Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Heraldik und Wappenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 31.10.2016, 22:00
marianw marianw ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.10.2016
Beiträge: 9
Standard

Hey Anna, krass hier sind wohl direkt die Profis am Werk. Wie schnell du da was in der Literatur zu gefunden hast. Vielen Dank. Ja könnte gut sein dass die Mosmans Juden waren weil als Sie in den USA waren tauchen auch Vornamen wie Moses auf.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 31.10.2016, 22:01
marianw marianw ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.10.2016
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von Hracholusky Beitrag anzeigen
Das ist auf jeden Fall ein A.
Okay das hilft, danke. Meinst du Sie werden von links nach rechts oder von oben nach unten gelesen?
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31.10.2016, 22:02
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Beiträge: 4.111
Standard

das Thema Mossman = Jews wird hier aufgegriffen
https://books.google.de/books?id=IWm...otland&f=false

Also wenn die Mossman aus Lothringen stammen, das gehörte ja zum Deutschen Reich

Geändert von Anna Sara Weingart (31.10.2016 um 22:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 31.10.2016, 22:19
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Beiträge: 4.111
Standard

hier zum Lesen: https://archive.org/details/concerningfamily00kale

Viele Grüsse

Dictionary of Ashkenazic Given Names http://www.avotaynu.com/books/dagnindex.htm

Geändert von Anna Sara Weingart (31.10.2016 um 22:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.11.2016, 12:35
marianw marianw ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.10.2016
Beiträge: 9
Standard

Hi Anna, vielen Dank. Ich lade mir alles runter und gehe es durch. Toll wie schnell und gute Quellen du findest da wäre ich nie drauf gekommen. Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 01.11.2016, 12:56
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Ort: Sachsen/Böhmen
Beiträge: 62
Standard

Hallo Marian,

nochmal zu den Buchstaben das I und M könnte der Name in Latein sein: Iakobus (lateinisch für engl. James). Das zweite M sagt mir nichts. Das A könnte eventuell für Aurifex (Goldschmied) stehen. Siehe auch PN.
__________________
Mit Grüßen Gerd

Wer die großen historischen Symbole verloren hat, vor dem gähnt das Nichts. (Carl Gustav Jung)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.11.2016, 13:19
tempelritter tempelritter ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2011
Beiträge: 381
Standard

Zitat:
Zitat von marianw Beitrag anzeigen
Okay das hilft, danke. Meinst du Sie werden von links nach rechts oder von oben nach unten gelesen?
Ich vermute, die Buchstaben stehen für die Eheleute
James Mossmann und Mariotta Arries
__________________
Gruß Chris

homepage
www.juden-in-mecklenburg.de
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.11.2016, 09:21
marianw marianw ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.10.2016
Beiträge: 9
Standard

Hi Chris,
ja das könnte auch sein. War es damals üblich die Mädchennamen der Frau auch abzubilden?
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 02.11.2016, 14:44
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Beiträge: 4.111
Standard

Hallo. An deutschen Gebäuden aus der Zeit gibt es z.B. Ehe-Wappen-Darstellungen, die aus zwei Wappen bestehen: das Wappen der Ehefrau + das des Ehemanns nebeneinander. Will sagen: Ehefrauen wurden gleichrangig gewürdigt.
Hier in unserem schottischen Beispiel vermute ich, dass die Ehefrau kein eigenes Familienwappen besaß?
VG
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 02.11.2016, 15:17
marianw marianw ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.10.2016
Beiträge: 9
Standard

Okay, ja wenn das so ist, sind die Familiennamen wohl die eindeutigste Erklärung. Sehr schön ich weis immer mehr über das Wappen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:41 Uhr.