Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 24.07.2010, 16:36
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 2.685
Standard

Hallo,

Verlustlisten des ersten Weltkriegs, derzeit des Jahres 1914 stehen online unter:

http://www.wbc.poznan.pl/dlibra?acti...on&language=en

Erschienen sind diese Verlustlisten im Armee Verordnungsblatt bzw.:
Veroeffentlicht im Deutschen Reichsanzeiger Koeniglich und Preussischen Staatsanzeiger

Zur Zeit sind 14 Nummern des Jahres 1914 online gestellt, ob es mehr werden, bleibt abzuwarten.

Falls in einigen Wochen die Listen nicht mehr ganz oben stehen, einfach im Suchfeld
"Verlustlisten" eingeben.

http://fbc.pionier.net.pl/owoc/resul...edSearchAction


Gruss Juergen

P.S
Vielleicht wurden diese Verlustlisten auch schon anderweitig ausgewertet.

Geändert von Juergen (24.07.2010 um 16:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.08.2010, 16:10
Benutzerbild von Pendolino
Pendolino Pendolino ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 12.106
Standard

Preußische Verlustliste Nr. 70 vom 06. November 1914
__________________
Viele Grüße von Pendolino!

Hier findet ihr Übersichten meiner Vorfahren aus Sachsen und Thüringen
sowie aus der (Elch-) Niederung in Ostpreußen


Dauersuche in Ostpreußen und im Memelland:
Alles zu den Familiennamen Kumbartzky, Matzeit (Macait) und Petrick

Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben. (A. Einstein)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 19.11.2010, 19:43
dirk fuisting dirk fuisting ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2008
Beiträge: 84
Standard Vermisste und tote Soldaten von 1812/1813 aus dem Münsterland

