Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken > Ancestry-Datenbank
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 12.04.2017, 04:34
MH54321 MH54321 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2014
Beiträge: 358
Standard

Hinter Niedersachsen, Elbe-Weser-Dreieck, Deutschland, ev. Kirchenbücher, 1574-1945

http://search.ancestry.de/search/db.aspx?dbid=61007

versteckt sich unter "Trebel und Sachsen, Uenglingen" der Ort Tornau bei Stendal, konkret Taufen, Heiraten, Tote 1815-1874 (Tornau).

Geschuldet ist dies dem FS-Film mit der Nummer 1190678, der das og. KB-Duplikat von Tornau sowie "Taufen, Heiraten, Tote 1810-1812" für Trebel im Kreis Lüchow-Dannenberg in Niedersachsen enthält.

EDIT: Gleiches Spiel mit "Schnackenburg und Sachsen, Ogkeln" in der gleichen Sammlung. Dahinter steckt der FS-Film 1336482. Enthalten ist Taufen, Heiraten, Tote 1851-1864 für den Ort Schmiedeberg im Landkreis Wittenberg, Sachsen-Anhalt sowie Taufen, Heiraten, Tote 1810-1812 für Schnackenburg im Kreis Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.
__________________
Suche FN Hansmann (Hohenberg-Krusemark), FN Gruss/Gruß/Gruhs (Groß Rodensleben, Dreileben), FN Heindorf(f) (Stendal, Tangerhütte, Celle), FN Frey (Königsberg, Borchersdorf, Ostpreuss.)

Dauersuche: Eheschließung Karl Friedrich Hü(h)ne(r)mörder, * 1826 Iden u. Sophie NN. Sohn Karl Friedrich Hü(h)ne(r)mörder wird * 26. Nov 185? in/um Osterburg geboren

Geändert von MH54321 (12.04.2017 um 04:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 12.04.2017, 07:00
Valentin1871 Valentin1871 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2017
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 733
Standard

Ich denke, dass der Tipp von StefOsi aus dem Nachbar-Thread "Neu bei Ancestry" hier nun auch unbedingt hingehört - gerade für diejenigen, die nicht so firm mit Ancestry und FamilySearch sind.

Zitat:
Zitat von StefOsi Beitrag anzeigen
Moin,

am einfachsten ist es, wenn man sich die Filmnummer auf Seite 0 rausschreibt und dann bei Familysearch über die Mikrofilmnummer die sich dort drin befindlichen Items anschaut. So erhält man eine schnellere und deutlich bessere Übersicht über den Inhalt.
P.S. Sofern auf den ersten Seiten eine Filmnummer steht. ...
https://familysearch.org/catalog/search und dann die Filmnummer bei Mikrofilm-/Mikrofichenummer eingeben
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 12.04.2017, 17:44
baerlinerbaer baerlinerbaer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2015
Ort: Im Osten
Beiträge: 665
Standard

Zitat:
Zitat von Valentin1871 Beitrag anzeigen
Ich denke, dass der Tipp von StefOsi aus dem Nachbar-Thread "Neu bei Ancestry" hier nun auch unbedingt hingehört - gerade für diejenigen, die nicht so firm mit Ancestry und FamilySearch sind.



https://familysearch.org/catalog/search und dann die Filmnummer bei Mikrofilm-/Mikrofichenummer eingeben
Man findet die Filmnummer im Übrigen, falls sich mal wieder das Bild mit der Filmnummer nicht öffnen lässt (die neuen Sammlungen sind ja immer noch arg fehlerbehaftet), auch im jeweiligen Link. Dieser sieht bei Ancestry wie folgt aus, wenn man einen bestimmten Film öffnet:

http:/ /search.ancestry.de/Browse/view.aspx?dbid=61250&b=1&iid=0245447-00000&**weiterer Blabla anhängend**

Der erste Zusatz "dbid=61250" steht für die Nummer der jeweilige Sammlung (Datenbank). Die Filmnummer versteckt sich dann im zweiten Zusatz "iid=0245447-00000". Vorne, wenn man die "0" weglässt, findet sich die Filmnummer (dahinter dann die fortlaufend nummerierte jeweilige Bildnummern).

