#1  
Alt 29.09.2017, 14:31
Benutzerbild von newyork_88
newyork_88 newyork_88 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2007
Beiträge: 72
Standard Ein und dieselbe Person?

Hallo zusammen,

angehängt Ausschnitte aus zwei alten Fotos. Das Linke entstand ca. 1896, das Rechte ca. 1915.
Wer Lust hat, kann ja mal schauen und schreiben, wie wahrscheinlich es ist, dass es sich um ein und dieselbe Frau handelt.

Danke schonmal für die Hilfe!

Grüße
Timm
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gertrud geb Schmitz 1896 1915.jpg (157,1 KB, 72x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.09.2017, 14:34
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 461
Standard

Guten Tag,
wann soll die Frau denn geboren gewesen sein?
In den 19 Jahren wäre sie sehr stark gealtert.
Nasen- und Mundpartie, das Kinn und die Ohren, ja sogar der Ohrschmuck sind verdammt ähnlich, aber bei der Augenpartie habe ich momentan noch starke Abweichungen.

Okay, der vermeintliche Ohrschmuck war das Tapetenmuster...
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.

Geändert von Horst von Linie 1 (29.09.2017 um 14:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.09.2017, 16:30
Benutzerbild von newyork_88
newyork_88 newyork_88 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.01.2007
Beiträge: 72
Standard

Die Frau wurde 1863 geboren. Bei dem linken Ausschnitt steht fest, dass sie es ist. Demnach war sie da etwa 33 Jahre alt. Dazu muss gesagt werden, dass das rechte Foto wahrscheinlich draußen gemacht wurde, erkennbar an einer verklinkerten Wand und einem Fenster im Hintergrund. Deshalb waren vielleicht die Lichtverhältnisse viel heller.
Trotzdem stimmt es, und das ist mir auch aufgefallen, dass die Augen im linken Bild weiter drin liegen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.09.2017, 16:42
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 461
Standard

Zitat:
Zitat von newyork_88 Beitrag anzeigen
Trotzdem stimmt es, und das ist mir auch aufgefallen, dass die Augen im linken Bild weiter drin liegen.
Guten Tag,
ich finde genau umgekehrt.
Ich würde sie auf dem linken Bild jünger schätzen, noch keine dreißig Jahre alt. Dann wäre das Bild um 1891 entstanden und somit lägen zwischen den beiden Fotos immerhin ca. 24 Jahre.
Und ja, mir scheint, es ist beide Male die Gertrud.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.09.2017, 17:11
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: an der Grenze zu Butjardingen
Beiträge: 67
Standard

Ich würde sagen, es ist nicht dieselbe Frau. - Verwandtschaft ja, aber vor allem in der Kinnpartie gibt es m.E. Unterschiede, die nicht nur aus dem Älterwerden resultieren.

Lg, Andreas
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(mein Opa)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.09.2017, 21:46
Benutzerbild von Rotkehlchen
Rotkehlchen Rotkehlchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2014
Beiträge: 275
Standard

Hallo Timm!

Augen, Mund und Kinn stimmen m.M. nach nicht überein.Eine Verwandtschaft würde ich aber nicht ausschließen.

LG Rotkehlchen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.09.2017, 06:44
Raschdorf Raschdorf ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2012
Beiträge: 13
Standard

Hallo,
ich sehe eine große Übereinstimmung bei der Nase, dem Haaransatz und den Wangenknochen. Auf dem rechten Bild sind die Augen zusammengekniffen, so dass kein Vergleich möglich ist.
Die Menschen alterten früher schneller, 19 Jahre bewirkten viel.
Ich glaube, es ist dieselbe Frau.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.10.2017, 14:35
Benutzerbild von newyork_88
newyork_88 newyork_88 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.01.2007
Beiträge: 72
Standard

Hallo nochmal,
da gehen die Meinungen ja auseinander.
Ich werde die Dame des rechten Fotos erstmal mit einem Fragezeichen abspeichern.
Danke euch!

Grüße
Timm
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.10.2017, 18:33
Benutzerbild von XJS
XJS XJS ist offline weiblich
Moderator
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Lübbecke
Beiträge: 3.198
Standard

Hallo,

ich halte es für sehr wahrscheinlich, daß es die gleiche Frau ist.
Der Mund auf dem rechten Bild wirkt zwar voller und das Kinn spitzer,
das kann aber durchaus daran liegen, daß die Wangen etwas eingefallen und das Gesicht insgesamt nicht mehr so rund und gut genährt aussieht.

Wenn man berücksichtigt, daß Nase und Ohren auch im Alter weiter wachsen, Kieferknochen, Wangenknochen, Nasenform, die Position der Ohren und Augenbrauen sind absolut gleich.

Ich leg mich fest: es ist ein und dieselbe Person.

Grüße aus OWL
Anja
__________________
Vom Standpunkt der Jugend aus gesehen
ist das Leben eine unendlich lange Zukunft.
Vom Standpunkt des Alters aus
eine sehr kurze Vergangenheit.
Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860, dt. Philosoph
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:08 Uhr.