Vermisste und tote Soldaten von 1812/1813 aus dem Münsterland
mit Angabe des Regiments, des militärischen Grades und Information, was aus ihnen geworden ist!
aus: Münsterisches Intelligenzblatt 1819, S. 1122-1128
http://miami.uni-muenster.de/servlet...3293&DvID=3395
AHLERS, Theodor Wilhelm aus Nottuln
AHLERS, Joh. Bernard aus Havixbeck
BECKER, Joh. Bernard aus Haltern
BERENS, Franz Joseph aus Datteln
BERGMANN, Joh, Theod. aus Mauritz
BERNS, Joh. Wilhelm aus Kirchhellen
BEYER, Heinr. Anton aus Ahlen
BOCKLOHE, Herm. Jos. aus Werne
BOECKER, Joh. Heinr. aus Wessum
BRAND, Bernh. aus Oelde
BRINCKMANN, Joh. Bernh. aus Werne
BRINCKMANN, Joh. Bernh. aus Havixbeck
BRINCKMANN, Bernh. Henr. aus Emsdetten
BROEKMANN, Joh. Heinr. aus Olfen
BRÜGGEMANN, Wilhelm aus Altwarendorf
BUCHOLZ, Ignatz Mich. aus Münster
BUSSMANN, Heinr. aus Warendorf
BUSSMANN, Joh. Heinr. aus Wulfen
DAVEKE, Joh. Heinr. aus Lengerich
DENNEBURG, Joh. H. Conr. aus Berghausen
EICKMANN, Joh. Theod. aus Liesborn
EISMANN, Herm. Frid. aus Cappeln
EMPTING, Caspar aus Bork
FLOTTKÖTTER, Joh. Heinr. aus Nienberge
FREESE, Franz Wilh. aus Oelde
GARTEMEYER, Joh. Heinr. aus Ibbenbüren
GOSSMAN, Theod. aus Kirchhellen
GRAVE, Bernh. Heinr. aus Gröblingen
GRUND, Theod. aus Werne
HAMANN, Joh. Gerh. aus Wüllen
HARTMANN, Joh. Bernh. aus Beelen
HECKING, Joh. Henr. aus Lembeck
HERCKING, Joh. Herm. aus Epe
HEYER, Franz Anton aus Dorsten
HEYMANN, Theod. Herm. aus Albersloh
HILLMANN, Joh. Bernh. aus Albersloh
HOMANN, Bernh. Henr. aus Lüdinghausen
HORSTMANN, Bernh. Henr. aus Gröblingen
HOVES, Joh. Bernh. aus Rhede
HÜLSE, Casp. aus Borghorst
JACOBS, Theod. Wilh. aus Brock
KEMPER, Herm. Joh. aus Billerbeck
KENTER, Job. Ad. Ant. aus Wolbeck
KENTRUP, Joh. Franz aus Amelsbüren
KETTELER, Johann aus Buer
KLEIN, Jakob aus Münster
KLEIPOLD, Theod. aus Beckum
KNIPPER, Joh. Gerh. aus Osterwick
KÖNNIG, Joh. Gerh. aus Stadtlohn
KOKE, Joh. Theod. aus Senden
KONERT, Heinr. aus Dülmen
KORTLEGE, Joh. Gerh. aus Wessel
LANGE, Joh. Theod. aus Sendenhorst
LAUMANN, Gerh. Henr. aus Wolbeck
LÖBBERT, Bernh. aus Ennigerloh
LÖSING, Anton aus Vreden
LOHMANN, Clemens aus Lemkler
LÜER, Wilh. aus Lembeck
MEIER, Joh. Heinr. aus Cappeln
MERTEN, Steph. aus Distedde
MEYER, Anton aus Telgte
MÜLLER, Joh. Herm. aus Wadersloh
MÜNSTERMANN, Joh. Herm. aus Asbeck
NOLLMANN, Joh. Georg aus Beelen
OEDING, Joh. Th. Anton aus Mauritz
ORBECK, Wilh. Schulte aus Märl
PELSTER, Anton aus Ochtrup
POHLMANN, Joh. Eberh. aus Beelen
PREUN, Joh. Steph. aus Beckum
PROTT, Ferd. aus Olfen
RECKER, Franz Jos. aus Freckenhorst
RICHARD, Anton aus Münster
ROHLING, Herm. Henr. aus Ochtrup
ROHLING, Melchior aus Borchorst
ROTTMANN, Wilhelm aus Datteln
RUTHMANN, Anton aus Liesborn
SAALE, Henr. Theod. aus Ochtrup
SANDMANN, Anton aus Münster-Überwasser
SCHALK, Gerh. Henr. aus Oelde
SCHILLING, Joh. Henr. aus Bork
SCHMEING, Gerh. Jos. aus Weseke
SCHOTTE, Herm. aus Klostern
SCHRÖDER, Seb. aus Horst
SCHROER, Alex. aus Füchtorf
SCHULZ, Franz Henr. aus Heessen
SELIG, Lohn aus Telgte
SENGER, Bernh. aus Ostenfelde
SIEWERT, Joh. Gerh. aus Herbern
STOLZE, Gerog Henr. aus Emsdetten
TEIGELER, J. Gerh. Henr. aus reven
TIEMANN, Joh. Melch. aus Herbern
TIMMER, Johann aus Backum
TOMS, Anton aus Horstmar
TÜCKING, Joh. Wessel aus Marbeck
VOGT, Clem. aug. aus Rinkerode
VORFELD, Joh. aus Bocholt
WAGENER, Bernh. aus Darfeld
WALTER, Joh. Henr. aus Nottuln
WELLMANN, Franz aus Nienborg
WESTERMANN, Christian aus Stockum
WEWER, Joh. Heinr. aus Harsewinkel
WIGGERS, Joseph aus Langenhorst
WÜPPING, Joh. Jos. aus Liedern
WULF, Christian aus Liesborn
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 02.12.2010, 20:23
Benutzerbild von Pendolino
Pendolino Pendolino ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 12.106
Standard

Verlustliste Nr. 10 der Kaiserlichen Marine, herausgegeben am 5.11.1914
__________________
Viele Grüße von Pendolino!

Hier findet ihr Übersichten meiner Vorfahren aus Sachsen und Thüringen
sowie aus der (Elch-) Niederung in Ostpreußen


Dauersuche in Ostpreußen und im Memelland:
Alles zu den Familiennamen Kumbartzky, Matzeit (Macait) und Petrick

Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben. (A. Einstein)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 19.01.2011, 20:46
Benutzerbild von Pendolino
Pendolino Pendolino ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 12.106
Standard Sächsische Verlustliste Nr. 588 vom 6. Juni 1919

Sächsische Verlustliste Nr. 588 vom 6. Juni 1919
__________________
Viele Grüße von Pendolino!

