Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.01.2017, 17:29
Benutzerbild von mcrichvienna
mcrichvienna mcrichvienna ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2016
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 236
Standard Bitte um Eure Mithilfe beim Entziffern (entbuchstaben)

Quelle bzw. Art des Textes: Hochzeits-Eintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1823
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Iglau (Jihlava)
Namen um die es sich handeln sollte: Zeitheim




Liebe Forum-Gemeinde,
lb. Forscherinnen und Forscher !

Zuerst einmal Euch allen auch ein frohes und gutes neues Jahr 2017.

Großes Anliegen von mir: ich dachte bisher, ich sei der deutschen Sprache mächtig und kann diese auch lesen.
Nun stehe ich aber hier wie "der Ochs vor'm geschlossenen Tor" und verstehe nur "Bahnhof". Der ggst. Eintrag ist ein einziges Geschmiere und mit Verweisen gespicktes "Trauerspiel".

http://actapublica.eu/matriky/brno/p...31/?strana=143

Hochzeit am 20.10.1823

Bräutigam:
Josef Aschmann, hiesiger bürgerlicher Tuchmachermeister, Sohn des + Matthias Aschmann, hiesiger Tuchmachermeister, ......

Braut:
hier ist alles über mehrere Kästchen geschrieben.
Da wird es total unverständlich für mich.
Sollte/müsste lt. den Angaben bei der Hochzeit des Sohnes (1.2.1857) heißen: Maria, geb. Zeitheim (?)
siehe --> http://actapublica.eu/matriky/brno/p...70/?strana=123
Die Fußzeile verstehe ich auch nicht, irgend etwas ist "worden".

Screenshot von beiden Einträgen in der Anlage.

Also ich blicke da nicht mehr durch, ich starre das alles schon seit Tagen an, ohne großen Erfolg.

Ihr seid wieder einmal mehr meine letzte Rettung - bitte um mitlesen. Sicher fällt Euch etwas Anderes und Besseres dazu ein.


Vielen, vielen Dank im Voraus und liebe Grüße aus einem sehr kalten Wien.
:-) Richard
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg aschmann-hochzeit-1823.jpg (221,8 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg aschmann-hochzeit-1857.jpg (211,5 KB, 11x aufgerufen)

Geändert von mcrichvienna (12.01.2017 um 09:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.01.2017, 18:02
Gerald27 Gerald27 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2011
Ort: OÖ
Beiträge: 174
Standard

Hallo,

Fußzeile:

dreymahl. ordentlich verkündiget worden.

Ansonsten ist der Eintrag in einer Spalte, das "Geschmiere" in der nächsten Spalte sind vermutlich 3 spätere Ausbesserungen auf den Namen Zeithaimer.

LG
__________________
Es gibt nur eine falsche Sicht: Die Überzeugung, meine Sicht ist die einzig Richtige.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.01.2017, 19:53
Balthasar70 Balthasar70 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 690
Standard

Hallo,

ich lese bei
der Braut:
Anna Maria
Tochter des Johann
Schaffers? Zeit-
halm von __
Reichenau
Thuringen geb.
Rudolf

Schaffer (gestrichen, als Änderung)
Zeitham?
Zeithamrr?
Zeithamer
lt. Taufsch.[ein] Nr.
Reichenau

d. Ehegattin
__________________
Gruß Balthasar70

Geändert von Balthasar70 (11.01.2017 um 19:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.01.2017, 21:01
Heike Irmgard Heike Irmgard ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2016
Ort: Bayern
Beiträge: 196
Standard

Hallo,

man war sich anscheinend beim Nachnamen des Vaters der Braut nicht sicher: Schaffer oder Zeithalm/Zeithamer. Vielleicht war er ein uneheliches Kind und trug beide Namen der Eltern (z. B. offiziell den der Mutter, bei den Leuten aber wie früher üblich den des bekannten Vaters). Oder ein Name war der Familenname, der andere ein Hofname. Oder der Pfarrer hat eine Berufsangabe (Schaffer) für den Nachnamen gehalten.

Eingetragen ist:
Anna Maria Tochter des Johann Schaffers Zeithalm von neu Reichenau u. d. Ehegattin Theresia geb. [gestrichen:] Rollmann [korrigiert zu:] Rudolf. 24 ledig. In der Spalte mit dem Alter dann die Korrekturen zum Nachnamen, mit dem Fazit: Zeithamer lt. Taufschein NeuReichenau.

Viele Grüße von Heike

Viele Grüße von Heike
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.01.2017, 09:02
Benutzerbild von mcrichvienna
mcrichvienna mcrichvienna ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.10.2016
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 236
Standard Danke-danke-danke

Vielen Dank für Eure Mühe und Mithilfe und Danke für die Hinweise. Werde versuchen, diese bei der weiteren Aufspürung von Daten einfließen zu lassen.
LG aus Wien, Richard

PS: an weiteren Interpretationen natürlich interessiert.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aschmann , iglau , jihlava , schober

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:01 Uhr.