#11  
Alt 18.07.2017, 23:20
sonnecz sonnecz ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 4
Standard

ich kenne den Namen der Familie Sali (Johannes, Georg u Josef, Anton u Mathias, Anton, Valentin ) aus Kandel von meiner Großmutter Regina Stroh, geb. Becker , ebenfalls aus Kandel (1884-1981)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.07.2017, 23:59
sonnecz sonnecz ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 4
Standard

ich kann noch etwas beitragen:
eine der 98 Familien, die den Grundstein für Kandel gelegt haben war auf der Hofstelle 65 die Familie Saali(so angegeben), Sebastian, 58, aus Waldprechtsweiler/Rastatt, Baden, mit Frau Margaretha, 40, und Kindern: Ignatius, 24, Joseph, 1814 mit 20 gestorben, Valentin, 22, Katharina, 16, Eva, 12, Helena, 8 und Jakob, 2.
Diese Information habe ich aus dem Buch: Entstehung, Entwicklung und Auflösung der deutschen Kolonien am Schwarzen Meer.
Bei der Säuberungsaktion 1929/1930 wurden Sali Anton u Ludwig verschleppt.
1943/1944 wurden zur deutschen Wehrmacht eingezogen: Sali Adam, Johannes u Michael.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.07.2017, 07:02
Oxana Oxana ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2017
Ort: Deutschland, Schwäbish Gmünd
Beiträge: 7
Standard

Ja das stimmt, mein Großvater war bei der Wehrmacht und sein Bruder Johannes auch. Valentin Sali war Cousin meines Großvaters. Genauso wie Adam, Anton und Georg.
Vom Adam weiß ich dass er mit Maria Krüger aus Selz verlobt war und sie war schwanger als er in die Wehrmacht ging.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:34 Uhr.