#1  
Alt 06.10.2017, 16:43
bcfrank bcfrank ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2014
Ort: Berlin, aber nicht mehr lange...
Beiträge: 470
Standard (fremde) alte Fotos - wohin?

Hallo,
nach einem Todesfall habe ich mich einiger alter Fotoalben erbarmt, eine Nebenlinie meiner eigenen Ahnen. Die direkten Nachfahren sind leider nicht interessiert. Ich wollte die Sachen eigentlich auch nicht auf dem Dachboden lagern, bis in 'zig Jahren evtl. einmal ein Urenkel danach fragen könnte. Meine Idee war eigentlich, wenigstens die mir bekannten Personen und die mit Namen beschrifteten Fotos einzuscannen und irgendwo hochzuladen. Müsste natürlich durchsuchbar sein und die Beziehung zur Nebenlinie kenntlich gemacht sein. Da kam mir FamilySearch in den Sinn. Im Bereich Familienstammbaum könnte ich doch Personen erstellen und zugehörige Dateien hochladen, oder? Sind ca. 50-100 Fotos, zT bis 1900 zurück, wäre ja schade drum. Bei den Mormonen stelle ich mir auch vor, dass das ganze ziemlich sicher die nächsten Jahrzehnte überdauert, bis evtl einmal ein Interessent danach sucht. Habt Ihr da eine bessere Idee?
Viele Grüße
bcfrank
__________________
Auf der Suche nach:
LANGFELD am "Dreigemeindeeck" Meißen, Mittel- und Nordsachsen
SYROTZKI in und um Danzig
BURGHARDT in Münsterberg/Schlesien
HELMERT in Hallbach bei Pfaffroda (Erzgebirge)

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.10.2017, 17:41
holsteinforscher holsteinforscher ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2013
Beiträge: 2.055
Standard

Moinsen bcfrank,
vielleicht auch eine Überlegung wert:
Neben den Vereinen haben auch viel Stadt- und Landesarchive,
als auch Landesbibliotheken ein grundsätzliches Interesse,
vielleicht verbunden mit einer kleinen Familienchronik, damit die
Bilder auch in Bezug gesetzt werden können. Selbst wenn eine/die
Chronik recht klein Ausfallen sollte, es kommt immer auf die Qualität
an. Vielleicht nimmst du einfach mal einen unverbindlichen Kontakt
auf, ob Interesse besteht, bzw. welche Voraussetzungen erfüllt
sein müssen.
Beste Grüsse von der Kieler-Förde
Roland
__________________
Stets auf der Suche nach:
Thöm-ing, vorrangig aus dem Raum Südschleswig: Tetenhusen, Kropp, Erfde
Habersaat, vorrangig aus dem Raum Ostholstein: Lehnsahn, Harmsdorf, Güldenstein, Schönwalde
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.10.2017, 18:34
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 1.661
Standard

Hallo,

ich würde die Bilder möglichst streuen - z.B. Flickr-Album mit relevanten Namen und Orten versehen; oder die Bilder auf Google Drive oder Dropbox hochladen und den Sharing-Link zusammen mit einer nummerierten Bildbeschreibungsliste an Daniel von Dilibra.com zur Benutzung weiterleiten, etc.
Dann gibt es natürlich noch verschiedene (kostenlose) Ahnenforschungsseiten, wobei bei Bildern vielleicht Wikitree am besten wäre.

Sollten Bilder aus dem heutigen Polen dabei sein, können Orts- und Landschaftsbilder bei Fotopolska.eu hochgeladen werden (E-Mail mit den Bildern und dem genauen Standort an kontakt at fotopolska.eu schreiben, dann machen die Admins das für dich).

