#1  
Alt 25.08.2017, 14:53
Henry Jones Henry Jones ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2008
Ort: Krs. Göppingen / Ba-Wü
Beiträge: 895
Standard Jarosz aus Ryszkowa-Wola

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1873
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Ryszkowa-Wola
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo Zusammen,

ich habe heute den Geburtsort meines Ur-Urgroßvaters Nikolaus Jarosz erfahren. Dieser ist am 15.08.1873 in Ryszkowa-Wola Galizien geboren.

Da ich nun das erste Mal in diesem Gebiet forsche, hoffe ich dass ihr mir evtl. weiterhelfen könnt.

Wo finde ich die katholischen Kirchenbücher des o.g. Ortes? Sind diese evtl. schon online verfügbar?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß Alex
__________________
Mitglied im Verein zur Klärung von Schicksalen Vermisster & Gefallener (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net (Homepage)
www.vksvg.de (Forum)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.08.2017, 15:54
henry henry ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: NRW Euregio
Beiträge: 1.197
Standard

Hallo,

zuständig ist

Archiwum Państwowe w Przemyślu
ul.Lelewela 4
37-700 Przemyśl
Polen

Telefon (016) 670-35-38
Fax 016 670-76-34
archiwum@przemysl.ap.gov.pl
www.przemysl.ap.gov.pl

http://szukajwarchiwach.pl/pradziad/...&rpp=15&page=1

Folge Hinweis:
siehe Einheiten aus diesem Zeitraum.
Enter.
__________________




Gruss henry

Geändert von henry (25.08.2017 um 16:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.08.2017, 20:11
Henry Jones Henry Jones ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.12.2008
Ort: Krs. Göppingen / Ba-Wü
Beiträge: 895
Standard

Hallo Henry,

danke für die Info. Leider gehen die Bestände nur bis 1846. Mein Ahne ist aber 1873 geboren. Sieht wohl so aus als hätte ich da Pech gehabt. Oder war die Kirche später wo anders eingepfarrt?

Gruß Alex
__________________
Mitglied im Verein zur Klärung von Schicksalen Vermisster & Gefallener (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net (Homepage)
www.vksvg.de (Forum)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.08.2017, 07:36
henry henry ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: NRW Euregio
Beiträge: 1.197
Standard

Hallo,

bitte um Geduld, ich kontaktiere AP Przemysl.
__________________




Gruss henry
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.08.2017, 12:49
henry henry ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.05.2014
Ort: NRW Euregio
Beiträge: 1.197
Standard Jarosz - Ryszkowa Wola

Hallo,

Archiwum Państwowe Przemyśl Polen
Kwerenda 29.08.2017


Metrykalia - Ryszkowa Wola Galizien Jahr 1873- Dekanat Przemyśl III.


grecko-katholische Glaube –
Ryszkowa Wola pow.Jarosław woiwod.Podkarpackie - 1784 bis 1846

romisch-katholisch Glaube –
Zapałów/Wiązownica/pow.Jarosław woiwod.Lwów – 1785 bis 1807

Empfehlung:
weitere suche bei zuständigen Pfarreien Ryszkowa Wola oder Zapałów
oder eine Anfrage direkt stellen bei:


Archidiecezja Obrządku Łacińskiego Przemyśl
Kuria Metropolitarna


Plac Katedralny 4a
37-700 Przemyśl
Polen
__________________




Gruss henry
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.09.2017, 12:15
Henry Jones Henry Jones ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.12.2008
Ort: Krs. Göppingen / Ba-Wü
Beiträge: 895
Standard

Hallo henry,

ich danke dir für deine Mühe!
Dann werde ich es mal bei der Diözese oder dem Pfarramt versuchen.

Beste Grüße
Alex
__________________
Mitglied im Verein zur Klärung von Schicksalen Vermisster & Gefallener (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net (Homepage)
www.vksvg.de (Forum)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.09.2017, 10:56
Henry Jones Henry Jones ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.12.2008
Ort: Krs. Göppingen / Ba-Wü
Beiträge: 895
Standard

Hallo henry,

das Erz-Diozösanarchiv Przemsl hat mir heute bereits geschreiben, dass in den Unterlagen von Ryszkowa Wola kein Eintrag vorhanden ist. Sie vermuten dass er griechischer Katholik war.

Weiß du wo die Unterlagen der griechischen Katholiken nach 1846 aufbewahrt sind?
Eventuell hier: Archidiecezja Przemysko-Warszawska Kościoła Greckokatolickiego w Polsce ??

http://cerkiew.org

Gruß Alex
__________________
Mitglied im Verein zur Klärung von Schicksalen Vermisster & Gefallener (VKSVG e.V.)
www.vermisst-gefallen.net (Homepage)
www.vksvg.de (Forum)

Geändert von Henry Jones (18.09.2017 um 10:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:27 Uhr.