Hier findet ihr Übersichten meiner Vorfahren aus Sachsen und Thüringen
sowie aus der (Elch-) Niederung in Ostpreußen


Dauersuche in Ostpreußen und im Memelland:
Alles zu den Familiennamen Kumbartzky, Matzeit (Macait) und Petrick

Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben. (A. Einstein)
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 27.01.2011, 09:23
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 2.419
Standard Verlustlisten k. k. Armee 1. WK

Durchsuchbare 709 Verlustlisten der k. k. Armee vom 12.8.1914 bis 14.2.1919 (herausgegeben vom K. u. K. Kriegsministerium) auf der Seite der tschechischen Nationalbilbliothek
http://kramerius.nkp.cz/kramerius/Welcome.do
In das Suchfeld z.B. "Verlustliste" und "Zuname Vorname" eingeben, oder "Zuname" und "Herkunftsort".
Anführungszeichen funktionieren wie bei google. Die Suche im gescannten Dokument ist natürlich nicht 100%ig genau.

Grüße, Peter

Geändert von PeterS (27.01.2011 um 09:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 20.02.2011, 10:21
alwed alwed ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2010
Beiträge: 23
Standard VERLUSTLISTEN - Sammelordner

Deutsche Verlustenlisten des I.Weltkrieges sind online verfügbar unter

http://www.wbc.poznan.pl/dlibra/publication/129688?tab=1

Titel: Armee-Verordnungsblatt , Verlustenlisten

1914 die Listen 1 bis 296 online gestellt
1915 die Listen 297 bis 365 online gestellt
1917 die Listen 1727 bis 1763 online gestellt
1918 die Listen 1764 bis 2273 online gestellt
1919 die Listen 2274 bis 2417 online gestellt

Notwendig ist dazu der DJVU-Browser:

http://djvu.org/resources
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 17.03.2011, 16:07
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 6.837
Standard Gefallene des 1. WK in Rumänien

Unter

www.once.ro/doc/propartia.xls

Anzeige muss auf deutsch übersetzt werden. Anklicken der deutschen Gefallenen. 58 Seiten als PDF-Datei laden.
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 18.03.2011, 18:19
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 6.837
Standard Verlustlisten Boxeraufstand

Verlustlisten Boxeraufstand:
http://www.denkmalprojekt.org/covers_vl/vl_boxer_index.htm
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 04.05.2011, 15:55
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 6.837
Standard Rückkehrer nach der Gefangeschaft - 1919

Liste Nr. 18 der nach Deutschland zurückgekehrten Preußischen Kriegsgefangenen Juni 1919:

2. Garde-Regiment zu Fuß

Utffz. Rottstädt, Udo, 11. Komp., 25.12.86 Gotha, war i. d. Schweiz, jetzt: Gesandtschafts-Abtlg. Bern

Gefr.. Rose, Gerhard, 6. Komp., 30.11.96 Danzig, war i. d. Schweiz, jetzt Berlin

3. Garde-Regiment zu Fuß

Utffz. Busch, Reinhold, 12. Komp., 21.9.89 Wernsdorf, war i. d. Schweiz, jetzt Berlin

Grenadier-Regiment Nr. 10

Utffz. Scholz, Richard, 9. Komp., 13.2.89 Lerchenborn, Lüben, war i. d. Schweiz, jetzt Gesanddtsch. Bern Abtlg. E

Grenadier-Regiment Nr. 11

Utffz. Schönfelder, Alfred, 4. Komp., 18.6.82 Breslau, war i. d. Schweiz, jetzt Brieg

Grenadier-Regiment Nr. 12

Ltn. d. R. Timmer, Johann, 10. Komp., 15.1.91 Zehden, Königsberg, Neumark, war i. d. Schweiz, jetzt Frankfurt a. O.

Infanterie-Regiment Nr. 20

Gefr. Nolte, Gustav, 1. Komp., 23.9.88 Heidenoldendorf, war in Gefangenschaft Caen, jetzt Brandenburg a. H.

Infanterie-Regiment Nr. 24

Sanit. Utffz. Röspger, Ernst, 4. Komp., 25.10.91 Vierraden, war in Gefangenschaft Carventras, jetzt Brandenburg a. H.

Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 24

Noack, Reinhold, 2. Komp., 4.7.82 Gollwitz, Luckau, war in Gefangenschaft Mentfort, jetzt Brandenburg a. H.

Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 29

Sanit. Gefr. Houben, Gerhard, 6. Komp., 19.6.84 Holt, war in Gefangenschaft Montfort, jetzt Koblenz

Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 35

Utffz. Krüger, Paul, 12. Komp., 16.1.88 Friedersdorf Beeskow, war in Gefangenschaft Montfort, jetzt Brandenburg a. H.

Nowak, Wladislaus, 1. Komp., 3.11.86 Samostrzel, war in Gefangenschaft Orléans, jetzt Brandenburg a. H.