LG,
Weltenwanderer
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meisner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz: Gebauer, Parusel, Paruzel, Michalski, Michalsky, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, von Ziemietzky
Brieg: Parusel, Paruzel, Latzel, Wuttke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.10.2017, 07:54
bcfrank bcfrank ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.08.2014
Ort: Berlin, aber nicht mehr lange...
Beiträge: 470
Standard

Hallo,
vielen Dank für die Ideen! Eine Chronik ist dann doch mehr Arbeit, als ich mir für diesen Zweig machen wollte, obwohl die Region Rügenwalde sicherlich interessant ist. Aber ich werde schauen, ob sich fotopolska für die alten Fotos und Postkarten interessiert, und einen Wikitree-account erstellen und mir die Möglichkeiten dort ansehen. Ich habe noch einmal in den Fotobestand geschaut, teilweise sind da ziemlich detailliert beschriebene Hochzeitsfotos dabei, wer wo steht, das wäre wirklich schade drum. Leider aber auch einige nur mit Datum beschriftete Fotoplatten, die ich nicht zuordnen kann, aber da werde ich noch einmal die nähere Verwandtschaft ausquetschen.
Viele Grüße
bcfrank
__________________
Auf der Suche nach:
LANGFELD am "Dreigemeindeeck" Meißen, Mittel- und Nordsachsen
SYROTZKI in und um Danzig
BURGHARDT in Münsterberg/Schlesien
HELMERT in Hallbach bei Pfaffroda (Erzgebirge)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.10.2017, 22:26
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.228
Standard

Hallo

Für ein Archiv müsste es keine toll ausformulierte Chronik sein, reine Daten wie zB ein ausführlicher Stammbaum und allenfalls einige Seiten Text mit Infos würde auch reichen. Was für Archive halt weniger interessant ist, sind Fotos, die man nicht zuordnen kann.

Du könntest die Scans online stellen und dann die Originale in ein Archiv geben?

Falls du auf den Rückseiten der Fotos Infos / Werbung der Fotografen hast und die Fotos zeitlich relativ genau einordnen kannst, hätte fotorevers.eu Interesse an Scans von Vorder- und Rückseite. Das ist ein Projekt, bei dem Anhand der Rückseiten von Fotos die Wirkungsdaten und Adressen von Fotoateliers gesammelt werden. Das hilft dann wiederum anderen Forschern, ihre Fotos genauer zu bestimmen.
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.10.2017, 20:43
Acanthurus Acanthurus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2013
Beiträge: 1.549
Standard

Guten Abend,

so richtig werde ich mit dem Vorschlag "Archiv" nicht warm. Wenn da nicht irgendein relevanter regionaler Bezug ist, irgendwas an Material, was über Familiengeschichte deutlich hinaus geht, sieht es da mit dem Interesse doch i.d.R. eher mau aus. Die meisten Archive haben doch nicht mal genug Möglichkeiten der Bestandserhaltung oder gar -erschließung für viel wichtigere Archivalien.

Die Hinterlegungsverträge schreiben dann etwa "Die Akten werden, sobald es dem Archiv möglich ist, neu geordnet und verzeichnet." (also möglicherweise nie) und erlauben die Vernichtung, wenn keine Archivwürdigkeit gegeben ist.

So relevant solche Dachbodenfunde für den einzelnen Nachfahren sein mögen – für die Allgemeinheit ist es eher Massenware. Bei eBay werden gerade allein >80.000 Visitformate angeboten …

Weltenwanderers Vorschlag – scannen und auf die besagten Plattformen online stellen – scheint mir dahingehend der beste Vorschlag zu sein, wobei man im beschränkten Rahmen sicher auch das GenWiki.

Artikel zum Thema "Genealogischer Nachlass" gab es auch in der Computergenealogie 04/2011: http://wiki-de.genealogy.net/Compute...ie/2011/Heft_4

Grüße, A.

Geändert von Acanthurus (09.10.2017 um 20:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.10.2017, 07:50
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.228
Standard

Zitat:
Zitat von Acanthurus Beitrag anzeigen
Die meisten Archive haben doch nicht mal genug Möglichkeiten der Bestandserhaltung oder gar -erschließung für viel wichtigere Archivalien.
Genau deswegen sollte der Ahnenforscher da Vorarbeit leisten . Aber auch dann wird kaum mehr als "Fotos zu Familie X aus Y" in deren Software aufgenommen werden, das sollte man sich bewusst sein.

Danke noch für den Link zum Genealogischen Nachlass, das ist in meinem Verein gerade ein grosses Thema.
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:47 Uhr.