste im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71
Band 1
Die Verluste der Kgl. Preußischen Armee an Ost- und Westpreußen im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 in zwei Bänden

Die Verluste im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71
Band 2
Die Verluste der Kgl. Preußischen Armee an Ost- und Westpreußen im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 in zwei Bänden

Lebensläufe von Verstorbenen aus Königsberg 1626-1637

Das Kirchspiel Ortelsburg im 19. Jahrhundert

Das Kirchspiel Friedrichshof im Kreis Ortelsburg im 18. Jahrhundert

Das Kirchspiel Friedrichshof im Kreis Ortelsburg im 19. Jahrhundert
Band 1 (A-J)
Band 2 (K-O)
Band 3 (P-Z)

Das Kirchspiel Passenheim im Kreis Ortelsburg im Zeitraum 1878 - 1945

Die Landgemeinden des Kreises Ortelsburg

Die Landgemeinden des Kreises Ortelsburg - Ergänzungsband

Parey,s Handbuch des Grundbesitzes im Deutschen Reich - Provinz Ostpreussen 7. Auflage 1929

Die Kirchen des Kreises Ortelsburg


Gruß Bernhard Opretzka
__________________
Ich forsche im LK Ortelsburg (Ostpreussen)
Alles zum LK Ortelsburg ist von Interesse!
Ort: Kallenzin (nach 1938 Kallenau)
Kirchspiel Rheinswein
Folgende Namen:

Opretzka, Napierski, Grabosch, Dutz, Pelk, Warias, Böhm, Purtsch, Mlodzian, Zaremba, Ludorf, Latza

Mitglied im VFFOW
Mitglied in der Kreisgemeinschaft Ortelsburg
Mit Zitat antworten
  #243  
Alt 12.01.2017, 17:35
DerBerliner DerBerliner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 1.802
Standard

Guten Abend Bernhardo,

bei diesem Angebot MUSS man ja irgendwas Interessantes finden. Was ich auf die Schnelle an Fagen bei mir generieren konnte:

Aus dem "Amt Uderwangen": Gibt es bei den PT von Abschwangen den Namen "Tietz"?
Preußisch-Eylau: FN "Groening" in Frisching?

Und bei der Türkensteuer, Band 2, wäre für mich der FN "Zillys" o.ä. interessant; von mir bis ca. 1780 nach Galus Wilpien = Minjot(h)en verfolgt, ca. 20 km nördlich von Tilsit und ca. 5 km westlich von Coadjuthen. Gibt´s da was?

Danke,
Elmar aus Berlin

Geändert von DerBerliner (12.01.2017 um 17:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #244  
Alt 29.03.2017, 13:49
1103ochim 1103ochim ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2017
Beiträge: 106
Standard Auswanderung zwischen Rhein und Maas nach Siebenbürgen

von Pierrot Frisch, Honterus Verlag 2005.
Auf dem Bild steht ein bisschen mehr zum Inhalt des Buches.
Beantworte gerne Fragen nach Einträgen. Bitte per PN
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg namen.jpg (242,8 KB, 6x aufgerufen)
__________________
Tschüß Achim
Mit Zitat antworten
  #245  
Alt 27.04.2017, 10:23
Forschung330 Forschung330 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2017
Beiträge: 2
Standard

Hallo,

die Bücher die Ihr auflistet klingen echt interessant...

LG
Mit Zitat antworten
  #246  
Alt 27.04.2017, 22:25
Nordlicht64 Nordlicht64 ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2016
Ort: Neumünster
Beiträge: 3
Standard

Aus folgenden Büchern kann ich gern Informationen geben:
· Duden Familiennamen-Herkunft und Bedeutung von 20000 Nachnamen (2005)
· dtv Atlas Namenkunde – Vor- und Familiennamen im deutschen Sprachgebiet (2004)
· Adressbuch Neumünster 1955/56
· Adressbuch Neumünster 1971/72
· Johann Kohnert, Wasbek wie es früher war und heute ist (1996)
· Kulturdenkmale in Schleswig-Holstein Bd. 3 Stadt Neumünster (2006)
· Schönau/Šunow – Von der ersten urkundlichen Erwähnung bis zum Jahre 1900 (Oberlausitz)
. Adolf Martens, Dorfbuch der Gemeinde Bargstedt in Holstein (1978)
. Hans Rohwer, Chronik des Walddorfes Bargstedt von 1540 bis ca. 1800 (Amt Nortorf, 1996)

Geändert von Nordlicht64 (27.04.2017 um 22:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #247  
Alt 28.06.2017, 14:50
gvalentim gvalentim ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2015
Beiträge: 3
Standard Johann Karaus - Lehrer

Hallo Bernhardo,

wärst Du so nett, als zu schauen, ob in dem Buch "Die Absolventen der höheren Schulen Ost- und Westpreußens 1825–1915" ein Johann Karaus zu finden ist? Der war Lehrer in Westpreußen zwischen den 1820er und 1840er.
(schreibt man auch Karauss, und manchmal Karass).

Danke sehr!
Gustavo
Mit Zitat antworten
  #248  
Alt 28.06.2017, 15:11
gvalentim gvalentim ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2015
Beiträge: 3
Standard

Hallo Bernhardo,

wärst Du so nett, als zu schauen, ob in dem Buch "Die Absolventen der höheren Schulen Ost- und Westpreußens 1825–1915" ein Johann Karaus zu finden ist? Der war Lehrer in Westpreußen zwischen den 1820er und 1840er.
(schreibt man auch Karauss, und manchmal Karass).

Danke sehr!
Gustavo
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
adressbuch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Adressbücher Fraumon Berlin Genealogie 4 09.07.2008 17:05
Exulanten-Verzeichnisse: Viant, Wieand, Wayandt, Weigand, Wieland Viant Österreich und Südtirol Genealogie 0 03.03.2008 16:19

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:59 Uhr.