Schmidt, Friedrih, 7. Komp., 23.3.77 Brandenburg a. H., war in Gefangenschaft Souilly, jetzt Brandenburg a. H.

Kranktr. Sommer, Paul, 4. Komp., 16.8.84 Buschow, war in Gefangenschaft Quideron, jetzt Brandenburg a. H.

Zillmann, Adolf, 2. Komp., 21.2.94 Bremen, war in Gefangenschaft Bordeaux, jetzt Brandenburg a. H.

Infanterie-Regiment Nr. 51

Utffz. Schafflik, Alfons, 9. Komp., 30.10.89 Gr. Dombrowka, war in Gefangenschaft Roanne, jetzt Brieg

Infanterie-Regiment Nr. 53

Ltn. d. R. Blecher, Carl, 7. Komp., 1.2.92 Duisburg, war i. d. Schweiz, jetzt Köln-Kalk

Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 56

Kranktr. Kröger, Heinrich, 8. Komp., 10.3.81 Loxten, war in Gefangenschaft Le Mans, jetzt Münster i. W.

Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 56

Rothe, Paul, Nachr.-Abt., 1.1.84 Ober Ortmannsdorf, Lauban, war in Gefangenschaft Carpeniras, jetzt Münster i. W.

Kranktr. Schlotholt, Heinrich, 7. Komp., 30.12.89 Altschermbeck, Recklinghausen, war in Gefangenschaft St. Aubin, jetzt Münster i. W.

Infanterie-Regiment Nr. 60

Kranktr. Becker, V, Heinrich, 5. Komp., 11.7.94 Oberhausen, war in Gefangenschaft Romans, jetzt Saarbrücken

Infanterie-Regiment Nr. 61

Vzfeldw. Klatt, Paul, 8. Komp., 5.1.79 Kl. Nakel, war i. d. Schweiz, jetzt Danzig

Infanterie-Regiment Nr. 64

Kranktr. Kraft, Wilhelm, 2. Komp., 11.12.87 Reivzig, Weststeinberg, war in Gefangenschaft Marmande, jetzt Brandenburg a. H.

Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 67

Heinz, Jakob, 2. Komp., 19.5.83 Südlingen, Saarburg, war in Gefangenschaft Le Havre, jetzt Münster i. W.

Infanterie-Regiment Nr. 68

Kranktr. Becker, Heinrich, 8. Komp., 6.3.94 Suckow Grenze i. Mecklenburg-Schwerin, war in Gefangenschaft Le Mans, jetzt Northeim

Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 63

Sanit. Gefr. Prediger, Michel, 8. Komp., 25.7.82 Emmersweiler, war in Gefangenschaft Montfort, jetzt Koblenz

Infanterie-Regiment Nr. 72

Utffz. Vettermann, Paul, 5. Komp., 24.1.85 Halle a. S., war i. d. Schweiz, jetzt Magdeburg

Infanterie-Regiment Nr. 74

Gefr. Gilberg (oder Gikberg?), Johann, 3. Komp., 3.10.87 Seriem, war in Gefangenschaft Le Havre, jetzt Northeim

Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 74

Gefr. Heuer, Friedrich, 10. Komp., 7.12.81 Hannover, War in Gefangenschaft Maurice, jetzt 8.11.18 Res. Laz. Petershausen

Infanterie-Regiment Nr. 79

Armbrecht, August, 7. Komp., 24.12.89 Eisdorf, war in Gefangenschaft Toulouse, jetzt Konstanz

Füsilier-Regiment Nr. 80

Rettig, Philipp, 6. Komp., 18.3.83 Gronau, Bensheim, war i. d. Schweiz, jetzt Res. Laz. I Offenbach a. M.

Infanterie-Regiment Nr. 81

Gefr. Rosengart, Paul, 6. Komp., 2.6.96 Frankfurt a. M., war i. d. Schweiz, jetzt Frankfurt a. M.

Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 82

Walther, Fritz, 9. Komp., 21.9.86 Apolda, war in Gefangenschaft Dimant, jetzt Kassel

Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 88

Utffz. Germroth, Heinrich, 8. Komp., 6.5.89 Heppenheim a. d. Wiese, war in Gefangenschaft Varois, + 3.11.18 Konstanz

Grenadier-Regiment Nr. 89

Felten, Paul, 12. Komp., 23.10.88 Friedrichsmoor, Ludwigslust, war in Gefangenschaft Varois, + 31.10.18 Konstanz

Füsilier-Regiment Nr. 90

Sanitsold. Bollow, August, 6. Komp., 18.7.91 Plate, Schwerin, war in Gefangenschaft, + 8.11.18 Res. Laz. Petershausen

Infanterie-Regiment Nr. 112

Nähr, Leopold, 7. Komp., 28.12.91 Wiesloch, war in Gefangenschaft, + 3.11.18 Konstanz

Infanterie-Regiment Nr. 113

Zeller, Wilhelm, 1. Komp., 23.9.84 Schwarzach, war in Gefangenschaft Asnièrer, + 11.11.18 Konstanz

Infanterie-Regiment Nr. 132

Hptm. Dietz, Albert, Stab, 14.6.72 Buchen, Baden, war i. d. Schweiz, jetzt Straßburg i. E.

Infanterie-Regiment Nr. 164

Utffz. Mößner, Walter, 5. Komp., 25.11.93 Straßburg, war in Gefangenschaft Epinal, jetzt Northeim

Infanterie-Regiment Nr. 170

Kranktr. Gefr. Karl, Georg, 4. Komp., 10.2.81 Nonnenweier, war in Gefangenschaft Uzèf, jetzt Offenburg

Kranktr. Klauser, Johann, 1. Komp., 6.7.90 Kappel a. Rh., war in Gefangenschaft Orléans, jetzt Offenburg

Kranktr. Klauser, Karl, 1. Komp., 11.5.88 Kappel a. Rh., war in Gefangenschaft Orléans, jetzt Offenburg

Infanterie-Regiment Nr. 172

Vzfeldw. Kolle, Franz Ignaz, 6. Komp., 18.11.78 Linden, war i. d. Schweiz, jetzt Straßburg i. Elsaß

Haller, Wilhelm, 6. Komp., 14.9.86 Offenthal, Offenbach, war in Gefangenschaft Toulouse, jetzt Straßburg i. Elsaß

Holzrichter, Hermann, 12. Komp., 31.12.79 Gräfrath, Solingen, war in Gefangenschaft Carpentras, jetzt Straßburg i. Elsaß

Vollrath, Philipp, 9. Komp., 15.8.96 Pfaffen, Beerfurth, Odenwald, Erbach,war in Gefangenschaft Amiens, jetzt Straßburg i. Elsaß

Infanterie-Regiment Nr. 176

Dutzmann, August, 1. Komp., 4.9.82 Rütbnik, Ruppin, war in Gefangenschaft Quiberon, jetzt Danzig

Seidel, Ernst, 11. Komp., 14.7.81 Mosau, Züllichau, war in Gefangenschaft Monfort, jetzt Danzig

Infanterie-Regiment Nr. 184

Sanit. Utffz. Gorges, Robert, 5. Komp., 14.6.77 Güsen, Jerichow II, war in Gefangenschaft Le Mans, jetzt Magdeburg

Becker, Alexander, 6. Komp., 12.7.82 Stecklenberg, Quedlinburg, war in Gefangenschaft Mondeville, jetzt Magdeburg

Kranktr. Busle, Wilhelm, 4. Komp., 13.3.85 Aken a. E., war in Gefangenschaft, jetzt Magdeburg

Jaap, Wilhelm, 4. Komp., 27.7.93 Slate, Parchim, war in Gefangenschaft St. Aubin, jetzt Magdeburg

Leß, Moritz, 6. Komp., 6.11.84 Podgorz, Thorn, war in Gefangenschaft Dison, jetzt Magdeburg

Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 184

Kranktr. Hollek, Julius, 4. Komp., 12.4.85 Laurahütte, Kattowitz, war in Gefangenschaft Epinau, jetzt Magdeburg

Infanterie-Regiment Nr. 186

Kranktr. Gefr. Czerwinski, Hugo, 1. Komp., 1.2.91 Rogallen, war in Gefangenschaft Cstres, jetzt Frankfurt a. M.

Kranktr. Gefr. Kleine, Kaspar, 10. Komp., 13.7.90 Niederense, war in Gefangenschaft Montfort, jetzt Frankfurt a. M.

Kranktr. Rauch, Josef, 1. Komp., 18.7.89 Gr. Auheim, Hanau, war in Gefangenschaft Montfort, jetzt Frankfurt a. M.

Kranktr. Scholl, Ludwig, 2. Komp., 1.12.94 Geisenheim, Rheingau, war in Gefangenschaft Nimes, jetzt Frankfurt a. M.

