#1  
Alt 10.09.2017, 11:02
Page Page ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 128
Standard Ich drehe mich im Kreis

Hallo liebe Forscher,

hat jemand schon mal so etwas gehabt?
Geburtsurkunde vorhanden, aber sonst nichts für Gustav Hermann.
Heiratsurkunde vorhanden, aber keine Geburtsurkunde für Friedrich Hermann.
Beide sind am gleichen Tag laut der Geburts- und Heiratsurkunde geboren.
Sterbeurkunden noch nicht bei Ancestry. Handelt es sich dabei um die gleiche Person? Im Personenstandsregister von Kolmar gibt es nur eine Geburt, also Zwillinge können es nicht sein. Hat er vielleicht seinen Vornamen geändert? In der Heiratsurkunde steht "Geburtsurkunde nicht nachgewiesen". Aber Vater und Mutter sind bei beiden die gleichen.
Hat jemand eine Idee? Sonst bleib ich in meinem Kreis drehen gefangen.
Gruß Page
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.09.2017, 12:15
lostparadise lostparadise ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2017
Beiträge: 10
Standard

Hallo Page,

bei Ancestry findet sich ein Taufeintrag für Johann Friedrich Gustav Hermann aus Colmar von 1909. Hilft das weiter?

Viele Grüße,
Hendrik
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.09.2017, 14:38
Page Page ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 128
Standard

Hallo Lostparadise,
nein, leider hilft es nicht weiter. Bei Ancestry steht Gustav Hermann
Gericke geb. 03.12.1895. 1901 war er schon in Magdeburg.
Trotzdem danke für deine Hilfe.
Page
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.09.2017, 15:58
lostparadise lostparadise ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.07.2017
Beiträge: 10
Standard

Hallo Page,

sorry, ich hatte es so verstanden, dass Hermann der Nachname sei.

Ich habe mir die Geburts- und Heiratsurkunde nun angeschaut. Ich denke es ist die gleiche Person. Es passt ja alles und, wenn Du Zwillings ausschließen kannst, bleibt eigentlich nur eine Ungenauigkeit bei der Eintragung. Da bei der Heirat mit Hermann unterschrieben wurde, scheint dies auch der entscheidende Vorname zu sein.
Evtl. findest Du im Aufgebotsverzeichnis oder zu der Scheidung noch weitere Informationen.

Gruß,
Hendrik
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.09.2017, 18:53
Page Page ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 128
Standard

Hallo Lostparadiese,

Zwilling schließe ich aus, weil sonst 2 Geburtsurkunden da sein müsten.
Ich tendiere zu deiner Meinung, daß es eine Ungenauigkeit im Systhem ist.
Weitere Unterlagen hab ich bisher nicht gefunden. Aber ich suche weiter.

Dir danke ich für dein Interesse
Lg Sigrid
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.09.2017, 09:06
Grapelli Grapelli ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 2.242
Standard

Zitat:
Zitat von Page Beitrag anzeigen
Aber Vater und Mutter sind bei beiden die gleichen.
Da bleiben eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Entweder stimmt das Geburtsdatum bei der Hochzeit - dann handelt es sich um dieselbe Person, einfach unter einem anderen Namen. Oder das Geburtsdatum bei der Hochzeit stimmt nicht, dann sind Gustav und Friedrich Brüder. Du sagst aber, es gibt keine Geburt für einen Friedrich - also hat der Gustav einfach seinen Namen geändert (bzw. er hieß von Anfang an Gustav Friedrich).

Das kommt gar nicht so selten vor. Ich finde das auch immer sehr verwirrend, aber wenn man alles andere geprüft hat, bleibt das eben als einzige Erklärung übrig. Und du hast immerhin den großen Vorteil, dass bei der Hochzeit das Geburtsdatum und die Namen der Eltern angegeben sind! Damit sind die Indizien für einen Namensänderung in meinen Augen sehr überzeugend. Oft hat man viel weniger in den Händen ...
__________________
Herzliche Grße
Grapelli
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.09.2017, 10:02
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 807
Standard

Hallo,

es handelt sich um ein und dieselbe Person. Ich hatte Fälle, da ist im Sterbeeintrag kein einziger Vorname mehr aus dem Geburtseintrag übrig geblieben ....

MfG
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.09.2017, 11:15
Page Page ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 128
Standard

Hallo Grapelli und Gandalf,
vielen Dank für Eure Meinung. Ich gehe inzwischen auch davon aus, daß er einfach seinen Namen geändert hat. Was die Eltern betrifft, so war dies mein Ausgangspunkt, denn ich wollte wissen wer die Kinder sind. Da der Vater sehr viel umgezogen ist, gestaltet sich dies sehr schwierig. Ich hatte ja gehofft zwei gefunden zu haben, aber nun ist es wohl doch nur einer.Aber trotzdem vielen Dank für Eure Überlegungen, weiß ich doch nun, daß ich nicht so falsch liege.

