Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.10.2017, 14:30
Barneyatzi Barneyatzi ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 25
Standard Geburtsurkunden Sandor Sippe russisch

Quelle bzw. Art des Textes: Geburtsurkunden
Jahr, aus dem der Text stammt: 1898
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Kadlubek/Gozdawa
Namen um die es sich handeln sollte: Marianna


Liebe Helfer,

ich habe mir aus Polen die Geburtsurkunden von 5 Kindern eines Ahnen zuschicken lassen, bei dem mir der Geburtstort des Vaters fehlt.
Ich würde hier erstmal nur eine einstellen in der Hoffnung, dass es schon vermerkt ist.

Der Ort der ersten Tochter ist meines Wissens Kadlubek oder Gozdawa am 01.11.1898.

Wie gesagt, ich interessiere mich hauütsächlich für den Geburtsort des Vaters.

Ich danke euch.

Liebe Grüße Barneyatzi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Marianna.jpg (267,4 KB, 10x aufgerufen)
__________________
FN: Sandor, Jakobowska, Weiss, Bender, Petruschke, Willkommen, Nestroy
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.10.2017, 15:21
Balthasar70 Balthasar70 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 767
Standard

Hallo Barneyatzi,

ein paar Daten, die ich vage lesen kann:

Anzeigedatum/ -ort: 22. Okt./ 3 Nov. 1898 in Radom
Vater: Josef Sandor, 28 Jahre, Komornik (Bauer ohne eigenes Land), wohnhaft in Gozdawa
weitere Anzeigende: Heinrich Weis, 34 Jahre; Heinrich Krenz?, 27 Jahre; Komornik
Mutter: Wilhelmine Weis, 25 Jahre
Gebortstag/ -ort: 01. Nov. (vorgestern) in Gozdawa
Name des Kindes: Marianna

Es findet sich also keine Angabe zur Herkunft des Vaters.
__________________
Gruß Balthasar70

Geändert von Balthasar70 (11.10.2017 um 15:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.10.2017, 05:14
Barneyatzi Barneyatzi ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 25
Standard

Schade, aber ich danke dir lieber Balthasar.

Ich weiß nur noch nicht ob es Sinn macht, die anderen 4 Geburtsurkunden hoch zu laden. Da wird warscheinlich auch nicht viel mehr drin stehen?
__________________
FN: Sandor, Jakobowska, Weiss, Bender, Petruschke, Willkommen, Nestroy
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.10.2017, 14:01
Balthasar70 Balthasar70 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 767
Standard

Hallo Barneyatzi,

stelle sie ruhig ein, vielleicht ergeben sich noch Hinweise.
__________________
Gruß Balthasar70
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.10.2017, 05:30
Barneyatzi Barneyatzi ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 25
Standard

Lieber Balthasar,

vielleicht könnetest du einen kurzen Blick rüber schweifen lassen

Ich danke dir ganz doll.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Anna.jpg (222,0 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg Emilie.jpg (248,4 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg Julianna.jpg (270,0 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg Justina .jpg (230,3 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg Michael.jpg (225,3 KB, 3x aufgerufen)
__________________
FN: Sandor, Jakobowska, Weiss, Bender, Petruschke, Willkommen, Nestroy
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.10.2017, 08:20
Balthasar70 Balthasar70 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 767
Standard

Hallo Barneyatzi,

soweit ich lesen kann, gibt es auch in den anderen Urkunden keine Infos zur Herkunft des Vaters, Beruf ist u. a. auch Arbeiter und Tagelöhner. Ich fasse mal zusammen, was ich teils mit großer Mühe an Geburtsdaten entziffern konnte, gern schaue ein zweites Augenpaar darüber:

* 28.02.1894 Julianna
* 30.12.1896? Anna
* 01.11.1898 Marianna
* 16.09.1900? Emilia?
* 02.09. 1902 Justina
* 17.09.1903 Michal

Im Jahre 1894 ist die Rede von seiner Ehefrau Wilhelmine. Wilhelmine ist 1872 oder 1873 geboren. Damit lässt sich der Zeitpunkt der Heirat auf ungefähr 1890-1894 eingrenzen. Lohnt sich damit eine Anfrage im polnischem Archiv wegen eines Heiratseintrages, oder ist die Familie zugewandert? Daraus ließe sich bestimmt die Herkunft ermitteln.

Ist Dir annii68 als Forscher bekannt? Schaue mal hier:
http://forum.ahnenforschung.net/show...96#post1041596
Gesucht wird ebenfalls in Gosdawa, zum Teil überschneiden sich hier Namen bei den Zeugen bzw. sind Mitglieder der Familie bei Deiner Sippe Zeuge.
__________________
Gruß Balthasar70

Geändert von Balthasar70 (13.10.2017 um 08:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.10.2017, 09:29
Barneyatzi Barneyatzi ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.07.2014
Beiträge: 25
Standard

Ich danke dir für deine Hilfe!

Die Heiratsurkunde besitze ich schon nur ist da ein Ort angegeben, den es so nicht gibt

Aber wie gesagt, vielen Dank und viel Erfolg weiterhin

LG

Barneyatzi
__________________
FN: Sandor, Jakobowska, Weiss, Bender, Petruschke, Willkommen, Nestroy
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.10.2017, 13:36
Balthasar70 Balthasar70 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 767
Standard

Hallo Barneyatzi,

dann stelle doch die Heiratsurkunde mal ein, vielleicht kann man noch Tipps geben bzw. Lesefehler ausschließen.
__________________
Gruß Balthasar70
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:41 Uhr.