Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.01.2017, 02:33
Maximilian Rosenbusch Maximilian Rosenbusch ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2014
Ort: München
Beiträge: 45
Standard Geburtseintrg 1772


Ort und Gegend der Text-Herkunft: Staab bzw. Stod/Kreis Pilsen/Tschechische Republik
Namen um die es sich handeln sollte: Johann Pavlick



Grüß Gott an alle fleißigen Helfer und Leser,

hier erst einmal der Link um welchen Eintrag es sich handelt:
http://www.portafontium.eu/iipimage/...67&w=291&h=112

Speziell die Frage woher der Vater stammt interessiert mich brennend! Stodensis?! -> bedeutet er kam aus dem Ort Stod?

Bisher lese ich so:

Joanny
Pavlick
civis et molitor
Stodensis
Anna Maria
uxor
subiti Do=
miny Cstiescho=
siensis

Ich freue mich über eure Berichtigungen und Hilfe!
__________________
Liebe Grüße
Maximilian Rosenbusch

Forschungsgebiete: Thüringen: (Stephan; Rosenbusch) / Bayern: Oberfranken, Oberpfalz und Niederbayern /

Geändert von Maximilian Rosenbusch (12.01.2017 um 03:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.01.2017, 05:32
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 475
Standard

moin,
ja das ist eine Adjektivkonstruktion und bedeutet "aus Xy stammend/ zu XY gehörend"
Stodensis heisst also "aus Stod/ Staab stammend" oder einfach "Stoder Bürger und Müller...."
Das nämliche findest du bei "subditi Dominii Cotieschovensis" also Untertanen der Herrschaft Chotieschau/ Chotešov
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.01.2017, 14:39
Maximilian Rosenbusch Maximilian Rosenbusch ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.05.2014
Ort: München
Beiträge: 45
Standard

Servus! :-D

Ja perfekt. Jz müsste der gute Herr bloß noch in den Kirchenbüchern auftauchen! :-D Vielen Dank schonmal!
__________________
Liebe Grüße
Maximilian Rosenbusch

Forschungsgebiete: Thüringen: (Stephan; Rosenbusch) / Bayern: Oberfranken, Oberpfalz und Niederbayern /
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:24 Uhr.