Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 17.09.2016, 21:30
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.293
Standard

Aus dem US Sozialversicherungsindex

Name: Curt W Wagner
Geschlecht: Male (Männlich)
Ehepartner: Margarethe G Vogel
Kind: Robert George Wagner

Dieser Curt W Wagner ist aber wohl schon 1906 eingewandert?

Name: Cort Waggner
[Cort Wagner]
Alter im Jahr 1910: 22
Geburts*jahr: ca. 1888
Geburtsort: Germany (Deutschland)
Wohnort im Jahr 1910: Kenai, Division 3, Alaska Territory (Alaska)
Rasse: White (Weißer)
Geschlecht: Male (Männlich)
Einwanderungsjahr: 1906

Vielleicht wirklich ein Familienmitglied, das schon vorher rüber ist.
Wenn oder falls Vonni eine Passagierliste findet, dann könnte die Angabe des endgültigen Zielortes sehr interessant sein.

Liebe Grüße
Rieke
__________________
Meine Spitzenahnen....
waren arm aber reinlich. Ihr Motto? Lieber leere Taschen als volle Hosen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.09.2016, 21:36
Vonni Vonni ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.04.2016
Beiträge: 150
Standard

Zitat:
Zitat von Svenja Beitrag anzeigen
Hallo

Ich habe mich vorhin schon gefragt, angesichts der Geburtsjahre 1890-1905, ob die nicht eher schon etwas früher ausgewandert sind, so zwischen 1915 und 1930.

Es könnte allerdings auch sein, dass obiger Curt William Wagner der erste war, der ausgewandert ist und die anderen ihm erst mehrere Jahre später gefolgt sind.

Gruss
Svenja
Ich weiß nur aus Erzählungen meines Vaters das sie gemeinsam ausgewandert sind.
Ich werde diesen aber im Auge behalten.
Geburtsjahr habe ich grob errechnet. Da wiederum von den gesuchten der Großvater 1855 geboren wurde.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.09.2016, 21:41
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.139
Standard

Hallo

World War I Draft Registration Card
https://familysearch.org/ark:/61903/...530&cc=1968530

1920 lebte Curt W. Wagner mit Margret G. Wagner und zwei Kindern in Kenai, Alaska
https://familysearch.org/ark:/61903/...411&cc=1488411

1930 lebte Cort Wagner mit Margret G. Wagner und drei Kindern in Valdez, Alaska
https://familysearch.org/ark:/61903/...411&cc=1488411

Interessant ist, dass dieser Curt W. Wagner offenbar ständig den Beruf gewechselt hat.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (17.09.2016 um 21:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.09.2016, 21:41
Benutzerbild von StefOsi
StefOsi StefOsi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Ort: Dickes B
Beiträge: 3.516
Standard

Zitat:
Zitat von Rieke Beitrag anzeigen
Curt W Wagner
Ein Sohn des Curt Wagners, Curt Wagner Jr. aus Alaska verstarb 2010. Hier ne Zeitungsanzeige dazu - vielleicht kann man so ja Verwandte ermitteln und nachfragen - http://www.frontiersman.com/obituari...0e771f8ec.html

Zitat:
He was preceded in death by his parents, sisters Margaret Arnhold and Anna Heffentrager, and brother Robert Wagner.

He is survived by nieces Evelyn Tilley and Gertrude Hinds, and nephews Robert Wagner and Frank Heffentrager.

Geändert von StefOsi (17.09.2016 um 21:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.09.2016, 21:49
Vonni Vonni ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.04.2016
Beiträge: 150
Standard

Es gab leider damals in Lengefeld sehr viele Wagners die aber nach meiner Forschung nach alle irgendwie verwandt waren.

Möchte mich schon mal bei euch bedanken
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 17.09.2016, 22:12
Benutzerbild von StefOsi
StefOsi StefOsi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Ort: Dickes B
Beiträge: 3.516
Standard

Vielleicht wäre es sinnvoller, erst einmal die Kinder des Ehepaares aus Lengefeld genau zu bestimmen..oder gibt es dazu keine Kirchenbücher/Sta-Unterlagen mehr? Dann kann man in Ruhe mit genauen Namen/Geburtsdaten in den USA suchen. Sonst ist das mehr so die Sache mit der Stecknadel und dem Heuhaufen...
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.09.2016, 22:25
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.293
Standard

Hallo Vonni,

Hast Du denn schonmal eine Suche bei Ellis Island gemacht? http://libertyellisfoundation.org/passenger

Das ist zwar auch sehr mühselig, wenn Du keine Vornamen hast, aber mit ein bißchen Geduld kannst Du alle 'Wagner' runterladen, die dort in der Database sind und dann machst Du mit Strg+f eine Suche nach 'Germany'.

Da sind dann auch Orte genannt. Vielleicht liegt einer von denen ja in der Nähe von Lengefeld.

Liebe Grüße
Rieke
__________________
Meine Spitzenahnen....
waren arm aber reinlich. Ihr Motto? Lieber leere Taschen als volle Hosen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17.09.2016, 22:47
Benutzerbild von Rieke
Rieke Rieke ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2012
Beiträge: 1.293
Standard

Ups!

Du kannst natürlich die Suche auch über die Wizard Funktion eingrenzen.


Liebe Grüße
Rieke
__________________
Meine Spitzenahnen....
waren arm aber reinlich. Ihr Motto? Lieber leere Taschen als volle Hosen.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.09.2016, 19:16
Vonni Vonni ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.04.2016
Beiträge: 150
Standard

Zitat:
Zitat von StefOsi Beitrag anzeigen
Vielleicht wäre es sinnvoller, erst einmal die Kinder des Ehepaares aus Lengefeld genau zu bestimmen..oder gibt es dazu keine Kirchenbücher/Sta-Unterlagen mehr? Dann kann man in Ruhe mit genauen Namen/Geburtsdaten in den USA suchen. Sonst ist das mehr so die Sache mit der Stecknadel und dem Heuhaufen...
Ich habe dort bereits angefragt leider keine Antwort erhalten.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.09.2016, 18:37
Vonni Vonni ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.04.2016
Beiträge: 150
Standard

Habe gerade eine Anfrage an das Standesamt dazu gestellt.
Sollte ich dort Namen und Daten erhalten informiere ich euch.

Lg Vonni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:38 Uhr.