Nach dem Öffnen des Films verändert sich meistens allerdings der Link oben in der Adresszeile und sieht dann wie folgt aus:

https:/ /www.ancestry.de/interactive/61250/0245447-00000?**weiterer Blabla anhängend*

Auch hier findet man wieder die gleiche Ziffernfolge - nach dem ersten Strich die Sammlungsnummer, nach dem zweiten Strich die Kombination Filmnummer-Bildnummer.
__________________
Sudet.: Niederland: Himmel, Jantsch, Kindermann, Salomon; Dt. Gabel/Reichbg.: Jantsch
NSchles.: Kr. Schweidnitz: Barthel, Glaubitz, Reimann, Scholz, Vogt; Königskanton: Otto
Pom.: Kr. Greifenh.: Fehlhaber, Vögler, Warnick
Westpr.: Kr. Rosenb.: Grunert, Woidak u. ähnl.; Kr. Schwetz: Kowalski/e, Neumann, Speik/e, Wegener
Brbg.: Kr. Lebus: Bo/urdack, Busch, Schoppe; Cottbus: Otto, Mauersberger, Schön/e
Sa.-Anh./Thür.: Kyffhäuserkr./Kr. Sangerh.: Fessel, Men(n)dorf, Reineberg, Schüler, Reiche

Geändert von baerlinerbaer (12.04.2017 um 19:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 13.04.2017, 07:02
OliverS OliverS ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 1.146
Standard

Zitat:
Zitat von baerlinerbaer Beitrag anzeigen
https:/ /www.ancestry.de/interactive/61250/0245447-00000?**weiterer Blabla anhängend*
Und was ist das jetzt dann für ein Film:
https://www.ancestry.de/interactive/...eId=B433_00047
__________________
----
Meine Suchen:
Ostpreußen: Marquardt, Wiechert, Trameschinski u.ä.
Burgstädt/Chemnitz/Hohenstein-Ernstthal: Scheithauer, Domdera, Hüppner, Reiher, Schulze, Pöggel
Krs. Schwetz: Ristau, Lawrenz, Boguslawski
Krs. Landsberg/Warthe: Geselle
Schleswig-Holstein: Marquardt
Hamburg und Leipzig: Eichbaum
Brandenburg: Schulze, Höltz
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 13.04.2017, 07:38
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.066
Standard

Hallo Oliver,

es funktioniert wohl nicht immer
Aber Dein Beispiel ist dann wohl Film 1812995 (rechte Seiten) und davor 1812994 (linke Seiten)
Siehe hier
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 13.04.2017, 16:34
baerlinerbaer baerlinerbaer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2015
Ort: Im Osten
Beiträge: 665
Standard

Zitat:
Zitat von OliverS Beitrag anzeigen
Und was ist das jetzt dann für ein Film:
https://www.ancestry.de/interactive/...eId=B433_00047
Nun ja, das ist einer der Filme, wo vorne keine (richtige) Nummer mit genannt wurde. Ich gehe mal davon aus, dass die bei Ancestry die Nummern aus den Filmen selber in ihre Datenbank übernommen haben. Hier in dem Fall steht dort aber keine Nummern sondern nur was mit nem B davor, was die Herrschafen von Ancestry dann scheinbar als Filmnummer in ihren Link mit übernommen haben. Es handelt sich dabei im Übrigen um den Film Nr. 1812995.

