Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.09.2017, 21:03
Benutzerbild von Mia
Mia Mia ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2013
Beiträge: 335
Standard Gibt es ein Programm, das direkte Vorfahren kenntlich macht?

Hallo liebe Mitforscher,

ich hab mittlerweile über 2000 Personen in Ahnenblatt angelegt. Allerdings sind nur ein Teil davon meine direkten Vorfahren, da ich auch die Daten der Geschwister, Geschwisterkinder, 2. Ehen usw. mit eingebe.
Viele davon haben leider auch noch den gleichen oder sehr ähnlichen Namen. Es wäre eine große Erleichterung, wenn ich schon in der Suchmaske, wenn ich eine Person suche, gleich sehen könnte, welche davon direkte Vorfahren sind.

Und/Oder auch im angezeigten Ausschnitt des Stammbaums. Ein Ehepaar hat z. B. 10 Kinder, aber welcher davon ist jetzt mein Vorfahr? Hier wäre es schön, wenn die Eltern und deren Eltern (die im Stammbaumausschnitt angezeigt werden) farbig hinterlegt sind und von den 10 Kindern auch jenes, das direkter Vorfahre ist. Und wenn ich den dann anklicke, erscheint bei seinen Kindern auch wieder mein direkter Vorfahre farbig hinterlegt.

Ist so etwas, oder so etwas ähnliches, bei einem Programm möglich?

Viele Grüße
Mia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.09.2017, 21:54
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Beiträge: 4.799
Standard

Hi, Ich habe es so gelöst, dass ich unter Bemerkung die Kekule-Nummer als erstes stehen haben, und so in der Suche sehen kann, wer mein Ahne ist.
Siehe Anhang
Angehängte Grafiken
Dateityp: png FB.PNG (66,8 KB, 105x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.09.2017, 22:08
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Beiträge: 4.799
Daumen hoch

Man kann im Programm "Familienbande" auch farbige Kennzeichnungen setzen, die dann in der Suche erscheinen.
Siehe wieder das Bild oben. In dem Beispiel der grüne Fleck bei SCHWEIZER, Michael.
So könntest Du alle direkten Ahnen mit beliebigen Farben kennzeichnen, und siehst sie in der Suche dann auf einem Blick!
Gruss
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.09.2017, 22:14
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Beiträge: 4.799
Standard

Die direkten Ahnen unter den Kindern sind automatisch fett hervorgehoben.
In diesem Beispiel sind zwei seiner Kinder meine direkten Ahnen (daher besitzt er zwei Kekule-Nummern):
Angehängte Grafiken
Dateityp: png 3088.PNG (49,3 KB, 74x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.09.2017, 09:46
Benutzerbild von Mia
Mia Mia ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.07.2013
Beiträge: 335
Standard

Hallo Anna Sara,
herzlichen Dank für den Tipp! Das Programm werde ich mir doch gleich mal anschauen
Viele Grüße
Mia
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.09.2017, 12:56
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.249
Standard

Hallo Mia,

Ages! markiert die direkte Linie ebenfalls, wenn eine Startperson (im Normalfall deine Kekulè 1) festgelegt wurde.
Hier wird bei den Kindern, welche zur Ahnenlinie gehören, ein Pfeil mit Häuschen angezeigt. Nur der Pfeil besagt, daß weitere Nachfahren aufgenommen wurden, die aber nicht zur direkten Linie gehören.

Im angehängten Beispiel führen beide Kinder zur Ausgangsperson.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Ages.jpg (161,0 KB, 55x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.09.2017, 13:50
Benutzerbild von Mia
Mia Mia ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.07.2013
Beiträge: 335
Standard

Vielen Dank, Christine! Dann werde ich mir von Ages! mal die Probeversion runterladen und ausprobieren.

Familienbande hab ich jetzt schon am Rechner, komme aber noch nicht ganz klar. Das größte Problem ist wohl, dass ich bis jetzt noch keine Kekule-Nummern habe ?!? Jedenfalls bleibt das Feld "Kekule-Nr." leer. Kann man die automatisch vergeben lassen? Evtl. auch über Ahnenblatt?

Viele Grüße
Mia
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.09.2017, 14:49
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.249
Standard

Hallo Mia,

Zitat:
Zitat von Mia Beitrag anzeigen
Das größte Problem ist wohl, dass ich bis jetzt noch keine Kekule-Nummern habe ?!? Jedenfalls bleibt das Feld "Kekule-Nr." leer. Kann man die automatisch vergeben lassen? Evtl. auch über Ahnenblatt?
also Ages kann dir in den Tafeln auch eine automatische Nr. vergeben, die startet dann allerdings immer bei der Startperson der gerade angezeigten Tafel.
Da ich die 4 Großeltern-Linien meiner Kinder als getrennte Dateien pflege, habe ich den direkten Vorfahren manuell eine Nr incl. Kennbuchstaben zugewiesen (im Bild als ID zu sehen). Ich habe also 4x die 1 mit jeweils dem Buchstaben zur Kennzeichnung der Linie. Das ermöglicht es mir, auch in einem Gesamtstammbaum (zu dem ich die Einzelbäume immer wieder mal verknüpfe) gleich die Linie zu erkennen.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.09.2017, 20:50
Benutzerbild von Mia
Mia Mia ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.07.2013
Beiträge: 335
Standard

In Ages hab ich jetzt auch schon ein bisschen rumprobiert. Ist übersichtlich aufgebaut und hat gute Funktionen.
Der Import hat auch ganz gut geklappt, allerdings gab's Probleme wenn ich die genauen * + und oo - Daten nicht wusste und stattdessen z. B. "vor 4/1796" eingegeben habe. Hier erscheint dann in Ages unter Tod "4/05".
Bei "vor Juni 1887" als Sterbedatum in Ahnenblatt eingegeben erscheint jetzt in Ages gar nichts, das Feld "Tod" ist leer.
Muss ich das alles händisch abgleichen und korrigieren? Ich werde wohl bei mind. einem Drittel der gesamten Personen im Stammbaum mind. 1 Datum auf diese Weise eingegeben haben Oder gibt es hier noch eine andere Möglichkeit?
Der Pfeil mit dem Häuschen bei direkten Vorfahren gefällt mir schonmal gut aber weiß jemand, ob es eine Möglichkeit gibt, diese direkten Vorfahren auch schon in der Suchliste (wenn ich auf "Person bearbeite" klicke erscheinen alle eingegebenen Personen) zu sehen?
Viele Grüße
Mia
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.09.2017, 21:12
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.249
Standard

Hallo Mia,

in der Suchliste habe ich eine derartige Markierung noch bei keinem Programm gesehen.

Das mit der Datenübernahme ist leider manchmal nicht so einfach, da der Gedcom Standard eben doch nicht richtig einheitlich definiert ist Und gerade derartige " Sonderformate" bei der Datumseingabe bereiten da Schwierigkeiten.
Wobei es bei Ages durchaus die Möglichkeit von vor, ca, zwischen ... gibt. Vermutlich liegt es aber an dem von Dir genutzen /, den werden wohl die wenigsten Programme beim Datum akzeptieren.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:19 Uhr.