Infanterie-Regiment Nr. 188

Gefr. Freudenthal, Willy, 2. Komp., 6.7.83 Schönnewitz, Saalkreis, war in Gefangenschaft Le Mans, jetzt Magdeburg

Infanterie-Regiment Nr. 190

Bernhard, Fritz, 2. Komp., 8.6.83 Stadthagen, Schaumburg-Lippe, war i. d. Schweiz, jetzt Münster i. W.

Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 235

Gefr. Boehlen, Heinrich, 8. Komp., 19.1.77 Aachen, war in Gefangenschaft Toulouse, jetzt Kassel

Kranktr. Wandelt, Arthur, 3. Komp., 21.2.79 Zedlitz, Steinau, war in Gefangenschaft Orléans, jetzt Kassel

Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 236

Gebauer, Anton, 3. Komp., 6.7.84 Zwickau, war in Gefangenschaft Orléans, jetzt Kassel

Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 270

Feldhilfsarzt Ehlermann, Friedrich, 12. Komp., 30.8.91 Kl. Schlingen, Verden, war in Gefangenschaft, jetzt Verden a. d. Aller

Infanterie-Regiment Nr. 359

Wildenhain, Hermann, 7. Komp., 13.12.84 Sperenberg, war in Gefangenschaft, jetzt Brandenburg a. H.

Infanterie-Regiment Nr. 390

Haarhaus, Adolf, 11. Komp., 23.5.90 Barmen, war in Gefangenschaft Le Mans, jetzt Frankfurt a. M.

Infanterie-Regiment Nr. 394

Kranktr. Gefr. Warkentin, Paul, 4. Komp., 15.8.89 Gr. Mochbern, war in Gefangenschaft Roarne, jetzt Altona

Utffz. Asmussen, Peter, 5. Komp., 29.4.76 Handewitt, war in Gefangenschaft Guiberon, jetzt Altona

Kranktr. Gefr. Kubis, Johann, 8. Komp., 21.3.87 Steinersdorf, Namslau, war in Gefangenschaft St. Nazaire, jetzt Altona

Infanterie-Regiment Nr. 398

Kranktr. Pelka, Franz, 12. Komp., 4.9.95 Delmenhorst, war in Gefangenschaft Varois, jetzt Posen

Infanterie-Regiment Nr. 412

Kranktr. Gefr. Busch, Adolf, 4. Komp., 14.10.89 Linden, war in Gefangenschaft Issoudun, jetzt Northeim

Kranktr. Ende, Rudolf, 11. Komp., 30.6.91 Hannover, war in Gefangenschaft Romars, jetzt Northeim

Infanterie-Regiment Nr. 417

Kranktr. Gefr. Groß-Hardt, Johann, 3. Komp., 1.5.93 Bocholt, war in Gefangenschaft Le Mans, jetzt Straßburg i. Elsaß

Infanterie-Regiment Nr. 418

Schmeier, August, 1. Komp., 9.1.96 Peine, war in Gefangenschaft Montfort, jetzt Frankfurt a. M.

Kranktr. Sorge, Alfred, 3. Komp., 21.3.97 Leipzig-Lindenau, war in Gefangenschaft Marmande, jetzt Frankfurt a. M.

Sanit- Gefr. Wrahneke, Wilhelm, 10. Komp., 19.6.92 Hamburg, war in Gefangenschaft St. Aubin, jetzt Frankfurt a. M.

Reserve-Jäger-Bataillon Nr. 23

Bade, Hermann, 2. Komp., 18.2.96 Harburg, war i. d. Schweiz, jetzt Northeim

Dragoner-Regiment Nr. 7

Utffz. Limbitzki, Rudolf, 4. Esk., 7.1.84 Unterberg, Marienwerder, war i. d. Schweiz, jetzt Saarbrücken

Husaren-Regiment Nr. 15

Hollick, Wilhelm, 5. Esk., 3.11.89 Ziegenhals, Neiße, war in Gefangenschaft Caen, jetzt Altona

Ulanen-Regiment Nr. 5

Blankenheim, Wilhelm, 3. Esk., 27.2.93 Duisburg, war i. d. Schweiz, jetzt Münster i. W.

Feldartillerie-Regiment Nr. 15

Müller, Justus, 1. fahr. Ers. Battr., 14.3.81 Sarrod, war i. d. Schweiz, jetzt Bern, Einfuhr-Abt.

Feldartillerie-Regiment Nr. 99

Hptm. Goetze, Harry, Stab d. I. Abt., 12.12.73 Stade, war i. d. Schweiz, jetzt Ers. Abtlg. des Feldartl. Regts. Nr. 43, Wesel
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:09 Uhr.