@Christine:
Jeder Link gibt immer nur einen Film wieder. In sofern ist es hier nur der Film Nr. 1812995. Der andere Film - 1812994 - findet sich hierunter:

https://www.ancestry.de/interactive/...ReturnBrowsing

Warum hier allerdings, trotz im zweiten Bild genannter Filmnummer diese nicht in den Link übernommen wurde, kann ich auch nicht sagen. Das hier sind im Übrigen die ersten Fälle überhaupt, wo mir sowas untergekommen ist. Und ich habe seit dem Wochenende schon sehr viele Kategorien durchwühlt und immer die korrekte Filmnummer im Link gefunden (wobei ich bislang ausschließlich in der anderen am WE online gestellten KB-Sammlung gewühlt habe).
__________________
Sudet.: Niederland: Himmel, Jantsch, Kindermann, Salomon; Dt. Gabel/Reichbg.: Jantsch
NSchles.: Kr. Schweidnitz: Barthel, Glaubitz, Reimann, Scholz, Vogt; Königskanton: Otto
Pom.: Kr. Greifenh.: Fehlhaber, Vögler, Warnick
Westpr.: Kr. Rosenb.: Grunert, Woidak u. ähnl.; Kr. Schwetz: Kowalski/e, Neumann, Speik/e, Wegener
Brbg.: Kr. Lebus: Bo/urdack, Busch, Schoppe; Cottbus: Otto, Mauersberger, Schön/e
Sa.-Anh./Thür.: Kyffhäuserkr./Kr. Sangerh.: Fessel, Men(n)dorf, Reineberg, Schüler, Reiche
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 13.04.2017, 18:02
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 18.066
Standard

Zitat:
Zitat von baerlinerbaer Beitrag anzeigen
@Christine:
Jeder Link gibt immer nur einen Film wieder. In sofern ist es hier nur der Film Nr. 1812995. Der andere Film - 1812994 - findet sich hierunter:
Nicht ganz, gib mal Seite 1 oder die letzte Seitenzahl ein und du wirst sehen, dass davor (1812994) und danach ein anderer Film kommt. Bei mir ändert sich nur wenig bis garnichts am Link. Zumindest besagte Zahlenkombis bleiben gleich.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 13.04.2017, 21:54
baerlinerbaer baerlinerbaer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2015
Ort: Im Osten
Beiträge: 665
Standard

Wieder mal eine ausgefallene Überraschung aus der Sammlung "Deutschland, ausgewählte evangelische Kirchenbücher 1567-1945".

Deutschland -> Not Stated -> Ujpazova

Unter diesem Punkt findet man vier Filme mit Kirchenbüchern von (lt. Familysearch-Katalog) "Neu Pasua (Slavonien)"

Was auch immer mit "Slavonien" gemeint sein mag, kann ich nicht sagen. Bei dem Ort handelt es sich aber um Nova Pazova (serbisch-kyrillisch Нова Пазова; ungarisch Újpázova; deutsch Neu-Pasua), einer Ortschaft im damaligen Donauschwaben, heute im Okrug Srem zwischen Stara Pazova und Batajnica in Serbien. Also eine Region, dann dann schon recht weit weg von Deutschland ist ...

Der Rest dieser Kategorie besteht im Übrigen ausschließlich aus westpreußischen und ostpreußischen Kirchenbüchern bzw. diversen Garnisions- und Regiments-Kirchenbüchern.
__________________
Sudet.: Niederland: Himmel, Jantsch, Kindermann, Salomon; Dt. Gabel/Reichbg.: Jantsch
NSchles.: Kr. Schweidnitz: Barthel, Glaubitz, Reimann, Scholz, Vogt; Königskanton: Otto
Pom.: Kr. Greifenh.: Fehlhaber, Vögler, Warnick
Westpr.: Kr. Rosenb.: Grunert, Woidak u. ähnl.; Kr. Schwetz: Kowalski/e, Neumann, Speik/e, Wegener
Brbg.: Kr. Lebus: Bo/urdack, Busch, Schoppe; Cottbus: Otto, Mauersberger, Schön/e
Sa.-Anh./Thür.: Kyffhäuserkr./Kr. Sangerh.: Fessel, Men(n)dorf, Reineberg, Schüler, Reiche

