Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 12.10.2017, 08:33
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.250
Standard

Zitat:
Zitat von WeM Beitrag anzeigen
grüß euch,
Das o.g. "Heudorf" konnte ich noch nicht lokalisieren. Bei "Teufelsmoor" gehe ich von dem bei Bremen aus. Was meint die Forumsgemeinde?
lg, Waltraud
Hallo Waltraud,
ja, eindeutig Heudorf, politisch heute zu Worpswede-Hüttenbusch bei Bremen, landschaftlich im Teufelsmoor.
http://www.gemeinde-worpswede.de/por...032-21090.html

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (12.10.2017 um 08:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 12.10.2017, 09:25
Benutzerbild von AnneLi
AnneLi AnneLi ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2017
Beiträge: 29
Standard

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für die schnellen Antworten und Übersetzungen!!

Anne
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 12.10.2017, 09:47
Benutzerbild von AnneLi
AnneLi AnneLi ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2017
Beiträge: 29
Standard

Ich würde euch gerne noch einige Seiten einstellen. In diesen Tagen ist viel geschehen und er hat sehr klein geschrieben. Ich habe jetzt noch einen Anhang mit drei Seiten hochgeladen.

Muss ich für weitere Seiten zum übesetzten ein neues Thema eröffnen?

Liebe Grüße

Anne
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Notizbuch Mai.pdf (827,7 KB, 16x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 12.10.2017, 09:49
Kataryna Kataryna ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2013
Beiträge: 158
Standard

Hallo,

Heudorf im Teufelsmoor, eingemeindet zu Worpswede :

http://www.gemeinde-worpswede.de/por...032-21090.html

LG Kataryna
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.10.2017, 13:40
Socke13 Socke13 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 64
Standard

Hallo,

ich fange mal mit den neuen Seiten an!

29. Marschall Petain in Frankreich den Gerichten ausgeliefert

30. 13.00 Uhr Abfahrt nach Grossnordende, nordwestl. v. Hamburg
Mussolini tot

Mai
1. Die(nstag) Adolf Hitler in Berlin gefallen!
Selbstvergiftung!
bis zur Unkenntlichkeit verbrannt!
Mit seiner Hure!



LG Sirka
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 12.10.2017, 13:56
Socke13 Socke13 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 64
Standard

Hallo,

und weiter geht es!

2. Mi(ttwoch) Neuer Aussenminister

3. Do(nnerstag) In Hamburg marschieren die Engl. ein
ohne daß ein Schuss fällt. Um 21 Uhr
eröffnet uns d. ??????, daß wir hier
bleiben, um dem Tommy zu übergeben

4. Fr(eitag) DA HAB ICH ZU VIELE LÜCKEN!!!!

5. Sa(mstag) Auch heute keine Veränderung
8 Uhr früh Kapitulation an Westmächte
Es fällt kein Schuss mehr

Bitte bei den Lücken noch nachlesen.
Du hast da wirklich ein tolles Zeitdokument!!!


VG Sirka
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 12.10.2017, 14:03
Scherfer Scherfer ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 201
Standard

In der Tat, ein sehr interessantes Zeitdokument Deines Großvaters! Gut aufbewahren, am Besten zusammen mit der Transkription, denn die kommenden Generationen werden es vermutlich noch schwerer haben, den Originaltext zu entziffern.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 12.10.2017, 14:16
Socke13 Socke13 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2017
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 64
Standard

Hallo,

nun doch noch ein Versuch, die Lücken ein bischen zu füllen!!

3. Do(nnerstag) ich lese vielleicht "Unt."(eroffizier)


4. Fr(eitag) Wir sind den ganzen Tag über
in Erwartung der ?????? Von
über?????, ????? Soldaten und
????? Engl.(änder) kämpfen im Norden ????
????? die Kapitulation ?????
Bis abends keine Veränderung


LG Sirka
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 12.10.2017, 15:26
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 163
Standard

grüß euch,
lese:
3 Do
eröffnet uns der Chef,...
4 Fr
in Erwartung des Feindes
überallher, wo deutsche Soldaten sind,
gegen ... Norden, scheint
sich die Kapitulation vorzubereiten.

----------------------------------------------
6 So Keine Veränderung.
Zel. in einem Zimmer
des Bauernhofes
durchgestrichen: Kapitul. an Russland

7 Mo Kapitulation an Russland
bei uns keine Veränderung

8 Die öffentliche Bekanntgabe
der Kapit.(ulation) durch die Sie-
germächte

9 Mi um 24:01 tritt die Kap.
in Kraft
Um 14:30 kamen 2 Panzer,
um unsere Waffen abzuholen.
Das war meine 1. direkte
Feindberührg.

10 Do Himmelfahrt Mai
Zel im Hofe.
Wir erfahren, daß es morgen
unter Panzerbewachung abgehen
soll

11 Fr Um 10 Uhr geht es ab
unter Panzerbewachung. Es fahren 48
?raftwagen. Wir landen in der
Kaserne in ? Pinneberg ?. Dort ist ein
Auffanglager. 500 Flakhelferinnen
??
??

12 Sa Es sind außer den Mädchen
etwa 3000 Soldaten im Lager.
Man liefert uns in ein R???. wir
sind ganz für uns in einer
Ecke des großen Terrains.
Viele schlafen in kleinen Zelten.
Mit 10 Mann kampiere ich in
dem großen Kesselhaus wo
wir uns auf dem Steinboden
auf Stroh wohnlich einrichten

-------------------------------

13 So Keine Veränderung.
Keine Gelegenheit zur Hl. Messe.

14 Mo Das Wetter bleibt ?
herrlich schön. Wir ver-
bringen die Zeit in der Sonne
mit Lesen, Spiel etc.

15 Die Heute beginnt man,
das Lager zu räumen.
Täglich gehen 750 Mann.
Dafür kommt SS herein.
Auch die 600 Mädchen ??
wohin, weiß man nicht.

16 Mi Die ersten SS Off(iziere) u.(nd)
Mannsch.(aften) komme hinter
Stacheldraht

17 Do Keine Veränderung
gegen Abend plötzlich Gewitter,
Sturm u. Regen, wie ich es nie
zuvor erlebte. Wir warten
jeden Augenblick, daß uns das
Barackendach im Heizhaus wegfliegt.
Aber es geht gut. Bleibt aber schwerer Regen.

18 Fr Um 8:30 Uhr verlässt unsere
Kolonne das Lager. Wir fahren ohne engl.(ische)
Begleitung in das La? von
Hörn?kirchen Kr.(eis) Pinneberg. Es
ist die weiteste Entfern(ung) bis jetzt von
der Heimat. Warten in einem Saal auf
Strohsack.

19 Sa keine Veränderung.

----------------------------------------



Geändert von WeM (12.10.2017 um 19:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 12.10.2017, 18:43
Benutzerbild von AnneLi
AnneLi AnneLi ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.10.2017
Beiträge: 29
Standard

Vielen Dank an alle Helfer
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1945 , entziffern , tagebuch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:43 Uhr.