LG Page
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.10.2017, 09:37
Hargle Hargle ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2017
Ort: Coburg
Beiträge: 6
Standard Gustav Herrmann

Zitat:
Zitat von Page Beitrag anzeigen
Hallo liebe Forscher,



hat jemand schon mal so etwas gehabt?
Geburtsurkunde vorhanden, aber sonst nichts für Gustav Hermann.
Heiratsurkunde vorhanden, aber keine Geburtsurkunde für Friedrich Hermann.
Beide sind am gleichen Tag laut der Geburts- und Heiratsurkunde geboren.
Sterbeurkunden noch nicht bei Ancestry. Handelt es sich dabei um die gleiche Person? Im Personenstandsregister von Kolmar gibt es nur eine Geburt, also Zwillinge können es nicht sein. Hat er vielleicht seinen Vornamen geändert? In der Heiratsurkunde steht "Geburtsurkunde nicht nachgewiesen". Aber Vater und Mutter sind bei beiden die gleichen.
Hat jemand eine Idee? Sonst bleib ich in meinem Kreis drehen gefangen.
Gruß Page
Hallo! Ich weiß nicht, ob dies der Gustav Hermann ist, nach dem Du suchst. Aber der Name ist doch eine seltene Zusammensetzung und vielleicht ein Treffer. Zumal der Name auch in meinen Unterlagen im Thüringer Raum erscheint. Von Deiner Seite sind ja keine weiteren Anhaltspunkte vorhanden, als das man raten muss, ob er es sein könnte.
Gustav Hermann ist meines Erachtens ein Doppelvorname. Also Hermann ist nicht der Familienname. Er stammt aus dem Hause GLEICHMANN. Kann stimmen, muss es aber nicht.

Gleichmann Johann Georg
Inwohner, Holzhauer und Geschirrhalter
- C 23.15 - x Frauenwald 28.01.1826 und get. 05.02.1826
+ Frauenwald 10.07.1892
"Johann Georg Gleichmann, Geschirrhalter hier, geboren zu
Frauenewald am 28.Januar 1826, 66 Jahre, 5 Monate und 12 Ta-
ge, hinterläßt Ehefrau und 7 majorem Kinder (Söhne), Magen-
krebs".
00 Frauenwald 16.05.1853
Friederike Elisabeth Deckert
x Frauenwald 04.03.1828
+ Frauenwald 16.12.1894
"Wittwe, 66 Jahre, 9 Monate und 14 Tage alt".
Trauregistereintrag Frauenwald:
"Johann Georg Gleichmann, Inwohner und Holzhauer hier, des Jo-
hann Gottlieb Gleichmann, Inwohner und Holzhauer hierselbst
und Marie Elisabeth Stubenrauch ehelicher ältster Sohn,
27 ¼ Jahre, geboren zu Frauenwald am 28.Januar 1826 (ge-
storben zu Frauenwald am 10.July 1892) und
Friedrike Elisabeth Deckert, des Meisters Johann Nikolaus
Deckert, Weißbüttners und Bierzapfwirths allhier und dessen
Ehefrau Anna Marie geborene Guttschalk eheliche 2.Tochter,
25 Jahre und 2 Monate, geboren in Frauenwald am 4.März 1828
(gestorben in Frauenwald am 16.Dezember 1894)".

Kinder dieser Ehe sind:

C X aadbeeceba Carl Emil
- C 23.19 - x Frauenwald 11.08.1853

C X aadbeecebb Ludwig
- C 23.20 - x Frauenwald 18.02.1855

C X aadbeecebc Gustav Hermann
- C 23.21 - x Frauenwald 07.09.1858

C X aadbeecebd Karl Hermann
- C 23.22 - x Frauenwqald 01.08.1862


Gleichmann Gustav Hermann

- C 23.17 - x Frauenwald 07.09.1858
-Weiterer Verbleib unbekannt -

Er soll in Berlin-Charlottenburg gewohnt haben. Aus seiner Ehe
sind nach Hinweisen 3 Söhne hervorgegangen, über die aber
bisher nichts in Erfahrung gebracht werden konnte.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.10.2017, 10:43
Page Page ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 128
Standard

Hallo Hargle,

leider sind deine genannten Daten nicht von meinem gesuchten Hermann.
Meine Ahnen wohnten von 1710-1779 in Hillersleben und danach in Haldensleben. Ich suche zur Zeit die Geschwister von meinem Opa. Dies gestaltet sich deshalb so schwer, weil ich ein Bild habe auf dem 6 Buben sind, ich bisher aber nur 4 gefunden habe. Wenn Gustav und Friedrich Brüder wären, hätte ich schon 5., aber leider. Außerdem ist mein Urgroßvater als Steingutdreher in vielen Orten gewesen, so auch in Frankfurt /Oder und
Hinweise von mindestens einem unterliegen noch dem Datenschutz.

Aber trotzdem vielen Dank für deine Mühe
Gruß Page
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:46 Uhr.