Geändert von baerlinerbaer (13.04.2017 um 21:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 13.04.2017, 23:33
Valentin1871 Valentin1871 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2017
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 733
Standard

Zitat:
Zitat von baerlinerbaer Beitrag anzeigen
Was auch immer mit "Slavonien" gemeint sein mag, kann ich nicht sagen
... einer Ortschaft im damaligen Donauschwaben...
Da hat scheinbar jemand Slawonien(=Slavonien) mit Syrmien verwechselt oder kannte die Ausdehnung von Slawonien nicht genau.
Aber Donauschwaben habe ich noch nie als Ortsangabe gesehen.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 14.04.2017, 01:37
baerlinerbaer baerlinerbaer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2015
Ort: Im Osten
Beiträge: 665
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Nicht ganz, gib mal Seite 1 oder die letzte Seitenzahl ein und du wirst sehen, dass davor (1812994) und danach ein anderer Film kommt. Bei mir ändert sich nur wenig bis garnichts am Link. Zumindest besagte Zahlenkombis bleiben gleich.


Ich bin inzwischen mit der Sammlung "Deutschland, ausgewählte evangelische Kirchenbücher 1567-1945" durch und habe begonnen, nun die Sammlung "Deutschland, ausgewählte evangelische Kirchenbücher 1518-1921" mir anzusehen und zu durchwühlen. Scheinbar sind dort die Links generell anders aufgebaut; die "Nummern" beginnen dort immer mit nem Buchstaben gefolgt von wenigen Ziffern und sind wohl die Nummern die beim zählen der Sammlungen damals intern vergeben wurden o ä. Hier ein Beispiel.

Der Link:
https:/ /www.ancestry.de/interactive/61456/as2390_00000?backurl=http%3a%2f%2fsearch.ancestry. de%2fsearch%2fdb.aspx%3fdbid%3d61456%26path%3d&ssr c=&backlabel=ReturnBrowsing#?imageId=as2390_00019

Hier findet sich sowohl vorne (nach der Sammlungs-Nr. 61456) aus auch ganz am Ende die Nr. as2390 gefolgt von der Seitennummer. Und genau diese AS2390 findet man bei den Scans auf jeder Seite oben wieder. Warum in diesem Fall (bei dieser kompletten Sammlung) nun diese intern vergebenen Nummern in den Link eingebaut hat und nicht die Filmnummern, wie bspw. bei der anderen letzten Woche neu eingestellten Samnmlung, kann ich leider auch nicht sagen.

Da du schriebst, der Link würde sich beim Bildwechsel wenig bis gar nicht ändern, kann ich dir noch sagen, dass sich der Link immer nur ganz am Ende ändert. Sprich, die einzelnen Bilder werden ausschließlich (!) mit der Nr. ganz am Ende des langen Links hochgezählt, angefangen bei 00000 (1. Bild).
__________________
Sudet.: Niederland: Himmel, Jantsch, Kindermann, Salomon; Dt. Gabel/Reichbg.: Jantsch
NSchles.: Kr. Schweidnitz: Barthel, Glaubitz, Reimann, Scholz, Vogt; Königskanton: Otto
Pom.: Kr. Greifenh.: Fehlhaber, Vögler, Warnick
Westpr.: Kr. Rosenb.: Grunert, Woidak u. ähnl.; Kr. Schwetz: Kowalski/e, Neumann, Speik/e, Wegener
Brbg.: Kr. Lebus: Bo/urdack, Busch, Schoppe; Cottbus: Otto, Mauersberger, Schön/e
Sa.-Anh./Thür.: Kyffhäuserkr./Kr. Sangerh.: Fessel, Men(n)dorf, Reineberg, Schüler, Reiche
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:24 Uhr.