#1  
Alt 12.02.2017, 13:50
Sinhuber Sinhuber ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2016
Ort: südlich von Wien
Beiträge: 240
Standard 1. Koalitionskrieg 1792-1797 - österr. Regimenter am Neckar

Liebe Militärkundige,
kann mir jemand sagen, wo ich herausfinden könnte welche österreichischen Regimenter um 1797 in Württemberg stationiert waren ? (Raum Stuttgart - Esslingen)
Vielen Dank und liebe Grüße aus Wien
Christine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2017, 16:49
Benutzerbild von Farang
Farang Farang ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2010
Ort: Koblenz
Beiträge: 1.072
Standard

Hallo Christine,

um es wirklich genau zu erfahren, empfehle ich Dir "Geschichte der k.und k. Wehrmacht von Alphons Freiherr von Wrede, Wien 1898, I. Band" dort musst Du nur die ersten 62 Regimenter durchblättern und bei der Rubrik "Feldzüge" prüfen ob sie dabei waren.
Das Buch gibt es bei einer guten Bibliothek sicher als Fernleihe, oder im Handbestand der Kriegsarchiv-Bibliothek in Wien.

Gruß Michael
__________________
Sandau bis Tepl - Egerland /Böhmen /Sudetenland.
Infos über das: Das k.(u.)k. Militär

Infos zur Suche nach Dokumenten der k.(u.)k. Soldaten
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.02.2017, 18:41
Sinhuber Sinhuber ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2016
Ort: südlich von Wien
Beiträge: 240
Standard

Hallo Michael,
vielen lieben Dank für die Info. Das Buch gibt es sogar online, siehe
https://ia801206.us.archive.org/31/i...rkun00wred.pdf
LG
Christine
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.02.2017, 18:59
Artsch Artsch ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.664
Standard

Hallo Michael,

recht schönen Dank für Deine Empfehlung.
Das ist für mich sehr interessant, da in der väterlichen Linie meiner Kinder ein Deseteur angeblich vor 1797 bei den Kaiserlichen entwichen ist und sich an der Murr, einen Nebenarm des Neckars niedergelassen hat. Schon im April 1798 hatte er mit einer Schwäbin seinen ersten Kindersegen. Er stammte aus der Bukowina.
Überliefert ist, (als Ort der Stationierung oder vielleicht Fluchtort?) Diersbach (bei Schärding, Innviertel) und der Begriff Rager? Diersbach liegt aber bald 400 km von seinem anschließenden Wohnort entfernt.
Kommt der oben genannte Band auch für Diersbach in Betracht?

Wobei ich mir nach dem hier Gelesenen, auch den von Christine angefragten Raum vorstellen könnte. Stuttgart sowie auch Esslingen sind keine 30 km entfernt.

Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.02.2017, 19:15
Artsch Artsch ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.664
Standard

Hallo Christine,

das ist lieb von Dir, vielen Dank fürs Einstellen. Da haben wir erst mal Lesestoff.
Hast Du für Deinen Gesuchten die Nr. des Regiments?
Mir fehlen diese Angaben leider. Vielleicht komme ich mit Rager weiter. Eventuell ein FN vom Regimentsführer.

Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.02.2017, 19:23
Sinhuber Sinhuber ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2016
Ort: südlich von Wien
Beiträge: 240
Standard

Hallo Artsch,
schau Dir das Buch mal an: ab Seite 151 (von 798) findest Du wo welche Regimenter rekrutiert haben (Bukowina), vielleicht hilft Dir das das Regiment zu finden.
LG
Christine
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.02.2017, 06:16
Benutzerbild von Farang
Farang Farang ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2010
Ort: Koblenz
Beiträge: 1.072
Standard

Liebe Christine, lieber Artsch,

ungern nehme ich Euch die Hoffnung einen einzelnen Soldaten anhand der groben Stationierungsort zu finden. Aufgrund der Feldzugangaben oder der Werbe/ Rekrutierungsbezirke ein einzelnes Regiment zu identifizieren ist nicht einfach - es werden immer mehrere Möglichkeiten bleiben. Abgesehen von der Tatsache, dass ein Gesuchter sich auch bei der Kavallerie oder der Artillerie oder eines sonstigen Truppenkörper befunden haben könnte.
Also wenn es nicht einige eindeutige Hinweise auf ein Regiment gibt, ist die Suche nach einem einzelnen, gewöhnlichen Soldaten eher sehr, sehr schwierig.

@Artsch: Hast Du mehr Details zu Deinem Deserteur (Geburtsort, Traueintrag, Geburtseintrag der Kinder, Strebeeintrag)?

Viel Glück und Gruß Michael
__________________
Sandau bis Tepl - Egerland /Böhmen /Sudetenland.
Infos über das: Das k.(u.)k. Militär

Infos zur Suche nach Dokumenten der k.(u.)k. Soldaten
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.02.2017, 00:12
Artsch Artsch ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.664
Standard

Lieber Michael,

danke für die Rückmeldung.
Leider habe ich auch nur die in Gedbas einsehbaren Daten.
Dieser mir unbekannte Forscher hat vor über 20 Jahren, die evangelischen Kirchenbücher von Kirchberg vor Ort eingesehen. Vor ein paar Jahren wurde der Herkunftsort Rager in Radautz, Bukowina, berichtigt.

Hlatky, Josef Albert (kath.) (seine Vorfahren schrieben sich noch Lacki)
*24. April 1767 Radautz, Bukowina, Altösterreich
weitere Daten auf Gedbas

Herrn Brand habe ich inzwischen angeschrieben.

Beste Grüße
Artsch

Geändert von Artsch (14.02.2017 um 00:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.02.2017, 10:41
Sinhuber Sinhuber ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2016
Ort: südlich von Wien
Beiträge: 240
Standard

Hallo Artsch,
von Radautz gibt es bei familysearch ein Familienbuch ca. 1700-1900, leider nicht online, aber falls Du ein Familysearch Center in Deiner Nähe hast, könntest Du Dir den Film mal anfordern. (https://familysearch.org/search/cata...tory%20Library)
LG
Christine
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.02.2017, 11:10
Artsch Artsch ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.664
Standard

Hallo Christine,

ich danke Dir sehr für den Tip, das Familienbuch ist für die weitere Forschung sehr interessant und sicher hilfreich.
Auch für die Eingrenzung der Regimente in der Bukowina danke ich herzlich.

Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:52 Uhr.